Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Schizophrenie: in der Sphäre der "Wahrheit"?

36 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Wahrheit, Schizophrenie ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Schizophrenie: in der Sphäre der "Wahrheit"?

10.08.2014 um 03:33
Hallo,

ich habe mich erst gerade registriert, damit ich meine These vor dem Publikum ausleben lassen darf.

Youtube: Cr7z - M7TRA
Cr7z - M7TRA


In erster Linie möchte ich meine These über die Schizophrenie und der "Wahrheit" des Seins kund tun. Bevor ich jedoch anfange, muss ich anmerken, dass ich davon selbst betroffen bin. Mein Ziel jedoch ist sicherlich nicht das Loben der Schizophrenie. Ich möchte eine konstruktive, informative und sachliche Diskussion bewirken!
Außerdem ist mir aufgefallen, dass hier im Forum einige Schizophrene-User aktiv waren/sind und mit ihren Beiträgen das kollektive Bild der Schizophrenie ziemlich besudelt haben. Wenn man so instabil ist, sollte man mMn nicht in solchen Foren rumlugern. Na ja. Wie dem auch sei!

Dann fang' ich mal ...

Kontextbezogen - Symptome der Schizophrenie:

- Schizophrene besitzen in akuten Phasen eine "surreale" Wahrnehmung. Meist berichten sie davon, dass beispielsweise ihre Gedanken entzogen/kontrolliert werden, dass sich im Essen Gift befindet und dass sie überwacht werden.
- Schizophrene hören in akuten Phasen unbekannte Stimmen, welche Befehle geben, einen beleidigen/niedermachen oder auch - eher seltener - freundlich sind.


Es gibt jedoch so manche Verschwörungstheorien, welche das Verhalten eines Schizophrenen erklären könnten.

Die Symptome in Assoziation mit "Verschwörungstheorien":

- Die fremdartige Kontrolle der eigenen Gedanken ~> Wikipedia: MKULTRA oder/und http://www.textatelier.com/index.php?id=4&typ=4&navgrp=4&link=499 (HAARP)
- Das Gift in Lebensmittel ~> http://www.nirakara.de/Aspartam.htm (Archiv-Version vom 29.09.2014) (Aspartam), http://www.wahrheitssuche.org/glutamat.html (Archiv-Version vom 28.10.2014) (Glutamat) oder http://www.vis.bayern.de/ernaehrung/lebensmittelsicherheit/unerwuenschte_stoffe/schwermetalle.htm#wie (Schwermetalle in Lebensmittel)
- Die Vermutung überwacht zu werden ~> Wikipedia: NSA
- Das Hören von Stimmen ~> https://unserekorruptewelt.wordpress.com/tag/haarp/ (HAARP)

Natürlich klingt das ziemlich paranoid. Aber ich bin davon nicht psychotisch-überzeugt - ich assoziiere jedoch nur.
Natürlich könnte ich meine Vermutung durch mehrere Links oder Aussagen besser untermauern.. aber ich bin ziemlich müde und sah mich direkt dazu genötigt, solch einen Thread zu erstellen.
Da ich denke, dass hier einige User anwesend sind, die sich in der Materie der "Verschwörungstheorien" blind auskennen, muss ich eigentlich nicht viel über das Thema berichten. Somit hättet Ihr bestimmt Links/Aussagen im Repertoire, um mir bei der Untermauerung meiner Vermutung behilflich zu werden.
Hoffentlich konnte ich Euch zum Denken anregen und hoffentlich stoße ich aufgrund der Erkrankung nicht auf Ablehnung! Also ich persönlich finde das Thema äußerst interessant!

MfG


1x zitiertmelden

Schizophrenie: in der Sphäre der "Wahrheit"?

10.08.2014 um 04:28
Dein Text hört sich für jemanden der selber daran erkrankt ist, ziemlich gut formuliert an, so dass ich schlussfolgere, dass du selber nicht so arg betroffen bist.

Und das solltest du bei deiner Themenwahl immer kritisch bedenken, denn immerhin handelt es sich
bei schizophrenen Störungen um tiefgreifende Erkrankungen und somit besteht die Gefahr, dass Betroffene sich in ihrem Wahn durch den einen oder anderen Beitrag hier bestärkt fühlen könnten und sich somit ihr Krankheitsbild verschlechtert.

Dennoch kann ich deine Gedankengänge durchaus nachvollziehen; es ist und bleibt ein interessantes Thema.

LG misu :)


melden

Schizophrenie: in der Sphäre der "Wahrheit"?

10.08.2014 um 07:22
Schizophrenie ist normal. Sie gehört zum Denkmechanismus eines Menschen.
Die Frage ist nur, ab wann wird sie krankhaft.
Ich würde es auch als Zivilisationskrankheit bezeichnen.

Ich persönlich gehe davon aus, dass sie aus der Summe der negativen äußeren
Bedingungen und Umstände hervorgeht.

Natürlich sind Menschen die persönlich etwas softer strukturiert sind,
überfordert und änfälliger... und so geht es dann seinen Gang.


melden

Schizophrenie: in der Sphäre der "Wahrheit"?

10.08.2014 um 07:43
Ich kenne einige schizophrene Menschen. Ein Spaziergang ist so ein Leben nicht. Und normal ist es auch nicht, schizophren zu sein. @Orbiter...


melden

Schizophrenie: in der Sphäre der "Wahrheit"?

10.08.2014 um 07:52
@mittwoch13 Wieso? Ich hab schon in einer Tageszeitung gelesen, dass sich Politiker gegenseitig als schizophren bezeichnen.
Stell Dir vor Du hast einen cholerischen Chef und sagst unterwürfig und freundlich... ja, wird erledigt und denkst dabei... ja, Du Ar...ch.
Das ist auch schon schizopren. Es ist die eigene gedankliche Subwelt, die unausgesprochen bleibt.


melden

Schizophrenie: in der Sphäre der "Wahrheit"?

10.08.2014 um 07:59
Das ist nicht schizophren, das ist maximal bizarr. Man sagt eine Sache und tut eine andere. Deswegen wird kaum jemand in eine geschlossene Anstalt eingeliefert werden :).
Schizophrenie ist eine veritable Erkrankung und du kannst OHNE Medikamente nicht leben. Wenn du es tust, wirst du einkassiert. Das hat nichts mit "dies sagen und jenes tun" zu tun sondern ist eine Spur härter. @Orbiter...


melden

Schizophrenie: in der Sphäre der "Wahrheit"?

10.08.2014 um 08:04
Schizophrenie hat vllt auch etwas mit der Umgehung der negativen Wahrheit zu tun.

Neben einer Stadt ein Atomkraftwerk aufzustellen find ich auch schizophren, sowie
weitere gewisse Sachverhalte in unserer Gesellschaft.


melden

Schizophrenie: in der Sphäre der "Wahrheit"?

10.08.2014 um 08:05
Da müssen wir erst mal klären, was wir meinen. Die Erkrankung, oder die Wortbedeutung schizophren im Sinne von "zwiespältig". Das sind nämlich zwei paar Schuhe, die nicht zusammenpassen. @Orbiter...


melden

Schizophrenie: in der Sphäre der "Wahrheit"?

10.08.2014 um 08:20
Ehm... ich bin raus.

Die Wurzel der Wahrheit wächst aus der Naturverbundenheit heraus.


melden

Schizophrenie: in der Sphäre der "Wahrheit"?

10.08.2014 um 09:57
Da hat Mittwoch 13 recht. Im Volksglauben, auch unter Politikern und Nachrichten ist es verbreitet, Gegensätzlichkeiten so zu nennen.

Zum Thema : Man kann bei kranken Schizophrenen oft in Sekundenschnelle erkennen, wann das Gehirn aussetzt und sich das Verhalten ändert. Wenn man sich das genauer anschaut, ertappe ich mich auch bei dem Gedanken... dass die vielleicht tatsächlich mehr empfinden können :D


melden

Schizophrenie: in der Sphäre der "Wahrheit"?

10.08.2014 um 10:27
@Kryo

Sorry, ich habe deine im Eingangspost angegebenen Links in der Nacht nicht durchgelesen - ein
Fehler, denn ich finde, dass jeder für sich schon einen eigenen Thread verdient hätte.

Vor allem die Auswirkungen von Aspartam und Glutamin/Glutamat werden von vielen völlig unterschätzt, wenn sie gar überhaupt davon wissen.


melden

Schizophrenie: in der Sphäre der "Wahrheit"?

10.08.2014 um 13:15
Schizophrenie-DW-Wissenschaft-Hamburg


melden

Schizophrenie: in der Sphäre der "Wahrheit"?

10.08.2014 um 16:00
Aspartam und Glutamat sollte niemand zu sich nehmen...definitiv @kavinsky


melden

Schizophrenie: in der Sphäre der "Wahrheit"?

10.08.2014 um 16:02
Ist aber nicht so einfach, wie es sich anhört.


melden

Schizophrenie: in der Sphäre der "Wahrheit"?

10.08.2014 um 16:03
Doch. Man muss nur selber kochen und schon ist man das Zeug los. @kavinsky


1x zitiertmelden

Schizophrenie: in der Sphäre der "Wahrheit"?

10.08.2014 um 16:04
Da hast du allerdings recht. :)


melden

Schizophrenie: in der Sphäre der "Wahrheit"?

10.08.2014 um 16:07
Glutamat und andere Geschmacksverstärker stehen auch im Verdacht, Clustermigräne auslösen zu können. Gegen diese Migräneform helfen keine Medikament, es sei denn, man lässt sich irgendwelche Hammerpillen aufschreiben. Ich hatte jahrelang Clustermigräne. Seit ich selber koche und weder Fertiggerichte noch Süßstoffe zu mir nehme, bin ich migränefrei.
Und mir fällt sofort auf, wenn in einem Essen Glutamat enthalten ist. @kavinsky


melden

Schizophrenie: in der Sphäre der "Wahrheit"?

10.08.2014 um 16:08
Zitat von mittwoch13mittwoch13 schrieb:Doch. Man muss nur selber kochen und schon ist man das Zeug los.
Das ist absoluter Blödsinn Glutamat kommt in vielen Lebensmitteln natürlich vor.


melden

Schizophrenie: in der Sphäre der "Wahrheit"?

10.08.2014 um 16:09
Ja. In Hefe. Darauf kann man achten. Es ist nur etwas zeitaufwendig, sich das Wissen anzueignen, es geht aber. @Ickebindavid


melden

Schizophrenie: in der Sphäre der "Wahrheit"?

10.08.2014 um 16:10
Nein, nicht nur in Hefe.


melden