Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Mutter wird von 4-jährigen Sohn in den Rücken geschossen

102 Beiträge, Schlüsselwörter: Waffenbegeisterte Frau
aero
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mutter wird von 4-jährigen Sohn in den Rücken geschossen

10.03.2016 um 17:37
Ein unglaublicher falll wird aus den usa gemeldet.

Eine waffenbegeisterte mutter die noch vor einer woche ein bild mit waffe und sohn postete, und großmundig mitteilte das sie ihrem sohn das schießen beibringt, ist während einer autofahrt von ihrem sohn der hinten saß und iwie. die waffe in die hände bekam, in den rücken geschoßen worden.

Waffenbesitz ist für viele US-Amerikaner ein Grundrecht. So auch für eine Frau aus Florida, die sich online mit den Schießkünsten ihres Vierjährigen brüstete. Dieser schoss ihr bei einer Autofahrt versehentlich in den Rücken - sie überlebte schwer verletzt.

Ein Vierjähriger hat in den USA bei einer Autofahrt seiner Mutter versehentlich in den Rücken geschossen. Das Kind habe sich ohne Wissen der Mutter deren Waffe gegriffen und auf sie geschossen, teilte die Polizei von Putnam County im US-Bundesstaat Florida am Mittwoch mit. Die 31-jährige Frau aus Jacksonville wurde schwer verletzt. Die bekennende Waffennärrin hatte sich einen Tag zuvor im Internet mit den Schießkünsten ihres Vierjährigen gebrüstet.
Sie gab im Netz mit den Schießkünsten ihres Sohnes an

Das Kind ist nun bei Verwandten. Die Frau, die sich in sozialen Netzwerken als Verfechterin des Rechts auf Waffenbesitz präsentiert, ist noch nicht vernehmungsfähig. Ihr droht eine Anklage, weil sie eine geladene Waffe nicht vor dem Zugriff des Kindes schützte. Am Vortag des Unglücks hatte sie auf ihrer mittlerweile nicht mehr zugänglichen Facebookseite zu einem Bild von sich mit Cowboyhut und Gewehr gepostet: "Jeder hier bei uns weiß, wie man schießt". Schon ihr Vierjähriger könne mit einem Kleinkalibergewehr umgehen.
2014 erschoss ein Zweijähriger versehentlich seine Mutter

Tödliche Unfälle mit Schusswaffen sind angesichts der weiten Verbreitung von Waffen in den USA keine Seltenheit. Auch Kleinkinder schießen immer wieder auf Geschwister, andere Kinder oder ihre Eltern. Ende 2014 hatte ein Fall Schlagzeilen gemacht, in dem ein Zweijähriger in einem Supermarkt versehentlich seine Mutter erschoss, als er unbemerkt eine Waffe aus der Handtasche seiner Mutter griff und sie abfeuerte.

Alljährlich werden rund 20.000 Minderjährige in den USA durch Schusswaffen verletzt oder getötet. Zur Zahl der Kinder und Jugendlichen, die selbst versehentlich jemanden durch Schüsse verletzen oder töten, gibt es keine Angaben
http://www.focus.de/panorama/welt/bei-einer-autofahrt-vierjaehriger-in-den-usa-schiesst-seiner-mutter-versehentlich-in-d...


melden
Anzeige

Mutter wird von 4-jährigen Sohn in den Rücken geschossen

10.03.2016 um 17:38
Verdient und Pech gehabt. Mehr kann man da auch gar nicht weiter sagen.


melden
aero
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mutter wird von 4-jährigen Sohn in den Rücken geschossen

10.03.2016 um 17:39
Was haben waffen in den händen von kleinstkindern zu suchen ?


melden

Mutter wird von 4-jährigen Sohn in den Rücken geschossen

10.03.2016 um 17:39
https://www.youtube.com/watch?v=hozc3QP-kLw


melden

Mutter wird von 4-jährigen Sohn in den Rücken geschossen

10.03.2016 um 17:39
Was haben Waffen überhaupt in den Händen von Menschen zu suchen?


melden

Mutter wird von 4-jährigen Sohn in den Rücken geschossen

10.03.2016 um 17:43
Das hätte auch schiefgehen können... Und er sich selbst erschießen.


melden

Mutter wird von 4-jährigen Sohn in den Rücken geschossen

10.03.2016 um 17:44
aero schrieb:Ein unglaublicher falll wird aus den usa gemeldet.
So unglaublich in Zusammenhang "USA" find ich den Fall jetzt gar nicht.


melden
aero
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mutter wird von 4-jährigen Sohn in den Rücken geschossen

10.03.2016 um 17:45
@hallo-ho

Ja stimmt, aber von solch einem fall hab ich auch noch nicht gehört.

Es kann auch dort mit waffen passieren was will; ändern tut sich ja doch nichts.


melden

Mutter wird von 4-jährigen Sohn in den Rücken geschossen

10.03.2016 um 17:47
@aero
Exakt so ein Fall vlt. nicht, aber ähnliche/vergleichbare Dinge kriegt man immer wieder mal mit.


melden
aero
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mutter wird von 4-jährigen Sohn in den Rücken geschossen

10.03.2016 um 17:52
Es ist zwar als ein lustiges vid. gemeint, aber trotzdem stehen einem die haare zu berge wenn man den leichtfertigen umgang von manchen waffen"freunden" sieht.

https://www.youtube.com/watch?v=mXtBZPONSCc

Besonders ärgere ich mich wenn ich sehe wie ungenügend es manchen leuten erklärt WIE sie die waffe zu halten haben.


melden

Mutter wird von 4-jährigen Sohn in den Rücken geschossen

10.03.2016 um 17:53
aero schrieb: Eine waffenbegeisterte mutter die noch vor einer woche ein bild mit waffe und sohn postete, und großmundig mitteilte das sie ihrem sohn das schießen beibringt
Er lernte schnell und zeigte seiner Mutter spürbar, das auch er von der Waffenliebe seiner Mutter hochauf begeistert ist.


melden
aero
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mutter wird von 4-jährigen Sohn in den Rücken geschossen

10.03.2016 um 17:57
@plemplem

Es ist davon auszugehen das der mutter als kind eine ähnliche waffenliebe beigebracht wurde.


melden

Mutter wird von 4-jährigen Sohn in den Rücken geschossen

10.03.2016 um 17:59
was soll denn hier diskutiert werden?

gibt doch den hier
Diskussion: USA - Waffen und das Waffengesetz. Wann hört das auf? (Beitrag von nickellodeon)


melden
aero
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mutter wird von 4-jährigen Sohn in den Rücken geschossen

10.03.2016 um 18:00
Jamie-Gilt-Twitter


melden

Mutter wird von 4-jährigen Sohn in den Rücken geschossen

10.03.2016 um 18:04
tja, gesteht den leuten weiterhin ihr recht auf schuswaffen zu. spielzeuge für impotente männer und gelangweilte hausfrauen. kein mitleid mehr, nur mit dem kind das in so erbärmlichen verhältnissen aufwachsen muss


melden

Mutter wird von 4-jährigen Sohn in den Rücken geschossen

10.03.2016 um 18:08
ist schon älter, hatte ich schon mal gepostet, in irgendeinem der vielen anderen threads.....das Kinder sich oder andere versehentlich erschiessen, weil Erwachsene die Waffen rumliegen lassen, passiert immer wieder
http://www.nytimes.com/2013/09/29/us/children-and-guns-the-hidden-toll.html?pagewanted=all&_r=0


melden

Mutter wird von 4-jährigen Sohn in den Rücken geschossen

10.03.2016 um 18:12
Passt doch, es hat die Richtige getroffen.


melden
aero
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mutter wird von 4-jährigen Sohn in den Rücken geschossen

10.03.2016 um 18:15
@Tussinelda
Tussinelda schrieb:das Kinder sich oder andere versehentlich erschiessen, weil Erwachsene die Waffen rumliegen lassen, passiert immer wieder
Und nicht nur versehentlich; wenn man den vater des amokläufers von "Winneden" betrachtet da hatte das noch ganz andere ausmaße.

Die frage ist, warum sind gerade in den usa die menschen noch heutzutage so auf waffen versessen, obwohl der aufgeklärte zeitgeist sie in bezug auf sicherheit eines viel besseren belehren müßte ?


melden

Mutter wird von 4-jährigen Sohn in den Rücken geschossen

10.03.2016 um 18:15
Es ist zwar als ein lustiges vid. gemeint, aber trotzdem stehen einem die haare zu berge wenn man den leichtfertigen umgang von manchen waffen"freunden" sieht.
...


Besonders ärgere ich mich wenn ich sehe wie ungenügend es manchen leuten erklärt WIE sie die waffe zu halten haben.
Ich habe mich in jungen Jahren auch für den Schiesssport interessiert, bin zu einem Schützenverein gegangen und dort wurde einem beigebracht, wie man mit scharfen Waffen umzugehen hat. Bei so einer Ausbildung in einem Schützenverein wird einem regelrecht eingeprügelt, wie man mit Waffen umgeht um die maximale Sicherheit zu haben.

Wenn man dann solche Videos aus den USA sieht kommt einem nur noch das kalte Grausen, eine fachgerechte Auslbildung gibt es dort nicht, jeder Hinz und Kunz darf so ein tödliches Gerät in die Hand nehmen und damit "rumspielen".
Die Zahl der tödlichen Unfälle in den USA verwundert mich in keinster Weise.


melden
Anzeige
aero
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mutter wird von 4-jährigen Sohn in den Rücken geschossen

10.03.2016 um 18:25
@Suppenhahn

Man hört in deutschland auch viel weniger von solchen unfällen. Mehr davon das eine waffe leicht zugänglich für die falschen hände war wie wir es von Winneden kannten.

Wenn jemand weiß wie er mit der waffe umzugehen hat und ihm passiert dann leichtsinnig i-was, dann ist´s auch die eigene schuld.

Aber ich ärgere mich alleine schon wenn ein junger mensch, der noch keine erfahrung mit waffen hat, es von solchen trotteln falsch gezeigt bekommt wie er die waffe zu halten hat. Und dann beim rückstoß die waffe den arglosen ins gesicht schlägt.


melden
555 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Der Sinn in allem?5 Beiträge