weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

nachbarin hat mich angezeigt

56 Beiträge, Schlüsselwörter: Streit, Konflikt, Anzeige
nele2015
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

nachbarin hat mich angezeigt

18.06.2015 um 23:21
hallo ihr lieben,

ich habe schon lange mit meiner Nachbarin, direkt über mir große Probleme. Ich wohne seit 2 jahren hier und sie hatte schon am ersten tag über mich gemeckert. nun ist es vor 2 Wochen zu einem erneuten Auseinandersetzung gekommen, wo sie die Polizei gerufen hat, weil ich sie angeblich beleidigt habe. und nun hat sich herausgestellt, dass sie mich angezeigt hat. was meint ihr, wie soll ich reagieren, hat jemand Erfahrung mit sowas?


melden
Anzeige

nachbarin hat mich angezeigt

18.06.2015 um 23:22
Abwarten, was passiert.
Wenn du schon Post bekommen hast, dann sollst du dich sicher zum Umstand äußern. Dann nen Anwalt nehmen, der kennt sich aus.


melden

nachbarin hat mich angezeigt

18.06.2015 um 23:22
@nele2015
Ignoriere sie wenns geht. Und warte mal ab was passiert.


melden

nachbarin hat mich angezeigt

18.06.2015 um 23:22
@nele2015
Was hast du denn (angeblich) gemacht?


melden
nele2015
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

nachbarin hat mich angezeigt

18.06.2015 um 23:23
die meisten sagen, bei sowas kümmert sich kein Staatsanwalt, es wird eingestellt


melden
nele2015
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

nachbarin hat mich angezeigt

18.06.2015 um 23:24
@Alicet
ich würde sie beleidigen, genau weiß ich es nicht, weil ich noch keine post bekommen habe, habe es zufällig erfahren


melden

nachbarin hat mich angezeigt

18.06.2015 um 23:24
@nele2015

Was ich nicht ganz kapier ist das du in deinem alten thread vom 09.05. schreibst
ich bin etwa vor über einem jahr in eine neue wohnung gezogen
und jetzt biste auf einmal schon 2 Jahre da. Wie kommt das?


melden

nachbarin hat mich angezeigt

18.06.2015 um 23:26
@aseria23
zwei Jahre sind über ein Jahr.


melden

nachbarin hat mich angezeigt

18.06.2015 um 23:26
@nele2015
Hat sie das denn zu dir gesagt, sie hätte dich angezeigt?
Schreib doch mal ein bisschen ausführlicher zu deinem Problem. ;)


melden

nachbarin hat mich angezeigt

18.06.2015 um 23:26
@StUffz

Ja..kann sein, muss aber nich. Egal, hat mich nur gewundert.


melden
nele2015
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

nachbarin hat mich angezeigt

18.06.2015 um 23:27
@Alicet
sie hat es mir nicht gesagt, ich habe sie nach der Auseinandersetzung nicht nochmal gesehen, ich habe es aus zuverlässiger quelle erfahren. diese frau sucht Aufmerksamkeit und wenn das nur von der Polizei ist.


melden

nachbarin hat mich angezeigt

18.06.2015 um 23:29
@nele2015
naja, die "zuverlässige Quelle", da würd ich ja mal null drauf geben - ist das eine andere Nachbarin?


melden
nele2015
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

nachbarin hat mich angezeigt

18.06.2015 um 23:33
@Alicet
ja, aber die würde mich nicht anlügen, kenne ich schon sehr sehr lange


melden

nachbarin hat mich angezeigt

18.06.2015 um 23:35
@nele2015
Naja, vielleicht hat die andere Nachbarin das auch einfach ihr nur so gesagt?
Du könntest die "Einschleimtaktik" probieren - kauf ihr einen Strauß Rosen, Pralinen, schreib ne nette Karte, dass dir das leid tut, dass euer Verhältnis so belastet ist, du an einer guten Nachbarschaft interessiert bist, blablabla.
Was hältst du von dem Vorschlag? :)


melden
nele2015
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

nachbarin hat mich angezeigt

18.06.2015 um 23:35
@Alicet
ich kenne die andere Nachbarin schon, seit meiner Kindheit, also bevor ich in diese Wohnung gezogen bin


melden
nele2015
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

nachbarin hat mich angezeigt

18.06.2015 um 23:36
@Alicet
nein, weil ich sie nicht beleidigt habe, ganz einfach. man ihr mann tut mir leid, der muss mit der zusammenleben, ist echt schlimm


melden

nachbarin hat mich angezeigt

19.06.2015 um 00:05
@nele2015
Wie Du reagieren sollst?
Gar nicht!
Sie muss Ihre Aussage, dass Du sie beleidigt hast, beweisen können.
Kann sie es nicht, kannst Du ebenfalls Anzeige wegen übler Nachrede erstatten.
Aber beides wird eingestellt werden.


melden

nachbarin hat mich angezeigt

19.06.2015 um 00:05
@nele2015

1. Keinesfalls eine Aussage machen, musst du auch der Polizei gegenüber nicht.

2. Beleidigung ist kein Offizialdelikt, heißt, der Staatsanwalt wird die Anzeige nicht verfolgen.

3. Man wird deine Nachbarin auf den Privatklageweg verweisen. Sollte sie den beschreiten wollen, dann können wir hier weiterreden.

Vielleicht willst du dich ja da mal durcharbeiten
http://th-h.de/infos/jura/strafanzeige-strafantrag.php


melden

nachbarin hat mich angezeigt

19.06.2015 um 00:07
nele2015 schrieb:die meisten sagen, bei sowas kümmert sich kein Staatsanwalt, es wird eingestellt
Das ist so nicht richtig. Es wird jeder Anzeige nachgegangen, nur landet nicht eben nicht jede vor Gericht. Trotzdem kann dich ein Bußgeld, eine Strafe treffen.


melden
Anzeige

nachbarin hat mich angezeigt

19.06.2015 um 00:10
@Aniara
Aniara schrieb:Trotzdem kann dich ein Bußgeld, eine Strafe treffen.
Wenn sie keine Zeugen hat wohl kaum.


melden
132 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden