Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Trennung, Rat...

102 Beiträge, Schlüsselwörter: Trennung, Neuer Mann

Trennung, Rat...

03.06.2016 um 08:43
@Gonzola
Als Mann sage ich dir, dass dein Mann schlicht erkannt hat, nicht mehr der starke Mann zu sein und erst mal damit fertig werden muss, dass auch er älter und gebrechlicher wird. Das zehrt sicher an seinem Selbstwertgefühl.
Zusätzlich noch wg. der Zuckererkrankung auf einiges verzichten zu müssen, stinkt ihm sicher.

Du dienst ihm als "Blitzableiter" für seinen Frust. Für mich "riecht" es fast nach Depressionen, muss aber nicht sein.

Bei meinem (leider verstorbenem) Schwiegervater war es ähnlich, nur dass eine Krebserkrankung ihn vom "Alpha-Männchen-Thron" geschubst hat. Er konnte nicht ertragen, wie er bestimmte Dinge nicht mehr konnte und Hilfe benötigte. Er empfand es sicher als demütigend, Hilfe zu brauchen und Schwäche zu zeigen. Seine Ehefrau war auch einige Jahre der "Blitzableiter".

Wenn er reden nicht gewohnt ist, dann schreib ihm. Kurze, prägnante Sätze, ohne Vorwürfe, mit deinen Bedenken. Vielleicht rüttelt ihn das wach. Männer sind nicht ohne Gefühle, viele können sie nur nicht zeigen oder wurden dazu erzogen.


melden
Anzeige

Trennung, Rat...

04.06.2016 um 03:08
Auch du hast Recht der richtige Ausdrück Blitzableiter.....
Ich schreibe ihm oft, manchmal liest er, dann wieder nicht, dann sagt er meinen Mist liest er nicht mehr... sicher weil er sich betroffen fühlt.. Er kann auch nicht zugeben oder sich entschuldigen, wenn er Ausdrücke gebraucht oder sonstiges.
<ja auch seine Erziehung war so Männer dürfen keine Gefühle zeigen, nicht weinen.


melden

Trennung, Rat...

30.06.2016 um 22:36
Hey Leute,

Ich brauche mal eure Hilfe bzw. Euren Rat...
Sxhreibe es jetzt einfach hier mit rein...

Ich bin seit 7Jahren mit meiner Freundin (bin auch eine Frau) zusammen... verlobt sind wir und liebe ist auch da... Wir haben schon viel erlebt und sehr gute bis unglaublich schlechte Zeiten durchgemacht... Dazu Zählen ein schwerer Start unserer Beziehung mit allem möglichen getue und ein Gemische von Leuten, die uns kaputt und getrennt sehen wollten...
Ein Schwerer Autounfall wo wir beide fast unser Leben verloren hätten und daraus resultierende Psychische Probleme, die meinerseits aber schon bewältigt wurden...

Nun ja damals musste ich aufgrund des Unfalls meine Ausbildung abbrechen und machte mich 5jahre fertig mit allen möglichen Gedanken, dass ich ja nichts wert sei und Mein leben kein Sinn hat. (Mit allen Gedanken die dazu gehören... :( )
An meiner Seite war natürlich meine Freundin und half mir wo es nur ging. Sie suchte außerdem eine super Psychologin die mir enorm weiter half...

Auf jeden Fall konnte ich letztes Jahr meinem Beruf wieder nach gehen und meine Ausbildung neu anfangen... jetzt bin ich fast seit einem Jahr dabei und es macht einfach nur unglaublich Spaß...


Naja... jetzt das Problem seit einiger Zeit geht es meiner Freundin psychisch total schlecht... Ich weiss nicht was der Auslöser dafür war.. Auf einmal war sie anders :(
Sie hatte, bevor wir uns kannten schon einmal starke Probleme... jeden Tag haben wir Streit und es ist so schlimm dass sie sogar aggressiv wird.... sie bekommt wohl panikattacken, wenn ich morgens das Haus verlasse und zu meiner Ausbildung gehe... Jedes mal ist sie den Abend davor total mies zu mir und ignoriert mich.. dann frage ich sie und sie redet mit mir als wenn sie mich so hassen würde, wie sie noch nie jemanden gehasst hat :( musste mich schon einige male krank melden und in der Ausbildung hat man nur eine gewisse Anzahl an fehlstunden die man haben darf... ich weiss einfach nicht mehr was ich noch machen soll ich bin völlig fertig und mittlerweile psychisch auch nicht mehr auf dem dampfer :( jeden Tag kommen neue Vorwürfe hinzu...
Ich bin eigentlich nur noch glücklich, wenn ich auf Station arbeiten bin :( die letzten zwei tage hat sie sich bei befreundeten Nachbarn ausquatiert, nur damit sie nicht alleine sein muss... ich weiss einfach nicht mehr weiter...

Entschuldigt für die Schreibfehler, aber ich bin gerade nur am heulen :'(Trennung


melden

Trennung, Rat...

30.06.2016 um 22:44
@Banase
Was macht denn deine Freundin den Tag über?

Von dem was du so schreibst, wird es Zeit eine Trennung durch zu ziehen. Besser für Beide.

lg


melden

Trennung, Rat...

30.06.2016 um 23:55
@Banase

Da du sagst, dass sie den ganzen Tag alleine ist, gehe ich mal davon aus, dass sie nicht arbeitet. Ist diese Situation gewollt?
Hört sich nämlich so an, dass sie wohl mit ihrer Situation nicht klar kommt und ihren Frust auf dich projiziert ... bietet sich ja auch an, wenn du eventuell gerade (außerhalb der Beziehung) das Leben lebst, dass sie sich vielleicht wünscht.


melden

Trennung, Rat...

01.07.2016 um 00:37
Naja... es sind wenn hoch kommt 8stunden, die ich nicht da bin... sie macht nichts, weil sie noch krank geschrieben ist... wegen einem Unfall... gerade läuft sie durch die Wohnung und droht weg zu fahren... mich hier sitzen zu lassen... ohne alles... kann wahrscheinlich wieder meine Ausbildung abbrechen... so eine scheiße...


melden

Trennung, Rat...

01.07.2016 um 00:54
@Banase
Es liest sich so als wärst du in irgend einer Weise von ihr abhängig.

Was wäre denn wenn Sie wegfährt und dich alleine laesst?

Und was ist "ohne alles" ?


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trennung, Rat...

01.07.2016 um 01:51
reisende soll man nicht aufhalten


melden

Trennung, Rat...

01.07.2016 um 02:34
@Banase

Geschah dieser Stimmungsumschwung plötzlich, also eher vom einen Tag auf den anderen oder schleichend?

So oder so hört sich das allerdings nach einem Problem an, dass du allein nicht lösen können wirst. Ist deine Freundin denn noch/wieder in psychologischer Betreuung? Falls ich es falsch verstanden haben sollte und nur du es warst, du beim Psychologen war, dann Entschuldigung an dieser Stelle.


melden

Trennung, Rat...

01.07.2016 um 06:04
@ginnungagap
Ich glaube eine gewisse Art der Abhänigkeit ist leider da. Ich fände es unfair wenn sie mich einfach alleine lässt, ohne mal geklärt zu haben wie es z.B. mit der Arbeit weiter geht... Das ist ein Ding, das geht gar nicht. :(
Aber ich komme einfach nicht los :'(

@Sterntänzerin
Ich glaube es kam schleichend, bis es jetzt mittlerweile jeden Tag so ist.. sie geht am 11. Zur Psychologin und ich hoffe, dass sie ein.paar Tipps hat :(


Selbst gerade, bin ich aufgestanden sie kam gleich hinterher und meinte ich solle nicht gehen und war lieb zu mir... dann fragte ich wie sie sich das weiter vorstellt und auf einmal wurde sie wieder ganz böse und komisch... wie als wenn sie jmd ganz anderes wäre :(


melden

Trennung, Rat...

01.07.2016 um 06:06
@pere_ubu
Eigentlich dachte ich, dass ich das auch so sehe, aber ich komme einfach nicht los :( ich bin auch noch so dumm und renne ihr jedes mal hinterher :'(


melden

Trennung, Rat...

01.07.2016 um 07:49
@Banase
Ruhe bewahren. Wenn sie schon einen Termin bei der Psychologin hat, ist der erste Schritt zur Besserung getan. Wenn sie versucht, Dich zurueckzuhalten, erklaere ihr ruhig, dass Du sie liebst, aber dass Du gehen musst, um Deine Ausbildung nicht zu verlieren. Lass Dich auch nicht emotional erpressen!

An Trennung wuerde ich vorerst nicht denken. Sie war da, als es Dir schlecht ging, jetzt bist Du an der Reihe!


melden
Serpens
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trennung, Rat...

01.07.2016 um 07:56
@Banase

Na die Flinte würde ich nicht gleich ins Korn werfen. Weder mit der Beziehung, noch mit der Ausbildung.
Deine Freundin versteht sicher irgendwann das eine Ausbildung enorm (!) wichtig ist.

Warte erstmal den Termin beim Psychologen ab.


melden

Trennung, Rat...

01.07.2016 um 09:34
@himbeere88
Es gibt im Internet sogenannte "EX Zurück" Bücher.
Auch das Buch "Lob des Sexismus" solltest du lesen.
Hat mir alles geholfen damals bei meinem Liebeskummer.


melden

Trennung, Rat...

01.07.2016 um 11:27
@Serpens
@Alari

Bis zu dem Termin sind es noch einige Tage und ich habe Angst, dass mein Arbeitgeber mir einen Strich durch die Rechnung macht...
Hätte sonst nur Spätdienst gemacht aber so wirklich aussuchen darf/ kann man sich das ja auch nicht :(

Heute habe ich mich natürlich auf der Arbeit abgemeldet, da ich eh nicht hin gekommen wäre, weil sie mir das Auto vorenthalten hat und Bus und Bahn fahren nicht :(


melden

Trennung, Rat...

01.07.2016 um 11:29
@Banase
Entschuldige, aber mit Deiner Arbeit musst Du Dich durchsetzen! Wie, sie hat Dir das Auto vorenthalten und warum fahren Bus und Bahn nicht? Wenn sie krank geschrieben ist, braucht sie das Auto doch nicht! Will sie denn, dass Du die Ausbildungsstelle verlierst?


melden

Trennung, Rat...

01.07.2016 um 11:36
@Alari

Sie sagt ich dürfte 'ihr Auto' nicht benutzen, wie gesagt beschimpft sie mich dann immer richtig und ich bekomme echt Angst... sie nimmt mir die Schlüssel weg etc. :(

Bus und Bahn fahren nicht, weil es aus meinem Ort keine Verbindung gibt...

Eigentlich möchte sie nicht, dass ich die Arbeit verliere, weil sie weiss wie wichtig das ist...


melden

Trennung, Rat...

01.07.2016 um 14:19
@Banase
Das klingt ja schon nach schwerwiegenden psychischen Problemen! Was sagt sie eigentlich, wenn Du sie fragst, was los ist?


melden
Wortdieb
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trennung, Rat...

01.07.2016 um 14:22
@Banase

Klingt eher nach ner Eifersuchtsnummer. Gibts dafür berechtigte Gründe? Vielleicht in der Arbeit jemand, von dem du öfters mal vorgeschwärmt hast?


melden
Anzeige

Trennung, Rat...

01.07.2016 um 21:52
@Alari


Sie sagt sie hat Panik Attacken und weiss nicht wie sie darauf reagieren soll und behandelt mich dann so... sie war heute beim Arzt und muss Montag nochmal hin, weil ihre Ärztin nicht da war... konnte jetzt organisieren die nächsten zwei Wochen spät zu machen :/

hab so angst alles zu verlieren... Besonders die Arbeit :(

@Wortdieb

Nein, dafür gibt es keine Gründe... finde niemanden irgendwie interessant oder sowas.
Halt nur Bekanntschaften aber echt nichts großes...


melden
265 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden