weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie fühlt man sich, wenn man angeschossen wird?

90 Beiträge, Schlüsselwörter: Kopftreffer, Heckenschützen

Wie fühlt man sich, wenn man angeschossen wird?

16.03.2014 um 00:55
Soll sich doch wie ein Stromschlag anfühlen, hörte ich des Öfteren mal in Dokumentationen.


melden
Anzeige

Wie fühlt man sich, wenn man angeschossen wird?

16.03.2014 um 16:04
@Bonnie
FrauLehrerin schrieb am 08.03.2014:Mich würde interessieren, wie es sich anfühlt zu ertrinken. Wie es sich anfühlt, wenn sich die Lunge durch den Atemreflex mit Wasser füllt.
Das kann ich dir sagen, bin 1992 fast ertrunken.
Hab mich damals überschätzt, war noch meine Anfangszeit was Schwimmen angeht.
Naja jedenfalls ging ich damals unter und ich bemerkte schnell unter mir ist kein Grund. Panikartig versuchte ich hoch zu kommen aber es wollte nicht gelingen.
Reflexartig schnappt man nach Luft und stattdessen schluckt man Wasser.
Unter Wasser ist es dann so das man wie in einem Vakuum irgendwie, bis dahin ging es mir so und auf einmal hat mich jemand hochgezogen. Keine Ahung wie tief ich unter Wasser war aber 2-3 Meter waren es und wenn das 30 Sekunden länger gegangen wäre, hätte ich bestimmt das Bewußtsein verloren. War auf jeden Fall Razors Edge und wenn mir damals jemand nicht zu Hilfe gekommen wäre dann wärs das gewesen. Ich bin seitdem nie wieder Schwimmen gegangen.
Bin demzufolge Nichtschwimmer und habe auch kein Interesse an Baden gehen. Obwohl ich ehrlich gesagt in der Karibik oder so schon mal gern ins Wasser gehen würde, wenn ich dort wäre aber hier in Deutschland in irgendeinen Tümpel springen kommt für mich nicht in Frage. Ins Schwimmbad gehe ich auch nicht, gibt ja dort sogar Schwimmkurse für Erwachsene Nichtschwimmer, vielleicht mache ich da mal irgendwann mit. Mal sehen.


melden

Wie fühlt man sich, wenn man angeschossen wird?

19.03.2014 um 16:54
Als Kind bin ich auch beinah "etrunken".
Zwar nicht bis zum Schluckreflex oder in Atemnot.. Aber ich war mir absolut sicher, dass ich sterben werde.

Wie es sich anfühlt kann man nur bedingt beschreiben. Denn währenddessen denkt man nicht sondern ist völlig im Hier und Jetzt. Es war überhaupt nicht schlimm. Keine Angst, keine Wut, keine Trauer, einfach nur reines erleben und akzeptieren.

Ich sehe Bilder, wie ich immer tiefer tauche. Mit offenen Augen schaue ich nach oben durch die Wasseroberfläche. Ich sehe die strahlende Sonne im blauen Himmel. Sie blendet mich. Außerdem sehe ich die Arme meiner Mutter, die verzweifelt nach mir greifen. Sie erreicht mich nicht. Ich höre den dumpfen Druck des Wassers.
Es war ein wunderschönes Gefühl. Im Moment ist es einfach, wie es ist. Ich denke das Gefühl kann man damit vergleichen, wie sich ein Neugeborenes fühlt. Es ist ein da...sieht, hört, fühlt, akzeptiert und weiß nicht einmal, was es genau akzeptiert. Ein Gefühl der unbekümmerten Zeitlosigkeit.

Meine Mutter ergriff mich und zog mich aus dem Wasser.
Erst dann schaltete mein Kopf wieder ein. Ich war schockiert, hatte Angst und konnte kaum laufen, so sehr kribbelten meine Beine.


Obwohl das alles noch nicht im gefährlichen Bereich war. War vielleicht nur 10 Sekunden unter Wasser.
Weiß natürlich nicht, wie es sich anfühlt, wenn es dann richtig kritisch wird. Aber bleibt diese akzeptanz erhalten, glaube ich nicht, dass es schlimm ist. Natürlich nicht mit dem Verstand nicht nachvollziehbar. Aber der ist in dieser Situation eh auf "OFF" gestellt.


melden

Wie fühlt man sich, wenn man angeschossen wird?

19.03.2014 um 19:02
Diskussion: Die gesellschaftliche Norm und wenn man nicht dazu gehört


hier auch ein toller Thread der fast das gleiche Betrifft wie du es beschreibst.


melden
bmo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie fühlt man sich, wenn man angeschossen wird?

19.03.2014 um 19:06
@Dini1909
sicher, dass du den threadtitel richtig gelesen hast?


melden

Wie fühlt man sich, wenn man angeschossen wird?

19.03.2014 um 19:11
@bmo
ja habe ich, aber das weitere Betrifft ja recht die Allgm. ich finde es eine gute Einleitung fuer eine weitere Diskussion.


melden

Wie fühlt man sich, wenn man angeschossen wird?

19.03.2014 um 19:16
was ertrinken angeht habe ich gehört dass es doch recht schmerzhaft sein soll weil sich die lunge extrem verkrampft, und nur schon wenn man sich verschluckt kannst sau weh tun wenn wasser in die luftröhre gelangt da kann man sich ausrechnen wies bei nem liter wasser oder so aussieht xD

Beim angeschossen werden kommts wohl darauf an wo man angeschossen wird..ein streifschuss soll meist viel mehr weh tun als ein durchschuss. Im ersten moment wird man glaube ich sowas wie einen stromschlag spüren wie jemand schon erwähnt hat und dann setzt das adrenalin und der schock ein wesswegen man die ersten 2-3 minuten wohl nicht viel spürt..


falls sich einer übers ersticken wundert:

Bin mit 5 mal fast erstickt, als ein bon-bon im hals stecken geblieben ist und mir die luftröhre abgeklemmt hat.
Im ersten moment wenn man merkt dass man nicht mehr atmen kann gerät an natürlich in panik, aber wenn ich mich recht erinnere bin ich relativ schnell drauf gekommen dass es besser wäre mich zu entspannen, hab warscheinlich auch nicht den ernst der lage begriffen. Mein vater hatte dann grössere panik als ich und hat mich sogar auf den kopf gestellt und geschüttelt in der hoffnung das bon bon kommt wieder raus xD so kurz bevor ich ohnmächtig geworden wäre hat er mir den finger in den hals gesteckt und es kam wieder raus xD Solange man ruhig bleibt kann man überraschend lange ohne luft auskommen, bei mir warens sicher 3-4 minuten. Seither kann ich diese bonbons aber nicht mehr essen, jedesmal wenn ich sie wieder probiert hab ist mir das selbe passiert. Hab nach dem vorfall auch n halbes jahr die finger von süssigkeiten gelassen xd


melden

Wie fühlt man sich, wenn man angeschossen wird?

20.03.2014 um 12:23
Fragt nicht Woher aber es ist ein richtig starkes brennen in der Region wo du angeschossen wurdest dabei kommts drauf an welche Munition bei nem hohlmantel oder 50 cal spürst meist gar nichts mehr und bist sofort tod


melden

Wie fühlt man sich, wenn man angeschossen wird?

20.03.2014 um 12:40
hier auch ein toller Thread der fast das gleiche Betrifft wie du es beschreibst.

ja habe ich, aber das weitere Betrifft ja recht die Allgm. ich finde es eine gute Einleitung fuer eine weitere Diskussion.
Netter Versuch auf dein Thread hinzuweisen, nur hat der doch gar nichts damit zu tun. Also bitte. ^^


melden

Wie fühlt man sich, wenn man angeschossen wird?

20.03.2014 um 14:21
insbesondere zum Bauchschuss würd`s mich mal interessieren.
Der Moment, wenn die Kugel trifft und die Minuten danach.


melden

Wie fühlt man sich, wenn man angeschossen wird?

20.03.2014 um 17:00
Ich würde sagen, dass man, wenn man angeschossen wird, erstmal geschockt ist.
Danach sollte dann die Angst kommen, dass man stirbt.
Erst dann, kommt, glaube ich, der Schmerz.
Vielleicht empfindet die Person in diesem Moment aber auch überhaupt keine Schmerzen, da das Adrenalin einen benebelt.

Alles, was ich hier geschrieben habe, sind nur Vermutungen meinerseits (ich wurde zum Glück noch nie angeschossen) .


melden

Wie fühlt man sich, wenn man angeschossen wird?

31.05.2014 um 00:02
@Lebewesen
Ich bin auch mal als ich noch jünger war fast ertrunken und es war genauso wie du es beschrieben hast!
Und ab dem Moment als man aus dem Wasser gezogen wird ist es bei mir so gewesen, wie als ob ich "aufwache" aus einem "Schlaf".


melden
Xuonam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie fühlt man sich, wenn man angeschossen wird?

31.05.2014 um 00:20
Ich glaube wenn man ernsthaft vorhat Suizid zu begehen (ja ich weiß hat nix mit dem eigentlich Thema hier zu tun) dann ist das Ertrinken doch die Schmerzloseste und einfachste Methode überhaupt. Alles andere wäre auch ne ganz schöne Schweinerei für die Personen die einen Finden.

Denn wenn man stirbt hat man auch keine Kontrolle mehr über seine Muskeln und der Darm und die Blase können sich entleeren oder das Blut staut sich irgendwo und kann sogar eine Dauerhafte Erektion verursachen. Das wäre dann auch noch ein richtig Peinlicher abgang.

Ich weiß aber auch das der Tod im Wasser mitunter so seine Tücken haben kann wenn man beschließt im Winter auf dünnem Eis zu gehen auf einem See und man erst im Frühling oder Sommer gefunden wird. Das wird dann auch etwas eklig.

Ich stelle es mir aber als sehr angenehm vor wenn ich zb. die Nachricht bekommen würde das ich eine unheilbare Krankheit hätte. Dann könnte ich meinen Körper beschweren, ins Wasser gehen und irgendwann einfach mal tief einatmen. Ich glaube nicht das man dann noch Schmerzen spüren würde, es wäre wohl wie als wenn man einschläft oder Narkotisiert wird. Es wird alles blasser und verdunkelt sich irgendwann.


Zurück zum Thema: Schüsse auf einen Menschlichen Körper sind immer blutig. Es kann Organe zerfetzen, Knochen durchschlagen und im ersten Moment wird man wohl gar nicht realisieren was einen getroffen hat. Aber die Schmerzen danach müssen echt Brutal sein.
Man sollte dann auch nicht versuchen mit den Fingern in der Wunde herumzustochern um die Kugel rauszupulen. ;)


melden

Wie fühlt man sich, wenn man angeschossen wird?

31.05.2014 um 00:37
Wenn man angeschossen wird, fühlt man denke ich mal Schmerzen.


melden

Wie fühlt man sich, wenn man angeschossen wird?

31.05.2014 um 00:42
Ich will es bestimmt nicht wissen


melden

Wie fühlt man sich, wenn man angeschossen wird?

31.05.2014 um 00:51
Vermutlich fühlt es sich an wie ein schwerer Schlag eines Profi-Kickboxers. Nur noch um viele Male intensiver, allerdings auf einen kleinen Punkt fixiert. Da ein Aufprall stattfindet und der Körper die Patrone abfängt, oder auch nicht, was für den Verwundeten deutlich besser wäre, würde ich sagen, dass im ersten Moment gar kein Schmerz empfunden wird. Wahrscheinlich auch einfach, weil man gar nicht realisiert, was da gerade passiert ist. Es kommt vielleichtn icht unerwartet, aber man nimmt, auch in einem Feuergefecht, sicherlich erst einmal nicht an, dass man gleich angeschossen wird. Das würde ja auch - wenn man Pech hat - den eigenen Tod oder eine schwere Verletzung nach sich ziehen. Ich denke nicht, dass man darüber nachdenkt. Und wenn es doch passiert, fließt so viel Adrenalin durch den Körper, das Herz pumpt extrem schnell und dann wird man es auch nicht wahrnehmen. Wird man allerdings in eine nicht-tödliche Gegend getroffen, z.B. am Bein, in die Schulter oder in den Arm, dann wird der Schmerz mit Sicherheit deutlich schwerer empfunden. Von so einem Treffer stirbt man nicht unbedingt, das weiß auch Dein Körper und Dein Kopf. Ich denke, der Schmerz, ist immer der Gleiche. Ob man ihn bewusst wahrnimmt oder nicht ist aber die Frage, und das hängt meiner Meinung nach von der getroffenen Stelle ab.


melden
Aether
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie fühlt man sich, wenn man angeschossen wird?

31.05.2014 um 00:52
Glaube eher weniger schmerzen, sondern es geht ganz schnell, man denkt viel und realisiert erstmal nichts.

BTW: Suizid sollte nicht gutgeheißen werden.


melden

Wie fühlt man sich, wenn man angeschossen wird?

31.05.2014 um 01:18
@Arnobo

Also ich bin 2 mal fast erstickt. Einmal im Schwimmbad, die älteren haben auf der Rutsche einen Stau gebildet, und wir saßen dann mittendrin. Vor mir Leute hinter mir Leute... bis irgendwann der ganz vorne losgelassen hat und die ganze Schlange weiterrutschte.
Unten im Becken angekommen, obwohl nicht so tief, wurde ich dann von anderen die natürlich auch hoch wollten unter Wasser gedrückt... ich hatte so eine Panik.... !! Ich dachte mir platzen die Lungen.... ich war 2 Tage lang nicht ins Wasser zu bewegen, nicht mal zum duschen. Dann hab ich mich wieder gefangen.

Das andere mal hat meine Sis mich gekitzelt.... so lange, bis ich dann nur noch auf allen vieren krabbeln konnte... sie dachte halt ich find das noch lustig... tja, war aber nicht so.
Ich lief schon dunkelblau an,.. meine Mutter hörte das "komische" japsen oder lachen....sie kann nicht genau sagen was es war, stürmte ins Zimmer und hielt meine Sis davon ab mich weiter zu kitzeln...( " Hör auf, die erstickt!!!") ich bin vor lachen fast erstickt. Aber lustig war das mit Sicherheit nicht!!
Seit dem hasse ich es wenn ich gekitzelt werde..


Angeschossen wurde ein Bekannter mal. Der sagt, es hat erst mal nur gerumst, er fiel hin und wusste erst mal nichts mehr. Dann fing sein Bein höllisch an zu brennen, dann war nichts mehr.
Er hat den Notarzt gerufen, und die wollten nicht mal glauben dass er angeschossen war, weil er so ruhig am Telefon war. Später, Im KKH dann kamen die schmerzen...nach der OP und so.


Gestorben bin auch schon. Aber nicht durch so etwas. Da war ich allerdings total ruhig ausgeglichen.... zufrieden. Ich wollte nichts mehr. Dachte nur,...endlich....!


melden
nodoc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie fühlt man sich, wenn man angeschossen wird?

31.05.2014 um 11:32
Das wirst du erst zufriedenstellend beantwortet bekommen, wenn du dich anschießen lässt und überlebst. Merkwürdige Frage.


melden
Anzeige
xXDaWnXx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie fühlt man sich, wenn man angeschossen wird?

31.05.2014 um 12:43
Viele berichten davon, dass sie nichts fühlen. Ich denke man gerät dadurch in einen Schockzustand der jegliche Schmerzen unterdrückt. Eventuell wirst du dich leicht taub anfühlen, oder auch einen Druck.

Selbst, mangels Erfahrung kann es nicht mit 100%ger Gewissheit sagen, stelle mir jedoch so vor angeschossen zu werden.
Schmerzen wie in manchem Film, glaub ich, eher weniger.


melden
272 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden