Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Ein Gedankenspiel

39 Beiträge, Schlüsselwörter: Tierschutz, Vegetarier, Vegan

Ein Gedankenspiel

05.02.2015 um 15:18
Hallo,

gehen wir mal davon aus, dass von einen auf den andren Tag in jedem Land der Erde das Ausbeuten und Töten von Tieren verboten ist.

Heißt kein Fleisch, kein Fisch, keine Milch, keine Eier, kein Honig, ja auch nichtmal Insekten. Jedes Tier und dessen Produkte. (also Vegan)

Was würde passieren?

Was soll man mit den Millionen Tieren machen die noch in Gefangenschaft ist?

Was für eine Auswirkung hat es für die Gesundheit des Menschen, wenn er sich nur von Obst,
Gemüse und Getreide ernährt?

Müsste man Ergänzungsmittel nehmen, damit einem an nichts fehlt?

Was sind die folgen bei Neugeborenen, die Vegan leben müssen?

Wie würde es sich auf die Wirtschaft auswirken?

Grund für dieses Gedankenspiel ist ein Veganer Freund, der meinte das töten von Tieren sollte verboten werden. Mich würde interessieren, ob Veganes leben wirklich besser ist.

Freue mich auf eure Antworten :)


melden
Anzeige

Ein Gedankenspiel

05.02.2015 um 15:21
Wird das nicht schon ausreichernd diskutiert??

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?
von rottenplanet, vor einer Stunde

Was seid ihr? Alles-Esser, Vegetarier, Veganer?
von O.G., am 01.01.2015

Dürfen Vegetarier/Veganer Fliegen töten?
von ThePhönix, am 02.10.2014

Ist Veganismus unnatürlich?
von tranlatre, am 18.08.2014

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus
von shionoro, am 13.08.2014

Veganismus in der Schwangersc
haft
von fairy-tale, am 17.07.2013

Veganer Rohkostguru isst Leberkäse mit Spiegelei und Bratkartoffeln!
von JohnDifool, am 15.05.2013


melden

Ein Gedankenspiel

05.02.2015 um 15:22
Man sieht ja an den Veganern, dass es möglich ist.
Oder kennst du einen Fall, dass jemand schwer erkrankte oder gar starb, weil er Veganer ist?


melden

Ein Gedankenspiel

05.02.2015 um 15:22
Smilon schrieb:gehen wir mal davon aus, dass von einen auf den andren Tag in jedem Land der Erde das Ausbeuten und Töten von Tieren verboten ist.
Man dürfte nur noch zu Fuß gehen, damit man keine Fliegen und Mücken tötet. aber eigentlich darf man auch nicht laufen, sonst zertritt man vielleicht das ein oder andere Insekt.

Wenn das erledigt ist, wenden wir und dem Umstand der "mittelbaren Tötung" von Tieren zu. also alles, was dazu führt, dass Tiere sterben können. Vermutlich wäre kollektiver Selbstmord der einzige Weg, nicht straffällig zu werden.


melden

Ein Gedankenspiel

05.02.2015 um 15:30
@Smilon

Wenn das wirklich von einem auf den anderen tag so wäre wäre vielleicht die hälfe der menschheit im knast :troll:


melden

Ein Gedankenspiel

05.02.2015 um 15:31
@Smilon
Von heute auf morgen?
Völlig hirnrissig, dein Freund sollte mal seinen Vitamin B 12 Spiegel checken lassen.


melden

Ein Gedankenspiel

05.02.2015 um 15:32
@Zyklotrop
Es ist ja auch nur ein Gedankenspiel :D


melden

Ein Gedankenspiel

05.02.2015 um 15:34
@Smilon
Ja, aber sollte man auch bei Gedankenspielen nicht wenigsten ab und an einen Realitätsabgleich vornehmen?


melden

Ein Gedankenspiel

05.02.2015 um 15:35
@Zyklotrop
Dann ignoriere das "von heut auf morgen" und ersetze es durch "in einigen jahren" 😄


melden

Ein Gedankenspiel

05.02.2015 um 15:35
@Zyklotrop

Noch einen Vegan/Veganer-Thread, und ich beisse ein Schwein!


melden

Ein Gedankenspiel

05.02.2015 um 15:36
Ocelot schrieb:Oder kennst du einen Fall, dass jemand schwer erkrankte oder gar starb, weil er Veganer ist?
Trotzdem nimmt er keine ausgewogene Nahrung zu sich und muss den Mangel mit Tabletten ausgleichen, auch nicht schön. Dann lieber gelegentlich mal ein Steak zwischen durch als eine Tablette.


melden

Ein Gedankenspiel

05.02.2015 um 15:44
kleinundgrün schrieb:Man dürfte nur noch zu Fuß gehen, damit man keine Fliegen und Mücken tötet. aber eigentlich darf man auch nicht laufen, sonst zertritt man vielleicht das ein oder andere Insekt.
Auto fahren hat sich dann auch erledigt... wieviele Insekten alleine an der Windschutzscheibe jeden Tag...

...die Zahl muss astronomisch sein.


Ich hätte auch nichts dagegen, wenn wir mit dieser Massentierhaltungsfolter aufhören würden... aber das zu schaffen, wird sehr schwierig werden.


melden

Ein Gedankenspiel

05.02.2015 um 15:47
Doors schrieb:Noch einen Vegan/Veganer-Thread, und ich beisse ein Schwein!
Wenn ich von Heute auf Morgen kein Fleisch mehr mögen würde - ich würde es aus Trotz ob all dieser Threads dennoch essen.
Sei das Dir gesagt sein, @Smilon

Ach, und es wäre nett, wenn Du Dich noch kurz dazu äußern könntest, ob "Tiere" im Sinne Deines veganen Freundes nur solche mit Knuddelaugen sind, oder ob auch die kleinen Viecher solche Tiere sind, die man tunlichst nicht ermorden sollte - nur weil man aus Bequemlichkeit Auto, Bus oder Zug fährt.


melden

Ein Gedankenspiel

05.02.2015 um 15:51
@kleinundgrün

Auch der Bandwurm und die Filzlaus sind Tiere wie Du und ich und haben ein Recht auf Leben und darauf, geliebt zu werden.

Delfine haben eine Lobby - Thunfische nicht.


melden

Ein Gedankenspiel

05.02.2015 um 15:51
moric schrieb:Ich hätte auch nichts dagegen, wenn wir mit dieser Massentierhaltungsfolter aufhören würden...
Ich bin voll bei all jenen, die sich für Tierschutz engagieren. Aber wenn einer auf dem hohen Ross "ich töte keine Tiere, denn sie sind Lebewesen wie auch ich" daher kommt, dann sollte dieser jemand wenigstens die Frage beantworten, warum er zwischen schützenswerten und nicht schützenswerten Tieren differenziert.
Wenn einer für sich entscheidet, kein Fleisch zu essen, ist das eine völlig legitime Angelegenheit. Wenn er das für andere mit fadenscheinigen Argumenten entscheiden möchte, eher nciht.


melden
nananaBatman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ein Gedankenspiel

05.02.2015 um 15:51
kleinundgrün schrieb:Ach, und es wäre nett, wenn Du Dich noch kurz dazu äußern könntest, ob "Tiere" im Sinne Deines veganen Freundes nur solche mit Knuddelaugen sind, oder ob auch die kleinen Viecher solche Tiere sind, die man tunlichst nicht ermorden sollte - nur weil man aus Bequemlichkeit Auto, Bus oder Zug fährt.
Es sind immer nur die Knuddelaugentiere à la Bambi. Die meisten Veganer haben vollkommen unrealistische Vorstellungen von der Tierwelt.


melden

Ein Gedankenspiel

05.02.2015 um 15:52
Smilon schrieb: ja auch nichtmal Insekten.
Na das bring mal sonem Eingeborenen bei, daß er sich kein leckeres Vogelspinnchen mehr überm Lagerfeuer grillen darf :troll:


melden

Ein Gedankenspiel

05.02.2015 um 15:52
Also ich gehe fest davon aus das es auch Auswirkungen hätte auf alle Neugeborenen. Jeder Arzt rät eigentlich davon ab sich in der Schwangerschaft komplett vegan zu ernähren.

Es würde wohl zu Mangelerscheinungen und teilweise Fehlentwicklungen kommen.
Zwar nicht bei allen, aber doch bei mehr als jetzt.
Nicht jeder Körper ist dafür gemacht, das ist einfach Fakt!

Denke die Menschheit würde sich schon zum Teil dezimieren, da halt vermehrt Krankheiten usw... auftreten würden, durch ein geschwächtes Immunsystem was dauerhaft vegane Ernährung nun mal nach sich zieht.


melden
Mariposa27
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ein Gedankenspiel

05.02.2015 um 16:02
l
Smilon schrieb:Was soll man mit den Millionen Tieren machen die noch in Gefangenschaft ist?
Massenkeulung natürlich, was sonst? Wozu Kühe melken, wenn die Milch nicht mehr verwendet wird? Wozu Hühner füttern, wenn man keine Eier mehr braucht?

Die Tierkörperbeseitigungsanstalt hat dann richtig zu tun.


melden
Anzeige

Ein Gedankenspiel

05.02.2015 um 16:15
ICh würde dem Menschen der das Vorschlägt in den Arsch beißen, denn ICH BRAUCH FLEISCH!


melden
201 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt