Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was steckt dahinter?

37 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Menschen, Vermisst ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Was steckt dahinter?

27.09.2021 um 14:49
Vielleicht kann mir jemand helfen

Ich bin 1987 in Ludwigslust geboren,Aussagen zufolge von meiner Mutter,sei mein Vater 3monate nach meiner Geburt gestorben.Allerdings habe Ich außer den Namen meines Vaters nichts
Auch andere Familienmitglieder sagen nur,dass er gestorben sei.
Sterbeurkunde habe ich nie gesehen,und als ich mal nach Fotos gesucht habe,hat meine Mutter sämtliche Türen in der Wohnung abgeschlossen.
Mittlerweile hat sie Fotos von mir sowie von meinem Vater vernichtet
Wie bekomme ich raus,ob er eventuell bei der Stasi war,oder was allgemein passiert ist?


melden

Was steckt dahinter?

27.09.2021 um 14:55
Beim Standesamt nachfragen?

In deiner Geburtsurkunde müsste eigentlich nicht nur der Name des Vaters stehen, sondern irgendwo gibt es sicher auch Sterbeverzeichnisse...


melden

Was steckt dahinter?

27.09.2021 um 16:10
Wie sieht es mit einem Stammbuch aus?
Das Deiner Eltern kannman vielleicht gegen Gebühr beim Standesamt bekommen nach dem Motto: Ist verloren gegangen...
Dort werden alle Dokumente der kirchlichen Trauung, sowie Geburtsurkunden gemeinsamer Kinder, Taufurkunden gemeinsamer Kinder, etc. festgehalten.
Vielleicht kannst Du dort auch Trauzeugen finden, die Du befragen könntest.

Das Stammbuch Deiner (Ur)Großeltern könnte man vielleicht auch auf diesem Weg bekommen, da stahen die Daten Deiner Eltern/Großeltern drin und vielleicht weitere, nützliche Daten?

Es gibt sog. Ahnenforschung, wo Du über Deinen "Familienzweig" Nachforschungen anstellen kannst.

Da Du von der Stasi sprichst... HIER kann man wohl Daten einsehen/anfordern.
Hab mich jetzt nicht schlauer gemacht, was Kosten, Aufwand, etc. angeht, wäre aber eine weitere Möglichkeit.

Wenn Du den Geburtsort Deines Vaters kennst, könntest Du rausbekommen, wo er geboren wrde und dort mal ansetzn. Was ist mit der Kindergarten/Schule/Ausbildungsbestrieben Deines Vaters?

Es gibt schon reichlich Möglichkeiten an solche Daten zu kommen.

Oder setz Dich mit einem Zettel hin und schreib ALLE Verwandten und Bekanten der Famlie auf, um die evtl. mal abklappern zu können.

Mach Dir auf alle Fälle selber mal gründlich Gedanken, über welchen (auch unsinnig erscheinenden Ecken) Du an weitere Infos kommen könntest. Vieles kannst Du über Google recherchieren und vielleicht darüber Zusammenhänge (auch zu anderen Personen) herstellen.

Ich habe mal jemanden, dem ich es niemals zutrauen würde, weil er kein Internet Freak ist, bei Facebook wiedergefunden. Nur dadurch haben wir uns wieder gefunden. Will sagen, manchmal sind es die abwägigsten Ideen, die helfen können.


Gucky.


1x zitiertmelden

Was steckt dahinter?

27.09.2021 um 16:28
@Gucky87
Vielen lieben Dank ich werde auf jeden Fall weiter recherchieren finde es nur merkwürdig das die ganze Familie da so ein Geheimnis draus macht


1x zitiertmelden

Was steckt dahinter?

27.09.2021 um 16:54
Zitat von SusanSueSusanSue schrieb:nur merkwürdig das die ganze Familie da so ein Geheimnis draus macht
Nur so ein Gedanke, aber vielleicht stecken da Dinge dahinter, die man vielleicht gar nicht wissen will oder deren Offenlegung noch heute Konsequenzen haben können. Das müssen nicht mal richtig schlimme bzw. strafrechtlich relevante Dinge sein, einfach nur emotional sehr belastende Sachen. Zumindest sollte man sich dessen bewusst sein, manchmal ist es besser, die Vergangenheit ruhen zu lassen.


2x zitiertmelden

Was steckt dahinter?

27.09.2021 um 17:48
Zitat von Stan_MarshStan_Marsh schrieb:Zumindest sollte man sich dessen bewusst sein, manchmal ist es besser, die Vergangenheit ruhen zu lassen.
Das denke ich auch. Der Hass, der aus dem Verbrennen deiner Fotos und der deines Vaters spricht, ist mit einer Tätigkeit für die Stasi kaum zu erklären, dahinter muss etwas sehr viel persönlicheres stecken.


melden

Was steckt dahinter?

27.09.2021 um 18:52
Hast du denn eine Geburtsurkunde?
Wenn nicht dann anfordern. Dort müssten beide Elternteile stehen.


melden

Was steckt dahinter?

27.09.2021 um 19:03
Zitat von Stan_MarshStan_Marsh schrieb:Nur so ein Gedanke, aber vielleicht stecken da Dinge dahinter, die man vielleicht gar nicht wissen will oder deren Offenlegung noch heute Konsequenzen haben können.
Daran habe ich auch gedacht...
Vielleicht ist jemandem nur einfach sehr peinlich, wenn etwas bestimmtes ans Licht käme...


Gucky.


melden

Was steckt dahinter?

27.09.2021 um 19:21
Zitat von Gucky87Gucky87 schrieb:Wie sieht es mit einem Stammbuch aus?
Das Deiner Eltern kannman vielleicht gegen Gebühr beim Standesamt bekommen nach dem Motto: Ist verloren gegangen...
Ein Stammbuch wird nicht auf dem Standesamt gepflegt. Es ist ein leeres Buch, was von den Personen mit entsprechenden Urkunden bestückt wird. Diese Urkunden kann man jederzeit anfordern, gegen eine kleine Gebühr.


1x zitiertmelden

Was steckt dahinter?

27.09.2021 um 19:30
@Interesse_01
Ja die habe ich,nur stehen da nur die Namen von beiden mehr nicht


melden

Was steckt dahinter?

27.09.2021 um 19:32
@Stan_Marsh
Ja das mag sein,nur hat sie immer betont,das sie glücklich mit ihm war,aber als ich angefangen habe fragen zu stellen,hat sie abgeblockt
Ich habe ja ein Recht darauf zu wissen,wer mein Vater war unabhängig davon was er angestellt hat


1x zitiertmelden

Was steckt dahinter?

27.09.2021 um 20:03
@SusanSue

Mit deiner Geburtsurkunde zum Standesamt. Die können dir Auskunft geben


melden

Was steckt dahinter?

27.09.2021 um 20:10
Zitat von SusanSueSusanSue schrieb:Ja das mag sein,nur hat sie immer betont,das sie glücklich mit ihm war,aber als ich angefangen habe fragen zu stellen,hat sie abgeblockt
Könnte wirklich was im persönlichen Bereich gewesen sein. Es gibt ja auch die Redensart - du bist für mich gestorben... wer weiß, was da passiert ist. Vielleicht war deine Mutter sehr glücklich mit ihm und er hat sie dann verlassen oä. Da kann man wohl nur spekulieren. Aber ich würde es auch über die Geburtsurkunde versuchen.


melden

Was steckt dahinter?

27.09.2021 um 20:14
@SusanSue
Ich möchte Dir keine Angst machen, aber weißt Du ob Du eine leibliches Kind bist?


1x zitiertmelden

Was steckt dahinter?

27.09.2021 um 20:23
@SKlikerklaker
Sie hat ja die Geburtsurkunde, auf der beide Eltern genannt sind, von daher wird sie wohl das leibliche Kind sein.


1x zitiertmelden

Was steckt dahinter?

27.09.2021 um 20:29
Warst du denn schon mal am Friedhof? Gibt es ein Grab?


1x zitiertmelden

Was steckt dahinter?

27.09.2021 um 20:31
Zitat von Interesse_01Interesse_01 schrieb:Warst du denn schon mal am Friedhof? Gibt es ein Grab?
Wäre aber auch nicht ungewöhnlich, wenn nach über 30 Jahren kein Grab mehr existiert. Ich würde es fast vermuten.


melden

Was steckt dahinter?

27.09.2021 um 21:07
Von der Geburtsurkunde hast du ja den Namen. Damit besorgst du dir die Sterbeurkunde. Dann hast du auch ein Sterbedatum. Dann würde ich als Nächstes ein Zeitungsarchiv aufsuchen und anhand des Sterbedatums nach einer Todesanzeige suchen. Wenn es eine gibt, gibt die vielleicht einen Hinweis, „Plötzlich und unerwartet….“, „Durch einen schrecklichen Unfall….“, „Nach kurzer schwerer Krankheit…“. Von da aus könntest du dann weiter recherchieren, bei einem Unfall könnte auch ein Zeitungsarchiv helfen, bei Krankheit eher nicht.

Einerseits könnte es sein, dass du etwas erfährst, was du im Nachhinein lieber nicht gewusst hättest. Andererseits würde es Gewissheit bringen, wo bisher die Fantasie am Werk ist. Du wirst am besten wissen, ob du besser mit Gewissheit oder Fantasie leben kannst.


melden

Was steckt dahinter?

27.09.2021 um 21:51
@Katzenfrau
Die Urkunde kann auch falsch sein. Zwar nicht gefälscht aber doch falsch.


melden

Was steckt dahinter?

27.09.2021 um 22:30
@SusanSue
Zitat von SKlikerklakerSKlikerklaker schrieb:Ich möchte Dir keine Angst machen, aber weißt Du ob Du eine leibliches Kind bist?
Ich würde eine DNA Test machen... Mutter - Kind.

--------------------

Und mit den Freunden deiner Mutter reden.
Hast du noch verwandte / bekannte.

Noch ein weg auf was für Schule ist deine Mutter gegangen und wenn du es herausgefunden hast könntest du so mehr herausfinden.
Schau mal ob du über Schulkollegen Licht ins dunkle bringen kannst.

Damals war die Welt noch "kleiner" beziehungen haben sich meist, aber NICHT IMMER aus der schule ergeben.
Dein Vater war mit Sicherheit auf der gleichen schule.

-------------

EDIT: Wie alt war deine Mutter 1987 ? Wenn ich fragen darf.


melden