weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sie hat Geld er nicht

227 Beiträge, Schlüsselwörter: Geld, Beziehung
dagegen
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Sie hat Geld er nicht

01.06.2006 um 17:34
habe echt ein Problem, ist zwar sehr privat aber was solls.
ich bin mit meinem freund3 monate zusammen, kennen tun wir uns schon 2 jahre er war vorher ein guter freund vonmir.
ich bin sehr verliebt er auch.
aber es kotzt mich so derbe an das ich alsfrau alles zahle, weil er kaum was hat, in seinem job verdient er nicht viel undangeblich findet er nichts anderes.
alles bleibt an mir hängen ob es essen ist ,zigaretten einfach alles, er sat mir auch immer das es ihm peinlich ist aber es geht haltnicht anders.
er gibt mir soviel liebe und ich weiss das er es wirklich ernst meint(das wäre schonmal geklärt).
verdammt nochmal was soll ich machen das er mir nicht soauf der tasche liegt, fragen tut er mich nie nach geld aber es ist irgendwie schon normalgeworden das ich fü uns sorge und das muss anders rum sein!
mir ist das selbstpeinlich das ich mich so "oute", also bitte keinbe witze drüber machen, das ist echtscheisse wie es momentan bei mir zuhause abgeht.


melden
Anzeige

Sie hat Geld er nicht

01.06.2006 um 17:36
Wieso muss es andersrum sein?
Wieso muss immer der Mann der Ernährer sein?
Ingewisserweise ist er von dir abhängig, oder?


melden
dagegen
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Sie hat Geld er nicht

01.06.2006 um 17:38
@kayfox ich finde das es sich gehört das der mann mehr zahlt als die Frau gerade weil ichauch nicht reich bin.
ja ich denke es ist eine gewisse abhängigkeit.


melden
aniki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sie hat Geld er nicht

01.06.2006 um 17:39
"ich finde das es sich gehört das der mann mehr zahlt als die Frau"

Auswelchem Grund?


melden

Sie hat Geld er nicht

01.06.2006 um 17:39
Uih, das alte Traditionsdenken.
hast schon mit ihm darüber gesprochen, dass du das sosiehst?


melden
dul
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sie hat Geld er nicht

01.06.2006 um 17:40
@kayfox
sehe ich genauso. Dagegen du lebst im typischen Rollendenken. IhrFrauen wollt doch sonst auch immer Gleichberechtigung. Dann ernähre doch deinen Partnerund gut ist.


melden
wolfspirit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sie hat Geld er nicht

01.06.2006 um 17:40
Dass es anders rum auf keine Fall sein muss ist klar.

Aber dass er für seinemateriellen Bedürfnisse selbst aufkommt sollte auch selbstverständlich sein- und ihndarauf hinzuweisen ist sicher nicht einfach.

Wenn er dich wirklich liebt und esihm wirklich selbst peinlich ist, sollte es aber andererseits auch wieder kein Problemsein das endlich mal zu ändern...


melden
kleingeist_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sie hat Geld er nicht

01.06.2006 um 17:41
Ich denke,dass keiner von dem Partner abghängis sein sollte ^^
ABer getrennt zahlenist auch doof.


melden

Sie hat Geld er nicht

01.06.2006 um 17:42
kleine frage;

wovon hat er vorher gelebt?
wohl kaum von luft undsonnenschein.


melden
kleingeist_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sie hat Geld er nicht

01.06.2006 um 17:42
Aber von Liebe und Luft


melden
hypnotized
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sie hat Geld er nicht

01.06.2006 um 17:44
Hehe, immer nach Emanzipation schreien und dann keine Gleichberechtigung wollen, so istsrecht.

es ist irgendwie schon normal geworden das ich fü uns sorge und dasmuss anders rum sein!

muss es nicht.


melden
wolfspirit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sie hat Geld er nicht

01.06.2006 um 17:45
Mach weiter so, dann sind wir dich bald wieder für ne Zeit lang los.

@kreis:Gute Frage.

@dul: Du verstehst unter Gleichberechtigung dass die Frauen abjetzt die Männer ernähren?!


melden
dagegen
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Sie hat Geld er nicht

01.06.2006 um 17:46
@kayfox nein ich habe nicht mit ihm drüber gesprochen
@dul ich soll ihn ernähren undgut, ich bin nicht reich und kann mich selbst kaum ernähren
@wolfspirit alles was dusagst ist richtig


melden
aniki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sie hat Geld er nicht

01.06.2006 um 17:48
Aber warum soll der Mann immer mehr zahlen als die Frau?


melden
greenline
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sie hat Geld er nicht

01.06.2006 um 17:48
du bist doch eine frau ??!!

du kannst manner verführen.. oder etwa nicht

versuch doch man einen rechen alten knacker oder so zu verführen.

wer armist denn trieft keine schuld,wer aber armen heiratet ist selber schuld, nur ein sprichword


melden

Sie hat Geld er nicht

01.06.2006 um 17:49
Das solltest du.
Vielleicht ist er einer dieser Emanzipationsfreunde und weiß nicht,das du was dagegen hast, sondern glaubt, das du das ieh willst.
Verstehst du?


melden
kleingeist_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sie hat Geld er nicht

01.06.2006 um 17:49
Weils cool ist zu zahlen.
Ich zahl gerne und heul zu hause rum,weil ich weniger geldhabe als vorher...


melden
dagegen
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Sie hat Geld er nicht

01.06.2006 um 17:49
@KleinGeist ja aber zusammen alles zahlen ist perfekt
@kreis von seinen eltern dieaber auch nix haben


melden
wolfspirit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sie hat Geld er nicht

01.06.2006 um 17:50
Streicht den ersten Satz meines letzten Posts : P (liest eh keiner so genau hehe)


melden

Sie hat Geld er nicht

01.06.2006 um 17:50
@dagegen

ich sehe hier keinen grund, den "ernährer" für den anderen zuspielen.wenn man rollenverteilung macht, sie oder er hausmann/frau und z. B.auf dennachwuchs acht gibt, ist das okay. man wird sich ja wohl abgesprochen haben, wenn maneine familie gründen möchte.das geschieht in beiderseitigem einvernehmen.

hierja nun nicht, denn du bist ja nicht zufrieden mit der situation.

aber hierschmarotzt einer

hier gibt es keine notwendigkeit, nicht nach einen besseren jobzu sehen und wenigstens den versuch macht, sich selbst zu ernähren, selbstständig zuexistieren halt. ohne abhängigkeit vom anderen.

du schreibt ja, das er sich erstgarnicht bemüht, eine andere stelle zu suchen. also ehrgeizig nenn ich das eben nicht.

wie wird das, wenn ihr mal kinder haben wollt? du verdienst mehr als er. undwenn du erstmal aus dem job raus bist ist sense und er kommt mit den paar kröten heim.istfinanziell gesehen kein guter anfang für was längeres mit kindern in der zukunft.

frag ihn doch mal, ob er nicht bock hätte, die karriereleiter hochzuklettern. mitfortbildungen usw.oder hilf ihn doch, was besseres zu suchen.

noch ist ihm wohldas nicht so bewußt, denn er benimmt sich halt wie jemand, der ganz zufrieden mit derjetzigen situation ist.


melden
Anzeige
dul
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sie hat Geld er nicht

01.06.2006 um 17:50
@wolfspirit
"...Aber dass er für seine materiellen Bedürfnisse selbst aufkommtsollte auch selbstverständlich sein- und ihn darauf hinzuweisen ist sicher nichteinfach..." WARUM ?
Frauen lassen sich doch auch in der Regel von ihrenFreunden/Verlobten/ Ehemännern aushalten, oder nicht?
Warum soll es nicht malumgekehrt sein?

Ich weiß, das ich zynisch klinge, aber das Leben ist so.

Er gibt dir Liebe und Sex und bekommt dafür quasi Bares - umgekehrt lief es doch auchso, über jahrhunderte.
Sieh es einfach positiv Dagegen, rede dir einfach ein,das du eine moderne Frau bist.


melden
189 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
ist das wahr9 Beiträge
Anzeigen ausblenden