weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kindesentführungen mit System?

51 Beiträge, Schlüsselwörter: System, Kindesentführung
Diese Diskussion wurde von Kc geschlossen.
Begründung: Hier einmal die politisch korrekte Version, damit niemand mehr in Tränen ausbrechen muss...
Diskussion: Kindesentführungen mit System? (neutral)

Kindesentführungen mit System?

22.10.2013 um 22:13
Viele Leute dürften sicherlich den Fall des kleinen Mädchens ,,Maria" aus Griechenland mitbekommen haben, der vor einigen Tagen öffentlich wurde, hier ein Link zum Thema:

http://www.focus.de/panorama/welt/tid-34201/kurz-nach-geburt-den-eltern-geraubt-griechische-polizei-findet-entfuehrtes-m...

In Kurzform:

Bei einer Kontrolle in einem Roma-Lager bei Farsala fiel griechischen Polizisten auf, dass unter den gewöhnlich eher dunkelhäutigen und dunkelhaarigen Angehörigen dieses Volkes ein kleines Mädchen lebte, dessen äußere Erscheinung völlig gegensätzlich war - das Mädchen besaß hellblonde Haare, grüne Augen und helle Haut, auch ihre Gesichtszüge unterschieden sich komplett von denen ihrer angeblichen ,,Eltern", zwei Romas, bei denen es lebte.

Diese behaupteten zwar zunächst, das Mädchen sei tatsächlich ihre Tochter, wofür sie auch (gefälschte) Nachweise vorlegten, jedoch stellte sich bei eingehender Überprüfung heraus, dass diese Nachweise gefälscht waren, auch DNA-Tests zeigten keinerlei Übereinstimmung.

Die Eltern wurden daraufhin festgenommen und das kleine Mädchen in die Obhut einer Hilfsorganisation für Kinder übergeben.

Der Verdacht lautet auf Kindesentführung und eventuell auch Verstrickung in Kinderhandel!

Die angeblichen ,,Eltern" haben bis dato verschiedene Versionen zum Besten gegeben, unter anderem, dass das Mädchen einen kanadischen Vater gehabt hätte, dann hätten sie das Kind angeblich vor einem Supermarkt alleine gefunden und schließlich behaupteten sie, sie hätten das Mädchen mit dem Namen ,,Maria" von einer Bulgarin gekauft.


Auch weitere Kinder befanden sich in der Obhut des betreffenden Paares, auch bei ihnen ist zweifelhaft (aufgrund eigenartiger Einträge in den Stammbüchern und weiteren Dokumenten) ob diese alle tatsächlich Kinder des Paares sind.


Als Grund für diese seltsamen Begebenheiten wird angenommen, dass auf betrügerische Weise Kindergeld erschlichen werden sollte.


Da mir noch keine zahlreichen Fälle in der Hinsicht bekannt sind, hielt ich den Fall zwar zunächst für ungewöhnlich, aber nicht besonders.

Soeben lese ich allerdings, dass scheinbar doch mehr dahinter stecken könnte - offenbar wurde jetzt auch in Irland eine ähnliche Entdeckung in einer Roma-Familie gemacht.
Polizisten, die (über den Grund konnte ich nichts erfahren) zu dem Haus in Dublin gerufen wurden, welches von der Familie bewohnt wurde, fiel auch dort auf, dass ein blondes, blauäugiges Mädchen unter den ansonsten eher dunkelhäutigen und dunkelhaarigen Familienmitgliedern lebte.

Dokumente erwiesen sich als zweifelhaft/gefälscht, das Kind wurde in staatliche Obhut genommen.

http://www.tagesspiegel.de/weltspiegel/weiterer-fall-in-irland-wieder-blondes-maedchen-bei-roma-familie-gefunden/8970762...


Das wirft Fragen auf - steckt möglicherweise ein ,,System" dahinter? Eine besondere Form des Betruges oder des Kinderhandels/Kinderdiebstahls, bei dem Kinder verschleppt oder gekauft werden, um unrechtmäßig Kindergelder abzukassieren?

Muss man nun eventuell bei Roma-Familien tatsächlich genauer hinschauen, wenn auffällige, optische Unterschiede zwischen Kindern und Eltern bestehen?
Oder reichen allein optische Unterschiede nicht aus für solch einen Verdacht?

Was hat man von diesen Fällen zu halten, lassen sich noch mehr Fälle auftun?


Ich weise übrigens noch klar und deutlich drauf hin, dass ich hier keine Hetzbeiträge wünsche und auch nicht dulden werde!

Dies möge eine anständige Diskussion zu einem aktuellen Thema werden ;)


melden
Anzeige
derpreusse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kindesentführungen mit System?

22.10.2013 um 22:19
@Kc
Wieso Hetze? Das ist einfach die Wahrheit.


melden

Kindesentführungen mit System?

22.10.2013 um 22:20
@derpreusse

Nein.

Eine Aussage ala ,,typisch, die Zigeuner klauen halt überall und ausschließlich" ist diskriminierende Hetze.

Und derartiges wünsche ich hier ganz klar nicht, sondern eine vernünftige Diskussion dieser Angelegenheit!


melden

Kindesentführungen mit System?

22.10.2013 um 22:21
Interessant das bringt die Sache ja in ein ganz anders Licht ...


melden
derpreusse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kindesentführungen mit System?

22.10.2013 um 22:22
@Kc
Ja tut mir leid, aber wie soll man darüber noch vernünftig diskutieren? Es ist einfach immer wieder das gleiche. Aber die meisten Menschen und vor allem unsere feine Regierung verschließen die Augen davor.


melden

Kindesentführungen mit System?

22.10.2013 um 22:23
Ich frage mich, wozu sie die Kinder brauchen. Kindergeld hin oder her, man muss sie durchfüttern. Wie soll sich das lohnen? Kostet ein Kind nicht viel mehr? Wieso arme Roma-Familien und nicht reiche kinderlose Paare als Käufer? Oder Pädophile?


melden

Kindesentführungen mit System?

22.10.2013 um 22:26
@mostellaria
Kommt drauf an, wie viel Kindergeld es gibt. Dort wird wohl etwas rausspringen, sonst würden sie es nicht machen, denke ich.


melden

Kindesentführungen mit System?

22.10.2013 um 22:27
@mostellaria
mostellaria schrieb:Oder Pädophile?
Wen Väter ihrer Töchter verkaufen oder wie im Film Operation Zucker.
Denke ich das dass auch möglich ist und auch wahrscheinlich


melden

Kindesentführungen mit System?

22.10.2013 um 22:28
@mostellaria
So viel ich weiß, wird für die Braut ein Preis ausgehandelt in deren Kultur und blonde hellhäutige sind sehr begehrt.


melden

Kindesentführungen mit System?

22.10.2013 um 22:29
@Eya
Mehr als die Lebenskosten ?


melden

Kindesentführungen mit System?

22.10.2013 um 22:29
@Luna100
Das weiß ich nicht


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kindesentführungen mit System?

22.10.2013 um 22:30
Kc schrieb:Als Grund für diese seltsamen Begebenheiten wird angenommen, dass auf betrügerische Weise Kindergeld erschlichen werden sollte.
sry aber von vernachlässigung war nichts zu lesen...

kinderhandel vlt, aber das geht auch mit heimkinder, die sind bei ner roma familie auf jedenfall besser aufgehoben als in nem katholischen heim...


melden

Kindesentführungen mit System?

22.10.2013 um 22:30
@Eya

So viel ich weiß, wird für die Braut ein Preis ausgehandelt in deren Kultur und blonde hellhäutige sind sehr begehrt.

Was bedeutet das dann ?
Sichern sich die mutmaßlichen Eltern somit schon mal ein lukratives Geschäft für die Zukunft ?
Wann ist in der Romakultur ein Mädchen Heiratsfähig ?


melden

Kindesentführungen mit System?

22.10.2013 um 22:31
@Lamm
Ich glaub das war zwischen 15 und 16


melden

Kindesentführungen mit System?

22.10.2013 um 22:32
@25h.nox

kinderhandel vlt, aber das geht auch mit heimkinder, die sind bei ner roma familie auf jedenfall besser aufgehoben als in nem katholischen heim...

Schreib doch mal bitte nicht so ne Scheiße


melden

Kindesentführungen mit System?

22.10.2013 um 22:32
Das mag man sich nicht in den schlimmsten Alpträumen ausmahlen was alles mit Kindern heutzutage in dieser Welt geschieht. Traurige Realität!


melden

Kindesentführungen mit System?

22.10.2013 um 22:33
Lamm schrieb:Wann ist in der Romakultur ein Mädchen Heiratsfähig ?
Es gibt verschiedene Roma Strömungen und in manchen sind sie mit 18 schon zu alt.


melden

Kindesentführungen mit System?

22.10.2013 um 22:34
@Eya
So hab ich das auch im Kopf


melden

Kindesentführungen mit System?

22.10.2013 um 22:34
Ich habe Roma-vorfahren ^^ Wir sind alle ganz normale und auch sehr gebildete Leute :D :D


melden

Kindesentführungen mit System?

22.10.2013 um 22:35
In Griechenland ist das Kindergeld minimal, da kostet das Kind ein Vielfaches mehr allein an Nahrung, Kindergeld kann nicht der tatsächliche Grund sein, außerdem kann man in dem griechischen System ja auch Kindergeld bekommen, ohne die entsprechenden Kinder vorzuweisen, haben wir ja jetzt feststellen können


melden

Kindesentführungen mit System?

22.10.2013 um 22:36
@Lamm

Naja, aber er hat doch irgendwo Recht. Auch wenn ich jetzt wieder in der Luft zerissen werde finde ich dennoch, dass es die Kinder dort nicht unbedingt sehr schlecht haben müssen.
Gut sie sind schmutzig, aber die kleine Maria z.B. sieht jetzt nicht unbedingt Krank oder Unterernährt aus.
Diese Romafamilien tun es zwar sicher aus Profitgier, aber ich glaube nicht das sie den Kindern Schaden bewusst wollen.


melden

Kindesentführungen mit System?

22.10.2013 um 22:36
Lamm schrieb:Sichern sich die mutmaßlichen Eltern somit schon mal ein lukratives Geschäft für die Zukunft
Kann sein, denn für hellhäutige Bräute muss Bräutigam mehr zahlen.

Man muss sich im Hinterkopf stets wahren, dass nicht alle Kulturen Wert auf ein geregeltes Einkommen haben.


melden

Kindesentführungen mit System?

22.10.2013 um 22:38
@BlackPearl
Ob das als so gut Menschen sind glaub ich er her nicht


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kindesentführungen mit System?

22.10.2013 um 22:39
[
BlackPearl schrieb:Diese Romafamilien tun es zwar sicher aus Profitgier, aber ich glaube nicht das sie den Kindern Schaden bewusst wollen.
vlt wollten sie auch einach kinder und konnten selbst keine kriegen... adoption dürfte schwer sein für minderheiten in südeuropa, vorallem für die roma
Lamm schrieb:Schreib doch mal bitte nicht so ne Scheiße
katholische kinderheime haben ne meeeenge probleme, vorallem in südeuropa und irland, wo sexueller mißbrauch in katholischen heimen eher die regel als ne ausnahme ist


melden
Anzeige

Kindesentführungen mit System?

22.10.2013 um 22:39
@Luna100

Ich kenne die Menschen nicht, Du? Ich kann und möchte mir da auch kein Urteil drüber bilden, aber man darf sie auch nicht sofort verteufeln und als schlechte Menschen abstempeln.


melden
220 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden