Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Gedankenlose und rücksichtslose Gesellschaft?

Gedankenlose und rücksichtslose Gesellschaft?

25.08.2016 um 01:57
Hallo ihr Lieben,

ich wollte mal eure Meinung dazu hören wie ihr das Miteinander in unserer Gesellschaft empfindet.
Dabei meine ich nicht das globale Miteinander der einzelnen Nationen, sondern wie sich fremde Mitmenschen eures täglichen Umfelds benehmen.

Ich bin z.B. eine Person die ihre Umwelt sehr sensibel wahrnimmt und ich hinterfrage bei vieler meiner Handlungen ob ich andere Menschen mit meinem Verhalten vielleicht nerve, oder ungerecht behandle.

Mir ist die Idee für den Thread gekommen weil mir aufgefallen ist, dass viele Menschen ein oft nicht immer böswilliges, aber dennoch sehr gedankenloses oder egoistisches Verhalten an den Tag legen.

Hier ein paar Beispiele:

- jdm. telefoniert im Bus/U-Bahn so laut das alle mithören können
- Im Supermarkt wird eine neue Kasse aufgemacht - Leute von ganz hinten stürmen nach ganz vorn.
- Nachbar hört oft laut Musik
- Stranddecken werden in Richtung anderen Menschen ausgeschüttelt
- jdm. stellt sich (z.B. beim Bäcker) links statt rechts von der Warteschlange an und bestellt bevor er an der Reihe ist.

Die Liste könnte sicher ewig erweitert werden...

Meine Erfahrung ist dass die Leute meist völlig irritiert sind und Ihnen dann erst der "Fehler" auffällt. Aber wie kann es sein, dass offensichtliches Fehlverhalten nicht von manchen Menschen schlicht nicht bemerkt wird?

Eure Stimmten sind gefragt :-)


melden
Anzeige

Gedankenlose und rücksichtslose Gesellschaft?

25.08.2016 um 02:05
Star-Ocean schrieb:- jdm. telefoniert im Bus/U-Bahn so laut das alle mithören können
Wie leise soll ich den telefonieren? Gerade wenn ich auf italiensich telefoniere, wird es lauter.
Star-Ocean schrieb:- Nachbar hört oft laut Musik
Ich denke, es ist meine Sache, was ich in meinem Haus und hof mache? Reicht schon wenn die Nachbarn meckern ich solle mein auto leiser machen,hahaha.
Star-Ocean schrieb:- Im Supermarkt wird eine neue Kasse aufgemacht - Leute von ganz hinten stürmen nach ganz vorn.
Aus jenem Grund wird ja die neue kasse aufgemacht.


melden

Gedankenlose und rücksichtslose Gesellschaft?

25.08.2016 um 02:11
Bitte - Ich möchte jetzt nicht über jedes Beispiel diskutieren. Mich interessiert nur ob andere Menschen das auch so wahrnehmen wie ich.
Gern auch mit Bezug auf ein eigenes persönliches Erlebnis. Ich habe einfach Situationen aufgeschrieben, die mir gerade eingefallen sind.


melden

Gedankenlose und rücksichtslose Gesellschaft?

25.08.2016 um 02:15
Ich habe nur antworten auf deine jetzt genannten Beispiele gegeben.
Kann es letztlich nicht egal sein, ob sich andere durch dein Verhalten gestört fühlen? Mir ist es jedenfalls letztlich völlig egal.

Es geht darum, dass vor allem die Beispiele etwas doof gewählt sind.


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gedankenlose und rücksichtslose Gesellschaft?

25.08.2016 um 03:03
würde der Staat die Bürger umd dessen wohl an erste Stelle stellen und nicht wie man ihn am besten ausbeuten kann, dann hätten alle weniger Probleme und würden sich mehr um andere kümmern.


melden
74
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gedankenlose und rücksichtslose Gesellschaft?

25.08.2016 um 06:46
@Star-Ocean

Ist denn wirklich alles immer "Fehlverhalten" oder ist es nicht viel mehr der eigenen Wahrnehmung geschuldet? Der eine reagiert halt toleranter als der andere auf die von dir genannten Beispiele.
Und ja, es gibt sicherlich Tage an denen mich persönlich solcherlei Verhalten auch nervt, was aber nicht die Regel ist.


melden
Hatori
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gedankenlose und rücksichtslose Gesellschaft?

25.08.2016 um 07:13
Oder die Leute, die sich noch vor dich drängen müssen, wenn der Bus etc. hält.

Leute, die zu fünft nebeneinander herlaufen (auf dem Schulhof, Stadt) und du nicht ausweichen kannst.

Leute, die plötzlich stehen bleiben.

Leute, die nach Tauben treten.

Leute, die spucken.

Pearce, die sich darüber aufregt.


melden

Gedankenlose und rücksichtslose Gesellschaft?

25.08.2016 um 07:25
Man koennte natuerlich auch einfach statt auf die Negativbeispiele mehr auf die positive achten. Denn auch die gibt es. Ich freue mich eigentlich mehr ueber ruecksichtsvolle Leute, als dass ich mich ueber ruecksichtslose aergere.


melden
Schadow360
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gedankenlose und rücksichtslose Gesellschaft?

25.08.2016 um 07:44
Ich empfinde das auch teilweise wie du :)

Die Menschen werden von Zeit zur Zeit immer rücksichtsloser...
Kann man nichts machen, so dämlich entwickelt sich unsere Spezies halt -.- :D

Ich bin meistens immer der, wenn jemand sich in der Schlange vordrängelt o.ä. die dann anpöbelt :D
Kommen dabei echt geistreiche Gespräche raus, mit Beleidigungen inklusive :,D

Man darf sich aber nicht über alles und jeden aufregen, denn sonst müsste man jeden zweiten auf der Straße erschlagen :)


melden

Gedankenlose und rücksichtslose Gesellschaft?

25.08.2016 um 07:58
@Star-Ocean
Ja ich könnte auch bei manchen Situationen im Alltag ausflippen :Y:

Und @fark scheint ein sehr sympatischer und kluger Mensch zu sein :note:


melden

Gedankenlose und rücksichtslose Gesellschaft?

25.08.2016 um 08:01
@Schadow360
Schadow360 schrieb:Die Menschen werden von Zeit zur Zeit immer rücksichtsloser...
Kann man nichts machen, so dämlich entwickelt sich unsere Spezies halt -.-
Das glaube ich nicht. Diese Menschen gab es schon immer.
Wenn man diesen Satz "Die Jugend von heute" zig mal gehört hat und mal darauf achtet wie sich ältere benehmen merkt man schnell: die sind nicht besser, teilweise noch dreister.

Achte mal drauf ;)
Schadow360 schrieb:Ich bin meistens immer der, wenn jemand sich in der Schlange vordrängelt o.ä. die dann anpöbelt :D
Kommen dabei echt geistreiche Gespräche raus, mit Beleidigungen inklusive :,D
Hab ich letztens auch wieder gemacht. Meine "Lieblingszielgruppe": mindestens 45 Jahre alt war der Mann.

Seine Reaktion: Oh, entschuldigung, dass hab ich garnicht gesehen, das war keine Absicht.

Pfeife...nichtmal zu seiner Handlung stehen...


melden
Hatori
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gedankenlose und rücksichtslose Gesellschaft?

25.08.2016 um 08:02
Was? Welche positiven Beispiele? :(

:troll:


melden

Gedankenlose und rücksichtslose Gesellschaft?

25.08.2016 um 08:02
Hatori schrieb: Leute, die plötzlich stehen bleiben
Kenn ich. Passiert mir auch oft genug. Manchmal denk ich mir, ich soll einfach in sie reinlaufen, um ihnen einen Denkzettel zu verpassen.
Eigentlich müsste man es merken, wenn direkt hinter einem noch jemand ist. Hab da echt kein Verständnis dafür.


melden
Hatori
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gedankenlose und rücksichtslose Gesellschaft?

25.08.2016 um 08:06
Ja, ich würde am liebsten schreien: "Lahmärsche!" Aber dann verprügeln die mich bestimmt... :troll:


melden

Gedankenlose und rücksichtslose Gesellschaft?

25.08.2016 um 08:39
Star-Ocean schrieb:Aber wie kann es sein, dass offensichtliches Fehlverhalten nicht von manchen Menschen schlicht nicht bemerkt wird?
Weil man nicht ununterbrochen sein verhalten in Bezug auf seine Umwelt reflektieren kann.
Manchen gelingt das besser als anderen - aber es wird immer Situationen geben, in denen man sich vom gedankenlosen Verhalten anderer gestört fühlt.

Man macht sich das Leben einfacher, wenn man auch mal zurück steckt. Man muss nicht alles ausdiskutieren oder versuchen, in solchen Bagatellfällen, eine Gerechtigkeit herzustellen. Damit wird weder die Welt besser noch hilft es einem selbst weiter.


melden

Gedankenlose und rücksichtslose Gesellschaft?

25.08.2016 um 08:40
Nur WENN du dann reinläufst, wirst du angekackt, warum Du nicht aufpasst.

Wie man es macht, macht man es verkehrt. Und wenn man selbst rücksichtsvoll und höflich ist - frei nach der Goldenen Regel - ist man der Arsch der Welt....

Wie sangen schon die Ärzte: "Du musst ein Schwein sein..." nur leider kann ich das beim besten Willen nicht. Also bin ich einer der Ärsche(innen :D)


melden
Schadow360
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gedankenlose und rücksichtslose Gesellschaft?

25.08.2016 um 08:46
@Geisonik
Geisonik schrieb:Das glaube ich nicht. Diese Menschen gab es schon immer.
Wenn man diesen Satz "Die Jugend von heute" zig mal gehört hat und mal darauf achtet wie sich ältere benehmen merkt man schnell: die sind nicht besser, teilweise noch dreister.
Wenn ich recht überlege hast du eigentlich recht :D
Diese Aussage "Jugend von heute" kann ich gar nicht mehr ernst nehmen...
Vor ein paar Jahren, war ich mit meiner Mutter in der Straßenbahn... Wir haben viel eingekauft und da war nur ein Sitzplatz. Ich habe darauf bestanden, dass meine Mutter sich hinsetzt. Plötzlich flitzt da ein älterer "Mann" zu dem Platz und schmeißt sich voll hin (wir sind direkt davor gestanden) -.- Ich bin in dem Moment so ausgezuckt :D Ich meinte direkt "ist das gerade jetzt ihr scheiß ernst?!?!?!" Der guckt mich nicht an -.- (wenn man schon so schnell zu einem Platz laufen kann dann hätte man jemand mit einigen Einkaufstaschen hinsetzen lassen können...). Leztendlich sagte ich ihm, dass er sich mit seinen 50+ wie ein ********** verhält und ein ********** sei :D :D Versteh mich nicht falsch, ich hab großen Respekt vor erwachsenen aber wenn mir jemand so blöd kommt, dann kann ich einfach nicht anders :D
Geisonik schrieb:Hab ich letztens auch wieder gemacht. Meine "Lieblingszielgruppe": mindestens 45 Jahre alt war der Mann.

Seine Reaktion: Oh, entschuldigung, dass hab ich garnicht gesehen, das war keine Absicht.

Pfeife...nichtmal zu seiner Handlung stehen...
Typische Reaktion :D :D


melden
Hatori
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gedankenlose und rücksichtslose Gesellschaft?

25.08.2016 um 08:46
@Ayanna

Genau. Dann wird man bloß ausgenutzt.

Am besten einfach auch unhöflich sein... (Aber damit straft man auch die Guten)


melden

Gedankenlose und rücksichtslose Gesellschaft?

25.08.2016 um 09:36
@Schadow360

Wenn du die falschen mal so ankackst kann es gut sein, dass es körperlich wird.


melden
Anzeige
Schadow360
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gedankenlose und rücksichtslose Gesellschaft?

25.08.2016 um 10:02
@Bruderchorge
Kann gut sein, aber ich würde mal sagen ich bin gut genug gebaut und kann mich auch gut wehren :) Klar wenn ich sehe, dass es problematisch wird versuche ich es irgenwie anders zu lösen aber sonst sehe ich nicht ein immer den Mund zu halten :)


melden
364 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt