Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wird die Gesellschaft immer unfreundlicher?

218 Beiträge, Schlüsselwörter: Entsagung

Wird die Gesellschaft immer unfreundlicher?

19.01.2018 um 12:37
@hallo-ho

Mein Favorit: IKEA-Hotline. In der Wartezeit habe ich eine ganze Serie Umvallera-Regale, Gutvik-Betten und Wakkela-Tische aufgebaut. Meine Bestzeit: 2 1/2 (in Worten zweieinhal) Stunden. Erkenntnisgewinn: Das tut uns sehr leid, aber da können wir Ihnen leider auch nicht helfen. Danke für Ihren Anruf.


melden
Anzeige

Wird die Gesellschaft immer unfreundlicher?

19.01.2018 um 12:39
Doors schrieb:Das tut uns sehr leid, aber da können wir Ihnen leider auch nicht helfen. Danke für Ihren Anruf.
Meine Schwiegermutter hat sich mal schriftlich bei besagtem Mögelhaus beschwert, allerdings ging es da eher um eine Lappalie. Die Antwort war ein 08/15-Standartschreiben, das wahrscheinlich jeder bekommt, unabhängig davon, um was es geht.

Eine Lebensweisheit, die ich mitgenommen habe: Möbel IMMER aufbauen lassen, ob nun von kundigen Verwandten oder Möbelhausmitarbeitern. Das ist das Geld echt wert.


melden

Wird die Gesellschaft immer unfreundlicher?

19.01.2018 um 12:40
hallo-ho schrieb:Also unter 45 Minuten läuft nach meinen Erfahrungen gar nichts - und das heißt noch lange nicht, dass dann das Problem gelöst ist. Da folgen in der Regel noch viele weitere Telefonate.Ich war mal echt kurz vorm Heulen in so einem Fall.
Mein Rekord liegt bei 6 (in Worten: sechs) ! Stunden! Das Logo der Firma ist magentafarben


melden

Wird die Gesellschaft immer unfreundlicher?

19.01.2018 um 12:41
@KFB
@Doors

Das ist hier kein Wettbewerb!!!! :D
Das Logo der Firma ist magentafarben
Das spielt keinerlei Rolle. Meine Schwiegereltern haben einen anderen Anbieter als du und ich - genauso Katastrophe. Alle Unternehmen in einen Sack und draufhauen - man trifft immer den Richtigen.


melden

Wird die Gesellschaft immer unfreundlicher?

19.01.2018 um 12:43
@hallo-ho
Menno, ich will aber meinen Pokal :D



Aber zum Thema: Die Unfreundlichkeit in der Gesellschaft ist oft so ein "Wie es in den Wald hinein..." Thema


Edit: Hab jetzt erst den Beitrag von doors gesehen :D


melden

Wird die Gesellschaft immer unfreundlicher?

19.01.2018 um 12:44
@hallo-ho

Ich schlage meinem Anbieter den Jingle vor:

O - 2 hours waitingtime.


melden

Wird die Gesellschaft immer unfreundlicher?

19.01.2018 um 13:14
sunshinelight schrieb:Genau, welcher Mensch hat denn kein subjektives Empfinden, um das zu entscheiden?
Wenn wir das irgendwo lesen müssten, wäre das ebenfalls von Menschen mit subjektiven Empfindungen.
Es gibt doch gar nichts, das höher steht als die Empfindbarkeit eines Menschen.
Das kommt auf die Fragestellung an. Wenn die Frage wäre: Ist der Mensch empfindlicher geworden? Ja, dann könnte man über sein persönliches Empfinden argumentieren. Die Fragestellung ist aber eine andere. Da geht es dann eben nicht über einzelne subjektive Empfindungen, sondern um harte Fakten.


melden

Wird die Gesellschaft immer unfreundlicher?

19.01.2018 um 13:18
Atrox schrieb:harte Fakten.
Welche meinst du konkret? (Sorry, falls du schon Beispiele genannt hast, dann hab ich das überlesen)


melden

Wird die Gesellschaft immer unfreundlicher?

19.01.2018 um 13:22
So, dann mal bitte harte Fakten zur bundesweit zugenommenen Unfreundlichkeit.
Art, Verbreitung, Vergleich zu Vorjahren usw.


melden

Wird die Gesellschaft immer unfreundlicher?

19.01.2018 um 13:25
@hallo-ho

Das ist die große Frage. Es ist schwierig zwischen größerer Unfreundlichkeit oder größerer Empfindlichkeit zu entkoppeln. Ich denke am ehesten kommt man über die Kausalität zur Antwort. Hierbei bietet sich der Vergleich an:

Warum ist die Gesellschaft unfreundlicher geworden? Gibt es Änderungen in den allgemeinen Lebensumständen, die dazu geführt haben könnten?

gegen

Warum ist die Gesellschaft emfpindlicher geworden? Gibt es Änderungen in den allgemeinen Lebensumständen, die dazu geführt haben, dass wir empfindlicher auf das Verhalten anderer Menschen reagieren?

Im letzteren Fall sehe ich schon eine gewisse Kausalität, bedingt durch soziale Medien. Im ersteren Fall würde mir jetzt nichts einfallen, warum der Mensch unfreundlicher werden sollte. Wir haben bessere Arbeitsbedingungen, wir leben in verhältnismäßig friedlichen Zeiten und das Sozialsystem sichert unser Überleben. Warum sollte eine gesamte Gesellschaft ohne Grund unfreundlicher werden? Welcher Paradigmenwechsel könnte dazu geführt haben?

Wenn wir aber nur subjektive Eindrücke als Maßstab herannimmt, kann man beide Fragen mit den gleichen Argumenten in beide Richtungen beantworten.


melden

Wird die Gesellschaft immer unfreundlicher?

19.01.2018 um 13:25
Doors schrieb:So, dann mal bitte harte Fakten zur bundesweit zugenommenen Unfreundlichkeit.
Art, Verbreitung, Vergleich zu Vorjahren usw.
Wie soll man den Fakten liefern, zu schlechtes benehmen? glaubst du sowas bekommt die Presse mit, und dann kommt es in die News? Gesellschaft wird immer unfreundlicher? wenn ich unfreundlich zu dir bin, bekommst nur du, und die allmy User das mit das wars aber auch schon.


melden

Wird die Gesellschaft immer unfreundlicher?

19.01.2018 um 13:28
@Lightspeed
Atrox schrieb: Die Fragestellung ist aber eine andere. Da geht es dann eben nicht über einzelne subjektive Empfindungen, sondern um harte Fakten.
Ich hoffe, @Atrox liefert Fakten - und zwar keine alternativen.


melden

Wird die Gesellschaft immer unfreundlicher?

19.01.2018 um 13:29
Atrox schrieb:Warum ist die Gesellschaft unfreundlicher geworden?
Diese These müsste man doch erstmal beweisen, genauso wie die These
Atrox schrieb:Warum ist die Gesellschaft unfreundlicher geworden?
Atrox schrieb:nur subjektive Eindrücke als Maßstab
Wenn man subjektive Eindrücke untersucht, erfährt man eben von den subjektiven Eindrücken. Bei anderen Fragestellungen könnte man dann mit objektiven Fakten gegenprüfen. Imagniäres Beispiel: Eine Studie findet heraus, dass sich die deutsche Bevölkerung im Jahr 2017 als wenig wohlhabend empfunden hat. Dann kann man gegenprüfen und klar sagen "Die Kaufkraft hat für die meisten tatsächlich abgenommen/zugenommen/ist gleichgeblieben ergo der subjektive Eindruck ist berechtigt/unberechtigt."
Sowas wie Kaufkraft kann ich ermitteln. Aber woran will ich (Un)Freundlichkeit objektiv festmachen?


melden

Wird die Gesellschaft immer unfreundlicher?

19.01.2018 um 13:33
@Doors
Das verstehe ich allerdings, bin auch mal gespannt wenn er schon damit kommt, muss er natürlich welche liefern.
Wobei ich selber glaube das auch du, viele für unfreundlich findest. Das hat eigentlich kaum was mit subjektiven Empfindungen zu tun.


melden

Wird die Gesellschaft immer unfreundlicher?

19.01.2018 um 13:33
hallo-ho schrieb:Wenn man subjektive Eindrücke untersucht, erfährt man eben von den subjektiven Eindrücken.
Natürlich, aber sie liefern keine eindeutige Antwort. Wenn die Leute subjektiv mehr Unfreundlichkeit erfahren, kann es eben daran liegen, dass die Gesellschaft entweder unfreundlicher geworden ist oder daran, dass mehr Verhaltensweisen als vorher als unfreundlich angesehen werden.

Es gibt also zwei Maßstäbe, die sich ändern können: Die tatsächliche Unfreundlichkeit und die empfundende Unfreundlichkeit.

@Doors

Wie gesagt, ich habe keine harten Fakten. Ich bin kein Soziologe. Was ich anspreche entspringt aus reiner Logik.


melden

Wird die Gesellschaft immer unfreundlicher?

19.01.2018 um 13:36
Also stellen wir mangels belastbarer Daten fest: Es scheint nur einigen Allmystery-Usern so, als sei "die Gesellschaft" diffus und nicht näher begründbar "irgendwie unfreundlicher" geworden als "irgendwann früher".

Antrag auf Ende der Debatte.


melden

Wird die Gesellschaft immer unfreundlicher?

19.01.2018 um 13:36
@Atrox
@Doors
http://www.sueddeutsche.de/leben/studie-deutschland-hat-die-besten-jobs-und-die-unfreundlichste-bevoelkerung-1.3142180
Das ist das einzige gute, was ich finden konnte.


melden

Wird die Gesellschaft immer unfreundlicher?

19.01.2018 um 13:36
Lightspeed schrieb: Das hat eigentlich kaum was mit subjektiven Empfindungen zu tun.
Was man als (un)freundlich empfindet ist geprägt von der Kultur (die einen empfinden in die Augen sehen als unfreundlich, die anderen finden nicht in die Augen sehen ist unfreundlich), von der Erziehung, von der Tagesform, persönlichen Werten, gesellschaftlichen Werten,... Ich kenne kaum etwas, das subjektiver ist.


melden

Wird die Gesellschaft immer unfreundlicher?

19.01.2018 um 13:38
hallo-ho schrieb:Was man als (un)freundlich empfindet ist geprägt von der Kultur (die einen empfinden in die Augen sehen als unfreundlich, die anderen finden nicht in die Augen sehen ist unfreundlich), von der Erziehung, von der Tagesform, persönlichen Werten, gesellschaftlichen Werten,... Ich kenne kaum etwas, das subjektiver ist.
ja aber das ist doch viel zu persönlich.
Nehmen wir als Beispiel Beleidigungen, unabhängig von Erziehung etc. Keiner steht auf Beleidigungen es gibt sowas wie gute Beleidigungen nicht.


melden
Anzeige
schluesselbund
Diskussionsleiter
beschäftigt
dabei seit 2016

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Wird die Gesellschaft immer unfreundlicher?

19.01.2018 um 13:43
@Doors

Zum politischen Teil. Dort hast du ein Problem. Bei welchem Provokationen gerade zu gesucht wurden. Hat aber mit der Gesellschaft nur am Rande zutun.

Ich gebe mal ein Beispiel:
Merkel sagt ich will die Kanzlerin aller Deutschen sein. Später sagt sie auf die AFD bezogen: Mit solchen Leuten spricht man nicht.

Zum anderen:
Da geht es nicht um die soziale Abstützung. Dazu trotzdem eine Anmerkung. Wie viele Obdachlose gab es in den 50ziger 60ziger ja sogar bis Mitte 70ziger Jahre?


melden
357 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt