Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kannibale von Rotenburg

500 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Kannibale, Rotenburg, Armin Meiwes ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Kannibale von Rotenburg

22.04.2005 um 20:11
Link: www.meingeld-magazin.de (extern) (Archiv-Version vom 28.04.2005)

Bundesanwaltschaft: "Lebenslange Haft für "Kannibalen"


Kannibal Armin Meiwes


Der "Kannibal von Rotenburg" soll lebenslang hinter Gitter. Dies fordert zumindest die Bundesanwaltschaft. Das Urteil des Landgerichts Kassel, das im Januar 2004 gegen den Angeklagten Armin Meiwes achteinhalb Jahre Haft wegen Totschlags verhängt hatte, ist laut der Karlsruher Anklagebehörde rechtsfehlerhaft. Die Bundesanwälte wollen beim Bundesgerichtshof (BGH), der kommenden Mittwoch über die Revision verhandelt, das Urteil aufheben.

Der heute 43-jährige Meiwes hatte im März 2001 einen Berliner Ingenieur vor laufender Kamera getötet, zerlegt und Teile der Leiche aufgegessen. Da sich das Opfer freiwillig in die Hände des von Kannibalismus-Fantasien getriebenen Täters begeben hatte, stufte das Landgericht die grauenvolle Tat nur als Totschlag ein. Laut Bundesanwaltschaft hätten die Kasseler Richter aber auf Mord aus niedrigen Beweggründen erkennen müssen. Zudem müsse beim BGH erneut geprüft werden, ob auch ein Mord zur Befriedigung des Geschlechtstriebs in Betracht komme.

Der 2. Strafsenat wird die Entscheidung des Landgerichts lediglich auf juristische Fehler prüfen. Eine neue Beweisaufnahme ist im Revisionsverfahren beim BGH ausgeschlossen.



echt krass oder?




mfg pioid
____________________
Töte einen und du bist ein Mörder - Töte Tausende und du bist ein Held.



melden

Kannibale von Rotenburg

22.04.2005 um 21:17
die geschichte is doch schon lang gegessen

Lebende Legende und Sperrwunder: 20 mal seit dem 19.6.2004
Super-Power-Spam-Adept
Zitat von meiner Lieblingsomi Sabbel:ja ihr lest richtig,ich ticke manchmal nicht reif genug für mein alter,weil ich oft verrückte sachen mache,die man wohl nicht tun sollte wenn man als reif und erwachsen durchgehn will lol!



melden

Kannibale von Rotenburg

22.04.2005 um 21:23
klar ist es krank.
aber es gibt kein gesetz, bzw. bis dahin gab es keins was kannibalismus verbietet. was will man machen? er hat gegen ein gesetz verstoßen und wurde für dieses im rahmen der richterlich macht bestraft. dieser man gehört in kein gefängnis. er gehört eine geschlossene psychatrie. und das warscheinlich für immer. er ist geistig gestört...

zitat shadow: "Kreis: 288 Beiträge (288 Spam)"
zitat schdaiff: "jetz sins noch ein paar spams mehr^^"
zitat gurkenhannes: "Ich hab dich ein bisschen beobachtet und glaub jetzt, dass ich kaum selten jemanden entdeckt hab, der soviel unsinn von sich gibt..."
zitat kirk2:"@kreis deine Sig stimmt nich mehr, das sind nich 288 Beiträge sondern 955"



melden

Kannibale von Rotenburg

22.04.2005 um 21:28
den typen sollte man einfach abknallen
so'n blödes arschloch...


melden

Kannibale von Rotenburg

22.04.2005 um 21:32
sehr toller beitrag.

er ist krank!
genau wie ein drogensüchtiger! er braucht hilfe.
ich find es ebenso krank und abstoßend, dennoch kennst du die umstände nicht.
so ein urteil ist schnell gefällt, aber auch meist unüberlegt.
der typ, der das hat mit sich machen lassen war nicht minder krank.

zitat shadow: "Kreis: 288 Beiträge (288 Spam)"
zitat schdaiff: "jetz sins noch ein paar spams mehr^^"
zitat gurkenhannes: "Ich hab dich ein bisschen beobachtet und glaub jetzt, dass ich kaum selten jemanden entdeckt hab, der soviel unsinn von sich gibt..."
zitat kirk2:"@kreis deine Sig stimmt nich mehr, das sind nich 288 Beiträge sondern 955"



melden

Kannibale von Rotenburg

22.04.2005 um 22:11
zu der geschichte habe ich mal einen artikel im stern gelesen... ich muß wirklich sagen, mir ist so übel geworden. ein wunder das ich mein frühstück damals bei mir behalten habe! *smile*

sicherlich ist der krank... gestört halt...
nur ich denke solche leute sind und bleiben eine gefahr für die mitmenschen. ob sich das opfer nun freiwillig gemeldet hat oder nicht...
man hört immer wieder das sie rückfällig werden, wenn sie entlassen werden. da muß dringend ein neues system her!

das kann jetzt auch passieren, wenn sie das urteil tatsächlich aufheben und womöglich abmildern!


“ICH BIN WICHTIG! ...schrie das Staubkörnchen.”



melden

Kannibale von Rotenburg

22.04.2005 um 22:13
da kommt mir gleich das schweigen der lämmer in den sinn...

mfg pioid
____________________
Töte einen und du bist ein Mörder - Töte Tausende und du bist ein Held.



melden

Kannibale von Rotenburg

23.04.2005 um 02:28
Also, ih habe mich einmal aus Interesse mit Serienmördern auseinader gesetzt, jedenfalls habe ich mir durchgelesen, welche es gibt, und dabei kam noch ein paarhärtere als der Meiwes auf den Plan.

Des weiteren denke ich das man ihn einfach in eine kleine isolierte Gesellschaft in einer Psychatrie schicken sollte.

It's not a Fashion Statement it's a Deathwish.


melden

Kannibale von Rotenburg

23.04.2005 um 12:49
das is so pervers, dass da wohl nich mal ne psychatrie hilft...

mit deiner existenz beginnst du zu sterben...!

man kann sein schicksal nicht bestimmen, aber man kann es herausfordern! (ich)



melden

Kannibale von Rotenburg

23.04.2005 um 12:59
ich finde es erbärmlich und wiederlich und einfach bäh!

ich kann es nicht nachvollziehen wie man egal ob roh oder gekocht menschenfleisch zu sich nehmen kann....das ist krank.

und einige meinten ja er braäuchte hilfe....ne der braucht keine hilfe mehr, meine meinung ist, wer schon zu so einer wiederlichen tat bereit ist, für den kommt jede hilfe zu spät.

ich finde es liegt ein unterschied darin ob ich jemanden absteche, oder ob ich ihn fresse?!?!?!?

ich kann allerdings auch nicht verstehen wie man sich als opfer bereitstellt und das freiwwillig obwohl man weiss 1. werde ich getötet 2. werde ich zerstückelt (eventuell mit schmerz verbunden) und 3. frisst der mich oder teile von mir.


himmel arsch und zwirn.....es gibt soviele bescheuerte menschen auf dieser welt!


WeNn EiNeM dIe ScHeIsSe BiS zUm HaLs StEhT...sOlLtE mAnN dEn KoPf NiChT hÄnGeN lAsSen


melden

Kannibale von Rotenburg

23.04.2005 um 13:02
Wenn man mal ein bisschen nachgforscht kommt man auf Sachen wie:

Tiernekrophilie

Mixsopia Zoophil

Bei Googeln kannnn man Kinderpornos und alles finden, gegen soetwas sollte man dann doch auch etwas unternehemen.

Und der Meiwes hat sein Opfer/ Sexpartner über das Internet über ein Kannibalen Forum kennengelernt,...

It's not a Fashion Statement it's a Deathwish.


melden

Kannibale von Rotenburg

23.04.2005 um 13:02
ja die gibt es!
alle abschießen. ab in die geschlossene! für immer.
meine fresse, klar ist es krank. in unserer zivilisation. manche völker machen das heute noch.


zitat shadow: "Kreis: 288 Beiträge (288 Spam)"
zitat schdaiff: "jetz sins noch ein paar spams mehr^^"
zitat gurkenhannes: "Ich hab dich ein bisschen beobachtet und glaub jetzt, dass ich kaum selten jemanden entdeckt hab, der soviel unsinn von sich gibt..."
zitat kirk2:"@kreis deine Sig stimmt nich mehr, das sind nich 288 Beiträge sondern 955"



melden

Kannibale von Rotenburg

23.04.2005 um 13:09
Auf was beziehst du dich da genau kreis?

It's not a Fashion Statement it's a Deathwish.


melden

Kannibale von Rotenburg

23.04.2005 um 13:35
Früher frassen die Anfüherer einer Armee die Gehirne ihrere besiegten Gegner und tranken ihr Blut - ist aber schon lange her.

mfg pioid
____________________
Töte einen und du bist ein Mörder - Töte Tausende und du bist ein Held.



melden

Kannibale von Rotenburg

23.04.2005 um 13:37
auf die aussage von joybeat

zitat shadow: "Kreis: 288 Beiträge (288 Spam)"
zitat schdaiff: "jetz sins noch ein paar spams mehr^^"
zitat gurkenhannes: "Ich hab dich ein bisschen beobachtet und glaub jetzt, dass ich kaum selten jemanden entdeckt hab, der soviel unsinn von sich gibt..."
zitat kirk2:"@kreis deine Sig stimmt nich mehr, das sind nich 288 Beiträge sondern 955"



melden

Kannibale von Rotenburg

23.04.2005 um 13:39
@kreis sind das nicht solche Urvölker im Amazonasgebiet?

mfg pioid
____________________
Töte einen und du bist ein Mörder - Töte Tausende und du bist ein Held.



melden

Kannibale von Rotenburg

23.04.2005 um 13:43
pioid, is noch nich solange her, zumindest haben die Germanen ihren besiegten Gegnern noch den Kopf abgeschlagen damit sie auch ja nicht in ein Paradies einfahren können.

Auch war der Kannibalismus sehr verbreitet im nicht ziviliseirten Europa weil man dachte das damit die Stärke und das Wissen des Toten auf einen übergehen.

Man weiß heute aber zumindest das gewisse Organe die Transplantiert werden, Informationen auf den neuen Träger-Körper übertragen können,...

Da geh ich jetzt aber nich weiter drauf ein

cu

It's not a Fashion Statement it's a Deathwish.


melden

Kannibale von Rotenburg

23.04.2005 um 13:47
Ja darüber habe ich einen Bericht im PM gelsen (du brauchst also nicht weiter darauf einzugehen^^)

mfg pioid
____________________
Töte einen und du bist ein Mörder - Töte Tausende und du bist ein Held.



melden

Kannibale von Rotenburg

23.04.2005 um 13:49
Die vom letzten Monat oder?

Ich fand das sehr interesant und du, pioid?

@Topic, ich glaube das er nur ein möglichst Perverses Erlebnis ahben wollte.

It's not a Fashion Statement it's a Deathwish.


melden

Kannibale von Rotenburg

23.04.2005 um 13:55
jo war sehr informativ^^

mfg pioid
____________________
Töte einen und du bist ein Mörder - Töte Tausende und du bist ein Held.



melden

Kannibale von Rotenburg

23.04.2005 um 14:12
also die Gründe liegen doch auf der hand,

mangelnde Liebe im Elternhaus, schläge von seinem vater--->Unzurechnungsfähigkeit

Besessen von bösen Geistern

:)

Traue deinem Feinde
nimmermehr.Denn gleichwie das Eisen immer wieder rostet, also läßt er auch seine Tücke nicht.



melden