Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Suche Ausrede

37 Beiträge, Schlüsselwörter: Baby, Schütteln
Ferrerohase
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Suche Ausrede

14.02.2014 um 01:10
@ ahri

ich hatte doch geschrieben dass sie mit ihrem anderen Sohn wegen Vorfällen die da auch die Enkelkinder betreffen, keinen Kontakt mehr hat. Daher ist es nicht übertrieben!


melden
Anzeige
Lasse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Suche Ausrede

14.02.2014 um 01:10
@Ferrerohase

Was mir gerade noch eingefallen ist. Er wird seine Mutter bestimmt noch öfter als Babysitter vorschlagen. Willst Du ihm dann jedesmal irgendeinen Quark erzählen?


melden

Suche Ausrede

14.02.2014 um 01:11
@Ferrerohase
Wenn es nicht übertrieben ist, dann wird dein Freund es doch sicher auch verstehen und nachvollziehen können, meinste nich?! ;)

:target:


melden
Haret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Suche Ausrede

14.02.2014 um 01:11
@Ferrerohase
Sag einfach, du moechtest dein Baby noch nicht jemand anderen ueberlassen und fertig!
Ist ja schliesslich deins ;)
Oder koch du halt fuer ihn, bei dir zuhause.
Oder sag gleich, dass du erst wieder frei fuer den Valentinstag bist, wenn dein Kind keinen Brei und keine Windeln mehr braucht ;)


melden
Ferrerohase
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Suche Ausrede

14.02.2014 um 01:15
@ Lasse

ich habe doch geschrieben wenn der opa dabei ist dann ist es okay. aber alleine ist halt so eine sache

also sorry Leute aber ihr tut alle so als hättet ihr nicht auch schon mal im leben eine Notlüge benutzt oder habt noch heute im Alltag welche bereit ...

immer diese Heiligenscheine ...


melden

Suche Ausrede

14.02.2014 um 01:16
@Ferrerohase

Ich finde das ist keine Notlüge. Ich finde das einfach ein nicht zu seiner Meinung stehen können, weil man Schiss hat. Und nein, das hab ich in der Tat nie.

Warum lässte dir denn dann nicht selbst ne Ausrede einfallen? So schwer ist das ja nun auch nicht.


melden

Suche Ausrede

14.02.2014 um 01:18
@Ferrerohase
Rede vielleicht in Ruhe mit deinem Freund darüber, sag ihm auch, dass du es nicht böse meinst, aber dass du da halt Bedenken hast. Oder such dir einen anderen Babysitter.
Was mir gerade noch eingefallen ist. Er wird Deine Mutter bestimmt noch öfter als Babysitter vorschlagen. Willst Du ihm dann jedesmal irgendeinen Quark erzählen?
Das habe ich mir auch schon gedacht.
Irgendwann gehen einem auch mal die Ausreden aus oder es fällt auf, wenn du jedes Mal einen Einwand hast.
Ferrerohase schrieb:es ist einfach so. der kleine schreit sehr viel und laut. man bekommt in kaum ruhig, eigentlich nur durch meinen nippel.
Schwiegermama hat auch Nippel. :troll:


melden
Lasse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Suche Ausrede

14.02.2014 um 01:18
Ferrerohase schrieb:also sorry Leute aber ihr tut alle so als hättet ihr nicht auch schon mal im leben eine Notlüge benutzt oder habt noch heute im Alltag welche bereit ...
Klar habe ich das schon gemacht. Aber nicht bei einem meiner Partner.


melden
Gajumarth
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Suche Ausrede

14.02.2014 um 01:20
Ferrerohase schrieb:der kleine schreit sehr viel und laut. man bekommt in kaum ruhig, eigentlich nur durch meinen nippel.
Das würde mir ehrlich gesagt mehr Sorgen machen.
Klar schreit das eine Kind mehr als ein anderes, aber im Grunde schreien sie nur, wenn irgendwas ist.
Wenn nichts ist, schreit ein Kind normalerweise nicht. Etl. den Kinderarzt besuchen.

Just my 2cents


melden

Suche Ausrede

14.02.2014 um 01:21
@Ferrerohase
Red doch einfach in Ruhe mal mit deinem Freund. Du musst das mit der Schwiegermama ja nicht als Angriff formulieren, sondern kannst ganz einfach deine Ängste aussprechen. Er wird das ja wohl irgendwo auch nachvollziehen können, wenn er weiß dass seine Mutter nicht die Beste im Umgang mit Kindern ist :)


melden
Antiwesen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Suche Ausrede

14.02.2014 um 01:25
ich denke wenn dein Freund sie als Babysitterin vorschlägt wird er ihr bezüglich keine Bedenken haben, also bekomm mal deine Komplexe in den Griff und werd erwachsen..


melden

Suche Ausrede

14.02.2014 um 05:23
Ferrerohase schrieb:es ist einfach so. der kleine schreit sehr viel und laut. man bekommt in kaum ruhig, eigentlich nur durch meinen nippel.
Nicht das es genau dieser Satz ist, der mich zweifeln lässt, dass da eine Mutter schreibt. So ist es diese Frage nach einer guten Ausrede, SEIN Kind jemanden anvertrauen zu müssen, dass man nicht möchte, die ich für mehr als unglaubwürdig halte.^^


melden
Helenus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Suche Ausrede

14.02.2014 um 05:27
hornisse schrieb:Nicht das es genau dieser Satz ist, der mich zweifeln lässt, dass da eine Mutter schreibt. So ist es diese Frage nach einer guten Ausrede, sein Kind jemanden anvertrauen zu müssen, dass man nicht möchte, die ich für mehr als unglaubwürdig halte.^^
Naja, der "Nippel" könnte doch die Ausrede sein :ask:

Ich glaube nicht, dass das "Schwiegermonster" noch Tinte aufm Füller respektive Milch in der Brust hat :D


melden

Suche Ausrede

14.02.2014 um 05:37
@Helenus

Wie könnte ich nur drauf kommen, dass das Wort Nippel mehr im Wortschatz eines Mannes zu finden ist. Hm...


melden

Suche Ausrede

14.02.2014 um 06:13
Tu doch das was die meisten Eltern in der Situation machen, lass die Schwiegermutter auf das Kind aufpassen und ruf jede Halbe Stunde zu hause an. :)


melden

Suche Ausrede

14.02.2014 um 08:04
@Ferrerohase

Mal von Mutter zu Mutter:
Wenn man keine definitiven Beweise hat, sollte man garnicht erst mit "Deine Mutter wird sicherlich/ vielleicht mein Kind schütteln" anfangen.


Allerdings kann ich deine Sorgen verstehen.
Ein offenes Wort dem Freund gegenüber, das du noch nicht bereit dazu bist "so lange" von deinem Baby getrennt zu sein, wird eher helfen.
Okay, er wird es nicht verstehen.... das ist aber recht normal für Männer.
Ich hab viele Monate gebraucht bis die Großeltern mal aufpassen "durften" für ein oder zwei Stunden.


melden
Anzeige

Suche Ausrede

14.02.2014 um 08:06
@Ferrerohase
Sag dass Du Dein Kind mit acht Wochen noch nicht bei jemand anderem lassen willst, fertig.


melden

Diese Diskussion wurde von der_wicht geschlossen.
Begründung: Lass ihr einen Nippel da -.-

Mal ernsthaft, sie hat ein Kind großgezogen, offenbar relativ erfolgreich, da ihr Kind der Vater Deines Kindes ist. Wenn Du Lügen brauchst, um das Problem zu lösen, dann denke Dir selbst eine aus.
239 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Alkohol am Steuer41 Beiträge