weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gesundheit: Restless Legs

29 Beiträge, Schlüsselwörter: Gesundheit, Krankheit, Krankheiten, Medzin
gsb23
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gesundheit: Restless Legs

03.03.2005 um 23:23
Das «Restless Legs Syndrom» (RLS) ist eine häufige chronisch neurologische Erkrankung, charakterisiert durch schwer zu beschreibende unangenehme Sensationen in den Beinen und seltener in den Armen. Die Beschwerden machen sich vorwiegend gegen Abend, beim ruhigen Sitzen oder im Bett liegend bemerkbar und zwingen den Patienten wieder aufzustehen und herumzugehen, in schweren Fällen fast die ganze Nacht!

Hat jemand von euch diese Erkrankung und was tut ihr dagegen?

Gruß:)

Die Reihenfolge ist:
Regnerisch kühl, Schaufensterbummel, Hundekot.


melden
Anzeige

Gesundheit: Restless Legs

03.03.2005 um 23:25
auch "mein bein ist eingeschlafen" genannt.
am schönsten ist immer, reinkneifen, sich freuen das man nichts merkt, nach 1 sec. merken das es noch mehr weh tut als sonst. und wieder von vorne.

zitat shadow: "Kreis: 288 Beiträge (288 Spam)"
zitat schdaiff: "Du musst deine Sig ändern ... jetz sins ja en paar mehr Spams *g*"
zitat oxayotel:"hat inzwischen mehr als die Doppelte Anzahl an Spam^^"
zitat ThomasCock: "@kreis will auch in deine signatur ^^"


melden
gsb23
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gesundheit: Restless Legs

03.03.2005 um 23:30
Kreis,

Sensation wäre, dein Bein würde dir antworten, "Lass den Scheiss, ich will pennen"...

Mir schlafen nur manchmal die Arme ein - dann hack ich auf dem Keyboard rum, wenns sein muss, auch nachts! ;)

Gruß:)

Die Reihenfolge ist:
Regnerisch kühl, Schaufensterbummel, Hundekot.


melden

Gesundheit: Restless Legs

03.03.2005 um 23:36
soll d.h. das grad dein armen schon vor dir schlafen gegangen ist?!

zitat shadow: "Kreis: 288 Beiträge (288 Spam)"
zitat schdaiff: "Du musst deine Sig ändern ... jetz sins ja en paar mehr Spams *g*"
zitat oxayotel:"hat inzwischen mehr als die Doppelte Anzahl an Spam^^"
zitat ThomasCock: "@kreis will auch in deine signatur ^^"


melden
gsb23
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gesundheit: Restless Legs

03.03.2005 um 23:39
Kreis,

noch nicht!

Und heut Nacht müssen Arme und Beine mir zu Willen sein! ;)

Gruß:)

Die Reihenfolge ist:
Regnerisch kühl, Schaufensterbummel, Hundekot.


melden

Gesundheit: Restless Legs

03.03.2005 um 23:40
na dann viel erfolg,
gruß an deine arme und beine

zitat shadow: "Kreis: 288 Beiträge (288 Spam)"
zitat schdaiff: "Du musst deine Sig ändern ... jetz sins ja en paar mehr Spams *g*"
zitat oxayotel:"hat inzwischen mehr als die Doppelte Anzahl an Spam^^"
zitat ThomasCock: "@kreis will auch in deine signatur ^^"


melden

Gesundheit: Restless Legs

03.03.2005 um 23:52
@gsb23

Guten Abend erst mal...

Könnte es sein, daß Du des Tages über oftmals über eine längere Zeit in einer bestimmten Körperhaltung verweilst? (ZB. langes sitzen im Job, kauern auf dem Sofa). Denn dadurch wird die Blutzufuhr an die entsprechenden Extremitäten vermindert, was u. a. auch bedeutet, daß weniger Mineralien und weniger Sauerstoff den Extremitäten zugeführt werden können.
Weitere Fragen wären: hast Du einen erhöhten Koffein- oder Nikotinkonsum?

Als erste Maßnahme kann ich aus eigener Erfahrung empfehlen, Zuführung von Magnesium (in Brausetabletten- oder Pulverform) sowie Zuführung einer basischen Mineralsalzmischung. Magnesium kann natürlich auch durch erhöhten Bananenverzehr in den Körper eingebracht werden.

Solltest Du noch anderweitige Kreislaufprobleme besitzen, wäre ein Gang zum befreundeten Arzt oder Apotheker nicht das Schlechteste.

Gruß
bluetaurus

Die Wahrheit ist seltsamer als die Fiktion, weil die Fiktion Sinn machen muss.


melden
gsb23
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gesundheit: Restless Legs

03.03.2005 um 23:57
Hallo Bluetaurus,

danke für deine Tipps. Ich persönlich leide nicht unter restless legs...Bin eine gute Tänzerin und sitze tagsüber höchstens mal 5 Minuten am Stück.

Aber vielleicht hat ja hier der ein oder andere User dieses Syndrom und weiss garnicht....

Gruß:)



Die Reihenfolge ist:
Regnerisch kühl, Schaufensterbummel, Hundekot.


melden

Gesundheit: Restless Legs

04.03.2005 um 00:18
@gsb23

Erst einmal Entschuldigung, daß ich irrtümlicherweise Deine Person mit dem Threadthema in Verbindung brachte und Gratulation zu Deiner Konstitution.

Und wie oben mitgeteilt, kann Magnesiumzufuhr schon eine Form der Abhilfe sein. Versuch macht kluch...

Die Wahrheit ist seltsamer als die Fiktion, weil die Fiktion Sinn machen muss.


melden
Yuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gesundheit: Restless Legs

04.03.2005 um 11:52
@bluetaurus
Thanks für die Tipps, habs nämlich manchmal, dass meine Arme einschlafen seltener die Beine.
Liegt wohl an meinem Bürojob und meiner Abneigung gegenüber Sport. :)
Greets Yuni

Man darf die Wahrheit nicht mit der Mehrheit verwechseln.


melden

Gesundheit: Restless Legs

04.03.2005 um 12:09
@Yuna

Gruß erstmal.
Versuche, bei Deinem Bürojob ab und an eine kleine Bewegungspause einzulegen - ein bisschen die Beine vertreten und die Arme mit kleinen Übungen lockern und die Durchblutung Deiner Extremitäten wieder anzuregen. Ein Blick ins Grüne entlastet Deine Augen dabei.
(Übungen für die Hände können sein, zB.: - Hände zu Fäusten ballen, ein paar Sekunden so halten und dann wieder lösen, diese Übung mehrmals wiederholen. Oder, beide Handflächen gegeneinander drücken, Druck ein paar Sekunden aufrecht erhalten und dann wieder lösen. Oder die Klaviaturübung - bewege Deine Finger bei ausgestreckten Armen so, als ob Du mit ihnen Taste für Taste auf einem Klavier abspielen würdest....)

Die Wahrheit ist seltsamer als die Fiktion, weil die Fiktion Sinn machen muss.


melden

Gesundheit: Restless Legs

11.06.2005 um 08:03
Das hat die Mutter von eienr Freundin von mir. Ich weiss zwar nicht genau was sie dagegen amcht, aber ich muss sagen...das fällt irgendwie kaum auf, dass sie das hat.[was natürlich nicht heisst dass es nicht schlimm iz...]

Mir schläft wenn, dann der kleine Finger an der rechten Hand ein...lol...oder...beim aufwachen iz oft mein ganzer Arm eingeschlafen XD

Beine iz galub ich normal...aber...ich glaub ich zappel allgemein zu viel rum...bin froh, dass das bei mir abends aber immer weggeht. Glaub aba nicht, dass das ne Krankheit iz....denn...läuft eher auf innere Unruhe aus.

Amen.


melden

Gesundheit: Restless Legs

06.11.2011 um 03:33
Juhu ein uraltes Thema.. =P
Ich hab jetzt letzens erst erfahren, dass das scheinbar ne Krankheit ist... Ich hab das eigentlich schon immer, seit ich mich erinnern kann. Wenn ich sitze, kann ich keine bequeme Position finden. Ich muss entweder ständig die Position verändern oder mit dem Bein wippen. Wenn ich im Bett liege, fühlt es sich manchmal an, als wäre mein Knie verspannt oder etwas Ähnliches. Ich versuche dann, es zu bewegen, aber es hört nicht auf... ich hab immer das Gefühl, herumrennen zu müssen.
Muss gestehen, ich hab keine Ahnung, was ich dagegen tun soll, irgendwann hört es eben einfach wieder auf.
In manchen Artikeln steht, dass das bis zur Schlaflosigkeit hin geht. Ist mir noch nie passiert. Ich schlafe ziemlich gut und sehr viel, wenn ich müde bin.
Allerdings hätte ich auch nie daran gedacht, wegen so etwas zu einem Arzt zu gehen.


melden

Gesundheit: Restless Legs

06.11.2011 um 03:37
PS: eingeschlafene Beine oder Arme haben glaub ich weniger mit restless legs zu tun...


melden

Gesundheit: Restless Legs

06.11.2011 um 03:57
ich hatte das - als ich anfing pulver zu nehmen

das ist voll schwer zu beschreiben - man hat einfach so ein unangenehmes gefühl in den beinen und muss sie anspannen - so ein zwang sie anzuspannen

das triffts noch am ehesten


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gesundheit: Restless Legs

06.11.2011 um 04:11
@gsb23
gsb23 schrieb:Die Beschwerden machen sich vorwiegend gegen Abend, beim ruhigen Sitzen oder im Bett liegend bemerkbar und zwingen den Patienten wieder aufzustehen und herumzugehen, in schweren Fällen fast die ganze Nacht!

Hat jemand von euch diese Erkrankung und was tut ihr dagegen?
Erst bin ich auch stundenlang nachts rumgelaufen, von einem Ende der Stadt ans andere und wieder zurück und wieder zurück.

Dann...
Wandermönch schrieb:das ist voll schwer zu beschreiben - man hat einfach so ein unangenehmes gefühl in den beinen und muss sie anspannen - so ein zwang sie anzuspannen
... zeigte sich, dass Beine extrem anspannen sehr gut hilft.


melden

Gesundheit: Restless Legs

06.11.2011 um 05:16
@DarkRose375 vielleicht bist du sexuell unausgelastet, sorry das ich mit sowas ankomme, aber da hab ich letzens was gelesen das es wohl damit zu tun hätte.


melden

Gesundheit: Restless Legs

06.11.2011 um 20:07
@Katori
nein..definitiv eher weniger...^^ Ich schätze auch, dass das dann auch eher nicht schon immer dagewesen wäre... o.o


melden

Gesundheit: Restless Legs

07.11.2011 um 22:05
Ich überlege allerdings jetzt, ob ich damit echt zu einem Arzt gehen sollte.. Ich meine wie gesagt ich habe das schon immer,und fand es bisher eigentlich zu trivial, um es untersuchen zu lassen..ich sehe die Nötigkeit darin noch nicht..


melden
Anzeige

Gesundheit: Restless Legs

07.11.2011 um 23:14
@DarkRose375

Hatte vor Jahren mal eine längere Episode von "restless legs", war sehr unangenehm.Konnte komplette Nacht nicht schlafen und Beine taten ziemlich weh.Bin dann zum Neurologen gegangen und habe einige Zeit L-Dopa dagegen genommen, war dann frei von den Beschwerden.Später habe ich die Tabs wieder abgekickt und bin extrem viel Fahrrad gefahren und..das half dann ebenso gut, man muss sich natürlich aufraffen können.


melden
213 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden