Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Schlaft ihr gut?

56 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Schlafen, Träumen, Einschlafen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
User9247 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Schlaft ihr gut?

11.10.2020 um 11:36
Wie ist euer Schlaf so? Könnt ihr gut ein- und durchschlafen oder habt ihr Schlafstörungen? Wacht ihr beispielsweise ständig auf? Ist euer Schlaf erholsam oder seid ihr müde und platt, wenn ihr morgens aufsteht? Nimmt jemand von euch vielleicht sogar Schlaftabletten?

Und vorallem: Was sind eure Einschlaftipps oder wie klappt es bei euch am besten?

Erzählt mal ein bisschen!


Ich persönlich schlafe seit längerem schon wieder eher mies, schlafe zwar gut ein aber wache ständig und bei jedem kleinsten Geräusch auf. Sobald mein Kind ein Wort im Schlaf murmelt oder die Katze einmal Miau sagt, bin ich wach. Demnach fühle ich mich morgens oft unausgeschlafen.

Ich denke Schichtdienst und Stress sind bei mir Gründe für die Schlafprobleme


5x zitiertmelden

Schlaft ihr gut?

11.10.2020 um 12:20
Ich schlafe sehr unruhig und wache oft auf. Ständig suche ich kalte Stellen für meine gefühlt überhitzten Hände und FÜßE :D
Solange der Fernseher läüft, auf leisester Stufe, ist alles ok, und solange ich am nächsten Morgen nicht raus muss, stören mich Schlafstörungen nicht.
Mein Rezept: Fernseher raus aus dem Schlafzimmer. SpoilerKommt natürlich nicht in Frage!


1x zitiertmelden

Schlaft ihr gut?

11.10.2020 um 12:21
Ich schlafe aus stressgründen beschissen, wache ständig auf, atme auch (nach beobachtender Aussage) ziemlich unregelmäßig, schnarche naja und morgens bin ich so gerädert als hätte ich garnicht gepennt.
Ich nehme neuerdings ein leichtes Antidepressivum, ganz geringe Dosis um besser zu schlafen - hilft aber irgendwie nur bedingt. Daher Baldriantee, der glaube ich, auch nur nen Placeboeffekt erzielt oder aber er wirkt nur bei mir nicht, keine Ahnung.
Zudem lese ich wieder viel vor dem einschlafen im Bett - vielleicht liegts auch an meiner Lektüre. Evtl wäre die Gummibärenbande oder der Däumling eher etwas für mich. Aber ich brauch thematisch schwere Lektüre damit ich überhaupt müde werde.

Ist zum Mäuse melken zur Zeit.
Zitat von User9247User9247 schrieb:Ich denke Schichtdienst und Stress sind bei mir Gründe für die Schlafprobleme
Ich wünsche dir von Herzen baldige Besserung!! Halte durch!
N Tipp habe ich leider nicht, wie du siehst. Aber hätte ich einen wärst du die erste, die ihn erfahren würde.


2x zitiertmelden

Schlaft ihr gut?

11.10.2020 um 12:23
Meine Schlafgewohnheiten sind sehr unterschiedlich. Im Regelfall stehe ich in der Woche zwischen 6:30 und 7 Uhr auf und gehe zwischen 23 und 24 Uhr zu Bett. Das macht etwa 7 Stunden Schlaf. Gelegentlich schaffe ich es nicht einzuschlafen und bin bis in die frühen Morgenstunden wach. Da muss ich dann am nächsten Tag noch ein Powernap machen oder zeitiger ins Bett gehen. Wenn ich einmal schlafe bin ich quasi unaufweckbar und bei Störungen ein wirklich sehr sehr unangenehmer Zeitgenosse. Daher brauche ich auch wirklich laute Wecker bei denen anderen Leuten regelrecht das Herz stehen bleibt.

Gelegentlich habe ich Schlafparalysen oder erzähle lustige aber gelegentlich auch gruselige Dinge. Aber man gewöhnt sich dran ;)

Achja, und ich schlafe auch mal tagsüber in langweiligen Meetings oder Vorträgen.
Zitat von User9247User9247 schrieb:Und vorallem: Was sind eure Einschlaftipps oder wie klappt es bei euch am besten?
Die beste Einschlafhilfe ist laut meiner Erfahrung ein Partner mit dem man zusammen ins Bett geht, ein stets offenes Schlafzimmerfenster und möglichst fett- und salzarmes Abendessen.


melden

Schlaft ihr gut?

11.10.2020 um 12:24
Im Schlaf bin ich mein eigener Pressesprecher. Kein Scherz, ich wache öfters auf, weil ich bemerke, dass ich gerade in lautem, gemessenen, wohlmodulierten Tonfall Stellungnahmen zu irgend etwas abgebe.

Ansonsten schlafe ich gut, weil ich mein Schlafzimmer angenehm kühl halte, Wert auf eine zu mir passende Matratze lege und mindestens zwei Stunden vor dem Schlafengehen nicht mehr auf irgendwelche Bildschirme starre.


melden

Schlaft ihr gut?

11.10.2020 um 12:27
Ich schlafe sehr gut :Y: Ein bisschen zu gut, eventuell. Wenn einmal eingeschlafen bin, kann mich kaum etwas wecken. Dafür schlafe ich manchmal viel zu schnell ein :palm:


melden

Schlaft ihr gut?

11.10.2020 um 12:29
Ich bin "Binär mit extrem kurzen Transition": ich schlafe in 10 Sekunden ein, schlafe durch ohne Träume (bzw. ich weiß es nicht) und bin nach 10 Sekunden Aufwachphase einsatzbereit. Meine Eltern sagen ich war so vom ersten Tag.
Deswegen macht mir der Schlaf an sich auch sehr viel Spass..aber 6-7 Std. reichen.


1x zitiertmelden
User9247 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Schlaft ihr gut?

11.10.2020 um 12:32
Zitat von allmotlEYallmotlEY schrieb:Solange der Fernseher läüft, auf leisester Stufe, ist alles ok, und solange ich am nächsten Morgen nicht raus muss, stören mich Schlafstörungen nicht.
Geht bei mir gar nicht, ich brauche absolute Ruhe.
Zitat von Foxy.VapianoFoxy.Vapiano schrieb:Ich schlafe aus stressgründen beschissen, wache ständig auf, atme auch (nach beobachtender Aussage) ziemlich unregelmäßig, schnarche naja und morgens bin ich so gerädert als hätte ich garnicht gepennt.
Ist bei mir im Moment auch so. Ab und an weckt mich auch mein Sohn mit: "Mama, sei doch mal leise!" Ich träume nämlich zeitweilig sehr laut und lebendig. :palm:
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:ich schlafe in 10 Sekunden ein, schlafe durch ohne Träume (bzw. ich weiß es nicht) und bin nach 10 Sekunden Aufwachphase einsatzbereit.
Der absolute Traum. Da kannst du dich echt glücklich schätzen!


1x zitiertmelden

Schlaft ihr gut?

11.10.2020 um 12:34
Eine gute Matratze ist extrem wichtig. Schon fast mein ganzes Leben lang habe ich ein schönes Jugendstil-Bett, das ich nicht missen möchte, für dessen Größe es aber heutzutage keine passenden Matratzen mehr gibt. Darum habe ich viel zu lange die originale Matratze von anno dunnemals verwendet und fühlte mich beim Aufwachen machmal so, als ob man mich mit einem Baseballschläger bearbeitet hätte. Vor ein paar Jahren habe ich mir dann für teuer Geld eine Matratze auf Maß fertigen lassen, eine Entscheidung, die ich nie bereut habe.


melden

Schlaft ihr gut?

11.10.2020 um 12:34
Zitat von User9247User9247 schrieb:Ist bei mir im Moment auch so. Ab und an weckt mich auch mein Sohn mit: "Mama, sei doch mal leise!" Ich träume nämlich zeitweilig sehr laut und lebendig. :palm:
Ich spreche wohl auch ganze Sätze, kann mich im Anschluss aber nicht daran erinnern. Auch oft nicht was ich da geträumt haben könnte.
Schreiend aufwachen kenne ich seit vielen vielen Jahren, aber das scheint irgendwie die letzten Monate nicht mehr aufzutreten. Dafür quatsch ich eben.

Hast du dazu denn Träume? Dinge die du im Schlaf versuchst zu verarbeiten?


melden

Schlaft ihr gut?

11.10.2020 um 12:36
Zitat von Foxy.VapianoFoxy.Vapiano schrieb:Zudem lese ich wieder viel vor dem einschlafen im Bett - vielleicht liegts auch an meiner Lektüre. Evtl wäre die Gummibärenbande oder der Däumling eher etwas für mich. Aber ich brauch thematisch schwere Lektüre damit ich überhaupt müde werde.
An dieser Stelle kann ich Fachzeitschriften nur empfehlen. Ich weiß ja nicht in welchem Bereich du tätig bist, aber sicherlich gibt es da auch superschlaue Leute mit ätzenden Studien zu weltfremden Themen mit viel zu komplexen Erläuterungen.


Achso, noch ein guter Einschlaftipp meinerseits: Eine Ausreichend große Decke. Meine ist 2,20 Meter mal 2,40 Meter. Da kann man alleine und zu zweit sehr gut schlafen. Viel besser als mit den standardmäßigen 0,8 mal 2 Meter Decken.


1x zitiertmelden

Schlaft ihr gut?

11.10.2020 um 12:37
@User9247
Paar Sachen brauche ich schon:
- kein Fernseher oder Ähnliches im Schlafzimmer
- eher kühl als lauwarm
- großes Bett, wenn ich alle 4 strecke mag ich nichts berühren
- eher hart als weich
- Bett darf nicht quitschen, ich habe mal eine Federkern Matraze ausprobiert...Horror


melden

Schlaft ihr gut?

11.10.2020 um 12:39
Zitat von BettmanBettman schrieb:An dieser Stelle kann ich Fachzeitschriften nur empfehlen. Ich weiß ja nicht in welchem Bereich du tätig bist, aber sicherlich gibt es da auch superschlaue Leute mit ätzenden Studien zu weltfremden Themen mit viel zu komplexen Erläuterungen.
Naja in meinem Bereich gibts die wohl weniger und wenn dann machen die mich so wütend dass ich durchs Bett wettern würde wie eine Furie auf Koks :D Ne, das lassen wir mal lieber.
Aber Fachzeitschriften generell ist eine gute Idee, muss ja nicht zwingend etwas mit meiner Tätigkeit zu tun haben. Dankeschön. Werd ich mal probieren. Mehr als nicht funktionieren kann es ja nicht.


melden

Schlaft ihr gut?

11.10.2020 um 14:17
Ich habe zwar realitätsnahe Träume, aber meist schlaf ich wie ein Baby.


melden

Schlaft ihr gut?

11.10.2020 um 14:40
Seit paar Wochen schlafe ich richtig scheise. Wache immer mit Verspannungen auf und Träume einen Film nach dem anderen.Sehr anstrengend.


melden

Schlaft ihr gut?

11.10.2020 um 14:42
Nein, ich schlafe nicht gut. Seit vielen Jahren schon nicht. Ist aber auch kein Wunder, wenn jede Nacht wieder der Traum geträumt wird, indem Milizen die Stadt überfallen, Gebäude stürmen und die Nachbarn grundlos vergewaltigen und umbringen. Auch wenn das alles schon ein paar Jahre her ist, sowas kriegt man nie wieder weg.


melden

Schlaft ihr gut?

11.10.2020 um 14:56
@User9247
Liebes, ich empfehle dir Quigong!

Da gibt es eine Stehübung, die sorgt nach Durchführung für Entspannung und körperliche Ruhe.
Mein Therapeut hat mir die beigebracht.

Genaueres anhand von Unterlagen kann ich leider nicht verlinken.....da nur mündlich überliefert. ;-(((

Sorry, stecke im Umzugsstress ^^.....

Ein guter Lehrer macht sich bezahlt.
Nach der 1. Begleiteten Dürchführung konnte ich schlafen wie ein Baby, und bekam dadurch auch Ausgleich und Energie.....viel Glück.


melden

Schlaft ihr gut?

11.10.2020 um 15:07
Seitdem bei uns das Aquarium steht, muss ich sagen, dass ich etwas erholsamer schlafe als gewöhnlich.
Abhängig ist das ganze natürlich von den sonstigen Ereignissen, meist hilft eine besondere Melodie dazu, das Einschlafen zu fördern. Wenns halt nicht geht, dann eben ne Schlaftablette ...


melden

Schlaft ihr gut?

11.10.2020 um 15:17
Schlafen kann ich nur gut wenn ich nicht Arbeiten muss und meinen Kopf freihabe.

Ansonsten nehme ich oft quasi Arbeit mit nach Hause, sprich ich kann nicht richtig abschalten.

Ich träume dann auch irgendwie das ich arbeiten würde.

Ist sehr anstrengend in der Gastronomie, zudem noch oft Schichtarbeit.

Die Schlafqualität ist dementsprechend schlecht und ich wache oft mit Herzrasen auf.

Wenn ich frei habe kann ich dagegen richtig aufatmen und schlafe auch sehr gut.
Mittags gönne ich mir einen ausgiebigen Mittagsschlaf und lade so meine Batterien wieder auf.


melden

Schlaft ihr gut?

11.10.2020 um 15:32
Im eigenen Bett schlafe ich sehr gut, da es auf meine Bedürfnisse eingerichtet ist, wie z.B. Matratzenstärke und Bettzeug.
Wenn ich liege, dann schlafe ich meist auch sofort ein.
Etwas schwieriger ist es oftmals in fremden Betten, wenn die Matratze z.B. zu hart oder weich ist. Da kann es schon Mal sein, dass mein Schlaf, vor allem die Dauer, gestört ist.
Aber, da das so häufig nicht vorkommt, sehe ich das nicht als Problem an.


melden