Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

2.670 Beiträge, Schlüsselwörter: Erdogan, Gedicht, Böhmermann, JAN, Schmähkritik

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

14.04.2016 um 01:39
Ich glaub aber auch, dass das nicht so einfach ist, sondern als Reaktion auf die Verbalnote eine umfassende Erklärung (nach sorgsamer Recherche und juristischer Einschätzung des Sachverhalts) erwartet wird. In Kanzleramt, Justizministerium und auswärtigem Amt werden seit Tagen die Köpfe rauchen, wie man das wohl geradebiegt. :D
emz schrieb:Wenn das dann auf ein entweder / oder rausläuft, dann wäre das natürlich sehr bequem. Kann mir aber nicht denken, dass Erdogan bzw. seine Anwälte so einen Fehler machen.
Tja, warum hat Erdogan den Strafantrag nach §185 nachgeschossen? Wollte er auf Nummer Sicher gehen, hat also die Möglichkeit schon geahnt, dass die Bundesregierung die Strafverfolgung abschmettert? Oder hat ihm die Chose einfach zu lang gedauert? Sowas kennt der ja schließlich gar nicht, dass die Justiz sich so ziert, seinen Wünschen nachzukommen. :D


melden
Anzeige
Lazarus71
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

14.04.2016 um 01:48
Wieso sprechen die nicht einfach einen Bann aus? Ex-Prinzessin Sarah Ferguson drohen doch auch 25 Jahre Gefängnis wenn sie noch einmal türkischen Boden betritt.


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

14.04.2016 um 01:52
Die Türkei wär denk ich das letzte Ferienziel, dass Böhmermann im Moment in den Sinn käme. :troll:


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

14.04.2016 um 01:57
Mal aus Solidarität und weil über den niveaulosen Knittelversen nicht seine wirklich geniale Kunst in Vergessenheit geraten sollte:



melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

14.04.2016 um 02:13
@Layer8
Layer8 schrieb:Wollte er auf Nummer Sicher gehen, hat also die Möglichkeit schon geahnt, dass die Bundesregierung die Strafverfolgung abschmettert? Oder hat ihm die Chose einfach zu lang gedauert? Sowas kennt der ja schließlich gar nicht, dass die Justiz sich so ziert, seinen Wünschen nachzukommen. :D
Ganz genau so sehe ich das auch. Eines wird dann schon klappen, denkt er sich.


@Lazarus71
Lazarus71 schrieb:Wieso sprechen die nicht einfach einen Bann aus?
Meinst du wirklich, dass würde irgendjemanden beeindrucken? Er soll bestraft werden, darum geht es.


melden
Nanopren
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

14.04.2016 um 02:14
Böhmermann eine Woche in den Ziegenstall - Ein Ziege für Erdogan zum Geschenk


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

14.04.2016 um 02:17
Die Ziegen waren ja wohl die eigentlich Leidtragenden im Schmähgedicht - die hätten Grund zum Meckern!


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

14.04.2016 um 02:23
Layer8 schrieb:das letzte Ferienziel, dass
dafuq?



Wenn das der Sauffenberg sieht...


melden
Nanopren
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

14.04.2016 um 03:56
Gegenüber den grossen Poeten vergangener Jahrhunderte hat sich speziell Deutschland einen äusserst zweifelhaften Humor zugelegt bzw. angeeignet. Allgemein, was Massen mobilisiert: Je niedriger das Niveau, desto selbstgerechter das Auftreten.

Ich würde Erdogan auch keine müde Mark gönnen, aber die Würde eines jeden Menschen sollte nicht beim Namen angetastet werden.


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

14.04.2016 um 04:14
einst war man sich in der Politik einig und betonte das "JE SUIS CHARLIE HEBDO", und nun ist man zumindest am Überlegen und lamentieren ob ... da fehlen einem die Worte. Mal wohl beim "previligierten Partner" wohl ...

Mir würde sicher auch nicht gefallen wenn man öffentlich über mich sagen würde das ich mit Ziegen ... usw ... aber der Erdogan als Präsident müsste doch Staatsmann genug sein und über solche Dinge stehen können ... denke da an manche Titelbilder von einem Politikmagazin, es beispielsweise beim Papst ich mich an ein recht übles Bild erinnern kann ...

Finde auch die Reaktion von Dieter Hallervorden darauf ganz gut, echt respektabel !

(hatte dieses Thema schon in "Politik" vermisst, gut hier gefuden ... )


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

14.04.2016 um 04:17
@Nanopren

Aber merkst du denn nicht, dass leute jetzt auf das 'wortwahl' ding alle anspringen obwohl es nun wirklich wichtigeres zur türkei zu sagen gibt?

Seit wann wird denn wirklich darüber geredet, ob sich D erpressbar macht?

Seit dem Gedicht.

Weil da einer sich hingestellt hat, und es mal hat drauf ankommenlassen.
Was dabei rumkommt, werden wir sehen aber das ist erfolgreiche satire.

Ist unsere Bundesregierung für ihren deal bereit deutsche werte zu verkaufen?

Bald wissen wir's.


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

14.04.2016 um 06:15
@shionoro
shionoro schrieb:Ist unsere Bundesregierung für ihren deal bereit deutsche werte zu verkaufen?
Seit wann sind es deutsche Werte, einen Menschen, derart zu beleidigen? O.O

Wie Satire geht hat extra3 gezeigt. Was Blödermann brachte, ging tief unter die Gürtellienie. Ich glaube nicht, dass ein deutscher Politiker sowas über sich hingenommen hätte. War da neulich nicht was mit einem Galgen?


melden
Nanopren
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

14.04.2016 um 06:21
Unter Sartire verstehe ich was anderes. Es hat kaum einen erkennbaren Bezug zu irgendwas, was Erdogan als Politiker in Verruf gebracht hat, einzig die Zeile "Kurden treten, Christen hauen". Es bedient sich zur Hauptsache türkischer Clichées und Obszönitäten.
Böhmermann zogute kommt, dass es eher selbstdarstellerischen Charakter hat, als den Fokus politisch bösartig gegen Erdogan zu wettern.
Ein dummer Lausbubenstreich, sorry

Deshalb neutral:
Böhmermann eine Woche in den Zickenstall, Erdogan ein geschenktes Zicklein zum mitnehmen

Dieser öffentlich zur Schau getragene "Sodom & Gomorrha"-Hochmut der westlichen Welt missfällt mir.
"Je suis Charlie" hätte ich auch nicht ohne pers. Anmerkung von der Zunge gebracht.


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

14.04.2016 um 06:26
Lazarus71 schrieb:Schwierig ist, dass hier der Inhalt dieses Gedichtes relativiert wird, weil es eben gegen Erdogan gerichtet ist. Ich finde man sollte beides voneinander trennen.
Das ist in diesem Kontext geradezu unmöglich. Wenn man es von Erdogan trennt wäre es völlig sinnlos.
Lazarus71 schrieb:Es sollte schon mal klargestellt werden wo Satire aufhört, denn viele der heutigen Hobbysatiriker sehen auch eine Art Spoirt darin, die Grenzen immer weiter zu setzen.
Das Gedicht selbst ist keine Satire, gerade deshalb hat er es ja vorgetragen. Um den Unterschied deutlich zu machen. Sozusagen als belehrendes Beispiel. Das dies absolut nötig war zeigt sich wunderbar. Verstehen ja selbst viele hier noch nicht. Obwohl man es schon dutzend mal erklärt hat.
Frau.N.Zimmer schrieb:Wie Satire geht hat extra3 gezeigt.
Eben. Daraufhin bestellt der türkische Präsident den deutschen Botschafter ein. Böhmerman stellt klar das das absolut nicht geht. Und gibt ein Beispiel was verboten wäre, im Gegensatz zur Satire.
Mech schrieb:den wie es scheint steht sehr wohl der Name von Erdogan im Gedicht, wodurch es auf ihn bezogen ist.
Den letzten Satz hatte ich tatsächlich nicht mehr mitbekommen. Kann passieren. Dann ist es tatsächlich eindeutig wer gemeint ist. :D


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

14.04.2016 um 06:44
McMurdo schrieb:Sozusagen als belehrendes Beispiel. Das dies absolut nötig war zeigt sich wunderbar.
Mir zeigt es nur, wie sehr der Werteverfall in Deutschland schon fortgeschritten ist. :) Wer es nötig hat jemanden als Ziegenficker und Kinderpornokonsumenten zu beschimpfen? So einen Deppen hat Deutschland gerade noch gebraucht ^^

Und dann geht er her und beantragt Polizeischutz? Bindet Polizeikräfte, die woanders evtl. dringend gebraucht würden? Was ist der für ne Wurst? :D


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

14.04.2016 um 06:50
Frau.N.Zimmer schrieb:Mir zeigt es nur, wie sehr der Werteverfall in Deutschland schon fortgeschritten ist.
Das war früher auch schon verboten. Ist also keine neue Qualität die hier aufgezeigt wird. Beleidigende Texte sind auch nichts wirklich neues. Nur in diesem Zusammenhang eben mal was anderes.


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

14.04.2016 um 07:04
@McMurdo
McMurdo schrieb:Wenn man es von Erdogan trennt wäre es völlig sinnlos.
Vor ein paar Posts war es deiner Meinung nach nicht mal klar auf Erdogan bezogen...

Aber andere erst mal zum
McMurdo schrieb:Gehirn einschalten und Kontext verstehen bitte!
auffordern.
Das übliche eben, wenns gegen die "bösen" geht sind die mit ner anderen Meinung einfach alle doof.

Aber da hier ja ständig von Kontext geredet wird, warum musste es denn so ein Gedicht werden?
Hätte nicht ein einfaches
"Ich darf dich nciht Arschloch nennen" sinngemäß gereicht?

Böhmermann nicht...

Und das macht es meiner Meinung nach zu ner platten Beleidigung anstatt einer Satire oder sonst was.


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

14.04.2016 um 07:30
Geisonik schrieb:Vor ein paar Posts war es deiner Meinung nach nicht mal klar auf Erdogan bezogen..
Ich wollte damit aufzeigen das der Kontext wichtig ist.
Geisonik schrieb:Das übliche eben, wenns gegen die "bösen" geht sind die mit ner anderen Meinung einfach alle doof.
Aber nicht doch. Ohne Kontext würde man sehr zurecht über Herrn Böhmermann schimpfen.
Geisonik schrieb:"Ich darf dich nciht Arschloch nennen" sinngemäß gereicht?
Das musst du schon demjenigen überlassen der das Beispiel bringt. Übertreibung ist nun mal auch ein legales Stilmittel. Und ich glaube das es nicht den beabsichtigten Zweck hätte.


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

14.04.2016 um 07:43
Und nochmal. Natürlich ist es beleidigend aber eben voraussichtlich nicht strafbar.


melden
Anzeige

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

14.04.2016 um 08:40
Das "Gedicht" (Dichter der Welt vergebet uns) von dieser narzistischen Wohlstandsgeburt namens Böhmermann, ist ziemlich daneben.

Der Kerl hat vermutlich nahezu null Ahnung von Politik und dacht' wohl er wär der große Held, wenn er jetzt gegen Erdogan schießt.

Meiner Meinung nach hat er eventuell sogar ziemlichen Schaden angerichtet (Abgesehen von den betroffenen Gehirnen aller Menschen die sein "Gedicht" vernehmen durften)

Erdogan ist ein Teufel im Schafspelz, aber man darf nicht vergessen, dass seine Hilfe was die Flüchtlingskrise angeht, ziemlich viel Wert ist. Man muss auch mal realistisch bleiben:

Deutschland hat die Polizei eh schon halb kaputt gespart, in einigen Städten gibt es schon Stadtviertel, in die sie nicht mehr reingeht.
Die Kommunen sind verschuldet, der Staat sowieso. Draghi pumpt Geld wie von Sinnen. Italiens Schuldenkrise steht vor der Haustür... Wir können es uns es nicht leisten jeden aufzunehmen, der hier her kommt (vermutlich ist die Sache eh schon zu weit fortgeschritten). Und wir können uns es sowieso nicht leisten, und zwar global, dass es unnötigen Zwist gibt zwischen den Völkern. Lasst euch nicht mitreißen von solchen Aufhetzern.

ja, Erdogan ist nicht geheuer, ich wünschte die Türkei hätte einen anderen Präsidenten, aber Böhmermann's Attacke kommt zum völlig falschen Zeitpunkt und ist eher Kontraproduktiv. Außerdem war sein Gedicht einfach nur beleidigend und unter der Gürtellinie. wenn jemand mit solchen Argumenten zu mir kommt brauch ich gar nicht erst diskutieren. Ich weiss doch gleich, dem geht's garnicht darum irgendwie mit mir zurecht zu kommen, der will sich nur aufspielen.


melden
316 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden