weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wenn Menschen einen "Prellbock" suchen

41 Beiträge, Schlüsselwörter: Frauen, Männer, Hormone, Schlechte Laune

Wenn Menschen einen "Prellbock" suchen

06.07.2014 um 14:44
Hi Leute,

ihr habt ja bestimmt schon öfters erlebt, dass schlechte Laune an euch ausgelassen wird oder so.

Also ich kann euch aus Erfahrung sagen, da ich in einem bestimmten Kreis der einzige Mann bin, dass man dann automatisch mehr oder weniger dann ab und an das gesuchte Ventil ist, wenn bei den Mädels die Hormone zB wieder am Drehen sind...oftmals merken die Personen dann aber auch irgendwie garnet, dass sie es bei einem auslassen.

Ihr wisst sicher, was ich meine und ich bin gespannt, welche Erfahrungen ihr bereits gemacht habt :-)


melden
Anzeige

Wenn Menschen einen "Prellbock" suchen

06.07.2014 um 14:45
Ich bin eher die Wollfahrt, bei dem die Lösungen für die Probleme gesucht wird. Ab und zu lasse ich meine Schulter ja gerne mal mit Tränen vollaufen, aber man muss es nicht übertreiben. In der Regel habe ich auch ein Leben und meine eigenen Probleme, um die ich mich kümmern muss.

Aber die meisten verstehen das einfach nicht..und ich hab soviel Mitleid und sage einfach nichts. :nerv:

Und ich unterscheide auch zwischen denen, die mir auch wirklich was bedeuten. Da habe ich dann eher Mitgefühl und helfe ihnen wenn es im Bereich des Möglichen ist. Außerdem nervt es mich dann auch nicht so. :D


melden
pokpok
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wenn Menschen einen "Prellbock" suchen

06.07.2014 um 14:47
Ja kenne ich und ist völlig in Ordnung.


melden
Wraithrider
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wenn Menschen einen "Prellbock" suchen

06.07.2014 um 14:48
Wenn ich weiß, dass ich nur der Prellbock bin und die Person gut leiden mag, dann spiele ich mit. Mir tut's nichts und dem anderen hilft's.


melden

Wenn Menschen einen "Prellbock" suchen

06.07.2014 um 14:49
@Pika

Ist bei mir auch so, nur bin ich Dan so bemüht die Probleme meines Gegenübers zu lösen das ich meine eigenen hinten anstelle bzw. Für den Moment vergesse.

Was eigentlich nicht passieren sollte.
Ich bin einfach zu fürsorglich.


melden

Wenn Menschen einen "Prellbock" suchen

06.07.2014 um 14:50
Ne ich meine ja nicht, dass man für jemand da ist und derjenige kann sich ausheulen. Das ist ja OK wenn man gut befreundet ist oder mit jemand zusammen.

Ich meine das eher in die Richtung, dass man die miese Laune dann abbekommt.


melden

Wenn Menschen einen "Prellbock" suchen

06.07.2014 um 14:52
@onlysaga


Ich hab mal mit nem guten Freund von mir besprochen, dass erst mal jeder nach seinen eigenen Problemen auch schauen soll und umso älter man wird, desto mehr steht ja für einen selbst auch an. Denn jeder hat irgendwas, definitiv. Kann mir kein Mensch erzählen, dass er wirklich gar nichts hat. Dafür passieren zu vielen Dinge im Laufe des Lebens.

Ich meine nicht jetzt zwangsläufig, dass jeder Depressionen automatisch bekommt oder bekommen muss sondern, dass können scheinbar ganz banale Dinge sein, die einen selbst stören, andere das aber völlig locker sehn.


melden

Wenn Menschen einen "Prellbock" suchen

06.07.2014 um 14:52
@speedforce

Das macht doch aber jeder von uns mal, seine schlechte Laune an wem anders auslassen. Kann man doch tagtäglich beobachten.

Mal bekommt man es ab, mal teilt man sie aus. Alles menschlich. Man kann ja darüber reden und evtl. im konstruktiven Gespräch für Abhilfe sorgen.


melden
Wraithrider
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wenn Menschen einen "Prellbock" suchen

06.07.2014 um 14:54
@speedforce
An wen ging das jetzt? Also ich zumindest meine es wirklich so, ich erdulde die miese Laune und was ich abbekomme dann, wenn ich weiß, dass derjenige nicht wegen mir mies drauf ist.

Wenn ich selber merke, dass ich grade meine schlechte Laune an jemandem auslasse, dann atme ich normaler Weise durch und entschuldige mich kurz, dass es nicht so gemeint war.


melden

Wenn Menschen einen "Prellbock" suchen

06.07.2014 um 14:56
@Wraithrider


Ja wenn jetzt jemand einfach nur genervt redet oder reagiert, darf man es eigentlich eh nicht auf sich beziehen. Fällt dann halt auch net unbedingt einfach selbst normal zu reden weiterhin.

Blöd wird es dann wenn aber auf einen irgendwie geschossen wird mit Dingen, die vielleicht dann auch garnet stimmen. Also dann bekommt man zB irgendwas vorgeworfen, hauptsache der andere wurde gerade seinen Frust los.


melden

Wenn Menschen einen "Prellbock" suchen

06.07.2014 um 14:57
@Wraithrider


Dafür zu entschuldigen, die Laune gerade an jemand ausgelassen zu haben, tun meiner Meinung nach dann aber die wenigsten. Die denken dann vielleicht ach Scheisse des hätte ich bei dem jetzt net machen dürfen, gesagt wird danach aber nichts mehr...


melden

Wenn Menschen einen "Prellbock" suchen

06.07.2014 um 15:00
Ich höre mir öfter Probleme an und versuche dann, so gut wie es geht, zu helfen. Allerdings nur bei Leuten, die ich gerne mag und bei denen es mich interessiert. Leider gibt es ja genug Leute, die immer nur ankommen, wenn sie jemanden zum jammern brauchen oder die ständigen irgendwelche First World Problems haben, aber die sind bei mir an der falschen Adresse. :D


melden

Wenn Menschen einen "Prellbock" suchen

06.07.2014 um 15:03
An mir lassen vor allem manchmal Frauen gern ihren Frust und ihre Wut aus. Sie scheinen mich leidenschaftlich zu verabscheuen und zu hassen.

Ich finde es inzwischen nicht mehr in Ordnung, also nicht unbedingt angenehm, wenn man einfach so über mich herfällt und ich dann eh sagen kann, was ich will (oder auch nichts, egal was ich tue es wird nur immer schlimmer).
Vielleicht ziehe ich aber auch immer nur eine bestimmte Gruppe solcher Personen an. Keine Ahnung. Ich hab inzwischen aber rausgefunden, dass ich nicht die einzige mit diesem Problem bin.

P.s. Unter einem Prellbock verstehe ich nicht unbedingt jemanden, zu dem man kommt, wenn man Kummer hat und bei dem man Trost oder eine Lösung sucht.


melden

Wenn Menschen einen "Prellbock" suchen

06.07.2014 um 15:08
Ja, ist mir bekannt.

Wenn es Fremde tun & ich es nicht einschätzen kann, dann reagier ich dementsprechend. Wenn es aber jemand ist den ich kenne, dann ist es in Ordnung, solang es demjenigen in dem Moment hilft & es Ihm dadurch besser geht, weil er seinen Frust loswerden kann.

Schönes Gefühl ist es jedoch nicht.


melden

Wenn Menschen einen "Prellbock" suchen

06.07.2014 um 15:09
Frauen sollen sich bei Ihresgleichen ausheulen, aber nicht bei den Männern.

Erstens ist ein Mann kein seelischer Mülleimer für eine fremde Frau, und zweitens verstehen Männer die Frauenprobleme ohnehin nicht.


melden

Wenn Menschen einen "Prellbock" suchen

06.07.2014 um 15:11
@KillingTime


Ja das stimmt alledings. Ich höre mir ja immer wieder auch mal den Kummer von Frauen an und wenn man dann seine rationale Meinung dazu abgibt heißt es ab und, ach du verstehst mich einfach net.

Liegt aber auch vermehrt daran, dass Frauen sozusagen auf dem "Beziehungsohr" hören.
Während Männer gewisse Konflikte rational lösen, sehen es Frauen vergleichsweise glaube ich eher auf Basis einer Beziehung. SO habe ich meine Erfahrung zB gemacht. Dass dabei dann ganz andere Dinge rauskommen, erklärt sich somit von selbst


melden

Wenn Menschen einen "Prellbock" suchen

06.07.2014 um 15:14
Wenn sie sich ausheulen will, schicke ich sie in die Küche ein Sandwich holen.
KillingTime schrieb:Erstens ist ein Mann kein seelischer Mülleimer für eine fremde Frau, und zweitens verstehen Männer die Frauenprobleme ohnehin nicht.
Dem zweiten Part stimme ich dir zu :D


melden
Wraithrider
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wenn Menschen einen "Prellbock" suchen

06.07.2014 um 15:14
@KillingTime
Da ist's mir aber viel lieber, wenn Frau mich ankeift, als wenn sie sich bei mir ausheult. Mit letzterem kann ich überhaupt nicht umgehen, gegen ersteres bin ich weitgehend imun.

Wobei es schon sehr hilft zu wissen, wie speedforce schon sagt: Wenn sich Frau bei einem ausheult, dann will sie keine rationale Antwort, die wohlmöglich noch eine Lösung beinhaltet, am aller schlimmsten wenn sie Verständnis für diejenige über die sie grade jammert erfordert. Wenn Frau sich ausheult, dann soll man gefälligst einstimmen, mitschimpfen über diese blöde Kuh (also die andere) oder wie scheiße oder ungerecht das ist. Man soll die Frau in ihrem Gejammer möglichst noch übertrumpfen, damit SIE dann umschwenken und das ursprüngliche Jammerobjekt verteidigen kann.
Lebt sich viel leichter, wenn man das weiß.


melden

Wenn Menschen einen "Prellbock" suchen

06.07.2014 um 15:18
@Wraithrider


Ja aber, wenn man dann zustimmt, obwohl man anderer Meinung ist, fände ich das nicht gut. Ich weiß zwar , dass du damit beabsichtigst es dir selbst in dem Moment vielleicht leichter zu machen, aber man sollte schon seine ehrliche Meinung abgeben. Manchmal muss man die Mädels dann damit auch einfach wieder in die Realität zurück bringen.

Ich kann mich noch halbwegs an eine Situation von vor ca 2 Jahren erinnern. Da hat sich eine was wegen ihrer ehemaligen Freundin gefragt. glaube dabei ging es, weil sie nicht mehr mit ihr befreundet war am Ende und sich das iregndwie net erklären konnte, warum die sich net mehr gemeldet hat. So irgendwie wars glaub ich. Dann hatte ich einfach nur gesagt: Du wenn sie das gewollt hätte, dann hätte sie sich gemeldet. Da sie das nicht getan hat, wollte sie das wohl nicht. Keine Ahnung, krieg die Situation nicht mehr zusammen. In jedem Fall ist mit nem ganz einfachen nachvollziehbaren Satz dann der Groschen gefallen :-)


melden
Anzeige
Wraithrider
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wenn Menschen einen "Prellbock" suchen

06.07.2014 um 15:21
@speedforce
Nein, es geht nicht darum, es mir einfacher zu machen, sondern darum, IHR zu helfen. Sie will da einfach Dampf ablassen. Es ist völlig egal, was man sagt. Sie wird das auch im Nachhinein nicht ernst nehmen, sondern nur frustriert sein, wenn man nicht einstimmt.
Das ist eine rein emotionale Geschichte und hat nichts mit Meinungen zu tun.

Das gilt für's Ausheulen, also wenn Frau schon selber anfängt zu schimpfen. Wenn tatsächlich um Rat gefragt wird, ist das ne andere Geschichte. Muss man zu unterscheiden lernen.


melden
202 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden