Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

2.670 Beiträge, Schlüsselwörter: Erdogan, Gedicht, Böhmermann, JAN, Schmähkritik

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

14.04.2016 um 17:16
wichtelprinz schrieb: Andere würden das als Schuldbekenntnis deuten.
Es wäre eher ein Schuldbekenntnis, wenn nur bestimmte Teile entfernt würden. Das hieße ja: "Oh, hier haben wir daneben gegriffen, aber der Rest ist OK". Nehme ich den ganzen Beitrag erst mal aus der Schusslinie, ist das eben deeskalierend.
wichtelprinz schrieb:Und komm jetzt, das mit dem Drohen ist extrem schwammig.
Böhmermann hat wohl kaum Polizeischutz, weil aggressive Handlungen seitens Erdogans befürchtet werden.
wichtelprinz schrieb:Im allgemeinen würd ich als Deutscher im Moment due Türkei als Ferienparadies meiden - dies ist aber eine persönliche Einschätzung
Das ist ja auch legitim. Gerne auch mit der öffentlichen Begründung, warum das so ist. Auch jeglicher Spott, der in Folge dieser Reaktion Erdogans auf kommt, ist mir höchst willkommen.


melden
Anzeige
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

14.04.2016 um 17:16
@kleinundgrün
kleinundgrün schrieb:Es war eher eine Taktik, die Situation nicht weiter eskalieren zu lassen.
schon das ist falsch. Wenn man zeigt das eine Beleidigung eine Situation eskalieren lassen könnte ist das ein total falsches Signal. Es bekundet das es Gründe gäbe das dieser Sachverhalt eine Eskalation zuliese - die gibts aber nicht


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

14.04.2016 um 17:18
@kleinundgrün
kleinundgrün schrieb:Es wäre eher ein Schuldbekenntnis, wenn nur bestimmte Teile entfernt würden. Das hieße ja: "Oh, hier haben wir daneben gegriffen, aber der Rest ist OK". Nehme ich den ganzen Beitrag erst mal aus der Schusslinie, ist das eben deeskalierend.
ah jetzt hör auf - die ganze Sendung zu müllen ist kein Schuldbekenntnis aber den juristisch Fragwürdigen Teil rauszunehmen wäre es. Das ist doch an den Haaren herbeigezogen.
kleinundgrün schrieb:Böhmermann hat wohl kaum Polizeischutz, weil aggressive Handlungen seitens Erdogans befürchtet werden.
nö aber von dessen Ideologie und ANhänger dessen -.-


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

14.04.2016 um 17:18
kleinundgrün schrieb:Nicht mal 1:100.
Glaubst Du, es hätte einen vergleichbaren Sturm der Entrüstung gegeben, wenn statt zur Kalaschnikow zum Anwalt gegriffen worden wäre?
Jeder, der auf den Charlie Hebdo Fall hinweist, insinuiert den Aspekt der Bigotterie, ganz ungeachtet der Tatsache, dass es Todesopfer gab.
Dass die Meinungsfreiheit toter Satiriker höher gewichtet wird als die noch lebender ist dabei nur eine realsatirische Komponente.:D


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

14.04.2016 um 17:20
@Layer8
Layer8 schrieb:Dass die Meinungsfreiheit toter Satiriker höher gewichtet wird als die noch lebender ist dabei nur eine realsatirische Komponente.:D
Zitat des Tages zum Thema XD


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

14.04.2016 um 17:24
schon das ist falsch.
Mag sein. Im Nachhinein - und vor allem, nachdem es fehl geschlagen ist - kann man das so sehen. Aber Politik bedeutet eben auch Diplomatie und diese wird nicht unbedingt immer mit dem Dampfhammer geführt.
Persönliche Befindlichkeiten von Staatschefs spielen eben eine faktische Rolle und es ist Teil der Politik, diese in die Erwägungen mit einzubeziehen. Sicher nicht grenzenlos und nicht gegen alle Moral - aber als einzelner Aspekt der Entscheidung.
Es bekundet das es Gründe gäbe das dieser Sachverhalt eine Eskalation zuliese - die gibts aber nicht
Nein, es bekundet lediglich, dass unsere Regierung weiß, dass Erdogan einfach so reagiert oder reagieren könnte. Ob diese Reaktion rational ist oder nicht, spielt da keine Rolle.
Layer8 schrieb:Dass die Meinungsfreiheit toter Satiriker höher gewichtet wird als die noch lebender
Genau das ist der Fehler in dieser Logik. Das wird sie nicht.
Einzig ein "wenn ihr uns ermordet, dann aber jetzt erst recht"-Gedanke kann daraus abgeleitet werden.


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

14.04.2016 um 17:27
@kleinundgrün
kleinundgrün schrieb:Mag sein. Im Nachhinein - und vor allem, nachdem es fehl geschlagen ist - kann man das so sehen. Aber Politik bedeutet eben auch Diplomatie und diese wird nicht unbedingt immer mit dem Dampfhammer geführt.
und nochmals, auf die Gewaltentrennung hinzuweisen ist keine Dampfhammermethode sondern Diplomatie die allen gerecht wird. Blabern die den einfach ihre Diplomatie drauflos ohne sich vorher mal einigermassen Gedanken darüber zu machen? Ich glaub nicht, man macht sich schon Gedanken - nur leider die falschen.
kleinundgrün schrieb:Nein, es bekundet lediglich, dass unsere Regierung weiß, dass Erdogan einfach so reagiert oder reagieren könnte.
Wie kann er den reagieren? Sein privates Problem auf Staatsebene austragen. Das sind also die Verhandlungspartner?


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

14.04.2016 um 17:33
kleinundgrün schrieb:Aber Politik bedeutet eben auch Diplomatie und diese wird nicht unbedingt immer mit dem Dampfhammer geführt.
Persönliche Befindlichkeiten von Staatschefs spielen eben eine faktische Rolle und es ist Teil der Politik, diese in die Erwägungen mit einzubeziehen.
In die Erwägungen hätte sie natürlich auch die innenpolitische Signalwirkung einbeziehen sollen, und die war nun mal katastrophal. Ich will aber auch nicht in der Haut der Bundeskanzlerin stecken bei diesem Eierschalentanz.


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

14.04.2016 um 17:33
wichtelprinz schrieb:und nochmals, auf die Gewaltentrennung hinzuweisen ist keine Dampfhammermethode sondern Diplomatie die allen gerecht wird.
Nachdem es keine juristische Äußerung war - sondern eine Einschätzung Merkels, welche Qualität die Äußerung in ihren Augen hatte - hat das mit Gewaltenteilung wenig zu tun.
Keine Frage, in Anbetracht des Verlaufs wäre es besser gewesen, sie hätte geschwiegen. Aber solche Entscheidungen werden leider nicht ex post getroffen.
wichtelprinz schrieb:Wie kann er den reagieren? Sein privates Problem auf Staatsebene austragen. Das sind also die Verhandlungspartner?
Es wäre schön, wenn alle Staatschefs, mit denen die deutsche Regierung sich auseinander setzen muss, rationale und vernünftige Menschen wären, die die hiesigen Werte teilen oder wenigsten anerkennen. Aber das ist nicht der Fall. Und manchmal ist es zielführender, das zu beachten, als zu sagen: "Mit Dir rede ich aber erst, wenn Du vernünftig geworden bist".


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

14.04.2016 um 17:34
In die Erwägungen hätte sich natürlich auch die innenpolitische Signalwirkung einbeziehen solle
Die hat sie sicherlich - auch im Vorfeld - zu wenig beachtet. um so wichtiger wäre es, einer Strafverfolgung gem. § 103 nciht zuzustimmen. Eben als politisches Zeichen.


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

14.04.2016 um 17:36
@kleinundgrün
kleinundgrün schrieb:Nachdem es keine juristische Äußerung war - sondern eine Einschätzung Merkels, welche Qualität die Äußerung in ihren Augen hatte - hat das mit Gewaltenteilung wenig zu tun.
Das siehst Du so - ich sehe immer noch keine Möglichkeit zu einer Juristischen Frage keine juristische Einschätzung als Antwort zu geben. Ihr persönliches Kaffeekränzchen kann sie ja mit Erdi am Telefon abhalten.
kleinundgrün schrieb:Es wäre schön, wenn alle Staatschefs, mit denen die deutsche Regierung sich auseinander setzen muss, rationale und vernünftige Menschen wären, die die hiesigen Werte teilen oder wenigsten anerkennen. Aber das ist nicht der Fall. Und manchmal ist es zielführender, das zu beachten, als zu sagen: "Mit Dir rede ich aber erst, wenn Du vernünftig geworden bist".
Erdi ist aber nicht einfach ein Staatspräsident sonder der Staatspräsident eines EU Beitrittskandidaten und eines militärischen Bündnispartners.


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

14.04.2016 um 17:41
wichtelprinz schrieb:Das siehst Du so - ich sehe immer noch keine Möglichkeit zu einer Juristischen Frage keine juristische Einschätzung als Antwort zu geben.
"bewusst verletzend" ist kein juristischer Terminus.
Wenn meine Frau mich schief an sieht, ist das möglicherweise "bewusst verletzend", aber sicher nicht justiziabel. Wenn ich zu einem Politiker sage "Sie sind aber ein schlechter Politiker", ist auch das je nach meiner Intention "bewusst verletzend", aber ebenfalls nicht juristisch relevant.
wichtelprinz schrieb:Erdi ist aber nicht einfach ein Staatspräsident sonder der Staatspräsident eines EU Beitrittskandidaten und eines militärischen Bündnispartners.
Und sein Verhalten wird sich in diesem Licht auswirken.


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

14.04.2016 um 17:43
@kleinundgrün
kleinundgrün schrieb:"bewusst verletzend" ist kein juristischer Terminus.
ich werte ihn trotzdem als Bezichtigung zum Vorsatz. Und zwar nicht als Vorsatz gesagt zu haben "sie sind ein schlechter Politiker" sondern das was da drin steht vorsätzlich als Beleidigung vorgetragen zu haben.
kleinundgrün schrieb:Und sein Verhalten wird sich in diesem Licht auswirken.
müsste man ihm vielleicht einmal ein wenig deutlicher erklären - um nichts anderes gehts.


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

14.04.2016 um 17:46
wichtelprinz schrieb:ich werte ihn trotzdem als Bezichtigung zum Vorsatz.
Vorsatz spielt nur hinsichtlich strafwürdiger Handlungen eine Rolle. Ob diese Handlung nun strafwürdig ist oder nicht, hat sie ja nicht behauptet.
Wie gesagt, in meinen beiden Beispielen liegt auch Vorsatz vor - aber keine strafwürdige Handlung.
wichtelprinz schrieb:müsste man ihm vielleicht einmal ein wenig deutlicher erklären - um nichts anderes gehts.
Absolut. Und wenn man sich die Medien an sieht, wird ihm auch ordentlich - und aus meiner Sicht völlig verdient - eingeschenkt.


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

14.04.2016 um 17:48
@kleinundgrün
wenn ich bewusst verletzend sage `"Du bist ein Ziegenficker" - ist das eine Beleidigung, oder meinst Du eher nicht?
kleinundgrün schrieb:Absolut. Und wenn man sich die Medien an sieht, wird ihm auch ordentlich - und aus meiner Sicht völlig verdient - eingeschenkt.
Um die vierte Gewalt geht es ja eigentlich. Schön wäre wenn noch die Politik hinter ihnen stünde.


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

14.04.2016 um 17:48
kleinundgrün schrieb:Es wäre schön, wenn alle Staatschefs, mit denen die deutsche Regierung sich auseinander setzen muss, rationale und vernünftige Menschen wären, die die hiesigen Werte teilen oder wenigsten anerkennen.
Das ist der Clou. Merkel hat die Wahl zwischen Pest und Cholera, entweder, sich mit den Staatsoberhäuptern der defätistischen EU-Länder auf eine gemeinsame Asyl- und Flüchtlingspolitik zu verständigen oder an Erdogan die Aufgabe europäischer Grenzpolitik zu delegieren. Unberechenbare Gesprächspartner sind die alle, aber der Ankaradeal versprach immerhin eine Atempause. Aber um welchen Preis, darum geht´s doch im Kern, und darauf hat Böhmermann dankenswerterweise hingewiesen.


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

14.04.2016 um 17:55
wichtelprinz schrieb:wenn ich bewusst verletzend sage `"Du bist ein Ziegenficker" - ist das eine Beleidigung, oder meinst Du eher nicht?
Kommt auf den Kontext an :D
Layer8 schrieb:Aber um welchen Preis, darum geht´s doch im Kern
Genau. Diese Frage stellt sich in diesen Fällen. Ob nun ich China die Menschenrechte (nicht) angesprochen werden oder ob das Ego eines Präsidenten gestreichelt wird. Wie weit darf man da jeweils gehen, um möglicherweise unterm Strich eine positive Bilanz zu erhalten.


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

14.04.2016 um 17:57
@kleinundgrün
kleinundgrün schrieb:Kommt auf den Kontext an :D
:D der war gut XD

nur bleiben wir bitte beim Beispiel das ja real gegeben ist. ;)


Wir haben da ein Satiriker und der soll bewusst verletzend einen Staatspräsidenten als *** beleidigt haben


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

14.04.2016 um 18:00
@kleinundgrün
kleinundgrün schrieb:Genau. Diese Frage stellt sich in diesen Fällen. Ob nun ich China die Menschenrechte (nicht) angesprochen werden oder ob das Ego eines Präsidenten gestreichelt wird.
Und da sind wir wieder bei den Werten die nicht verraten werden dürfen beim kuscheln. Besonders bei den Werten die man ach noch vor nicht so langer Zeit sehr sehr hoch gehalten hat.


melden
Anzeige

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

14.04.2016 um 18:00
Für die Australier sind die Neuseeländern alle Ziegenfi.... (Schafbumser)
Schaut euch mal die australischen Kiwi jokes an.
Bisher kam es zu keinen Kriegserklärung seitens Neuseelands.

Was wäre wohl hier los, wenn man die Einwohner Anatoliens (und nicht nur Erdogan) mit entsprechenden Witzchen bedenken würde?


melden
177 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden