Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Ist es unmoralisch Prostitution in Anspruch zu nehmen?

626 Beiträge, Schlüsselwörter: Prostitution Legal Verbot

Ist es unmoralisch Prostitution in Anspruch zu nehmen?

30.10.2014 um 18:22
@Dalejen
Dalejen schrieb:Solange Leute diese Dienste nutzen, werden Frauen auch verschleppt und missbraucht werden und an ihnen Geld verdient. Sind sie dann ausgelaugt, werden sie entsorgt wie Vieh, wie nutzlose Körper.
Und Du glaubst, dadurch würden weniger Frauen verschleppt werden?

Das würde auch bedeuten, dass die Prohibition zu einem Rückgang es Alkoholkonsums geführt hat, was in der Form nicht stimmt, der Alkohol wurde lediglich illegal gebraut und vertrieben!

Meines Erachtens wäre die Abschaafung der Prostitution der falsche Weg.

Viel mehr sollten die Rechte von legalen Prostituierten (gerade in Bezug auf die Altersvorsorge, die Arbeitslosigkeit und dem Schutz vor Zuhältern) gestärkt werden, um ihnen die Möglichkeit zu geben, stärker für sich zu werben und dadurch die illegale Prostitution ad absurdum zu führen!


melden
Anzeige

Ist es unmoralisch Prostitution in Anspruch zu nehmen?

30.10.2014 um 18:24
fumo schrieb:Viel mehr sollten die Rechte von legalen Prostituierten (gerade in Bezug auf die Altersvorsorge, die Arbeitslosigkeit und dem Schutz vor Zuhältern) gestärkt werden, um ihnen die Möglichkeit zu geben, stärker für sich zu werben und dadurch die illegale Prostitution ad absurdum zu führen!
Dem stimme ich uneingeschränkt zu, sobald da mehr getan wird um die Prostituierten zu schützen und zu stärken, wird auch die illegale Prostitution stark zurückgehen.


melden
Dalejen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist es unmoralisch Prostitution in Anspruch zu nehmen?

30.10.2014 um 18:24
@fumo

Kennst doch das Wirtschaftsprinzip..

Ohne Nachfrage keine Angebote..


ist doch logisch.


Oder wo haben hier manche ihren gesunden Menschenverstand und ihr Gewissen gelassen..

.. im Puff wahrscheinlich.


melden

Ist es unmoralisch Prostitution in Anspruch zu nehmen?

30.10.2014 um 18:25
Wie könnte je die Nachfrage nach Sex gesenkt werden? :D


melden

Ist es unmoralisch Prostitution in Anspruch zu nehmen?

30.10.2014 um 18:27
@Dalejen
Dalejen schrieb:Kennst doch das Wirtschaftsprinzip..

Ohne Nachfrage keine Angebote..
Das stimmt so aber nicht! (siehe Prohibition).

Es würden nicht alle Menschen in Deutschland das Rauchen einstellen, wenn Tabak unendlich teuer werden würde, es würde lediglich nach anderen (illegalen) Methoden gesucht werden, um zu rauchen.

Was spricht dagegen, die Rechte legaler, freiwilliger Prostituierter zu stärken?


melden
Dalejen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist es unmoralisch Prostitution in Anspruch zu nehmen?

30.10.2014 um 18:27

@Allesforscher
Weil du Frauenfeindliche Dinge von dir gibst ?
Also was ich in den letzten beiden Seiten von @Allesforscher gelesen habe, war das Gegenteil von frauenfeindlich.


Liebe und Sex ist etwas natürliches, das nur freiwillig seine Kraft entfalten kann.
Was soll daran frauenfeindlich sein..


Die Versklavung der Triebe und die Unterstützung dessen, DAS ist frauenfeindlich.


melden

Ist es unmoralisch Prostitution in Anspruch zu nehmen?

30.10.2014 um 18:28
@Vincent
Vincent schrieb:Wie könnte je die Nachfrage nach Sex gesenkt werden? :D
Ein ansich nicht diskutierbarer Ansatz!


melden
Dalejen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist es unmoralisch Prostitution in Anspruch zu nehmen?

30.10.2014 um 18:29
@fumo


Du willst jetzt nicht Frauen (-körper) mit Tabak vergleichen, oder?


melden

Ist es unmoralisch Prostitution in Anspruch zu nehmen?

30.10.2014 um 18:29
@Allesforscher
Allesforscher schrieb:Unsinn. Menschenverachtend ist das Gewerbe. Zum einen werden Freier ausgebeutet, zum anderen aber auch leiden viele Prostituierte unter ihrer Situation.
Freier werden ausgebeutet? Werden sie mit Waffengewalt in die Bordelle getrieben? :D


melden
Anzeige

Ist es unmoralisch Prostitution in Anspruch zu nehmen?

30.10.2014 um 18:30
@Dalejen
Dalejen schrieb:Will gar nicht wissen, WIE VIELEN Frauen in diesem Gewerbe man KO-Tropfen gegeben hat, ihnen das Gedächtnis und ihren Ausweis abnahm und sie als Mittel zum Zweck für die Sklavenhalter der Weiblichen Kraft benutzt, ohne dass diese darüber reden können oder dies für einen fremden Besucher ersichtlich wäre..!
Wie gesagt es sind 500.000 Zwangsprostituierte in Europa.
Du kannst dir jetzt einen Weg vorstellen wie man eine Frau zur Zwangsprostituierten macht
Und dann sagen Gott ist das Grauenhaft...
Aber alle wege wie man eine Frau zu einer Zwangsprostituierten machen kann sind grauenhaft.
es ist ein Grauenhaftes ziel also gibt es keinen schönen weg dahin.


melden
439 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt