weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Glücksgefühle

42 Beiträge, Schlüsselwörter: S
terrorblade
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Glücksgefühle

03.06.2014 um 01:00
kennt ihr diese momente, wo ihr einfach glücklich seid? es scheint als ob das leben in dem moment mega leicht ginge, alles so leicht und unbeschwert, voller freude und ohne sorgen, kennt ihr diese momente? =) oft geschiehen diese momente zufällig , ob es möglich ist diese bewusst herbeizuführen?


melden
Anzeige

Glücksgefühle

03.06.2014 um 01:09
Ähm, nein... Bin ich wohl zu alt für :cry:

Es gibt immer irgendwas, was einem Sorgen macht.


melden
8house
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Glücksgefühle

03.06.2014 um 01:55
Hach ja..ist aber nicht so einfach, sich automatisch locker flockich zu fühlen,ne?
terrorblade schrieb: ob es möglich ist diese bewusst herbeizuführen?
sicherlich mit Blut, Schweiss und Tränen. ;)


melden

Glücksgefühle

03.06.2014 um 03:33
Ich hatte vor ein paar Tagen so ein Glücksgefühl.

Bin mitten in der Nacht aufgewacht vor lauter Lachen!! Ich hatte geträumt das gewisse Personen, mit denen ich den Kontakt abgebrochen habe um meines Friedens willen, am anderen Straßenrand saßen und mir zugeguckt haben. Ich stand mit Leuten die ich liebe an der anderen Seite, sah zu den anderen hinüber und sagte "kommt ja nicht rüber, denn ich geh jetzt"

Bin dann aufgewacht weil ich wohl spöttisch im Traum gelacht habe und musste mir erstmal ein Kaffee machen :D
Das war ein Glücksgefühl. All das was mich belastet hat hatte ich endlich von mir genommen. Ich fühlte mich irgendwie frei würde ich sagen, kein Ballast kein Stress


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Glücksgefühle

03.06.2014 um 03:48
Nein. Der Zustand, den du beschreibst (leicht, unbeschwert, voller Freude, ohne Sorgen), setzt eine Gedankenlosigkeit voraus, zu der ich nicht fähig bin, @terrorblade.


melden

Glücksgefühle

03.06.2014 um 07:44
@terrorblade

Ich kenne dieses Gefühl. Wenn man es will, kann man es jeden Tag spüren.

Es gibt einen Spruch, der lautet: "Erledige jeden Tag mindestens eine Sache, vor der du dich fürchtest"

Nachdem ich diese Dinge getan habe fühle ich mich genau so, wie du es beschrieben hast.


melden

Glücksgefühle

03.06.2014 um 08:14
@terrorblade
Das Gefühl hab ich immer wenn ich mit meiner Familie oder meinen Pfadfinderbrüdern- und Schwestern zusammen bin :D


melden

Glücksgefühle

03.06.2014 um 08:19
Deine Threads nehmen ja überhand Terrorblader. :D Ich bin glücklich wenn ich für mich allein sein kann und nicht von unsympathischen Menschen belästigt werde. Wenn ich wieder arbeiten muss wird es mehr oder weniger passieren aber solange kann ich die ruhigen Tage ja noch genießen. ;) Wenn ich Doctor Who schaue bin ich aber auch auf Wolke 7..herrje wie traurig. :D


melden

Glücksgefühle

03.06.2014 um 08:45
Ich spüre auch eher selten solche Glücksgefühle. Wenn dann nur ganz kurz.


melden
Dr.Thrax
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Glücksgefühle

03.06.2014 um 08:46
@terrorblade
Kannst du gezielt herbeiführen mit euphorisierenden Rauschmitteln.


melden

Glücksgefühle

03.06.2014 um 08:54
@terrorblade
terrorblade schrieb: ob es möglich ist diese bewusst herbeizuführen?
Also ich bin sehr vorsichtig mit begriffen Glück, Pech, denn bei hohen Glücksgefühl kann man tiefer fallen als man sich vorstellen kann.
Also meine glücksgefühle halte ich im grenzen, und den Pech nehme ich ihn nicht als Pech wahr sondern versuche ich den Sin darin zu finden, daher Pech ist für mich positiv zu bewerten aus dem ich lernen kann.


melden

Glücksgefühle

03.06.2014 um 09:42
Ja, kenne ich. Ja, kann ich auch mehr oder weniger bewusst herbeiführen, indem ich Dinge tue oder Sachen unternehme, die mir Spaß machen. Oder wenn ich mit Leuten treffe, die ich gerne habe oder liebe. Dann bin ich glücklich und kann wenigstens für ein paar Stunden Sorgen vergessen. :Y:


melden

Glücksgefühle

03.06.2014 um 09:48
Ich bin fast immer glücklich. Ich nehm es nur nicht mehr wahr weil es Alltag geworden ist. Man denkt eh nur über die Dinge nach die man nicht hat anstatt sich über die zu freuen die man hat.


melden

Glücksgefühle

03.06.2014 um 12:01
Diese Momente kenne ich, doch leider halten sie meist nicht sehr lange an.


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Glücksgefühle

03.06.2014 um 17:05
nein, nicht wirklich, wahres Glück heißt für mich, keine Probleme und das ist einfach nicht möglich.


melden
kushsmoke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Glücksgefühle

03.06.2014 um 18:11
Zeo schrieb:Der Zustand, den du beschreibst (leicht, unbeschwert, voller Freude, ohne Sorgen), setzt eine Gedankenlosigkeit voraus, zu der ich nicht fähig bin
Ich glaube nicht, dass das gleich eine Gedankenlosigkeit voraus setzt o_O
Eher eine Akzeptanz des momentanen Zustandes, ohne ihn irgendwie zu bewerten...


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Glücksgefühle

03.06.2014 um 18:16
@kushsmoke
Aber um glücklich zu sein, muss man alles vergessen, was einen unglücklich macht. Wie soll man sich wirklich so ungetrübt über etwas freuen, wenn einem das Leben gleichzeitig in die Eier tritt?


melden

Glücksgefühle

03.06.2014 um 18:18
Glücksgefühle? vll. mit Drogen...aber da ich leider keine Drogen nehme...


melden
kushsmoke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Glücksgefühle

03.06.2014 um 18:20
Zeo schrieb:um glücklich zu sein, muss man alles vergessen, was einen unglücklich macht.
Genau das meinte ich^^ Da immer irgendwelche Probleme bleiben, ist die einzige Lösung,
sie zu akzeptieren und wenn möglich, an ihnen zu arbeiten...aber sich einfach von ihnen auffressen
zu lassen, find ich nicht sehr sinnvoll...auch wenn das natürlich nicht immer zu vermeiden ist.


melden
Anzeige
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Glücksgefühle

03.06.2014 um 18:23
SagopaKajmer schrieb:vll. mit Drogen...aber da ich leider keine Drogen nehme...
Ich auch nicht. Und ich stelle jetzt mal die Behauptung auf, dass alle Menschen, die behaupten mit ihrem Leben zufrieden zu sein, einfach nur genug Alkohol, Nikotin und andere Suchtmittel konsumieren, die ihren Alltag erträglicher machen. Zing!

@kushsmoke
Das Sinnvollste wäre ein Headshot. :D

:shot:


melden
260 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden