Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Die Eintagsfliege

61 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen, Leben, Lebensfreude

Die Eintagsfliege

12.04.2006 um 14:26
Link: www.vodafone.de (extern)

Ja, einige kennen sich die neue Werbung von Vodavone...(wenn nicht, bitte Link anklicken,unten rechts auf Kampange, und innerhalb des Fensters dann auf TV-Spot(unten links))
Und für mich sagt diese werbung definitiv aus, dass man sein Leben genießen sollte, sogut und solange es geht.Ich find diese Werbung echt süß und irgendwie steckt was wahresdaran... Nur ich bin nicht sicher ob man sein Leben immer genießen kann, ob man wirklichimmer das tun kann worauf man Lust hat... Häufig sicher... aber immer?
Washaltet ihr davon?
Denkt ihr wir sollten mehr so leben wie diese Eintagsfliege?
Wären wir dann glücklicher?
Ich denke irgendwie, wahrscheinlich schon... aber,würden wir dmait nicht manchmal andere Menschen verletzen? Wäre das ok?hmm.. nein.. eher nicht...
Vll muss man einfach einen Kompromissschließen...? So, genießen und aber auch was tun, auch wenns einem nicht grad danachist... vll wäre das ja ein gesundes Mittelmaß...?

~°~ Lass mich leben wie ich will, glauben was ich will und sterben wann ich will ~°~

~* Über Alles hat der Mensch Gewalt, nur nicht über sein Herz *~


melden
Anzeige

Die Eintagsfliege

12.04.2006 um 14:27
Viele Menschen können nicht glücklich werden weil sie es verlernt haben.

|°-=Versus=-°|

Laolo am 07.04.2006 :"Dich sieht man ja nur saufend Caps!"


melden

Die Eintagsfliege

12.04.2006 um 14:30
Lebe jeden Tag wie dein letzten ^^

Ja die Eintagsfliege macht ihr ganzes Lebenparty .

Aber für die Eintagsfliege sind Minuten wie Stunden oder sogar Tage ?

TOTENGRÄBER
Eminenz von
-=üRveR=-
¿sträwkcüR noituloveR?


melden

Die Eintagsfliege

12.04.2006 um 14:32
Find die Werbung auch toll...

Und die Aussage ist auch eine schöne....

Ich mein des fei ernst....


melden

Die Eintagsfliege

12.04.2006 um 14:32
eben, ich hab auch gedcaht, aber wir leben ja länger...
aber es ist ja wirklich sodas jeder Tag dein letzter sein könnte, und wenn du das wissen würdest, dann würdest dusicher auhc nur ncoh das tu was dir gefällt oder? Nur das Dumme, wir wissen ja nciht wannwir sterben, wobei das wohl irgednwie auch besser ist...

~°~ Lass mich leben wie ich will, glauben was ich will und sterben wann ich will ~°~

~* Über Alles hat der Mensch Gewalt, nur nicht über sein Herz *~


melden

Die Eintagsfliege

12.04.2006 um 14:32
es ist zwar richtig dass wir unser leben mehr schätzen sollten, aber wie soll dasaussehen? soll man mehr zeit mit freunden verbringen? aber das tun die mristen schon.soll man mehr zeit mit der familie verbringen? das tun die meisten auch schon? soll mansich mehr luxus gönnen? wer kann das schon?

Der Narr hält sich für weise, aber der Weise weiß, dass er ein Narr ist. ( William Shakespeare )


melden

Die Eintagsfliege

12.04.2006 um 14:35
vll so wie homer simpson also den ganzen tag rumheulen und schreien wrum ich will nochnicht ssterben!

konfuzius sagt:

"wer anderen eine grube gräbt, ist bauarbeiter...
...und immer mit der strömung kacken."


melden

Die Eintagsfliege

12.04.2006 um 14:37
>i>es ist zwar richtig dass wir unser leben mehr schätzen sollten, aber wie soll dasaussehen? soll man mehr zeit mit freunden verbringen? aber das tun die mristen schon.soll man mehr zeit mit der familie verbringen? das tun die meisten auch schon? soll mansich mehr luxus gönnen? wer kann das schon?[/i]

dazu ahb ich ne sehr gutegecshichte...jeder Tag ist etwas besonderes...
und irgendwie stimmt es ja auch, warumzum bsp sag ich, morgen ess ich die chokolade, ich spars mir auf, und morgn bin cih tot?hmm.. irgendwie hat die eintagsfliege recht... aber irgendwie..
naja zur gecshichte:

Jeder Tag ist etwas besonderes

Mein bester Freund öffnete dieKomodenschublade seiner Ehefrau
und holte ein in Seidenpapier verpacktes Päckchenheraus.
Es ist nicht irgendein Päckchen, sondern ein Päckchen mit Unterwäsche darin.
Er warf das Papier weg und betrachtete die Seide und die Spitze:

Dies kaufteich, als wir zum ersten Mal in New York waren.
Das ist jetzt 8 oder 9 Jahre her. Sietrug es nie.
Sie wollte es immer für eine besondere Gelegenheit aufbewahren.
Undjetzt glaube ich, ist der richtige Moment gekommen!
Er näherte sich dem Bett undlegte die Unterwäsche zu den anderen Sachen,
die von dem Bestattungsinstitutmitgenommen wurden.

Seine Frau war gestorben. Als er sich zu mir umdrehte, sagteer:
Bewahre nichts für einen besonderen Anlass auf!
Jeder Tag den du lebst, istein besonderer Anlass.
Ich denke immer noch an diese Worte..... sie haben mein Lebenverändert.

Heute lese ich viel mehr als früher, und putze weniger.
Ich setzemich auf meine Terrasse und genieße die Landschaft,
ohne auf das Unkraut im Garten zuachten.
Ich verbringe mehr Zeit mit meiner Familie und
meinen Freunden undweniger Zeit bei der Arbeit.
Ich habe begriffen, dass das Leben eine Sammlung vonErfahrungen ist,
die es zu schätzen gilt.
Von jetzt an bewahre ich nichts mehrauf.
Ich benutze täglich meine Kristallgläser.
Wenn mir danach ist, trage ichmeine neue Jacke,
um in den Supermarkt zu gehen.
Auch meine Lieblingsdüfte trageich dann auf,
wenn ich Lust drauf habe anstatt sie für Festtage aufzuheben.
Sätzewie z. B. Eines Tages oder An einem dieser Tage
. . . sind dabei, aus meine Vokabularverbannt zu werden.

Wenn es sich lohnt, will ich die Dinge hier und jetzt sehen,
hören und machen. Ich bin mir nicht ganz sicher,
was die Frau meines Freundesgemacht hätte, wenn sie gewusst hätte,
dass sie morgen nicht mehr sein wird
(einMorgen, das wir oft zu leicht nehmen).
Ich glaube, dass sie noch ihre Familie
undengen Freunde angerufen hätte.
Vielleicht hätte sie auch ein paar alte Freundeangerufen,
um sich zu versöhnen der sich für
alte Streitigkeiten zuentschuldigen.
Der Gedanke, dass sie vielleicht noch chinesisch essen gegangen wäre
(ihre Lieblingsküche), gefällt mir sehr.

Es sind diese kleinen unerledigtenDinge,
die mich sehr stören würden, wenn ich wüsste,
dass meine Tage gezähltsind.
Genervt wäre ich auch,
gewisse Freunde nicht mehr gesehen zu haben,
mitdenen ich mich an einem dieser Tage
in Verbindung hätte setzen sollen.
Genervt,nicht die Briefe geschrieben zu haben,
die ich an einem dieser Tage schreiben wollte.
Genervt, einen Nächsten nicht oft genug gesagt zu haben,
wie sehr ich sie liebe.
Jetzt verpasse, verschiebe, und bewahre ich nichts mehr,
was uns Freunde undLächeln in unser leben bringen könnte.
Ich sage mir dass jeder Tag etwas Besonderesist
. . . jeder Tag, jede Stunde sowie jede Minute ist etwas Besonders.
Erhältstdu diese Botschaft,
dann gibt es jemanden der dir Gutes will
und du deinerseitsLeute hast,
die dir teuer sind. Bist du aber zu beschäftigt,
dir ein paar MinutenZeit zu nehmen,
um diese Botschaft an andere zu verschicken und du dir sagst:
Aneinem dieser Tage . . .
morgen ist lange hin, vielleicht wirst du es nie tun.....

~°~ Lass mich leben wie ich will, glauben was ich will und sterben wann ich will ~°~

~* Über Alles hat der Mensch Gewalt, nur nicht über sein Herz *~


melden

Die Eintagsfliege

12.04.2006 um 14:45
Ich empfehle bei dieser Thematik gerne die Lektüre:

PREDIGER - SALOMO

http://www.bibel-online.net/buch/21.prediger/1.html

Wirklich einbemerkenswerter Text! Lässt kaum noch Fragen offen. Ausserdem grosse Weltliteratur.



"allmystery - against groups"




melden

Die Eintagsfliege

12.04.2006 um 14:48
die geschicht ist schön aber wenn man sich immer benehmen würde als wäre es sein letztertag oder der der freunde oder der familie würde man ja verückt werden man dürfte sich niestreiten, müsste jeden tag alle freunde oder alle familienmitglieder besuchen oderanrufen

wenn es passiert dass dann jemand stirbt und man sich vorher gestrittenhat ist es natürlich sch... aber man sich ja schon öfter mal gestritten und der andereweiß, dass man sich am nächsten tag spätestens wieder versöhnt bzw. schon kurz nach demstreit schon wieder streit gehört einfach zu liebe freundschaft etc. einfach dazu oder?man weiß der freund/ in hat es nicht so gemeint und er/ sie weiß man hat es nicht sogemeint


ich glaube so lange man zuschätzen weiß dass man lebt genießt mansein leben auch

Der Narr hält sich für weise, aber der Weise weiß, dass er ein Narr ist. ( William Shakespeare )


melden

Die Eintagsfliege

12.04.2006 um 14:50
ich glaube so lange man zuschätzen weiß dass man lebt genießt man sein leben auch

nur solange? ich glaub jeder, auch wenn er ganich mer leben will, hat wenigemomente die er genießt...

Jafrael ich les gelich ma rein^^

~°~ Lass mich leben wie ich will, glauben was ich will und sterben wann ich will ~°~

~* Über Alles hat der Mensch Gewalt, nur nicht über sein Herz *~


melden
pyroraptor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Eintagsfliege

12.04.2006 um 14:53
Ich denke mal, dass das Leben enorm entspannter ist, wenn man nicht hinter alles undjedem eine Verschwörung und/oder kleine grüne Männchen sieht.


melden

Die Eintagsfliege

12.04.2006 um 15:02
Ein Denkmal für die Eintagsfliege .

Sie mag klein sein, ein kurzes Leben habenaber sie ist die einzige die es schafft ihr Leben an einem Tag zu leben . Ohne an morgenzu denken .

TOTENGRÄBER
Eminenz von
-=üRveR=-
¿sträwkcüR noituloveR?


melden

Die Eintagsfliege

12.04.2006 um 15:06
aber jemand der nicht mehr leben genießt es nicht, wenn du nicht mehr leben wollenwürdest hieße das nichts und niemand hält dich mehr hier und dann genießt du es auchnicht mit jemandem zusammenzusein oder? du hast vielleicht noch schöne momente aber dugenießt sie nicht so stark wie jemand der schon mal schwer krank war und froh ist nochleben zu können

denke ich jedenfalls

Der Narr hält sich für weise, aber der Weise weiß, dass er ein Narr ist. ( William Shakespeare )


melden

Die Eintagsfliege

12.04.2006 um 15:06
>>>http://www.bibel-online.net/buch/21.prediger/1.html <<<

hmm also du hastrecht, das ist shcon ein guter text irgendwie...
denn wir haben ja wirklcih ncihtsdavon wenn wir uns dinge aufsparen und irgendwann ist das eh alles kaputt oder verdorbenoder sonstwas.. hmmm

Ein Denkmal für die Eintagsfliege .

Sie magklein sein, ein kurzes Leben haben aber sie ist die einzige die es schafft ihr Leben aneinem Tag zu leben . Ohne an morgen zu denken .


hmm aber ist es instinkt?oder st es einfcah freude am Leben?

~°~ Lass mich leben wie ich will, glauben was ich will und sterben wann ich will ~°~

~* Über Alles hat der Mensch Gewalt, nur nicht über sein Herz *~


melden
bashuga
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Eintagsfliege

12.04.2006 um 15:16
:) Wir leben doch schon sehr gut hier in Deutschland,

Kein Krieg, und so


Das was das Klima in Deutschland halt mies macht

ist das es wohl zurneuen Deutschen Tradioten geworden ist
an allem rumzunörgeln und alles mies zumachen.


Ich bin ein Optimist :)

Alle sollten entspannter sein undalles lockerer sehn!




weil ich ein Türke bin, bist du gestresst.


melden

Die Eintagsfliege

12.04.2006 um 15:20
:) Wir leben doch schon sehr gut hier in Deutschland,

Kein Krieg, und so


es geht nciht ums land, es geht um den einzelnen...
insgesamt kann mansagen deutschlan gehts ganz gut, aber dem einzelnen??
denke nich... viele leben nurfür ihre arbeit, wollen im leben nichts als ne karriere... und so... dabei ist es findich wihctiger mal zeit mit der familie zu verbringen, einfcah mal schwimmen gehn, sichhinsetzen, nen tolles bcuh lesen u.s.w... anstatt so hmm hektisch? zu leben...



"Ein weiser Mann, der eine ungeheure Ruhe ausstrahlte,
wurde von einemgeplagten Menschen gefragt:
„Wie machst du das, immer so ruhig zu sein?“
„Ganzeinfach“, antwortete der Weise,
„wenn ich schlafe, schlafe ich, wenn ich aufstehe,stehe ich auf,
wenn ich gehe, gehe ich, wenn ich esse, esse ich,
wenn icharbeite, arbeite ich, wenn ich höre, höre ich,
wenn ich spreche, spreche ich.“

„Wie, das verstehe ich nicht! Das tue ich doch auch!
Trotzdem bin ich so nervös.“
„Nein, du machst es anders:
wenn du schläfst, stehst du schon auf –
wenn duaufstehst, gehst du schon –
wenn du gehst, isst du schon –
wenn du isst,arbeitest du schon –
wenn du hörst, sprichst du schon.“



~°~ Lass mich leben wie ich will, glauben was ich will und sterben wann ich will ~°~

~* Über Alles hat der Mensch Gewalt, nur nicht über sein Herz *~


melden
Maat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Eintagsfliege

12.04.2006 um 15:25
Nach meiner Depression habe ich mir auch gesagt, wer weiß, wie lange ich noch lebe undhabe mir immer etwas gekauft, wenn ich es wollte. Nur wirklich glücklich hat es mich auchnicht gemacht. Es hat nur ein kurzzeitiges Bedürfnis gestillt. Dafür bin ich jetzt pleiteund das macht auch nicht unbedingt glücklich. Jetzt muß ich mir Gedanken machen, wie dasSoll auf dem Konto wieder ausgglichen wird.

Irgendwie habe ich einen Knackswegbekommen. Ich war früher sparsamer und konnte eher verzichten. Heute habe ich denEindruck, daß ich alles haben muß und gierig bin. Es scheint in meinem Leben dochirgendetwas zu fehlen.

Ein Maß in allem zu halten ist schon nicht verkehrt.



Teuer ist mir der Freund, doch auch den Feind kann ich nützen; zeigt mir der Freund was ich kann, lehrt mich der Feind, was ich soll. (Friedrich von Schiller)

Etwas fürchten und hoffen und sorgen muß der Mensch für den kommenden Morgen, daß er die Schwere des Daseins ertrage und das ermüdende Gleichmaß der Tage.
(Friedrich von Schiller)


melden
bashuga
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Eintagsfliege

12.04.2006 um 15:27
@Silberblume

Hier ein Zitat was ich gerne immer wieder wiederhole:
Ich lebenicht für die arbeit, ich arbeite um zu leben :)

Den einzelnen Menschen geht esnicht gut weil diese Konsumgesellschaft Oberflächlich und zu Materiell denkt.


Die Leute sehnen sich nach Annerkennung,

weil ich ein Türke bin, bist du gestresst.


melden

Die Eintagsfliege

12.04.2006 um 15:27
Maat, naja, wahrscheinlich sollte man shcon darauf achten was man sich kauft, wievielgeld man hat und ob es nötig ist das zu kaufen...

weil, irgednwie... ist es jaso, das man viele dinge einfcah kauft weil man es will, nciht weil man es barucht, aberwas gönnen sollte man sihc auhc shconmal...



~°~ Lass mich leben wie ich will, glauben was ich will und sterben wann ich will ~°~

~* Über Alles hat der Mensch Gewalt, nur nicht über sein Herz *~


melden
Anzeige

Die Eintagsfliege

12.04.2006 um 15:29
@Silberblume

Hier ein Zitat was ich gerne immer wieder wiederhole:
Ichlebe nicht für die arbeit, ich arbeite um zu leben

Den einzelnen Menschen gehtes nicht gut weil diese Konsumgesellschaft Oberflächlich und zu Materiell denkt.


Die Leute sehnen sich nach Annerkennung,


das zitat ist gut :)
und ja es stimmt, das denken wird immer oberflächlicher..-.-
aber es geht ncihtnur um konsum, man kann sich ja auhc einfcah mal hinsetzen und nen bissel nichts tun,weil man eben grade lust drauf hat...
warum immer uaf dem sprung sein und so denkich...

~°~ Lass mich leben wie ich will, glauben was ich will und sterben wann ich will ~°~

~* Über Alles hat der Mensch Gewalt, nur nicht über sein Herz *~


melden
376 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt