Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Menschheit ein Virus

2 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Menschheit, Virus, Überbevölkerung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Diese Diskussion wurde von Lepus geschlossen.
Begründung: Es gibt schon genug Threads zu diesem Thema.
Seite 1 von 1

Menschheit ein Virus

30.10.2016 um 21:46
Spielen wir mal im Kopf durch,
Der Mensch ist in diesem Gedankenexperiment der Virus und die Erde der Wirt. Also der Virus befällt den Wirt und der Körper des Wirtes fängt an sich dagegen zu wehren es kommt durch den Kampf des Imunsystems zum Fieber. Die Erde hat kein Immunsystem. Der Mensch selbst dreht die Temperatur hinauf bzw. unsere Erde bekommt ebenfall Fieber. Nun kann es nach dem Verlauf der Krankheite zu zwei Enden kommen. Entwerder der Wirt tötet das Virus oder das Virus töten den Wirt indirekt durch die Immunreaktionen also dem Fiber. In beiden Fällen sieht es nicht gut aus für die Menschheit. Und nun gibt es Menschen, die glauben durch eine starke Reduktion der Bevölkerung könnten wir das Problem lösen. Und ich möchte von euch wissen: Wie steht ihr dazu? Findet ihr den Vergleich von Mensch und Virus als passen oder nicht?

MfG Silanok


melden

Menschheit ein Virus

30.10.2016 um 21:52
passt..

ich seh uns eher als Parasiten.

und nun?


melden

Dieses Thema wurde von Lepus geschlossen.
Begründung: Es gibt schon genug Threads zu diesem Thema.