Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

437.300 neue Einwanderer pro Jahr - ist das gut?

Alano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

437.300 neue Einwanderer pro Jahr - ist das gut?

17.11.2014 um 18:32
@1.21Gigawatt
das ist klasse.


melden
Anzeige

437.300 neue Einwanderer pro Jahr - ist das gut?

17.11.2014 um 20:01
Ich weiß ja nicht, ich finde die Schlammschlacht immer noch irgendwie blöd. Du bist rechts, du bist links, blahblahblah.

Die einen wollen vermutlich alle rauswerfen / gar nicht erst reinlassen. Und damit meine ich alle. Die anderen wollen manchen Aussagen nach die ganze Welt hier unterbringen. Das sind pauschalisierte Ansichten, aber so wird ja auch teilweise argumentiert.

Das kann es doch beides nicht sein, oder? Und selbst dann: Jeder hat dazu halt seine Ansichten und Meinungen, die man halt notfalls so hinnehmen muss. Ich muss hinnehmen, dass viele sehr skeptisch dem Thema begegnen und Vorbehalte haben. Alle in einen Topf werfen. Ich muss hinnehmen, dass andere das auf der anderen Seite des Spektrums auch machen. Die einen deklarieren alle als Täter, die anderen alle (potentiellen) Einwanderer, Asylanten usw. - ob nun generell oder aus gewissen Kreisen und Regionen - als Opfer. Viele differenzieren irgendwo. Mal mehr, mal weniger.

Irgendwie ist das Thema auch irgendwie emotionsgeladen, oder kann es schnell sein.

Ich vergleiche das jetzt mal mit Unternehmen (bitte hier nicht den Aspekt der politischen Verfolgung usw. drauf ummünzen, das ist natürlich schon etwas anderes): Da können auch nicht alle rein, da wird selektiert. Und wer 'verkackt', und das bewusst, der fliegt halt wieder.

Hier gilt es doch auch, nur mit anderen Maßstäben: Wer verfolgt wird, im Heimatland nicht sicher ... oder auch andere, die über legale Migration reinkommen, die können halt dann den Gesetzen entsprechend temporär oder permanent bleiben. Wer dem nicht entspricht, hat den Gesetzen entsprechend halt dann nur zeitweise oder gar nicht das Recht HIER (die Welt ist größer als Deutschland, ihr Pappnasen. Gilt für beide Seiten) unterzukommen. Das macht einen Rechtsstaat halt auch aus.

Soweit natürlich in der Theorie. Wie das praktisch regional, landes- oder bundesweit umgesetzt wird ist natürlich eine andere Sache. Ich bin kein Experte, aber wie da teilweise rumgedruckst wird ist irgendwo auch wieder lächerlich.

Zusammenfassend: Ich halte nichts davon, in dieser Debatte zu stark links / rechts zu denken oder zu argumentieren. Kann ja jeder am Ende so machen oder denken wie er will, aber ich halte die "Balance" für zielführender.


melden

437.300 neue Einwanderer pro Jahr - ist das gut?

17.11.2014 um 20:24
Während ganz Deutschland sich darauf einstellt, dem Fall der deutschen Mauer vor 25 Jahren zu gedenken, stehen neue Mauern um Europa, an denen mindestens 30.000 Menschen gekentert sind. Schlimmer noch: es werden täglich mehr. Das wird im Ersten Europäischen Mauerfall ein Ende finden! Bereits am Freitag, 7. November 2014 um 13 Uhr, fahren Busse vom Festungsgraben in Berlin – vor dem Maxim Gorki Theater – an die Festungsgräben der EU. Wir bieten Freiwilligen die Möglichkeit, eine EU-Außengrenze abzubauen. Die Busse werden per Crowdfunding finanziert. Für die Reisebusse brauchen wir jetzt Eure Hilfe:
https://www.indiegogo.com/projects/erster-europaischer-mauerfall
Während in Berlin Ballons in die Luft steigen und nostalgisch-sedierende Reden gehalten werden, wird die deutsche Zivilgesellschaft in einem Akt politischer Schönheit die europäischen Außenmauern zu Fall bringen. Sie wird das Gedenken um einen entscheidenden Gedanken erweitern: die Gegenwart. Helfen Sie uns beim Abriss der europäischen Außengrenzen. Der europäische Vorhang muss fallen!

602da58b72a6e97f7079b1073a4966c0458deb1d


Youtube: Erster Europäischer Mauerfall

http://www.europaeischer-mauerfall.de/


http://www.politicalbeauty.de/


melden

437.300 neue Einwanderer pro Jahr - ist das gut?

17.11.2014 um 20:26
@Threadpolizei

Alles gut und schön. Man muss aber auch bedenken, dass das alles bezahlt werden muss, ohne die eigene Bevölkerung in die Sche*sse zu manövrieren...


melden
Alano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

437.300 neue Einwanderer pro Jahr - ist das gut?

17.11.2014 um 20:29
IrreBlütenfee schrieb:Alles gut und schön. Man muss aber auch bedenken, dass das alles bezahlt werden muss, ohne die eigene Bevölkerung in die Sche*sse zu manövrieren...
phhhaaaa...die Regierungen geben so viel unnötiges Geld für unnütze Schei...se aus, womit sie eher hunderten Menschen das Leben retten könnten.


melden

437.300 neue Einwanderer pro Jahr - ist das gut?

17.11.2014 um 20:31
Alles gut und schön. Man muss aber auch bedenken, dass das alles bezahlt werden muss, ohne die eigen Bevölkerung in die Sche*sse zu manövrieren...
ich möcht nicht in so einer gesellschaft leben ;-)


melden

437.300 neue Einwanderer pro Jahr - ist das gut?

17.11.2014 um 20:32
@Alano

Da stimme ich dir zu. Wenn man andere Sachen weglassen würde, wäre mehr Geld für humanitäre Hilfe jeder Art da.

Btw.: Wolltest du nicht, dass ich dich nie mehr anschreibe??? ;)


melden
Alano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

437.300 neue Einwanderer pro Jahr - ist das gut?

17.11.2014 um 20:33
IrreBlütenfee schrieb:Btw.: Wolltest du nicht, dass ich dich nie mehr anschreibe??? ;)
achso, du warst das. Ja, ich erinnere mich, hatte ich schon vergessen.
Genau, schreib mich nicht mehr an.


melden

437.300 neue Einwanderer pro Jahr - ist das gut?

17.11.2014 um 20:37
@Alano

Werd ich tun ;)

Aber in der Sache hier hast du Recht.


melden

437.300 neue Einwanderer pro Jahr - ist das gut?

17.11.2014 um 20:54
Alano schrieb:phhhaaaa...die Regierungen geben so viel unnötiges Geld für unnütze Schei...se aus, womit sie eher hunderten Menschen das Leben retten könnten.
Richtig, das könnte man allein mit einer Eindämmung der Steuerverschwendung und stopfen von Steuerschlupflöchern locker finanzieren ...


melden

437.300 neue Einwanderer pro Jahr - ist das gut?

17.11.2014 um 20:56
Alle Grenzen einfach niederreissen, ist klar. Dann sollten alle die das wollen auch ein paar Flüchtlinge bei sich zu Hause aufnehmen.


melden
Alano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

437.300 neue Einwanderer pro Jahr - ist das gut?

17.11.2014 um 21:09
TristramShandy schrieb:Alle Grenzen einfach niederreissen, ist klar. Dann sollten alle die das wollen auch ein paar Flüchtlinge bei sich zu Hause aufnehmen.
würde ich machen, wenn ich diese Flüchtlinge vorher kennenlernen dürfte, oder, wenn es Kinder und Frauen sind.

Davon abgesehen würde ich ich dann als Flüchtling selbst in ein anderes Land wollen, wie USA, oder Kanada. Das nennt man Völkerverschiebung.


melden

437.300 neue Einwanderer pro Jahr - ist das gut?

17.11.2014 um 21:18
@alana Aber in die USA oder nach Kanada kommt man eben so einfach nicht rein. Da muss man erstmal eine Berufsausbildung oder einen Universitätsabschluss haben, um überhaupt reingelassen zu werden. Um nach Deutschland zu kommen bedarf es schon jetzt keinerlei Bildung oder Qualifikation.


melden
Alano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

437.300 neue Einwanderer pro Jahr - ist das gut?

17.11.2014 um 21:22
@TristramShandy
TristramShandy schrieb: Da muss man erstmal eine Berufsausbildung oder einen Universitätsabschluss haben, um überhaupt reingelassen zu werden.
reingelessaen in die USA/Kanada wird man als Urlauber, oder Tourist ganz unabhängig von Ausbildung und Finanziellen Mitteln. Nur der Aufenthalt ist begrenzt.

Hat man man aber eine (oder mehrere gute Ausbildungen wie ich), kann man dort bleiben, wenn man es richtig anstellt.


melden
Anzeige

437.300 neue Einwanderer pro Jahr - ist das gut?

18.11.2014 um 16:42
Millionen Deutsche haben in den vergangenen Jahrhunderten ihre Heimat verlassen, weil sie es wollten, konnten, mussten - und sich über die Welt verteilt. Ganz sicher waren unter ihnen eine Menge Menschen, die Erfolg hatten, die fleissig waren, die intelligent waren - aber eben auch viele, die alles das nicht waren. es gab die, die sich integrierten und die, die in Subkulturen unter sich blieben. Warum sollten Menschen, die von wo anders her kommen, so ganz anders sein?


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
179 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Was ist passiert???32 Beiträge