Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Schizophrenie: in der Sphäre der "Wahrheit"?

36 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Wahrheit, Schizophrenie ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Schizophrenie: in der Sphäre der "Wahrheit"?

10.08.2014 um 16:10
Ich lebe vegan und schaue sehr genau, was ich esse. Das darfst du mir mal glauben. @Ickebindavid


melden

Schizophrenie: in der Sphäre der "Wahrheit"?

10.08.2014 um 16:11
Glaub ich dir aber nicht.


melden

Schizophrenie: in der Sphäre der "Wahrheit"?

10.08.2014 um 16:11
dann hab ich eine tolle Nachricht für dich : DU MUSST ES NICHT ! @Ickebindavid


melden

Schizophrenie: in der Sphäre der "Wahrheit"?

10.08.2014 um 16:13
@Kryo
Zitat von KryoKryo schrieb:...aber ich bin ziemlich müde und sah mich direkt dazu genötigt, solch einen Thread zu erstellen.
Haben es dir die Stimmen befohlen?
Zitat von KryoKryo schrieb:Schizophrene hören in akuten Phasen unbekannte Stimmen, welche Befehle geben...
Den Thread hast du in "Menschen" erstellt. Es scheint dir aber mehr um Verschwörungstheorien zu gehen. Ist das richtig?


melden

Schizophrenie: in der Sphäre der "Wahrheit"?

10.08.2014 um 16:13
Ja, um welche Theorie geht es ? @Kryo


melden

Schizophrenie: in der Sphäre der "Wahrheit"?

10.08.2014 um 16:21
@Kryo

Kommt mir so ein wenig pars pro toto vor.
Sprich: Dass manches Essen ungesund ist, belegt, dass wir alle vergiftet werden.
Und so weiter.

Das Sehen von Zusammenhängen in Ehren, aus ihnen den Schluss zu ziehen, dass das was man assoziiert oder man manchmal vermuten kann, auch tatsächlich (immer udn in allen Fällen) so ist, da wird der Bogen dann gelegentlich überspannt.

Darüber hinaus haben Verschwörungsideen natürlich ihren ganz eigenen Reiz und Psychosen wohl manchmal auch.


melden

Schizophrenie: in der Sphäre der "Wahrheit"?

10.08.2014 um 18:25
Die Hauptursachen sind sicher nicht Glutamat und Aspartam. Sondern eine gewisse - meist ererbte - Vulnerabilität in Verbindung mit psychosozialem Stress :) @RoseHunter


melden

Schizophrenie: in der Sphäre der "Wahrheit"?

11.08.2014 um 12:47
Quatsch. Ich wollte diesen Thread direkt erstellen, da mir am nächsten Tag die Motivation fehlen würde. @Zyklotrop

Außerdem haben meine Stimmen noch nie etwas befohlen. Es gibt unterschiedliche Psychosen, die sich variieren. Ich beispielsweise höre Stimmen von bekannten Freunden, die mich beleidigen/demütigen, mein Handeln kommentieren, die alles von mir wissen etc pp.

Außerdem gehöre ich nicht zu jene klischeehaften Schizophrenen, die an irgendwelche Geister, Gotos, Gespräche mit einer anderen Welt oder so einen Scheiß glauben. Es gibt durchaus Schizophrene, die arg betroffen sind, aber in der Lage sind konstruktive und sachliche Beiträge zu schreiben. Es gibt eben auch Schizophrene, die in Sachen Esoterik und Co. so tief verankert sind, sodass sie ihren geistig produzierten Dünnschiss nicht mal merken und somit andere Triggern. Bsp.: Ryhthm oder andere Trottel in Schizophrenie-Foren. Davon gibt es nur (!) zwei bekannte Patienten, die wohl im nüchternen Zustand nicht rationalisieren können. Mir auch egal. Dank der Paranoia denke ich sogar, dass sie einfach nur engagierte Trolle sind. So dumm kann nämlich niemand sein!

Die Psychose ist ein Schutzmechanismus. Das Bewusstsein spaltet sich vom Verstand ab, also bleibt das Unterbewusstsein übrig. (Schizophrenie = abspalten)
Die Psychose reflektiert die eigenen Ängste, Erfahrungen, Traumata (alles verbogenes, was sich im Unterbewusstsein seit Kindesalter befindet. Ich vertrete die Ansicht, dass sogar das Unterbewusstsein die Seele ist bzw. im Unterbewusstsein findet sich die Seele. Unteres Bewusstsein, welches sich nicht in einer Materie befindet. Die Seele doch ebenso. Meine Theorie.
Ergo ist die Schizophrenie bzw. die Psychose eine Art Verarbeitungsprozess und zugleich ein Schutzmechanismus. Wenn man in einer Therapie ist, wird man beispielsweise auch konfrontiert. Was macht der Behandelte? Er verwendet einen Schutzmechanismus, weil die verborgenen Inhalte zu lastig sind. Wenn er dennoch mitkooperiert, ist er wahrlich ein starker Mensch.

~> Wikipedia: Katharsis (Psychologie)


melden

Schizophrenie: in der Sphäre der "Wahrheit"?

11.08.2014 um 15:44
Immer wieder interessant, wenn vielleicht auch nicht richtig, finde ich den Ansatz der klassischen Antipsychiatrie zur Schizophrenie:
"Sie halten die Schizophrenie und andere Modelle der Geistesstörungen für soziale und familiäre Produkte, die aus besonderen Lebensumständen entstehen.[15] Der amerikanische Psychiater Thomas Szasz war ein radikaler Verfechter des Ansatzes, dass die Ursache beobachtbarer Symptome gesellschaftliche Strukturen und psychiatrische Kliniken seien.[16]

Für die Erklärung der Symptome der Schizophrenie wurde die Doppelbindungstheorie (double bind, Beziehungsfalle), bezogen auf die Familie des Erkrankten, hinzugezogen. Danach würden paradoxe Botschaften, die sich selbst widersprechen und in Beziehungen von Menschen gehäuft auftreten, zur Lähmung und starken Verwirrung der betroffenen Person führen. Dies könnte dann zu den Symptomen führen, die der Schizophrenie zugeordnet werden, aber als normale Reaktion auf verwirrende Zustände angesehen werden."
Wikipedia: Antipsychiatrie#Konzepte


melden

Schizophrenie: in der Sphäre der "Wahrheit"?

11.08.2014 um 15:53
interessante punkte

da kann man echt schizophren werden :D

ergänzend zum Thema stimmen hören:
ist ja auch krass wie die Werbung und manipulative medien funktionieren ... die arbeiten direkt mit dem Unterbewusstsein ... wir hören etwas ... aber unser hirn hört viel mehr

also werden wir von mow irrealen stimmen in unserem handeln beinflusst


melden

Schizophrenie: in der Sphäre der "Wahrheit"?

12.08.2014 um 15:34
Ja, deshalb! Ich möchte nur wissen, ob es mit der Symptomatik in Assoziation von Verschwörungstheorien (HAARP/Gedankenkontrolle, Gift in Lebensmittel, globale NSA-Überwachung, das Hören von Stimmen durch HAARP) einen Zusammenhang gibt.

Die Meisten reden total vom Thema vorbei, was ich absolut schade finde. Der Einzige, der etwas zum Thema geschrieben hat ist @Dr.Manhattan

Meine Frage:

Gibt es einen Zusammenhang zwischen den Verschwörungstheorien und den Symptomen der Schizophrenie?


1x zitiertmelden

Schizophrenie: in der Sphäre der "Wahrheit"?

12.08.2014 um 16:08
@Kryo
Zitat von KryoKryo schrieb:Gibt es einen Zusammenhang zwischen den Verschwörungstheorien und den Symptomen der Schizophrenie?
Ja.

Verschwörungstheorien, Fundamentalismus, Paranoia von der leichten Form bis zur paranoiden Schizophrenie ( http://www.psyheu.de/6527/narzissmus-und-paranoia/ ) gehen fließend ineinander über.


melden

Schizophrenie: in der Sphäre der "Wahrheit"?

12.08.2014 um 16:17
webmd rf photo of mri brain scans

Die stark erweiterten Seitenventrikel sind für mich als Erklärung erstmal plausibel genug.


melden

Schizophrenie: in der Sphäre der "Wahrheit"?

12.08.2014 um 16:21
@Dr.Thrax

Erklären tut das ja nun gerade nichts, allenfalls handelt es sich um ein Korrelation.
Schau mal, wie breit die Ursachen für Schizophrenie sein können:
Wikipedia: Schizophrenie#Ursachen


melden

Schizophrenie: in der Sphäre der "Wahrheit"?

12.08.2014 um 23:44
@RoseHunter

Was hat das bitte mit Narzissmus und Paranoia zu tun?


melden

Schizophrenie: in der Sphäre der "Wahrheit"?

13.08.2014 um 09:25
@Kryo

Es gibt eine innere Beziehung zwischen psychischen Erkrankungen, bei der dieselbe Grundstruktur, die schon im Gesunden zu finden ist, bis zur psychotischen Desorganisation herunterreicht und sich schrittweise verstärkt.

Das steht da doch drin.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Menschen: Schizophrenie und was man daraus vielleicht lernen könnte
Menschen, 28 Beiträge, am 01.03.2014 von tic
lernender am 01.03.2014, Seite: 1 2
28
am 01.03.2014 »
von tic
Menschen: Fehler im Job
Menschen, 36 Beiträge, am 23.01.2021 von Warden
Soley am 16.02.2016, Seite: 1 2
36
am 23.01.2021 »
von Warden
Menschen: Warum ist es so schwer die Wahrheit zu sagen...?
Menschen, 217 Beiträge, am 13.01.2021 von SophiaPetrillo
Satanael am 22.01.2008, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11
217
am 13.01.2021 »
Menschen: Warum ist bei Menschen immer „alles in Ordnung“, wenn man fragt?
Menschen, 170 Beiträge, am 16.02.2021 von cejar
somnipathy am 20.12.2012, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9
170
am 16.02.2021 »
von cejar
Menschen: Wie äußert sich die psychische Erkrankung bei Euch?
Menschen, 57 Beiträge, am 04.07.2021 von Yen
Sascha81 am 09.12.2017, Seite: 1 2 3
57
am 04.07.2021 »
von Yen