Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wo und wie seht ihr die Welt in ein paar Jahrzehnten?

43 Beiträge, Schlüsselwörter: Deutschland, Zukunft, Menschheit, Zivilisation, Die Welt

Wo und wie seht ihr die Welt in ein paar Jahrzehnten?

27.07.2019 um 17:40
Abahatschi schrieb:Bist schon gereist, sagen wir so richtig weit?
Es gibt diese Klassifizierungen und zwar nicht umsonst
Ich bin aus Brasilien adoptiert ich war da sogar schon 5 mal, und auch sonst hab ich die Welt schon etwas gesehen.

Natürlich ist Brasilien nicht Deutschland und China erst recht nicht. Man geht doch auch nicht hin und redet von erster art von Tier, zweiter art von Tier und dritter art von Tier.

Ich finde es besser Industrienation, Schwellenland und Entwicklungsland zu sagen.


melden
Anzeige

Wo und wie seht ihr die Welt in ein paar Jahrzehnten?

27.07.2019 um 17:43
Ich denke mal in 10 Jahren erreichen wir das Ende von "Völkerwanderung 2.0" also wo die ganzen Flüchtlinge nach Europa gereist sind. In Europa, allem voran hier in Deutschland, ist es in den letzten 10 Jahren dann zu tiefgreifenden Veränderungen gekommen, das meiste im negativen Sinne. In der Zwischenzeit haben die USA gegen arabische Länder wiedermal Krieg geführt, auf den Mond sind wieder Leute gewesen, Indien hat nach einigen Fehlversuchen endlich einen eigenen Sateliten mit dem Namen "Ganescha" in den Orbit gebracht.

Zwischenzeitlich haben wir auch wieder eine kleine Epidemie überstanden, Dürre und Überschwemmung und auch einen sehr harten langen Winter haben wir bis dahin überstanden.

Allgemein aber ist zu sagen. Man sucht wieder neue Wege für die Zukunft.


So sehe ich alles in 10 Jahren. Also alles mehr negativ als positiv.


melden

Wo und wie seht ihr die Welt in ein paar Jahrzehnten?

27.07.2019 um 17:44
@PedroThomaso
Wenn Dir das besser gefällt: Deutschland fällt auf das Niveau eines Schwellenlands zurück.


melden

Wo und wie seht ihr die Welt in ein paar Jahrzehnten?

27.07.2019 um 17:52
@Abahatschi
Warum fällt Deutschland auf das Niveau eines schwellenlandes wieder ,,zurück“. Wegen der Chinesischen Weltherrschaft oder sorgen die Deutschen selber dafür.


melden

Wo und wie seht ihr die Welt in ein paar Jahrzehnten?

27.07.2019 um 18:26
Ein Schwellenland wird es nicht werden. Vor allem nicht in 10 Jahren. China ist auch nicht ohne Grund im Moment der Motor der Welt: Die Asiaten haben halt noch Platz zum Wachsen - deren Wohlstand ist noch ziemlich gering. Auch wenn es in Deutschland arme Menschen und Problemviertel gibt, in einem Käfig muss hier eigentlich keiner wohnen und dem Großteil der Menschen geht es doch sehr gut.


melden

Wo und wie seht ihr die Welt in ein paar Jahrzehnten?

27.07.2019 um 18:52
@Curby23523
Sag niemals nie, auch wenn es aktuell unwahrscheinlich ist.

Ich glaube schon das Deutschland mal ein schwellenland werden könnte, aber in dem jahrhundert glaube ich das nicht so.

Ich könnte mir auch vorstellen dass wir da selber genug dazu beitragen. Deutschland reitete zum Beispiel im Automobilbau zu lange auf dem Benzin und Diesel Motor rum, so dass uns Japanische Hersteller teilweise Jahre vorraus sind.

Ich glaube auch, dass wenn man als Nation bestehen will dass man dann nicht nur zur Leistung bereit sein muss sondern dass man mal was neues austestet anstatt jahre lang zu warten ob sich eine Entwicklung nicht doch von selbst auflöst.

Ich hoffe ihr wisst was ich meine.

Anders als @CICADA3301 glaube ich dass positives und negatives ausgeglichen bleiben wird, da ich an sowas wie ein Gleichgewicht glaube.

Hier kommen dinge, von denen ich glaube dass sie bis 2050 passieren werden.

Erneute Mobdlandung und unter umständen sogar die Marslandung.

Computer und Roboter sind Intelligenter als der Mensch, trotz mancher startschwierigkeiten läuft es recht harmonisch.

Es gibt Kommerziellen Weltraumtourismus aber nur für Menschen mit viel Geld.

Es gibt deutlich mehr Elektronisch betriebene Autos, deutlich mehr Hybridautos, doch auch Traditionelle Antriebe gibt es noch.

Im Rennsport gibt es auch genug Autos mit neueren Antriebsarten.

Die Stringtheorie gilt nun als anerkannt, doch viele rätsel sind noch immer nicht gelöst. Die M Theorie wurde noch nicht gefunden.

Und jetzt dinge von denen ich denke dass sie bis 2100 passieren werden.

Nach dem benannten Marsflug kam Jupiter und Saturn drann und einige der Interessanten Monde. Möglich wurde es durch eine Hybridtechnologie aus Sonnensegel und sehr effizienten Tourbinentriebwerken.

Erste Theorie die die M Theorie oder Gottes Theorie sein könnte herausgebracht. Sie kam allerdings von einem Hyperintelligenten Computer mit einem IQ von 10000 und wird von keinem Mensch verstanden.
Philosophen sind nicht überrascht, der Mensch ist zu doof für sowas, das Bildmedium behauptet der Supercomputer hat uns noch verarschen wollen.

Dass sind nur ein paar ideen von mir.


melden

Wo und wie seht ihr die Welt in ein paar Jahrzehnten?

27.07.2019 um 19:07
@PedroThomaso
Habe nur meine Sicht und meine Meinung gesagt ;)
Mehr nicht. Und es ist schön wenn viele Leute unterschiedliche Ansichten über die Zukunft haben. Würde jeder das gleiche sehen wäre es langweilig.


melden

Wo und wie seht ihr die Welt in ein paar Jahrzehnten?

27.07.2019 um 19:08
@CICADA3301
Ist doch ok. War nicht persönlich gemeint.

War jetzt kein Angriff oder so.


melden

Wo und wie seht ihr die Welt in ein paar Jahrzehnten?

27.07.2019 um 20:21
PedroThomaso schrieb:Nach dem benannten Marsflug kam Jupiter und Saturn drann
Na hoffentlich haben die armen Schw... Weltraumjockeys nicht versucht zu landen
Gasriesen sind denkbar schlechte Urlaubsorte
PedroThomaso schrieb:Sie kam allerdings von einem Hyperintelligenten Computer mit einem IQ von 10000 und wird von keinem Mensch verstanden.
Na der Computer hat die dummen Menschen dann hoffentlich vor der Landung auf J/S gewarnt

und wenn nicht, wissen wir wenigstens woran wir mit ihm sind
also ausschalten bevor er Roboter baut :P:

---

ich persönlich kann mir die Mad Max Variante vorstellen
alles Wüste und die Leute verfeuern immer noch Erdöl :palm:


melden

Wo und wie seht ihr die Welt in ein paar Jahrzehnten?

27.07.2019 um 20:25
@xovi
xovi schrieb:Na hoffentlich haben die armen Schw... Weltraumjockeys nicht versucht zu landen
Gasriesen sind denkbar schlechte Urlaubsorte
Auf den Gasriesen wird nicht gelandet sondern wenn überhaupt in der Atmosphäre geschwommen/geflogen, vielleicht sucht man in der Jupiter oder Saturnatmopsphäre ja auch nach Organischem Material. Landemöglichkeiten wären die großen Monde der Planeten.


melden

Wo und wie seht ihr die Welt in ein paar Jahrzehnten?

27.07.2019 um 20:32
@PedroThomaso
Gut gut, das beruhigt mich schon sehr
finde es immer schade nach so langem Anflug wegen ner Dummheit draufzugehen


melden

Wo und wie seht ihr die Welt in ein paar Jahrzehnten?

27.07.2019 um 20:38
xovi schrieb:Gut gut, das beruhigt mich schon sehr
finde es immer schade nach so langem Anflug wegen ner Dummheit draufzugehen
Man ist ja geschützt durch das Raumschiff und man kann sicherlich auch auf einem Gasriesen einen Spaziergang/Flug/Schwimmausflug machen, nähmlich in einer höhe wo der Druck nicht allzu hoch ist und die Temperaturen im guten Bereich sind. Ausserdem kannst du ja auch aufgrund anderer dummheiten draufgehen.

Man ist am Saturn unterwegs, und da jemand die scheiben nicht geputzt hat, haltet ihr einen dreckfleg für ein Ringteil, ihr steuert weg und rast leider in ein Ringteil und dann stirbt jeder.

Es kann auch sein dass der Raumanzug undicht ist und du draufgehst weil er zu heiß gewaschen wurde und falsch gebügelt wurde.


melden

Wo und wie seht ihr die Welt in ein paar Jahrzehnten?

27.07.2019 um 21:09
PedroThomaso schrieb:Warum fällt Deutschland auf das Niveau eines schwellenlandes wieder ,,zurück“.
Ich sehe dass immer weniger Geld da ist, es wird immens eingenommen, aber es kommt nichts rum.
Über Steuererhöhungen und Zusatzsteuern wird aktiv nachgedacht.
Und dann bleibt der Motor stehen, die Deutschen machen aktiv ihre lohnenswerte Industrie kaputt.
Es wird geschätzt dass die Autoindustrie 8-10% der Wirtschaftsleistung ausmacht, wenn die weg ist, stemmt das auch Deutschland das nicht mehr weg.
Bleiben wieder Steuerehöhungen...aber 200.000 hoch Qualifizierte verlassen jährlich Deutschland, die können plötzlich mehr werden.
Dann hat man wieder weniger Einnahmen...usw.

Hartz4 wird gekürzt, lasse ich mal als Punkt stehen.

DE wird noch stärker ein Billiglohnland, mehr als es jetzt ist, wir können Esstäbchen aus nachhaltigen Baumbestand für China machen.

Strassen werden weiter verfallen, die Bahn kriegt es nicht gebacken.

Der Strom, jetzt schon extrem teuer, wird ausgehen bzw. nicht mal für den Nahverkehr reichen (in Juli hatte DE kein Strom, haben nicht viele mitbekommen)

Mobile Netze werden dem jetzigen Trend folgen: extrem teuer, extrem langsam, extrem rar im Empfang.

Das Essen, das billigste in der EU, wird teuerer...es sei denn die Qualität sinkt weiter (fast nicht mehr möglich)


melden

Wo und wie seht ihr die Welt in ein paar Jahrzehnten?

27.07.2019 um 21:19
Abahatschi schrieb:Ich sehe dass immer weniger Geld da ist, es wird immens eingenommen, aber es kommt nichts rum.
Du meinst die Ausgaben für neue dinge sind so hoch, dass auch wenn die Wirtschaft gut läuft kein langfristiges plus auf dem ,,konto“ ist.

Naja, vielleicht beteiligen wir uns ja tatsächlich an sehr teuren dingen wie einer Mars oder Jupiter/Saturn mission oder so.
Abahatschi schrieb:Und dann bleibt der Motor stehen, die Deutschen machen aktiv ihre lohnenswerte Industrie kaputt.
Vielleicht bleibt der Motor stehen, da sich keiner mehr deutsche produkte leisten kann da
Abahatschi schrieb: wird noch stärker ein Billiglohnland, mehr als es jetzt ist,
sein werden.
Abahatschi schrieb:wir können Esstäbchen aus nachhaltigen Baumbestand für China machen.
Mit anderen worten dreht sich die sache um.

1990 Chinesische Fabrikarbeiter stellen Besteck für deutsche her.

2060 Deutsche Fabrikarbeiter stellen Bambusbesteck für Chinesen her.

Das würde ich dann mal als, was wir hervorgebracht haben fällt auf uns zurück bezeichnen.


melden

Wo und wie seht ihr die Welt in ein paar Jahrzehnten?

27.07.2019 um 21:28
@PedroThomaso
Vergiss diese Forschungsbeiträge, wir haben einen sehr ineffizienten Staat, Pensionen, Fehler, Versäumnisse etc. das alles tut insgesamt weh, ist aber für die Verursacher konsequenzfrei.
Es ist das System, es kann sich nicht mal anpassen.
PedroThomaso schrieb:Mit anderen worten dreht sich die sache um.
Ja, aber auch die Lebensverhältnisse- wer dann noch glaubt dass über den Sozialstaat debattiert wird, na ja.
Die Enteignungen werden im Ausland sehr genau beobachtet - kommt nicht gut an.
Sollte sie Vermögenssteuer kommen wie sie SPD gerade träumt, dann gibts wieder Kapitalflucht.


melden

Wo und wie seht ihr die Welt in ein paar Jahrzehnten?

27.07.2019 um 21:34
@Abahatschi
Vielleicht wird ja bei zeiten etwas an der sache geändert, da es in der form schon absehbar ist. Nur weil die jetztige Generation es nicht schafft eine gute Verbesserung herbeizuführen, muss das nicht heißen dass es nie passiert.


melden

Wo und wie seht ihr die Welt in ein paar Jahrzehnten?

27.07.2019 um 21:37
PedroThomaso schrieb:Nur weil die jetztige Generation es nicht schafft eine gute Verbesserung herbeizuführen, muss das nicht heißen dass es nie passiert.
Und glaubst Du mich (47) interessiert was die 2060-2080 vielleicht schaffen?
Deswegen San Frantschusko Germany!


melden

Wo und wie seht ihr die Welt in ein paar Jahrzehnten?

27.07.2019 um 21:38
Abahatschi schrieb:Und glaubst Du mich (47) interessiert was die 2060-2080 vielleicht schaffen?
Vielleicht ist die Medizin dann so fortgeschritten dass es dich 2060 oder 2080 noch interessiert.


melden

Wo und wie seht ihr die Welt in ein paar Jahrzehnten?

27.07.2019 um 21:40
@PedroThomaso
Die Medizin wird fortschritten sein, aber nicht in Deutschland...nicht mal Aspirin wird hier noch 2060 produziert.


melden
Anzeige

Wo und wie seht ihr die Welt in ein paar Jahrzehnten?

27.07.2019 um 21:46
Abahatschi schrieb:Die Medizin wird fortschritten sein, aber nicht in Deutschland...nicht mal Aspirin wird hier noch 2060 produziert.
In der ganzen welt können die leute 2060 100 jahre und drüber locker alt werden, doch in Deutschland ist dass noch nicht möglich, weil es keine ausreichende medizinische Versorgung gibt?

Dass ist irgendwie sehr düster und ich kann es mir kaum Vorstellen.

Mal davon abgesehen dass es 2060 hoffentlich nicht mehr das Aspirin von heute gibt.


melden
198 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt