weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Tötung einer Frau durch die Polizei in Washington

481 Beiträge, Schlüsselwörter: Washington, Kongress, Frau Erschossen
saba_key
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötung einer Frau durch die Polizei in Washington

10.10.2013 um 20:11
@Assassine

Ist Patty Bills eine begnadete Lügnerin?


melden
Anzeige

Tötung einer Frau durch die Polizei in Washington

10.10.2013 um 20:16
Etwas traurig finde ich, das sich scheinbar niemand um die Beamten Gedanken macht. Der Schusswaffeneinsatz als letzte Instanz dürfte auch in den Staaten mit zum Worst Case Scenario gehören. Auch wenn ein Polizist begründet Gebrauch von der Waffe machen muss, egal wo, muss er selbst alleine damit leben und klarkommen. Ich kann mir nicht vorstellen, das die ebenfalls alle Guncrazy und schießgeil sind, wie möglicherweise oft vermutet und angeführt wird.

mfg
Eye


melden

Tötung einer Frau durch die Polizei in Washington

10.10.2013 um 20:18
...na ja - und man hätte ihr ja auch nur ins Bein schießen brauchen^^ - dann wäre sie ja auch schon außer Gefecht gewesen....


melden

Tötung einer Frau durch die Polizei in Washington

10.10.2013 um 20:22
@Interested
Ich frag mich warum die überhaupt schießen mussten.


melden

Tötung einer Frau durch die Polizei in Washington

10.10.2013 um 20:24
Ja, hatte ich schon mal angemerkt, wahrscheinlich hypersensibilisiert durch 911 - dass sie überall ne Terrorgefahr sehen, Autobombe usw.

Man hätte sie sicherlich auch anders außer Gefecht setzen können!


melden
saba_key
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötung einer Frau durch die Polizei in Washington

10.10.2013 um 20:25
@Interested

Meiner Meinung nach wäre kein Schuss nötig gewesen, wenn die Zeugin die Wahrheit sagt.
Das Auto stand.
Sie nahmen das Kind aus dem Auto.
Das heißt in dem Augenblick waren sie sich schon sicher, dass die Frau unbewaffnet ist oder keine Gefahr ist.

=>Dann erst fielen die tödlichen Schüsse

Exekution zum Spass


melden

Tötung einer Frau durch die Polizei in Washington

10.10.2013 um 20:26
Interested schrieb:wahrscheinlich hypersensibilisiert durch 911
Ja, 9.11 war schlimm. Aber es kotzt mich an, dass die USA das anscheinend als Pauschalbegründung sehen, für annähernd jeden Mist den sie bauen...


melden

Tötung einer Frau durch die Polizei in Washington

10.10.2013 um 20:27
Kranke Scheiße!

Keine Ahnung, was bei denen los ist, wieso der Schusswaffengebrauch sehr leichtfertig eingesetzt wird..


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötung einer Frau durch die Polizei in Washington

11.10.2013 um 16:46
@Assassine
Assassine schrieb: Aber es kotzt mich an, dass die USA das anscheinend als Pauschalbegründung sehen, für annähernd jeden Mist den sie bauen...
Haben sie das bei diesen fall getan?

@Interested
Interested schrieb:Keine Ahnung, was bei denen los ist, wieso der Schusswaffengebrauch sehr leichtfertig eingesetzt wird..
Machen sie auch nicht.


melden

Tötung einer Frau durch die Polizei in Washington

11.10.2013 um 18:51
@saba_key
@Tussinelda
@Assassine
Die Polizei hat ein Kind wahrgenommen, das von seiner Mutter (b.z.w. der Frau im Auto, die auch eine Entführerin hätte sein können) gefährdet wurde.
Sie haben eine Frau wahrgenommen, die sich vollkommen irrational und gefährlich verhalten hat.
Das Kind war also in Sicherheit ... aber was wissen wir darüber, wie sich die Frau in dieser Situation verhielt?
Richtig: Nichts. Wir wissen nicht, ob sie mit erhobenen Händen dastand, ob sie in ihre Jacke oder ins Auto gegriffen hat, ob die Polizei eine Waffe vermuten konnte.
Aber ihr wisst ganz genau, wie das hätte ablaufen müssen und wer der Schuldige ist, klardoch.

@Interested
Es ist nicht leicht, jemandem ins Bein zu schiessen (und zu treffen), und es setzt denjenigen nicht zwangsläufig ausser Gefecht. Angeschossene können noch mehrere Schritte laufen, eine Waffe ziehen, schiessen oder zustechen.


melden

Tötung einer Frau durch die Polizei in Washington

11.10.2013 um 20:01
@FF
@interrobang

Endlich mal jemand, der nicht meinungsheischend pauschalisiert.

Ich will jetzt zwar keinen Stein ins Rollen bringen, aber würde die Schlagzeile "Polizei erschießt Kinderschänder" heißen, würden wohl jene, die jetzt so vehement protestieren, möglicherweise in Jubel ausbrechen... Oder?

mfg
Eye


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötung einer Frau durch die Polizei in Washington

11.10.2013 um 20:03
@PrivateEye
tja für manche sind die menschenrechte eben exklusiv :D die schliessen bestimmte leute aus ^^


melden

Tötung einer Frau durch die Polizei in Washington

11.10.2013 um 20:08
@interrobang
Echt jetzt? Na, aber das geht doch nun wirklich nicht! Vor allem, wenn man vorher so massiv darauf hinweist!

mfg
Eye


melden

Tötung einer Frau durch die Polizei in Washington

11.10.2013 um 20:46
@PrivateEye
@interrobang
Die Menschenrechte gelten natürlich für alle, alle Menschen, ebenso die Unschuldsvermutung.

Ausser für Mitarbeiter der US-Behörden, versteht sich, die ein Anrecht auf Menschenrechte und Unschuldsvermutung mit ihrer Zugehörigkeit bei der Behörde verwirkt haben.
Sie dürfen keine Fehler machen, chaotische Situationen falsch einschätzen oder sich in sonst irgendeiner Weise verdächtig machen, z.B. durch ihre Existenz. Das führt zum unmittelbaren Schuldspruch.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötung einer Frau durch die Polizei in Washington

11.10.2013 um 20:48
@FF
und verhählt sich einer falsch waren es die amis :Y:


melden

Tötung einer Frau durch die Polizei in Washington

11.10.2013 um 20:49
@FF
Nun wird mir einiges klar! Vielen Dank für die informative Aufklärung! :-)

mfg
Eye


melden

Tötung einer Frau durch die Polizei in Washington

11.10.2013 um 20:54
@interrobang
Der Rückschluss ist natürlich zwingend.

@PrivateEye
So leicht lassen sich die Rätsel der Welt lösen!
Man muss nur sein Feindbild pflegen ...


melden

Tötung einer Frau durch die Polizei in Washington

11.10.2013 um 21:00
@FF
FF schrieb:Man muss nur sein Feindbild pflegen ...
Ja, gewisse "Traditionen" haben schon was...nämlich einen schweren Stand, besonders im 21ten Jahrhundert. Sollte man meinen zu mindestens. Aber abgesehen davon, wird man es manchen ohnehin nicht Recht machen können. Erst regen sie sich auf, die Polizei tue zu wenig und sei zu lasch und dann im nächsten Monat, sind es alle brutale Psychos, die zum Therapeuten müssen, sollte mal eine Woche ohne Schießerei oder Prügelei vergangen sein.

Aber das ist wohl der Vorteil eines einfachen Gemüts.

mfg
Eye


melden

Tötung einer Frau durch die Polizei in Washington

11.10.2013 um 21:27
Was ich noch wissen wollte. Das Kind..war doch ihr Kind.. oder?


melden

Tötung einer Frau durch die Polizei in Washington

11.10.2013 um 21:35
@Hornisse
Ja, war´s.


melden

Tötung einer Frau durch die Polizei in Washington

11.10.2013 um 21:37
@FF
Danke.. :)



hm .. die Informationen sind immer noch so spärlich wie am Anfang.


melden

Tötung einer Frau durch die Polizei in Washington

11.10.2013 um 21:39
@Hornisse
@FF

Ich denke mal, bis die Untersuchung abgeschlossen ist, wird sich die Berichterstattung primär auch nur in Mutmaßungen ergehen.

mfg
Eye


melden

Tötung einer Frau durch die Polizei in Washington

11.10.2013 um 22:18
@Hornisse
@PrivateEye

Stimmt. Weiteres wird erst eine Untersuchung zutage fördern, und deren Ergebnisse werden die nächsten ... hm, Moment, wie lange ist 9/11 her .... Jahre angezweifelt.


melden

Tötung einer Frau durch die Polizei in Washington

11.10.2013 um 22:20
Was hat denn das jetzt damit zu tun? Es geht hier auch nicht um Zweifel...man hätte es aber ganz bestimmt sogar anders lösen können - das wird hier gerade völlig aus dem Kontext gezogen!


melden
Anzeige

Tötung einer Frau durch die Polizei in Washington

11.10.2013 um 22:28
@Interested
Interested schrieb:.man hätte es aber ganz bestimmt sogar anders lösen können
Dann scheinst du allen anderen gegenüber informationstechnisch im Vorteil zu sein. Woher weißt du das so genau, wenn ich fragen darf?

@FF
Stimmt. Ist eigentlich ein völlig normales Prozedere. Wird hierzulande für gewöhnlich auch so praktiziert, was aber auch ganz normal ist.

Hör bloss auf, bevor du eine neue Weltverschwörung begründest... :-)

mfg
Eye


melden
312 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden