Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Die eigene Ausstrahlung verbessern trotz Medis

26 Beiträge, Schlüsselwörter: Gesundheit, Ausstrahlung, Medis

Die eigene Ausstrahlung verbessern trotz Medis

16.09.2018 um 10:13
Hallo miteinander!

Ich hab da mal ne Frage: wie kann man die eigene Ausstrahlung verbessern, wenn man Medikamente nimmt? Ich betrachte mich wie ein mit Medis zugepinseltes Wesen, dass die Aufgabe hat still zu sein. Meine Ausstrahlung ist nicht die beste, habe mit sehr viel Negativität zu kämpfen.

Ich stelle mir geistig immer vor, wie die Medis meine positive Ausstrahlung zersetzen. Ich denke oft daran dass die Medis mich zu einer Art Dunstabzugshaube werden lassen wo im Bauch die reste von den Medis dahin gammeln.

Ich bin 28j. Alt und nehme seit 6 jahren medikamente und hab das Gefühl als wenn die mir die schönen Erfahrungen weg pinseln mit dem Dunst der Medis wenn sie am Wirken sind.

Dabei würd ich so gern Erfahrungen mit dem anderen Geschlecht machen und naja mit Medis verstrahlt zu wirken ist nicht gerade attraktiv für die weibliche Seite. Was hilft den Körpergeruch wieder zu normalisieren. Ich hab keine Lust mehr, ständig die Umwelt mit meiner Negativität zu belasten.

Gruss
Archibald


melden
Anzeige
Chu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die eigene Ausstrahlung verbessern trotz Medis

16.09.2018 um 10:16
Na klar. Die Ausstrahlung wird ja nur bedingt durch Medis beeinflusst.
Wenn du eine positive Ausstrahlung haben willst, dann denke positiv. Bist du mit dir zufrieden, dann merken das auch die anderen.
Bist du glücklich, dann auch. Denkst du meist positiv, ebenso.
Du weißt sicher, worauf ich hinaus will.

Arbeit fernab der Medis.


melden

Die eigene Ausstrahlung verbessern trotz Medis

16.09.2018 um 10:22
Verstärken die Medis nicht den Schweissgeruch und färben den Duft eklig medizinisch? Ich dachte immer die Medis würden sich heftig auf die Ausstrahlung auswirken.

@Chu
Ja das weiss ich.
Mein Frust reagierte sich ab weil ich dachte dass meine negative Ausstrahlung auf die Medis zurückzuführen sei und meine Sorge war das deswegen die Menschen nichts mit mir zu tun haben wollen .


melden
Chu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die eigene Ausstrahlung verbessern trotz Medis

16.09.2018 um 10:26
@Archibald
Naja, sicherlich kann sich das auf sowas auswirken. Auch auf die Haut oder das Gewicht.
Allerdings kannst du wegen diesen Nebenwirkungen mal mit dem Arzt sprechen, vielleicht gibt es Alternativen.

Die Medis beeinflussen ja eher das physische Erscheinungsbild. Sicherlich trägt das auch zur Ausstrahlung bei, allerdings ist die Ausstrahlung für mich das, was man nicht sieht. Es gibt Leute, die sind auf Bildern hässlich, bei denen man nur das Äußere sieht, dich aber weghauen mit ihrer Ausstrahlung, dass sie super hübsch wirken.

Sicherlich ist es ein Zusammenspiel. Aber ich glaube eher, du möchtest wissen, wie man äußerlich attraktiver wirken kann, wenn man gesundheitliche Probleme hat, oder?


melden

Die eigene Ausstrahlung verbessern trotz Medis

16.09.2018 um 10:28
@Chu
Ganz genau. Vom Fühlen her fühl ich mich nicht beeinträchtigt.


melden
Chu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die eigene Ausstrahlung verbessern trotz Medis

16.09.2018 um 10:33
@Archibald
Also dein Hauptproblem ist dein Schweißgeruch, der dich stört? Oder noch was anderes?


melden

Die eigene Ausstrahlung verbessern trotz Medis

16.09.2018 um 10:40
@Chu
Ja. Mir fällt es schwer, das Positive zuzulassen.
Ich hab mich jahrelang im negativen Versteckt
Ich dachte immer, wegen meiner Ausstrahlung darf ich nicht offen zu Menschen sein. Ich dachte immer dass die gesunden Menschen mit einem kranken nichts zu tun haben wollen. Daher hielt ich mich klein und auf Sparflamme, weil man keine gesunden Menschen ansprechen darf da sie einen nicht verstehen.


melden
Chu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die eigene Ausstrahlung verbessern trotz Medis

16.09.2018 um 10:57
@Archibald
Naja, aber man muss dir schonmal anrechnen, dass du das Problem erkannt zu haben scheinst :)
Das ist immer die erste Schwierigkeit. So viel Selbtreflektion zu besitzen, die eigenen Ursachen zu erkennen. Danach geht es besser :)

Was tust du denn nun schon, um daran zu arbeiten?
Wichtig ist wirklich, dass man selbst zufrieden ist. Mit sich. Dann klappt es auch mit den Nachbarn :)

Und damit meine ich eine eigene Zufriedenheit und nicht so Spaten, die glauben, sie wären ein Geschenk Gottes in Person :D


melden

Die eigene Ausstrahlung verbessern trotz Medis

16.09.2018 um 11:20
@Chu
Ich trinke zu viel Cola. Ich muss das cola trinken reduzieren. Ich arbeite an meinen Glaubenssätzen.
Die vergammelten Bretter des Lattenrosts tausch ich durch neue Aus.

In mir drin ist so viel positives. Doch ich weiss nicht in welcher Form man das nach draussen bringen darf. Ich liess mich im Stich und vernachlässigte mich.

Ich hab immer so Probleme mit dem innen und aussen .
Aussen herrscht so viel Enge und Kontrolle im Leben da kann man sich kaum entfalten. Deswegen kann ich oft nicht ich selbst sein.


melden
Chu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die eigene Ausstrahlung verbessern trotz Medis

16.09.2018 um 11:23
@Archibald
Zuckergetränke sind immer scheiße. Wenn du sie nicht ganz weglassen kannst, dann nimm Cola Light. Wobei hier nicht zu viel, denn Süßstoff ist manchen unverträglich.
Dennoch sind das schonmal gute und kleine Vorsätze. Damit kann man anfangen. Immer Step-by-Step und nicht zu viel auf einmal. Sonst ist die Motivation ganz schnell aufgebraucht.

Naja, was meinst du mit "darf"? Bzgl der Gesellschaft oder was genau meinst du?


melden

Die eigene Ausstrahlung verbessern trotz Medis

16.09.2018 um 11:30
@Chu
Genau. Wegen der Gesellschaft. Ich weiss nicht wie man sich verhalten soll das man man selbst bleibt. Ich denke immer die Normen verbieten man selbst zu sein.
Ich hab immer das Gefühl als wenn es für alles eine Norm gibt. Entsprichst du nicht den Normen bist du kein Teil der Gesellschaft. Ich komm damit nicht klar. Was es nun für Regeln gibt um wieder Teil der Gesellschaft zu sein.


melden
Chu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die eigene Ausstrahlung verbessern trotz Medis

16.09.2018 um 11:34
@Archibald
Naja, man muss sich so verhalten wie man sich wohl fühlt. Und dann kann man mit der Zeit mehr aus sich heraus gehen. Erst fühlt man sich ein bisschen komisch, aber es wird schnell normal :)
Das Problem an der Sache ist, dass man zu viel darauf gibt, was die anderen von einem halten. Sicherlich sollte man die Grundlegenden Regeln des menschlichen Zusammenseins beachten, wie Respekt voreinander, gewisse Empathie oder Umgänglichkeit.
Aber letztendlich ist man erst glücklich, wenn man nicht bei jeder Bewegung denkt "Wie könnte das jetzt auf den anderen wirken? Sieht das irgendwie blöd aus?" etc.

Das ist wohl das Ziel, was du erreichen solltest. Wenn man das einmal begriffen hat, ist es eigentlich ganz einfach :)


melden

Die eigene Ausstrahlung verbessern trotz Medis

16.09.2018 um 12:24
@Archibald

Was für Medikamente nimmst du denn?

Deiner Beschreibung nach klingt das nach Psychopharmaka?

Welche vergammelten Bretter des Lattenrostes? Sprichst du von deinem Bett?

Wenn du dich nur von Softdrinks (Cola usw.) ernährst ist das ein erster Ansatz etwas zu ändern. Trink nur noch Leitungswasser und Tee. (Cola Light wie hier vorgeschlagen wird, ist Mist)
Das wird in der ersten Woche sehr hart, weil dein Körper den Zucker vermissen wird, aber wenn du da durch bist, geht es. Dein Körper wird sich gleich besser fühlen.
Zur Not kannst du den Zucker ersetzen, in dem du dir einen Obstsaft genehmigst. (am besten was frisch gepresstes) Auch Fruchtzucker aus Obst kann das ersetzen und ist besser als der industrielle Kristallzucker.

Dann schreibst du über den Körpergeruch. Ja, vermutlich gibt es Medikamente die den Körpergeruch beeinflussen. Aber auch Seife oder ein Deo beeinflussen den Körpergeruch. Also dusch einfach regelmäßig und such ein Deo was dir gefällt und was lange hält.
Auch hier gilt wieder: gesunde Ernährung macht viel aus. Fertigprodukte und Fleisch reduzieren und viel Gemüse essen, das wirkt sich auch auf den Körpergeruch aus. Insbesondere Fleisch hat hier große Auswirkungen.


melden

Die eigene Ausstrahlung verbessern trotz Medis

16.09.2018 um 12:30
@john-erik

Ja es sind Psychopharmaka.
Mit Lattenrost und Bretter verbildlichte ich meine Glaubenssätze.


melden

Die eigene Ausstrahlung verbessern trotz Medis

16.09.2018 um 12:52
Ich habe meinen Körper voll zuckerverseucht. Ich esse regelmässig Fleisch. Mein Körper weiss nicht wohin mit den Zuckermengen. Ich machte es mir zur Gewohnheit Cola zu trinken, weil mich die Cola immer Emotionen spüren liess. Die Psychopharmaka machen einen voll Gefühlstaub. Deswegen trank ich viel Cola weil der Zuckerspiegel sowas wie ein Selbstspiegel neben dem Medispiegel ist.


melden

Die eigene Ausstrahlung verbessern trotz Medis

16.09.2018 um 13:10
Archibald schrieb:Ich betrachte mich wie ein mit Medis zugepinseltes Wesen, dass die Aufgabe hat still zu sein
einige Medis schränken die Kreativität schon enorm ein 😔 andere bewirken das Gegenteil 😄 es gibt "natürliche" Mittel und Wege seine Kreativität anzukurbeln ; dazu gehört vorallem aus seinem Muster auszubrechen.
Archibald schrieb:Meine Ausstrahlung ist nicht die beste, habe mit sehr viel Negativität zu kämpfen.
Versuch es doch mal mit Life Coaching 💖
Da kann dir sicher geholfen werden.
Archibald schrieb:dahin gammeln.
ohja 😔
Archibald schrieb:Dabei würd ich so gern Erfahrungen mit dem anderen Geschlecht machen und naja mit Medis verstrahlt zu wirken ist nicht gerade attraktiv für die weibliche Seite.
den Gedanken verstehe ich, find ich aber etwas komisch. Du musst dich nicht dafür schämen 💕 Jeder (nette) Mensch wird Verständnis dafür haben
Archibald schrieb:Was hilft den Körpergeruch wieder zu normalisieren
jede Menge Obst und Gemüse und vorallem eine basische Ernährung oder zumindest so weit es geht. Es gibt zB. Basentees 😄 und wo wir bei Tees sind
Archibald schrieb:Ich trinke zu viel Cola
es gibt auch (ungesüßt) süße Teesorten. Von Erdbeerkuchen-Tee über Vanille-Erdbeere ist alles dabei. Einige Kräutermischungen schmecken auch sehr süß und danach hast du auch keinen Drang nach anderem Süßzeug mehr 👼💞 besonders Pfefferminz killt die Lust darauf 🐻🔪💖


melden

Die eigene Ausstrahlung verbessern trotz Medis

16.09.2018 um 17:09
Ich stelle mir in meinen Träumen immer vor wie die Menschen sagen "wie süß" der ist. Doch im Moment bin ich ratlos und weiss nicht wie ich erreichen kann dass die Menschen mich "süss" nennen.

Ich stelle mir immer vor, wie ich trotz meiner 88kg beliebt würde unter den Menschen durch meine stimmungsvolle Art und den lockeren Umgang unter Menschen. Doch da ich im Moment sauer bin wegen den Medis bin ich wie blockiert und kann mich selbst kaum süss machen

Was macht einen Menschen zu einem süssen Menschen? Was bezeichnet dieses Süss?

Gruss
Archibald


melden

Die eigene Ausstrahlung verbessern trotz Medis

17.09.2018 um 03:32
Du solltest mal mit Deinem Doc über die von Dir wahrgenommenen Nebenwirkungen sprechen. Vielleicht gibt es ein Medikament, was du besser verträgst.

Ich hab eins, was in den ersten drei Monaten zu heftigsten Schweissausbrüchen geführt hat, teilweise war ich so nass, dass ich mich umziehen musste. Aber nach drei Monaten war der Spuk GsD vorbei. Wesentlich länger hätte ich das nicht ertragen. Mein Doc hat während der Einstellungsphase immer die Nebenwirkungen mit abgefragt und mir auch die Zeiträume genannt, wann sich das wieder normalisiert.

Ich habe auch den Eindruck, dass sich der Eigengeruch meines Schweisses verändert hat. Aber das ist nichts, was bei mir mit Körperpflege morgens und Deo nicht in den Griff zu kriegen ist.

Falls du ein stärkeres tatsächliches Problem mit Schweiss hast, kannst du auch ein Antitranspirant ausprobieren. Den trägt man abends nach dem Waschen auf, sonst wirkt es nicht. kann dann wohl morgens ganz normal Deo benutzen.

Aber an deiner Stelle wäre mein erster Weg Rücksprache mit meinem Doc bezüglich der Problematik zu halten.


melden

Die eigene Ausstrahlung verbessern trotz Medis

17.09.2018 um 05:36
@Archibald
Welche Aufgabe du hast, bestimmst nur du.
Archibald schrieb:Ich stelle mir geistig immer vor, wie die Medis meine positive Ausstrahlung zersetzen. Ich denke oft daran dass die Medis mich zu einer Art Dunstabzugshaube werden lassen wo im Bauch die reste von den Medis dahin gammeln.
Wenn du dich mit denen nicht gut fühlst, warum nimmst du sie dann? Weiß dein Arzt von deinem Befinden?


melden
Anzeige

Die eigene Ausstrahlung verbessern trotz Medis

17.09.2018 um 08:40
Archibald schrieb:Ich hab immer das Gefühl als wenn es für alles eine Norm gibt. Entsprichst du nicht den Normen bist du kein Teil der Gesellschaft.
Was denn für Normen beispielsweise? Bitte versuch nicht, dich komplett zu verstellen und anzupassen. Das nimmt einem jegliche Individualität. Sei einfach so, wie du dich wohlfühlst.
Und warum sollte man kein Teil der Gesellschaft mehr sein, nur weil man etwas anders macht als andere Menschen? Jeder ist Teil der Gesellschaft. Ich habe Spaß daran, anders zu sein und auszusehen - aber ich bin damit nicht alleine. Viele andere Menschen denken da genau wie ich. Egal was du heutzutage machst und wie du bist - man ist niemals der Einzige.


melden
188 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
SARS87 Beiträge