weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das menschliche Paarungsverhalten...

213 Beiträge, Schlüsselwörter: Frauen, Männer, Sexualität

Das menschliche Paarungsverhalten...

24.02.2005 um 10:46
Nach langer Zeit habe ich mal wieder Stern TV geschaut,das Thema der Sendung war oben genanntes Topic;)

Es wurde ein Experimtent aus den 70gern heute durchgeführt. Ergebnisse waren verblüffend ähnlich....

Das Experiment:

Teil 1

Ein sehr gut aussehender Kerl,gut gekleidet und charmant, sprach nacheinander 5 Frauen verschiedenen Alters an. Ohne große Umschweife fragte er sie,ob sie nicht Lust hätten mit ihm zu schlafen.

Das Ergebnis war recht ernüchternd:sage und schreibe 0 Frauen gingen auf sein Angebot ein;)Die Frauen wurden natürlich befragt,warum sie denn nicht auf das Angebot eingingen. Ihnen ginge die Anmache zu schnell,fanden es sogar unverschämt oder gaben sicherheitsbedenken an.

Übrigens....Keine Frau gab bei der Befragung an,das ihr bisheriger Partner der Grund dafür sei....Getreu dem Spruch von Wilhelm Busch:
Drum prüfe wer sich ewig bindet,ob er nicht nochwas besseres findet;)

Teil 2

Eine durchschnittlich hübsche Frau,etwa 28 Jahre alt sprach nacheinander 5 Männer an.Die Frage lautete wie oben;)

4 von 5 Männern gingen nach einer Bedenkzeit von etwa 20 Sekunden auf das Angebot ein*grins*. Ein Mann war schwul;)
Nur ein älterer Herr blieb bei der Befragung cool und meinte,das er das Angebot angenommen habe,weil es sich gerade bot.
Die anderen Männer(meist jüngere Kerls)gingen ohne Worte davon,weniger aus peinlicher Berührtheit,als aus Wut und Enttäuschungn darüber,das aus der Nummer wohl doch nichts wurde:-DDDD

Fazit:

Wer jetzt eine moralische Überlegenheit der Frau ableiten will,der irrt gewaltig;)
Beide Geschlchter folgten gleichsam ihren Trieben. Der Mann will möglichst schnell seinen Samen verbreiten,während die Frau den möglichst besten "Samenspender" selektiert.(Deswegen gab auch keine der befragten Frauen ihren Partner als Ablehungsgrund an.Der "Anmacher" könnte ja ein potenziell besserer Vater gewesen sein).

Die Ursachen dafür liegen angeblich in der Steinzeit. Dort war das Angebot an Fruchtbaren Frauen sehr gering und so musste sich der Mann sehr anstrengen um die Gunst der Frau zu erlangen. Und die Frau musste darauf achten,das der Nachwuchs von einem intelligenten leben zu gewährund starken Mann stammt um das Überleben zu gewährleisten(Was damals ja nicht so einfach war;))

Um es kurz auf den Punkt zu bringen:Die Frauen wollen hofiert werden,wollen möglichst kunstvoll "erlegt"werden;)Ein Mann der das nicht tut,ist auch ein potenziell schlechter Vater:)

Der Mann will die Frau. Und wenn die Frau sich schon "paarungswillig" zeigt,wozu dann noch hofieren?*g*

Übrigens statistisch gesehen müssen Mann und Frau 1.000.000
Worte austauschen um "warm" zu werden...

Welche Frau hilft mir,den Rekord zu unterbieten?*gggg*



Sei vergnügt solange du am Leben bist...

Ptahotep (2400 v.Chr.)


melden

Das menschliche Paarungsverhalten...

24.02.2005 um 10:47
solch ich irgendwas dazu sagen, oder kannst du dir die antwort denken @Obrien?

Tla Heavpes yotu Heacora isse tla Lope tla oe me silesile...
Don't eat, don't drink, don't think. Now you are free...and dead.
Weder die weibliche noch die männliche Spezies ist besser als die andere. Wir sind alle Menschen und alle gleich scheiße.


melden

Das menschliche Paarungsverhalten...

24.02.2005 um 10:53
herz1

Ohne weitere Worte.


NICHTS lebt ewig !


melden

Das menschliche Paarungsverhalten...

24.02.2005 um 10:56
@Zoddy

Bitte sag etwas dazu;)

P.S.

Ich kann mir schon denken was du sagen willst,aber schreib es für die anderen.

P.P.S.

Bevor ihr mich in der Luft zerfetzt....ich gebe nur die Meinung des Stern TV Autors weiter,sie muss nicht zwangsläufig meine sein;)

Getreu dem Motto Vampiro1982`s:

Was meint ihr dazu?*g*





Sei vergnügt solange du am Leben bist...

Ptahotep (2400 v.Chr.)


melden

Das menschliche Paarungsverhalten...

24.02.2005 um 11:00
@Obrien:
ok, bitteschön. ICH HASSE ES...

ich meine da werden 5(!!!) männliche wesen als repräsentant für alle männer dieser welt genommen. was ist das denn bitte für eine statistikaufbereitung? von 5 auf ein paar millionen zu schließen, finde ich nicht nur ziemlich dreist sondern auch noch wahnsinnig dumm.

ich jedenfalls kann behaupten, bei so etwas zweimal nein gesagt zu haben. zum sex gehört für mich nun mal auch eine beziehung (ok, einen ons hatte ich trotzdem). und wenn eine frau mich mitten auf der straße anlabern würde, würde ich sie auslachen. auf der anderen seite kenne ich frauen, die sofort auf das angebot eingestiegen wären (keine prostituierten ;)). es gibt auf beiden seiten, beide arten also lasst verdammt nochmal dieses bescheuerte schubladendenken...

Tla Heavpes yotu Heacora isse tla Lope tla oe me silesile...
Don't eat, don't drink, don't think. Now you are free...and dead.
Weder die weibliche noch die männliche Spezies ist besser als die andere. Wir sind alle Menschen und alle gleich scheiße.


melden

Das menschliche Paarungsverhalten...

24.02.2005 um 11:04
@Zoddy

Das Experiment in den 70gern wurde mit einer statistisch relevanten Menge durchgeführt. Dort gingen übrigens 69 % der Männer auf das Angebot ein;)

Und ich glaube 20 % der Frauen:)

Sei vergnügt solange du am Leben bist...

Ptahotep (2400 v.Chr.)


melden

Das menschliche Paarungsverhalten...

24.02.2005 um 11:08
ich habe diesen Bericht auch gesehen..eines der wenigen Programme die ich noch bekomme...erschrecckned fand ich die Geschwindigkeit und vor allem das aussehen der Testfrau...sie war jetzt nicht besonderst häßlich..aber Charisma...0 oder gar im Minusbereich...und trotzdem sagten so viele ja...naja..kanns nicht nachvollziehen...aber ich würde jetzt auch mal raten das es teilweise ein Glücksgriff war und wer weiß wieviele da vorher angesprochen wurden die NEIN sageten aber rausgeschnitten wurden...

Manchmal muß man erst sehr tief in die Dunkelheit fallen um wieder Licht zu sehen...danke denen die mir ein Licht waren und sind


melden

Das menschliche Paarungsverhalten...

24.02.2005 um 11:13
@Obrien
dann frage ich mich aber wie man auf die zahl 0 von 5 kommt. oder war das nur ein extrem? denn wenn es 20% sind, wären es 1 von 5 ;)...

und selbst wenn, es ist eine statistik, die niemals alle beinhaltet. ich slebst bin ja eine gute ausnahme, ob man dir da sglaubt oder nicht ist mir auch ziemlich schnuppe. und schau dir doch mal die discoschlampen vom dienst an, die jede nacht mit einem anderen poppen. so groß kann das balzritual da ja nicht sein.

es ist und bleibt eine extreme verallgemeinerung. wieder werden sich menschen das durchlesen und wieder werden sie in ihren vorurteilen bestätigt. der keil zwischen männlein und weiblein wird immer größer. ist irgendeinem dieser statistikmacher mal in den sinn gekommen, das es wahre traumbeziehungen gibt, wo die typischen vorurteile (mann verfressen, faul, macho frau zickig, einkaufssüchtig etc. pp.) nicht vorherrschen. ich habe das gefühl, das jeder der sich solchen vorurteilen hingibt noch nie richtig darüber nachgedacht hat. wenn einem soviel am anderen geschlecht stört, warum werden dann nicht alle homosexuell?

Tla Heavpes yotu Heacora isse tla Lope tla oe me silesile...
Don't eat, don't drink, don't think. Now you are free...and dead.
Weder die weibliche noch die männliche Spezies ist besser als die andere. Wir sind alle Menschen und alle gleich scheiße.


melden

Das menschliche Paarungsverhalten...

24.02.2005 um 11:20
@Zoddy

ich geb dir ganz recht..außerdem kommt es auch darauf an wen sie ansprechen...klar wenn junge Frau alten Kerl anspricht der schon jedem Rock hinterhersabbert das der eher ja sagt als die Studentin die auf ihren Bus wartend an der Haltestelle steht...und wahrscheinlich auch zu einem Kurs oder Vorlesung will...
ich kenne in beiden Geschlechtern solche und solche...das ist nichts was irgendwie einem Geschlecht zu zu schreiben ist...

Manchmal muß man erst sehr tief in die Dunkelheit fallen um wieder Licht zu sehen...danke denen die mir ein Licht waren und sind


melden

Das menschliche Paarungsverhalten...

24.02.2005 um 11:28
@Zoddy

Wir sind eben beide eine statistische Ausnahme;) ....natürlich haben sie das Ergebnis auf die Spitze getrieben. Denn wie gesagt,die original Statistik sah anders aus(69% klingt nachvollziehbar,ebenso 20% Leichte Mädchen)

Der Bericht räumt allerdings mit dem selbstgerechten, feministischen Populismus auf,das Männer ja so triebgesteuert und Frauen moralisch überlegen seien.
So ist es nämlich nicht;)

Ausserdem ist unsere Spezies doch durchaus in der Lage,das animalische Erbe unserer Vorfahren abzuschütteln und sich weiterzuentwickeln:)









Sei vergnügt solange du am Leben bist...

Ptahotep (2400 v.Chr.)


melden

Das menschliche Paarungsverhalten...

24.02.2005 um 11:34
ich schliess mich @Zoddy an...

das leben ist kurz. also denk nicht zu viel darüber nach,sondern lebe einfach!


melden

Das menschliche Paarungsverhalten...

24.02.2005 um 11:37
@halöb&absimiljard

Gut zu wissen,das uns nicht alle Frauen für Schweine halten:)

Sei vergnügt solange du am Leben bist...

Ptahotep (2400 v.Chr.)


melden

Das menschliche Paarungsverhalten...

24.02.2005 um 11:39
@Obrien:
wa räumt diese statistik denn auf? sie wurde absichtlich auf die spitze getrieben, die männliche seite kam mit 69% nicht gerade gut weg. das wird sehr viele in ihren vorurteilen bestätigen. kein wunder das so viele menschen so beziehungsgestört sind. wenn ich mir so etwas den ganzen tag reinziehen würde, müsste ich ja denken das mein ganzes leben nur aus meinem schwanz und dessen verwendung besteht.

überhaupt so eine statistik zu machen, halte ich für einen sehr großen fehler. as ist daran so interessant?

Tla Heavpes yotu Heacora isse tla Lope tla oe me silesile...
Don't eat, don't drink, don't think. Now you are free...and dead.
Weder die weibliche noch die männliche Spezies ist besser als die andere. Wir sind alle Menschen und alle gleich scheiße.


melden

Das menschliche Paarungsverhalten...

24.02.2005 um 11:42
absi ist ein weibliches wesen?

Tla Heavpes yotu Heacora isse tla Lope tla oe me silesile...
Don't eat, don't drink, don't think. Now you are free...and dead.
Weder die weibliche noch die männliche Spezies ist besser als die andere. Wir sind alle Menschen und alle gleich scheiße.


melden

Das menschliche Paarungsverhalten...

24.02.2005 um 11:49
ja zoddy ich binn verdammt weiblich...ist wohl was an dir vorrüber gegangen;)...aber nciht schlimm...viele wissen es noch nciht;)...sei froh noch ne Option auf deinen Sukkubus mehr;)

Manchmal muß man erst sehr tief in die Dunkelheit fallen um wieder Licht zu sehen...danke denen die mir ein Licht waren und sind


melden

Das menschliche Paarungsverhalten...

24.02.2005 um 11:51
@absi:
man da ist mir eine bemerkung im nachhinein ja richtig peinlich =D. nee, echt wusste ich nicht, hab mich von deinem avatar verleiten lassen ;).

war das mit der sukkubus ein angebot ;)?

Tla Heavpes yotu Heacora isse tla Lope tla oe me silesile...
Don't eat, don't drink, don't think. Now you are free...and dead.
Weder die weibliche noch die männliche Spezies ist besser als die andere. Wir sind alle Menschen und alle gleich scheiße.


melden

Das menschliche Paarungsverhalten...

24.02.2005 um 12:11
@Zoddy

wa räumt diese statistik denn auf? sie wurde absichtlich auf die spitze getrieben, die männliche seite kam mit 69% nicht gerade gut weg

weil der Beitrag klarmachen sollte,das die Frauen auch nur ihren Trieben folgen,wenn sie sich wie oben beschrieben verhalten und eben NICHT aus moralischer Überlegenheit.

Und das 69% der Männer so geantwortet haben....ist nunmal so,who cares? Jeder Mensch ist einzigartig:)


Sei vergnügt solange du am Leben bist...

Ptahotep (2400 v.Chr.)


melden
Disc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das menschliche Paarungsverhalten...

24.02.2005 um 12:13
Also meiner Meinung nach ist das totaler Blödsinn. Aber genau wegen solchen Texten haben ja Männlein und Weiblein sone Probleme. Genau wie die Sache mit dem
"ruf ich jetzt an oder warte ich noch weil ich sonst zu uninteressant bin"

Alles nur scheiß Spielchen die sich nur Idioten ausgedacht haben können.

Wenn man jemanden mag sollte man es sagen und nicht seine Chance verbauen.
Und wenn man in ner Beziehung ist dann sollte das auch reichen wenn man da noch glücklich ist.


melden

Das menschliche Paarungsverhalten...

24.02.2005 um 12:20
ne Statistik wird erst verwendbar bei mehr als 1000 Versuchspersonen..also werden die paar von denen nicht ausschlaggebend sein...

Manchmal muß man erst sehr tief in die Dunkelheit fallen um wieder Licht zu sehen...danke denen die mir ein Licht waren und sind


melden

Das menschliche Paarungsverhalten...

24.02.2005 um 12:25
@absi

nene,natürlich nciht,aber das Experiemtn aus den 70gern wurde mit mehr als 1000 Leuten durchgeführt....aber jeder Mensch ist anders und man sollte sich nicht an Statistiken aufhalten;)



Sei vergnügt solange du am Leben bist...

Ptahotep (2400 v.Chr.)


melden

Das menschliche Paarungsverhalten...

24.02.2005 um 12:27
@Obrien:
aber jeder Mensch ist anders und man sollte sich nicht an Statistiken aufhalten

das sagst du und manch andere hier, aber so ist es nun mal leider nicht. die meisten halten sich eben daran auf, weil es ihr weltbild bestätigt.

Tla Heavpes yotu Heacora isse tla Lope tla oe me silesile...
Don't eat, don't drink, don't think. Now you are free...and dead.
Weder die weibliche noch die männliche Spezies ist besser als die andere. Wir sind alle Menschen und alle gleich scheiße.


melden
277 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Fremde Menschen64 Beiträge