weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unser Gehirn und unsere Beschränktheit

28 Beiträge, Schlüsselwörter: Gehirn
Diese Diskussion wurde von kokain geschlossen.
Begründung: mumpitz
strombo
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unser Gehirn und unsere Beschränktheit

01.06.2006 um 22:46
Hallo,

Wie euch sicherlich bekannt ist, nutzt der Mensch nur ein Bruchteilseines Gehirns. Weiß jemand einen erklärlichen Grund für dieses Phänomen? Meine Theorieist ählich der Dänikens. Nämlich dass Aliens damals den Menschen erschufen (Adam), indemSie Affenwesen, unsere Vorfahren also, modifizierten. Ziel war es den Mensch als willigenArbeiter zu erschaffen. Was daraus wurde kann der Bibel entnommen werden (teilweise) undverdient ein eigenes Thema. Zurück zum Hirn...Die Aliens schufen uns nach ihrem Vorbild,also müssen auch Sie humanoid gewesen sein. Aus Angst wir könnten zu mächtig werden,indem wir unser Gehirn voll nutzen könnten sorgten Sie für eine "Barriere" in unseremHirn, die uns von der Nutzung als Gesamtes abhielt. Auch unsere DNA-Stränge, die unsereLebensdauer regeln, wurden manipuliert und auf max. 120 Jahre gelegt (s. auch Bibel).
Was haltet ihr davon?

Was für eine gewaltige Macht müssten wir haben, wennwir unser Gehirn zu 100% nutzen könnten? Telephatie, Telekinese, Beamen sind nur einigeStichworte die mir sofort einfallen dazu.

Weiß jemand von Übungen etc. wie mansein Bewußtsein vergrößern kann und mehr Gehirn nutzen kann?

Euer Strombo


melden
Anzeige

Unser Gehirn und unsere Beschränktheit

01.06.2006 um 22:49
Also, da schon der Aspekt mit den Aliens kompletter Schwachsinn ist, ist der Rest dienerTheorie auch unhaltbar...
Naja, zu dem Gehirn-Nutzen-Thema gab es hier schon bereitsviele Threads, glaube kaum, dass der lange überleben wird. :|
Ich bin mir nurnichtmehr sicher, ob da snun stimmt oder nicht, mit dem Gehirn. :>
Infos please. :D


melden

Unser Gehirn und unsere Beschränktheit

01.06.2006 um 22:51
joar, das ist wie mit den Prozessoren.
Da werden auch weniger als 1% der Schaltkreisegleichzeitig benutzt.
Das liegt einfach an der hohen Spezialisierung der einzelnenTeile, und gut is. :-)


melden
strombo
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unser Gehirn und unsere Beschränktheit

01.06.2006 um 22:52
zum Thema Aliens empfehle ich das Buch "Verbotene Ägyptologie".


melden
derpate
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unser Gehirn und unsere Beschränktheit

01.06.2006 um 22:54
@empgodot
Perfect


melden

Unser Gehirn und unsere Beschränktheit

01.06.2006 um 22:55
Und du glaubst echt, "Aliens" hätten uns "erschaffen"?
Sind dann Archologische Fundeund die Evolution alles nur von denen erfunden und so sicher gewiss...;)


melden
lolle
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unser Gehirn und unsere Beschränktheit

01.06.2006 um 22:55
Lol....immer die Däniken Kinder, si wie mit denen, die Sakrileg lesen udn sich dann fürganz doll schlau halten.

Nebenbei wurde die eine in Brasilien auch 125^^

Dazu, warum sollten sie usn dann cnith einfach so arbeiten lassen?

UNd ichbitte dich: Solche viecher, würden wohl keine Kohlenstoff wesen nutzen, sondernmaschinen, is einfach, is einfach zu ernähren, man kann sie gut auf keinen eigenen Willenprogrammieren, sind stärker und schnelller als wir....ect.

l


melden
aniki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unser Gehirn und unsere Beschränktheit

01.06.2006 um 22:57
"Wie euch sicherlich bekannt ist, nutzt der Mensch nur ein Bruchteil seinesGehirns."

Wie dir sicherlich noch nicht bekannt ist, ist das einriesengroßer Unsinn.
Weswegen ich ab da auch gar nicht erst weitergelesen hab. Unddu wirst staunen, wenn ich dir sage, daß ich dir mit recht hoher Sicherheit sagen kann,was für Zeuch danach kommt... :)


melden

Unser Gehirn und unsere Beschränktheit

01.06.2006 um 22:58
Was für einen Nutzen hätten die überhaupt an uns?
Im fernsehn zuzusehn wie wir unsgegenseitig umbringen? :D


melden
c12h22o11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unser Gehirn und unsere Beschränktheit

01.06.2006 um 23:00
*LOL*

Dabei gibt es sogar hier bei Allmy einen Artikel über den blödsinnigen10%-Mythos. Und das soll schon was heissen. :D

http://www.allmystery.de/artikel/gehirn_mythos.shtml


melden

Unser Gehirn und unsere Beschränktheit

01.06.2006 um 23:05
Was haltet ihr davon?

Nichts.


Telephatie, Telekinese,Beamen sind nur einige Stichworte die mir sofort einfallen dazu.

Dann erklärmal, warum dir das dabei einfällt. Ich sehe da keinen Zusammenhang.


melden
ralf1986
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unser Gehirn und unsere Beschränktheit

01.06.2006 um 23:09
Den Däniken finde ich gut , aber manchma schlägt er über die Strenge mit seinenTheorien...vieleicht bewahrheiten sich einige seiner Theorien und dann wird er einer derGründer einer neuen Theorierichtung sein Muaaahahhhaahaaa.....hahahaaa....japp...so wirdssein..lol


melden
lolle
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unser Gehirn und unsere Beschränktheit

01.06.2006 um 23:52
OK, wer von euch telepathi beherscht, der hebt jez bitte meine HAnd.....

l


melden
aniki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unser Gehirn und unsere Beschränktheit

02.06.2006 um 00:01
lolle, lol! :D


melden
kleingeist_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unser Gehirn und unsere Beschränktheit

02.06.2006 um 00:48
OK, wer von euch telepathi beherscht, der hebt jez bitte meine HAnd.....

l


hats geklappt ?


melden
Conquestus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unser Gehirn und unsere Beschränktheit

02.06.2006 um 01:00
"Wie euch sicherlich bekannt ist, nutzt der Mensch nur ein Bruchteil seines Gehirns"

Nach diesem Satz hatte ich schon keine Lust mehr weiterzulesen... Warum? Weil das einlängst überholter Irrglaube ist, der in der Vergangenheit von Medien angetrieben wurdeund mitlerweile das Gegenteil längst bewiesen ist. Der Mensch nutzt selbst für einfachsteGedankengänge, stets sein gesamtes Hirn und beansprucht, je nach Aufgabe, gewisseBereiche stärker als andere, aber es gibt nie einen Bereich im Hirn, der nicht genutztwird.


melden
kleingeist_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unser Gehirn und unsere Beschränktheit

02.06.2006 um 01:02
Ich empfehle die AllmyArtikel Hier


melden
samcrowley
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unser Gehirn und unsere Beschränktheit

02.06.2006 um 01:19
Ja ja .... der Weg vom Gehirn Besitzer zum Gehirn Benutzer ist lang - sehr lang. ;)

"Wie euch sicherlich bekannt ist, nutzt der Mensch nur ein Bruchteil seines Gehirns"

Wenn man es richtig definiert stimmt es.
Es werden fast täglich neueErkenntnisse darüber gewonnen wie man das Gehirn noch besser ausreizen kann. GehirnJogging ist doch ein großes Schlagwort geworden.


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unser Gehirn und unsere Beschränktheit

02.06.2006 um 02:22
Igitt Samael, schon die Vorstellung morgend im Park oder vor der Haustüre joggendenGehirnen zu begegnen, toll und wenn man Kehrwoche hat darf Frau den Dreck dannwechputzen, die diese joggenden Gehirne hinterlassen...gibt´s da eigendlich nen passendenLauschuh dazu zum "Gehirnjogging" machen ?


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unser Gehirn und unsere Beschränktheit

02.06.2006 um 02:24
*1 % bemüh* shit doofe Umstellung von PC Tastatur auf Schleppi-using...


melden
Anzeige
strombo
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unser Gehirn und unsere Beschränktheit

02.06.2006 um 09:52
"Lol....immer die Däniken Kinder, si wie mit denen, die Sakrileg lesen udn sich dann fürganz doll schlau halten.

Nebenbei wurde die eine in Brasilien auch 125^^

Dazu, warum sollten sie usn dann cnith einfach so arbeiten lassen?

UNd ichbitte dich: Solche viecher, würden wohl keine Kohlenstoff wesen nutzen, sondernmaschinen, is einfach, is einfach zu ernähren, man kann sie gut auf keinen eigenen Willenprogrammieren, sind stärker und schnelller als wir....ect."


Ausnahmenbestätigen nur die Regel.


Weil die Menschen rebelliert haben. Wirvermehrten uns unkontrolliert und wurden auf Grund unserer Zahl zu mächtig. Was folgtewar die Sinnflut....
Beleg für Aliens in der Frühzeit: Hyroglyphen, Zeichen,Überlieferungen, Indische Ramana (?) etc. die technische Apparate erwähnen, undFlugobjekte!

Was wenn die Aliens Gentechnik Mechanik vorzogen? Wer kann sichschon in andere Kulturen reindenken?


melden
128 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Cesar Millan497 Beiträge
Anzeigen ausblenden