Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Türkisch an Schulen

603 Beiträge, Schlüsselwörter: Schule, Türkisch, Fremdsprache

Türkisch an Schulen

21.07.2015 um 16:50
Nun kenne ich schon mehrere Schulen, an denen ab Klasse 6 auch Türkisch als zweite Fremdsprache gewählt werden kann.

Wie steht ihr dazu?

Ich persönlich kann mich noch nicht richtig entscheiden, ob das gut ist oder eher nicht.

Für mich ist es eigentlich wichtiger, dass man Sprachen lernt, die weit verbreitet sind, wie Englisch, Französisch oder Spanisch. Oder für den Medizinbereich ganz wichtig: Latein.

Aber Türkisch? An Schulen?

Dann doch eher Sprachschulen am Nachmittag besuchen, und dort Türkisch lernen!


melden
Anzeige
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Türkisch an Schulen

21.07.2015 um 16:55
@sawyerjunior
Je mehr sprachen zur verfügung stehen desto besser. Wüsste nicht wo das Problem sein sollte.


melden

Türkisch an Schulen

21.07.2015 um 16:57
@interrobang

Es sind an den Schulen nicht mehr Sprachen zur Verfügung.

In den Schulen heißt es: Französisch oder Türkisch. Russisch oder Türkisch.

Da find ich es an meiner Schule besser: Französisch, Spanisch oder Latein.

Ich habe nichts gegen die Türkei und auch nichts gegen die Sprache, aber ich finde nicht dass Türkisch eine Sprache wie Französisch ersetzten kann, die weitaus mehr verbreitet ist.


melden

Türkisch an Schulen

21.07.2015 um 17:00
Ich find's gar nicht schlecht. Wer sprachlich begabt ist und auch eine etwas "exotischere" Sprache lernen möchte, für den ist das ein gutes Angebot. Englisch, Französisch und Spanisch wird man vermutlich vorrangig behandeln. Oder wie ist da die Regelung?


melden

Türkisch an Schulen

21.07.2015 um 17:04
@Sommergold

Englisch ist Pflicht.

Und nein, das ist eben ja, sie werden nicht vorrangig behandelt. Sie ersetzt sozusagen die anderen Sprachen.

Ich find Türkisch auch eine exotische Sprache und hätte auch kein Problem sie zu lernen, jedoch nicht an Schulen anstatt Französisch oder Spanisch.


melden

Türkisch an Schulen

21.07.2015 um 17:04
@sawyerjunior

Soweit ich Dich verstanden habe, schreibst Du ja in Deinem Eingangspost, dass die Sprache frei wählbar ist.
So sehe ich dann kein Problem darin, türkisch als Fremdsprache an Schulen anzubieten.
Die Schüler die das Angebot nutzen wollen, werden dies auch tun - und die, die sich dafür interessieren eine andere Sprache zu erlernen (wie z.B.: jetzt russisch oder spanisch), wählen eben diese.

Oder habe ich da jetzt was missverstanden?


melden

Türkisch an Schulen

21.07.2015 um 17:06
@-Anna-

Sie ist auch frei wählbar, aber die Auswahl ist nicht groß.

An jeder Schule, die Türkisch anbietet, muss man sich in der sechsten Klasse zwischen Türkisch oder einer anderen Sprache entscheiden.


melden

Türkisch an Schulen

21.07.2015 um 17:06
@sawyerjunior

Nun ja, das ist relativ. Wie weit kommst Du denn mit Französisch heutzutage? Klar, in Frankreich und den französischen Kolonien wird es gesprochen... Aber darüber hinaus?

Englisch ist für mich die Weltsprache, damit kommst Du - außer in "Fronkreisch"- überall weiter, weil meist jeder diese Sprache (wenn auch nur bröckchenweise) spricht.

Türkisch wird in der Türkei und in vielen Nachbarstaaten gesprochen. Nun kommt es auf die weiteren Interessen an, wenn man sich für den sprachlichen Zug entscheidet. Französisch oder Türkisch schenkt sich da nicht wirklich viel in meinen Augen.


melden

Türkisch an Schulen

21.07.2015 um 17:09
@sawyerjunior
ach ja, dann belege doch mal, welche Schulen Du kennst, an denen Türkisch als 2. Fremdsprache gewählt werden kann und es dann keine anderen Sprachen mehr gibt.....würde mich sehr wundern, wenn Du das kannst


melden

Türkisch an Schulen

21.07.2015 um 17:09
@Sommergold

Was mich dann daran stört: Französisch oder Türkisch.

Und Spanisch wird gar nicht angeboten.

Und Spanisch wird ja in Westeuropa und Südamerika gesprochen, teils auch in Afrika.


Aber ich gebe dir Recht, zwischen Französisch und Türkisch besteht jetzt von der Ausbreitung kein großer Unterschied.


melden

Türkisch an Schulen

21.07.2015 um 17:12
Türkisch an Schulen in Nordrhein-Westfalen

Türkisch kann in Nordrhein-Westfalen im herkunftssprachlichen und im Fremdsprachenunterricht gelernt werden. Der herkunftssprachliche Türkischunterricht wird in NRW von der Primarstufe bis zum Ende der Sekundarstufe I angeboten. An mehreren weiterführenden Schulen können Schülerinnen und Schüler Türkisch als Fremdsprache ab Klasse 6 bzw. ab Klasse 8 oder als neu einsetzende Fremdsprache in der gymnasialen Oberstufe wählen. Türkisch kann als Grundkurs und/oder als Leistungskurs belegt und mit der Abiturprüfung abgeschlossen werden.Konstruktionsvorgaben und allgemeine fachliche Hinweise für das Fach Türkisch im Abitur finden sich hier.
http://www.schulministerium.nrw.de/docs/Schulsystem/Unterricht/Lernbereiche-und-Faecher/Fremdsprachen/Tuerkisch/index.ht...

Ich wollte es auch nicht glauben, Google konnte helfen.


melden

Türkisch an Schulen

21.07.2015 um 17:12
@Tussinelda

Es gibt dann noch andere Sprachen, sonst wäre doch keine Wahl möglich?


melden

Türkisch an Schulen

21.07.2015 um 17:13
sawyerjunior schrieb:Was mich dann daran stört: Französisch oder Türkisch.

Und Spanisch wird gar nicht angeboten.
@sawyerjunior

Ist das denn tatsächlich so? Ich bin da zu wenig informiert, aber ich kann mir das nur schwer vorstellen.


melden

Türkisch an Schulen

21.07.2015 um 17:14
@sawyerjunior

Okay, ich verstehe was Du meinst.

Aber schau, ich denke mal, wenn das Angebot von den Schülern nicht genutzt wird, dann wird dass doch mit der Zeit sicherlich auch eingestellt werden.

Also ich kann mir nicht vorstellen, wenn sich jetzt z.B.: nur 5 Schüler für die türkische Sprache entscheiden, dass die Schule dafür einen Lehrer zur Verfügung stellt.
Keine Ahnung ob sich das rentiert.

Aber wie schon geschrieben, das Angebot an sich, halte ich nicht für schlecht.


melden

Türkisch an Schulen

21.07.2015 um 17:15
Französisch wird auch in vielen Teilen Afrikas geredet!

Französisch wird von 370 Millionen Menschen als Erts- oder Zweitsprache gesprochen (nicht als Fremdsprache!) - Türkisch von 72 Millionen Menschen, ich kann da also schon einen signifikanten Unterschied erkennen :)

Wikipedia: Weltsprache


melden

Türkisch an Schulen

21.07.2015 um 17:15
@sawyerjunior
ähm
sawyerjunior schrieb:Es sind an den Schulen nicht mehr Sprachen zur Verfügung.

In den Schulen heißt es: Französisch oder Türkisch. Russisch oder Türkisch.
man kann SELBT wählen, was Du willst, sind weniger Auswahlmöglichkeiten, was falsch ist, je mehr, desto besser


melden

Türkisch an Schulen

21.07.2015 um 17:16
@Sommergold

Ja, an einer Schule ist das tatsächlich so!


melden

Türkisch an Schulen

21.07.2015 um 17:18
@sawyerjunior
sawyerjunior schrieb:Aber Türkisch? An Schulen?
Nun, wenn man gut Türkisch kann, kann man sich auch mit
Leuten im Iran, oder den Uiguren unterhalten. Azeri und Uigurisch
sind dem Türkischen verwandt. Auch in einigen ehemaligen Sovjetrepubliken
kommt man mit Türkisch mitunter weiter. Kasachstan, um nur ein
Beispiel zu nennen.

Türkce kolay dir, haydi hos cakkal!


melden

Türkisch an Schulen

21.07.2015 um 17:18
Vermutlich wird das Fach Türkisch vorrangig von türkischstämmigen Schülern gewählt werden, was ich an sich durchaus sinnvoll finde. So verliert man den Bezug zu seiner Muttersprache nicht.

Und dann bekunden evtl. noch ein paar nicht türkischstämmige Schüler ihr Interesse und es kann ein sprachlicher Zug gebildet werden. Aber das ist immer noch im Zuge seiner Wahl.


melden
Anzeige

Türkisch an Schulen

21.07.2015 um 17:18
Ergänzung zu o.a. Bericht:
Wer kann am Türkischunterricht in Nordrhein-Westfalen teilnehmen?

Sofern ein entsprechendes schulisches Angebot besteht, können am fortgeführten Türkischunterricht in der gymnasialen Oberstufe Schülerinnen und Schüler teilnehmen, die in der
Sekundarstufe I

entweder Türkisch als 2. oder 3. Fremdsprache ab Klasse 6 bzw. ab Klasse 8
oder den herkunftssprachlichen Unterricht Türkisch erfolgreich mit der Prüfung am Ende der Sekundarstufe I abgeschlossen haben.

Ebenfalls kann bei entsprechendem schulischem Angebot Türkisch als in der gymnasialen Oberstufe neu einsetzende Fremdsprache gewählt werden.

Der Türkischunterricht in Nordrhein-Westfalen wird von Lehrkräften erteilt, die ihre Lehrbefähigung durch ein grundständiges Lehramtsstudium an der Universität Duisburg-Essen (Campus Essen) mit anschließendem Referendariat an Zentren für schulpraktische Lehrerausbildung in Gelsenkirchen, Leverkusen oder Oberhausen erworben haben.
http://www.schulministerium.nrw.de/docs/Schulsystem/Unterricht/Lernbereiche-und-Faecher/Fremdsprachen/Tuerkisch/index.ht...


melden
420 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt