Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mehr Leben, statt Sklave zu sein: meine Ansichten und Tipps

301 Beiträge, Schlüsselwörter: Mehr Leben.

Mehr Leben, statt Sklave zu sein: meine Ansichten und Tipps

21.11.2014 um 08:34
@Niederbayern88
Der TE


melden
Anzeige

Mehr Leben, statt Sklave zu sein: meine Ansichten und Tipps

21.11.2014 um 08:34
grundsätzlich ein Interessanter Gedanke deine Idee

ich arbeite gerne in meinem Job....und würde es auch vermissen. Arbeiten ist irgendwie ein Hobby, wo ein gutes Geld bringt. Hab jetzt zwar kein Haus oder was anderes zum aufbauen.....ich leiste mir dafür hin und wieder Reisen.

Immer am finanziellen Limit zu leben -> ist das wirklich befriedigend ? Mache doch eher etwas, wo dir gefällt und ein paar Euros zusätzlich bringt ?!


melden
Badbrain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehr Leben, statt Sklave zu sein: meine Ansichten und Tipps

21.11.2014 um 08:36
@Niederbayern88
Viele Außendienstler von W...,Te....,Be... usw.
Wie willst Du Dich von 1000€ weiterbilden? Wärest Du fürs Amt vermittelbar, zahlen die Dir nix für ne Weiterbildung. Mein Fernstudium hatte 10000€ verschlungen, welches ich aus eigener Tasche zahlen mußte.


melden
Badbrain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehr Leben, statt Sklave zu sein: meine Ansichten und Tipps

21.11.2014 um 08:38
@kalamari
Erst ab 50 will er nichts mehr machen, so steht es hier ;)

Wie gesagt, der Gedanke ist gut, Umsetzung nur möglich, wenn nichts außergewöhnliches dazu kommt und er alleine bleibt. Mit Family wird das mehr als eng.


melden
Bodo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehr Leben, statt Sklave zu sein: meine Ansichten und Tipps

21.11.2014 um 08:40
Auch alleine sehr schwer umsetzbar, wenn man die nächsten 50 Jahre nicht nur Packerlsuppe und Spaghetti haben will (Überzeichnet geschrieben).


melden

Mehr Leben, statt Sklave zu sein: meine Ansichten und Tipps

21.11.2014 um 08:41
@Badbrain
Es kommt drauf an, welchen Abschluss, Welche Ausbildung und welche Arbeit man hat. Aber da uns das der TE nicht gesagt hat können wir nur spekulieren.


melden
Badbrain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehr Leben, statt Sklave zu sein: meine Ansichten und Tipps

21.11.2014 um 08:44
@Niederbayern88
Ja natürlich, da hast Du recht.

@Bodo
Lebenswert ist alles, was es besser macht als nur Tütensuppe. Nicht erst im Alter "was vom Leben haben", jeder Tag ist Leben. Eigentlich simpel.


melden

Mehr Leben, statt Sklave zu sein: meine Ansichten und Tipps

21.11.2014 um 08:45
@Badbrain
Aber ich persönlich finde:
1. Es ist eine persönliche Einstellung wie man lebt
2. Für mich wäre diese Kalkulation, die der TE erstellt hat, nicht ausreichend


melden

Mehr Leben, statt Sklave zu sein: meine Ansichten und Tipps

21.11.2014 um 08:48
Badbrain schrieb:@kalamari
Erst ab 50 will er nichts mehr machen, so steht es hier ;)
Ich hatte es so verstanden, dass er bis 50 Berufe ausüben möchte, die ihm Spaß machen, ungeachtet der finanziellen Situation. So marke Aufbauer bei Lego, Bettentester, Verkoster bei Ritter Sport etc.


melden

Mehr Leben, statt Sklave zu sein: meine Ansichten und Tipps

21.11.2014 um 08:49
Das war zumindest damals mein Antrieb das Ganze für mich durchzukalkulieren.

Finde heraus, was du benötigst und mache danach das, was dir Spaß macht.


melden

Mehr Leben, statt Sklave zu sein: meine Ansichten und Tipps

21.11.2014 um 08:49
Niederbayern88 schrieb:Wer arbeitet bitte 8 Stunden oder länger für 1000 Euro?
Wie blauäugig oer gar realitätsfremd ist denn bitte diese Frage?
Erkundige Dich mal bei Friseure, im Einzelhandel, Lager/Logistik, Gastronomie und anderen Bereichen. Erkundige Dich mal wie viele Unternehmen nur, oder grösstenteils Teilzeitkräfte einstellen und so weiter... da sind leider eine Menge Menschen in Deutschland die im Bereich von 900 - 1100 Euro netto bekommen. Evtl für Vollzeit und aufstocken müssen, beim Jobcenter....


melden

Mehr Leben, statt Sklave zu sein: meine Ansichten und Tipps

21.11.2014 um 09:00
Viel Glück.


melden
Berlin47
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehr Leben, statt Sklave zu sein: meine Ansichten und Tipps

21.11.2014 um 09:42
@Hawkster
Die sind aber nicht die Regel.


melden

Mehr Leben, statt Sklave zu sein: meine Ansichten und Tipps

21.11.2014 um 09:43
@Berlin47

Doch, eigentlich schon. Erschreckend viele Menschen haben dieses Problem, dass sie noch aufstocken müssen.


melden
Berlin47
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehr Leben, statt Sklave zu sein: meine Ansichten und Tipps

21.11.2014 um 10:07
@kalamari
Nö! Knapp 1,4 Millionen Vollzeitbeschäftigte Nüssen aufstocken, bei knapp 24 Millionen Vollzeitbeschäftigten insgesamt. Finde also nicht, dass das die Regel ist.


melden

Mehr Leben, statt Sklave zu sein: meine Ansichten und Tipps

21.11.2014 um 10:20
1,4 Millionen Menschen sind für dich also eine Minderheit?

Dem Fick?


melden

Mehr Leben, statt Sklave zu sein: meine Ansichten und Tipps

21.11.2014 um 10:23
Berlin47 schrieb:Die sind aber nicht die Regel.
War die Frage nach dem was die Regel ist? Nein, war sie nicht. Die Frage war (und sie hat immer etwas von "von oben herab"): "Wer arbeitet bitte 8 Stunden oder länger für 1000 Euro?"

Würden alle Aufstocker oder die mit zwei Jobs so bezahlt werden, das sie vom eigenen Verdienst leben könnten, würde sich all die tollen Besserverdienenden aufregen weil "Geiz-ist-Geil-auf-Kosten-der-Anderen" nicht mehr da ist.
Berlin47 schrieb:Nö! Knapp 1,4 Millionen Vollzeitbeschäftigte Nüssen aufstocken, bei knapp 24 Millionen Vollzeitbeschäftigten insgesamt. Finde also nicht, dass das die Regel ist.
Zum einen: Vorher hast Du diese Zahlen? Quelle bitte. Danke.
Weiterhin: Selbst wenn Deine Zahlen stimmen sollten, fehlen dort die mit Teilzeitstelle, Dreiviertelstelle und die mit zwei Jobs. Auch fehlen die, die aus Stolz von extrem wenig leben, weil sie nicht zum Jobcenter wollen. Mit Zahlen rumwerfen ist immer toll, vor allem wenn die der eigenen Argumentation dienen


melden
Berlin47
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehr Leben, statt Sklave zu sein: meine Ansichten und Tipps

21.11.2014 um 10:56
@kalamari
Zu 24 Millionen, ja.

@Hawkster

http://app.handelsblatt.com/politik/deutschland/arbeitsmarkt-zahl-der-hartz-iv-aufstocker-weiter-gesunken-/9415204.html

https://www.destatis.de/DE/PresseService/Presse/Pressemitteilungen/2012/07/PD12_263_132.html

Oben war die Rede von einem Job 8 Stunden am Tag für 1000 Euro netto, da wurde stand nichts von Teilzeit oder sonstiges.


melden
Draiiipunkt0
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehr Leben, statt Sklave zu sein: meine Ansichten und Tipps

21.11.2014 um 11:11
@Bodo
Bodo schrieb:selbst ein Cola wirst du dir nicht unbedacht kaufen. Du säufst dann jeden Tag immer das gleiche. Es wird dir irgendwann beim Hals raushängen. Du wirst dich damit dann quälen, sofern du es überhaupt durchhältst :D
Schonmal gehört, dass Cola ungesund ist?

@Iloveyouall
Lass sich nicht entmutigen. Probier es zumindest ein paar Monate oder solange, bis du schuldenfrei bist. Mach deine eigenen Fehler und lern daraus.
Es ist dein Leben. Niemand hier kann dir sagen, was du zu tun hast.


melden
Anzeige
Bodo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehr Leben, statt Sklave zu sein: meine Ansichten und Tipps

21.11.2014 um 11:13
Draiiipunkt0 schrieb:Schonmal gehört, dass Cola ungesund ist?
Der Fussballer Mike Hanke hat eine Rasenallergie.


melden
96 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden