Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mehr Leben, statt Sklave zu sein: meine Ansichten und Tipps

301 Beiträge, Schlüsselwörter: Mehr Leben.

Mehr Leben, statt Sklave zu sein: meine Ansichten und Tipps

21.11.2014 um 01:28
@Iloveyouall

Hm..verstehe. Ja, kenn ich auch das gefühl. Der grund warum ich frage ist der, das du bedenken solltest das 1000 euro für 300 euro miete + nebenkosten gar nicht mal soo viel sind. Klamotten muss man sich regelmäßig kaufen, ne waschmaschine geht kaputt, du brauchst putzmittel etc, auch fahrscheine sind auf dauer nicht soo billig und auch ein fahrrad kann kaputt gehen, abgesehen von den gebühren die zusätzlich zu zahlen sind (Gez etc.)

Und bitte kauf auch nicht nur billig ein weil du nicht mehr geld ausgeben willst. Gesund ernähren hat seinen preis und es ist nix gewonnen wenn du krank wirst weil du an der falschen stelle sparst.

Da du vorher schon hoch verschuldet warst solltest du für dich auch klären inwiefern du mit geld haushalten kannst. Das sind alles gute ziele die du da hast aber du solltest dir im klaren sein, dass du sie über eine sehr lange zeit einhalten musst wenn du so leben willst. Großer luxus ist da nicht drin (ich weiss das willst du ja nicht) aber trotzdem überkommt einem ja auch immer ein gewisses bedürfnis nach "mehr". Und da ist meine meinung, musst du dir ganz sicher sein das du das durchhalten kannst.

Ich würde gerne noch merh schreiben aber muss erstmal schluss machen. Vielleicht schreib ich morgen noch was.


melden
Anzeige

Mehr Leben, statt Sklave zu sein: meine Ansichten und Tipps

21.11.2014 um 01:30
@slobber
Und wie du auch schon geschrieben hast, man wird sehr kreativ.... man erfindet neue Gerichte.
Man muss nicht immer alles wegwerfen. Und fertig gekochtes Essen hält im Kühlschrank, je nachdem was es ist auch bis zu einer Woche. Und schon kann man viel sparen.


melden

Mehr Leben, statt Sklave zu sein: meine Ansichten und Tipps

21.11.2014 um 01:32
@slobber

Sehe ich genauso,alles was heute zutage dazu gekommen ist ,ist nicht nötig,fängt an von teurer Schokolade geht bis hin zum Auto usw...Ich habe in vielen Foren gelesen das viele viele Menschen extrem viele Fix kosten haben...

Warum sich belasten wenn auch anderes geht?


melden

Mehr Leben, statt Sklave zu sein: meine Ansichten und Tipps

21.11.2014 um 01:32
@zaramanda
Oder aber man kann es (unter Umständen) einfrieren.

Wie auch immer, es ist einen Versuch wert. Man muss eben nur kreativ sein, wissen wo man nach Ideen schauen kann und nicht so schnell aufgeben.


melden

Mehr Leben, statt Sklave zu sein: meine Ansichten und Tipps

21.11.2014 um 01:36
@slobber
Stimmt ja klar. Da hab ich grad nicht dran gedacht :)

@Iloveyouall
Versuche einfach deine Fixkosten, wie Telefon usw, auf dem niedrigsten Level zu halten. Alles andere ergibt sich dann.


melden

Mehr Leben, statt Sklave zu sein: meine Ansichten und Tipps

21.11.2014 um 01:38
@zaramanda

400€ komplett im Monat,dass ist mein Ziel :)


Das Leben kann so geil sein,wenn man bewusst sein Leben leichter macht.


melden

Mehr Leben, statt Sklave zu sein: meine Ansichten und Tipps

21.11.2014 um 01:42
@Iloveyouall
Mit anderen Worten:

Dich hat die Minimalismuswelle gepack?


melden
Orbiter...
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehr Leben, statt Sklave zu sein: meine Ansichten und Tipps

21.11.2014 um 01:43
Das funktioniert höchstens da, wo alle anderen auch arm sind.
In Deutschland kannst Du das knicken...


melden

Mehr Leben, statt Sklave zu sein: meine Ansichten und Tipps

21.11.2014 um 01:44
@Iloveyouall
Ja und es ist nicht mal schwer.... :) 400 hab ich... genau das wenn alles abgezogen ist. Eher weniger... ist schon nicht immer sooo leicht, aber man arrangiert sich.

@slobber
100 Dinge pro Person.. :)


melden

Mehr Leben, statt Sklave zu sein: meine Ansichten und Tipps

21.11.2014 um 01:45
@slobber

In der Tat !Das hat es.

@Orbiter...

Ne,wieso heißt sparen arm sein?


melden

Mehr Leben, statt Sklave zu sein: meine Ansichten und Tipps

21.11.2014 um 01:45
@Orbiter...
Oder wo man zur Not auch zum Teil Selbstversorger sein kann. Aber ich gebe dir recht, in vielen Gegenden geht das garnicht.

@Iloveyouall
Wenn du es für dich so entschieden hast, okay.


melden

Mehr Leben, statt Sklave zu sein: meine Ansichten und Tipps

21.11.2014 um 02:37
@Iloveyouall

Dürfte wohl schwer werden in Deutschland bei 1000 Mücken eine eigene Bude zu haben, zu leben und noch Kohle auf die Seite zu schaffen.
Auch wenn du sehr genügsam lebst kommen Dinge wie aseria sie schon nannte, noch auf dich zu.

Ich gebe dir aber recht, die meisten Menschen geben Geld für Dinge aus, die sie nicht wirklich brauchen.


melden

Mehr Leben, statt Sklave zu sein: meine Ansichten und Tipps

21.11.2014 um 04:17
@Vidar300

Es gibt genügend lücken ,wo man noch was maggeln kann.

Wenn Elektronik sachen kaputt gehen sollten werden Sie günstig im Netz wieder gekauft,ich habe schon X mal im Netz gebrauchte dinge gekauft,zu Top Preisen und super zustand,es muss nicht immer vom Geschäft sein.

Putz Mittel was kostet das schon für eine Person holt man das billigste und gut ist,sparsam um gehen,dann passt das auch.

Gibt genug Buden für 250-300€ warm,dass dürfte nicht das problem sein.

Kenne Famiellien Mitglieder die zahlen 2500€ das Haus ab monatlich an die Bank,ganz ehrlich,als ob man 24 std im Haus bleibt!Nein,dass ist spielerei und ein Schach zug der Bank,um die Menschen,als Sklave ein zustellen...

Finde es schläft sich besser wenn man kaum ausgaben hat :)

Wenn man schlau ist schafft man alles,nur Disziplin das ist alles.

Es macht keinen Spaß wenn man sich für das hart erarbeitete Geld teures Essen,teure Miete,usw ausgibt...lieber für ein schönes Auto sparen oder sowas.Aber das Leben spielt sich nicht im Haus ab 24 Std.

Ich habe immer gesagt bis max 50 Jahre arbeiten dann ist Schluss,bis dahin muss ich diese Rücklage aufbauen.


melden

Mehr Leben, statt Sklave zu sein: meine Ansichten und Tipps

21.11.2014 um 04:31
@Iloveyouall

Wenn es das ist, was dich glücklich macht,
hau rein.


melden
Draiiipunkt0
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehr Leben, statt Sklave zu sein: meine Ansichten und Tipps

21.11.2014 um 05:24
@Iloveyouall
Iloveyouall schrieb:Ich habe immer gesagt bis max 50 Jahre arbeiten dann ist Schluss,bis dahin muss ich diese Rücklage aufbauen.
Dann leg dein Geld aber bitte in Realwerte an, sonst macht dir die Inflation einen Strich durch die Rechnung.

Viel Erfolg und halte uns auf dem Laufenden ;)


melden

Mehr Leben, statt Sklave zu sein: meine Ansichten und Tipps

21.11.2014 um 05:44
@Iloveyouall
Öffentliche Verkehrsmittel kosten auch Geld oder willst du schwarzfahren? Hier in HH wärst du allein dafür mit rund nem Hunni pro Monat dabei, je nachdem welche Bereiche benötigt werden. Ich bezahl sogar 160€, weil meine Arbeitsstelle soweit weg ist.


melden
Berlin47
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehr Leben, statt Sklave zu sein: meine Ansichten und Tipps

21.11.2014 um 07:18
Für 1000 Euro im Monat gehst du arbeiten? Und davon willst du sparen?


melden
74
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehr Leben, statt Sklave zu sein: meine Ansichten und Tipps

21.11.2014 um 07:27
@Iloveyouall

400,- komplett für alle Fixkosten? Da denkst du sicherlich zu blauäugig. In welcher Gegend wohnst du denn, das du das realisieren willst?
Selbst hier in meinem Kuhkaff kostet die günstigste Bleibe an die 300,- ohne Nebenkostenkosten wie Strom, Wasser und Heizung.
Dann brauchst du sicherlich eine Monatskarte, um auf die Arbeit zu kommen. Hygieneartikel und Waschmittel, um sauber auf deinem Arbeitsplatz zu erscheinen. Damit du nicht krank wirst und deine Arbeit behälst, solltest du Medikamente(nzuzahlung) einplanen.
Da wärst du schon in etwa bei rund 600,- geschätzte Ausgaben, ohne Essen und Trinken, Prepaid, Telefon/Internetanschluß, Kabel TV und GEZ Gebühren..

Die erste eigene Bude. Oh ja, tolle Sache. aber die monatlichen Kosten (selbst beim Minimalismus) solltest du realistischer kalkulieren. Und/oder dir eine andere Beschäftigung suchen, wo du deutlich mehr als nur 1000,- mtl verdienst.


melden

Mehr Leben, statt Sklave zu sein: meine Ansichten und Tipps

21.11.2014 um 07:41
@Iloveyouall
Klingt interessant, wird aber nicht so laufen wie du es dir vorstellst.
1. WENN du öffentliche Verkehrsmittel benutzt (außer du willst echt z.b. 2 stunden nur auf den weg zur arbeit hinradeln und wieder zurück), kostet dich das auch Geld. Außerdem wird sowas nicht immer zur Verfügung stehen. Wer weiß ob du nicht mal länger arbeiten muss und somit keinen Bus/zug erwischst.
2. Du hast dennoch deine anderen Versicherungen am laufen. Kosten die nichts?
3. Welche Art von Arbeit willst du machen? Das wäre wichtig weil wenn du z.b. körperlich Hart arbeitest oder eine monotone Arbeit verrichtest, wirst du irgendwann auch mal krank und dann musst du für medikamente zahlen
4. 50 Euro pro halbes Jahr Internet und 25 Euro Handy zum Telefonieren? Ich glaube, sowas kann alleine schon drauf gehen wenn du NUR mit der Arbeit oder irgendwelchen Behörden telefonieren musst.
5. Urlaub (ich weiß, ich nicht zwingend notwendig)? Willst nicht mal verreisen?
6. Weiterbildung. Oder willst du immer die selbe Arbeit verrichten
7. Einkaufen und Haushalt machen? Du wirst auch mal Wäsche waschen müßen


melden
Anzeige
Bodo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehr Leben, statt Sklave zu sein: meine Ansichten und Tipps

21.11.2014 um 07:47
Iloveyouall schrieb:Das Leben kann so geil sein,wenn man bewusst sein Leben leichter macht.
Du machst dir mit dieser Einstellung das Leben aber sicher nicht einfacher. Du musst dann an allen Ecken und Enden sparen, selbst ein Cola wirst du dir nicht unbedacht kaufen. Du säufst dann jeden Tag immer das gleiche. Es wird dir irgendwann beim Hals raushängen. Du wirst dich damit dann quälen, sofern du es überhaupt durchhältst :D

Und dieses Leben dann als geil bezeichnen finde ich jetzt bizarr, aber da ist wohl jeder unterschiedlich :)


melden
159 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden