Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Neugierde auf der Weiterbildung!

43 Beiträge, Schlüsselwörter: Arbeit, Weiterbildung, Neugierde

Neugierde auf der Weiterbildung!

27.01.2019 um 21:11
Josie321 schrieb:Der Dozent bekam raus,daß ich die Gruppe Def Leppard höre-ist okay in der Veranstaltungsbranche aber nicht welche politische Meinung ich habe
Ich kann schon nachvollziehen, dass man nicht jedem seine politische Meinung sagen möchte. Aber dann sagt man halt kurz, dass man dies lieber für sich behalten möchte oder sich mit diesem Thema nicht wohl fühlt und fertig.
Josie321 schrieb:(hat mich 2 Mal wegen Def Leppard ausgehorcht!)
Du und dein Aushorchen. ^^ Na ja, dann fand er das halt interessant, passt ja auch zur Branche, bisschen über Bands reden und so ...


melden
Anzeige

Neugierde auf der Weiterbildung!

27.01.2019 um 21:15
@Aniara
Wobei "krasse Antworten", wenn es dumm läuft, auch beim Chef landen können, je nachdem wie krass sie sind. Da schien mir die Antwort, das er nicht darüber reden will besser


melden

Neugierde auf der Weiterbildung!

27.01.2019 um 21:15
Luminita schrieb:Du und dein Aushorchen. ^^ Na ja, dann fand er das halt interessant, passt ja auch zur Branche, bisschen über Bands reden und so ...
Aber was hat dies mit meinen Privatleben zu tun?Er kann fragen,welche Musik wir mögen aber er wollte mit subtilen Fragen heraushorchen,wie sehr ich Def Leppard liebe....


melden

Neugierde auf der Weiterbildung!

27.01.2019 um 21:17
Josie321 schrieb:Er kann fragen,welche Musik wir mögen aber er wollte mit subtilen Fragen heraushorchen,wie sehr ich Def Leppard liebe
Wer weiß? Vielleicht versteckst du dann eine Bombe in der Bühne von Helene Fischer :trollking:


melden

Neugierde auf der Weiterbildung!

27.01.2019 um 21:17
Josie321 schrieb:er wollte mit subtilen Fragen heraushorchen,wie sehr ich Def Leppard liebe....
Was hat er denn genau gefragt? Ich glaube, wir müssen hier mal bisschen konkreter werden, denn wir drehen uns hier voll im Kreis.


melden

Neugierde auf der Weiterbildung!

27.01.2019 um 21:23
Luminita schrieb:Was hat er denn genau gefragt? Ich glaube, wir müssen hier mal bisschen konkreter werden, denn wir drehen uns hier voll im Kreis.
Er erzählte von einen Musikproduzenten der viele Songs geschrieben hat,u.A. für Def Leppard.Ich fragte welches Lied.Er antwortete "Unbelievable".
Er hat nur ne kurze Reaktion bei mir gesehen,3 Tage später fragte er mich,daß der Schlagzeuger von Def Leppard ja nur einen Arm hat,verwickelte so mich in ein Gespräch.
Weitere 2 Tage später fragte er mich,ob ich die schon mal live gesehen hätte......


melden

Neugierde auf der Weiterbildung!

27.01.2019 um 21:38
Josie321 schrieb:Er erzählte von einen Musikproduzenten der viele Songs geschrieben hat,u.A. für Def Leppard.Ich fragte welches Lied.Er antwortete "Unbelievable".
Er hat nur ne kurze Reaktion bei mir gesehen,3 Tage später fragte er mich,daß der Schlagzeuger von Def Leppard ja nur einen Arm hat,verwickelte so mich in ein Gespräch.
Weitere 2 Tage später fragte er mich,ob ich die schon mal live gesehen hätte......
Absolut nicht ungewöhnlich, wenn man sich in der Branche auskennt und über ein Thema spricht. Ist ihm halt so eingefallen.
Okay, um hier mal einen Abschluss hinzukriegen: Ich finde diese Fragen echt nicht schlimm und erkenne da nichts daran, was auf ein "Aushorchen" hindeuten würde. Was sollte ihm das auch bringen? Dann weiß er halt, dass du diese Band magst - na und? Bringt dich das in Bedrängnis?
Wenn du dich damit unwohl gefühlt hast oder das unangemessen findest in der Situation, dann ist das okay. Dann sage ich das kurz und fertig. Zur Not sagst du halt, du willst gar keinen Smalltalk führen und nur stur tagelang vor dich hin lernen. Ist auch okay, aber man muss solche Dinge halt kommunizieren.
Ich verstehe wirklich nicht, warum du dir da so viele Gedanken drum machst, dass du hier sogar einen Thread eröffnest. Solche Dinge passieren doch ständig. Das hat meiner Ansicht nach nichts mit Ausspionieren zu tun, sondern einfach nur mit Höflichkeit. Fand er dich halt nett und wollte mit dir ins Gespräch kommen. Vor allem, da ihr ja offensichtlich über einen längeren Zeitraum zusammen gearbeitet habt.


melden

Neugierde auf der Weiterbildung!

27.01.2019 um 21:44
Luminita schrieb: Ich finde diese Fragen echt nicht schlimm und erkenne da nichts daran, was auf ein "Aushorchen" hindeuten würde. Was sollte ihm das auch bringen? Dann weiß er halt, dass du diese Band magst - na und? Bringt dich das in Bedrängnis?
Es geht nicht darum,welche Musik ich mag.Kann er ja fragen,aber nicht welches Verhältnis ich zu meiner Schwester habe......
Ich hätte ihm ja auch gesagt,daß Def Leppard meine Nummer 2 sind,fragte aber nicht direkt.
Luminita schrieb: Das hat meiner Ansicht nach nichts mit Ausspionieren zu tun, sondern einfach nur mit Höflichkeit. Fand er dich halt nett und wollte mit dir ins Gespräch kommen
Er fragte alle aus,nicht nur mich.
Luminita schrieb: Vor allem, da ihr ja offensichtlich über einen längeren Zeitraum zusammen gearbeitet habt
2 Wochen Vollzeit! Eine UE dauerte 1 1/2 Stunden,dann Pause,dafür gingen 30,40 Minuten für Privatgespräche drauf!
Ist das normal?


melden

Neugierde auf der Weiterbildung!

27.01.2019 um 22:12
Josie321 schrieb:Kann er ja fragen,aber nicht welches Verhältnis ich zu meiner Schwester habe......
Ja, okay, das verstehe ich. Hat er halt bei seinen Fragen daneben gegriffen. Blöd, aber kommt vor.
Josie321 schrieb:Er fragte alle aus,nicht nur mich.
Fand er halt alle nett. Ich finde da nichts so Ungewöhnliches dran. ^^
Josie321 schrieb:Ist das normal?
Was ist heutzutage schon normal ... Ich mein, es kann ja sein, dass das sehr exzessiv war und einfach zu viel zeit damit verschwendet wurde. Dann ist das uncool und du solltest es als Feedback eben zurückgeben. Aber über den Inhalt dieser Fragen würde ich mir nicht so einen riesigen Kopf machen. Vielleicht war dieser Dozent eine etwas speziellere Persönlichkeit, kann ich jetzt nicht einschätzen.
Aber kannst ja eh nix mehr dran ändern, ist halt so.


melden

Neugierde auf der Weiterbildung!

27.01.2019 um 22:16
Luminita schrieb:Fand er halt alle nett. Ich finde da nichts so Ungewöhnliches dran. ^^
Wer weiß das schon?
Luminita schrieb:Vielleicht war dieser Dozent eine etwas speziellere Persönlichkeit, kann ich jetzt nicht einschätzen.
Es waren 3 Dozenten,2 davon extrem aushorchend,die andere erzählte viel von ihrer Tochter!


melden

Neugierde auf der Weiterbildung!

27.01.2019 um 23:06
Josie321 schrieb:Er erzählte von einen Musikproduzenten der viele Songs geschrieben hat,u.A. für Def Leppard.Ich fragte welches Lied.Er antwortete "Unbelievable".
Er hat nur ne kurze Reaktion bei mir gesehen,3 Tage später fragte er mich,daß der Schlagzeuger von Def Leppard ja nur einen Arm hat,verwickelte so mich in ein Gespräch.
Weitere 2 Tage später fragte er mich,ob ich die schon mal live gesehen hätte......
Echt jetzt? Der spricht Dich alle paar Tage mal kurz auf Def Leppard an, und das ist dann für Dich "aushorchen"?


melden

Neugierde auf der Weiterbildung!

27.01.2019 um 23:08
@TheirSlave

Nein,es kommt mir persönlich nur komisch vor,daß man nicht direkt fragt.Nur über so Umwege.
Aber Musik ist für mich weniger ein Problem.
Problem ist,wenn es um politische Einstellungen geht oder Familienangelegenheiten!


melden

Neugierde auf der Weiterbildung!

28.01.2019 um 19:31
Josie321 schrieb:Nein,es kommt mir persönlich nur komisch vor,daß man nicht direkt fragt.
Wie hätte er denn noch direkter fragen können? Was hätte er fragen sollen?


melden

Neugierde auf der Weiterbildung!

28.01.2019 um 21:32
Josie321 schrieb:Problem ist,wenn es um politische Einstellungen geht oder Familienangelegenheiten!
Darauf musst Du doch gar nicht antworten. Kannst doch auch Gegenfragen stellen und sagen, Dein Privatleben ist privat und Du hast Freunde, mit denen Du das teilst. Den Wink sollte er doch verstehen. Über Musik und dergeichen kann man sich durchaus austauschen - aber Du musst ja nichts beantworten, was Du einfach nicht möchtest.


melden

Neugierde auf der Weiterbildung!

29.01.2019 um 11:37
@Josie321

In der Erwachsenenbildung bei heterogenen Gruppen, in denen sich die Teilnehmer nicht näher kennen, kann so eine Vorstellungs- oder Fragerunde durchaus hilfreich sein. Da gibt es die verschiedensten Variationen: Gegenseitige Interviews, Antworten auf gestellte Fragen, Selbstpräsentationen etc.
Auf welche Fragen ich wie antworte, liegt an mir selbst. Was will ich, das andere von mir wissen sollen oder dürfen?
Dementsprechend verhalte ich mich. Meist treffe ich diese Menschen ja ohnehin nicht wieder - oder sie haben mich bis dahin vergessen.

In manchen Managementseminaren geht es schon mal hart zur Sache. Dabei spielt weniger das Sammeln von Informationen eine Rolle als die Art und Weise, wie man, ggf. vor laufender Kamera, auftritt, ob man sich verunsichern lässt, ob man glaubhaft lügen kann, wie man sich verhält etc. Das kann schon recht lustig sein, wenn man es nicht allzu ernst nimmt.


melden

Neugierde auf der Weiterbildung!

29.01.2019 um 11:41
ach die Vorstellungsrunden....fand ich schon immer n wenig unangenehm bzw. so als müsse man sich irgendwie rechtfertigen für seine Situation. :D
Die letzte halt als ich nochmal zur Berufsschule musste und da am 1. Tag halt.... naja is ja nun auch schon wieder 4 Jahre her.

Aber wie gesagt, dein Privatleben, Kinder, Partner, verheiratet usw... geht keinen was an. Soll jeder so leben wie er will.


melden

Neugierde auf der Weiterbildung!

29.01.2019 um 17:05
Interested schrieb:Den Wink sollte er doch verstehen.
Mein Wink war,daß ich einfach in die Unterlagen gesehen habe und mich am Gespräch nicht beteiligt habe.
knopper schrieb:ach die Vorstellungsrunden....fand ich schon immer n wenig unangenehm bzw. so als müsse man sich irgendwie rechtfertigen für seine Situation. :D
Ging mir genauso.Nur wollte ich nicht über meine familiäre Situation,die sowieso verzwickt ist,reden.......
Doors schrieb:In der Erwachsenenbildung bei heterogenen Gruppen, in denen sich die Teilnehmer nicht näher kennen, kann so eine Vorstellungs- oder Fragerunde durchaus hilfreich sein.
Paar private Gespräche im Rahmen sind okay-aber zu privates nicht!


melden

Neugierde auf der Weiterbildung!

29.01.2019 um 17:06
Interested schrieb:Über Musik und dergeichen kann man sich durchaus austauschen - aber Du musst ja nichts beantworten, was Du einfach nicht möchtest.
Die Musik die ich höre,können sie ja wissen,wenn sie so Interesse haben....ist vollkommen okay.


melden

Neugierde auf der Weiterbildung!

29.01.2019 um 17:55
Josie321 schrieb:Oder warum denkt ihr,wollen die alles von dir wissen,einschließlich politische Gesinnung und vielleicht sogar die Religion?
Weil die Menschen von Grund aus sehr neugierig sind - man möchte wissen, wo Du stehst, damit man sich ein ungefähres Bild von Dir machen kann. Vielleicht passt Du in deren Bild - vielleicht aber auch nicht. Nichts ungewöhnliches. ich finde bei manchen geht dieses "aushorchen" aber auch einfach zu weit. Sage ich der jeweiligen Person dann aber klar. Einfach strikte Grenzen ziehen und diese aber auch einhalten. Stell Gegenfragen, damit Du nicht blöde da stehst.


melden
Anzeige

Neugierde auf der Weiterbildung!

29.01.2019 um 18:09
@BossMeng

Eine gewisse Neugierde ist vollkommen okay.Ich habe nur ein Problem,wenn irgendwem meine Gesinnung nicht passt.
So wie der Dozent erzählte,er war katholisch ist aber ausgetreten aus der Kirche,nur damit er weiß,was wir sind.
Nur das passte überhaupt nicht zum Unterricht.Und ist auch zu privat meiner Meinung nach.
BossMeng schrieb:Vielleicht passt Du in deren Bild - vielleicht aber auch nicht.
Und was ist wenn ich nicht in deren Bild passe?Das ist die Frage.........


melden
550 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt