weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Abzocke - Kartenlegen - Horoskope - TV

63 Beiträge, Schlüsselwörter: TV, Kritik, Abzocke, Wahrsager, Kartenlegen, Horoskop, Fernsehn

Abzocke - Kartenlegen - Horoskope - TV

20.06.2006 um 10:25
@geraldo

Komm, mal im ernst, schaue Dir den Mist im TV mal an, und dann sagemir
das das keine Abzocke und Betrug ist, so mal eine Stunde lang.

Wenn Dumir dann
sagst, das das schon gut so ist, und alles seine Richtigkeit hat, denke ichmal, Du hast
Dir dann mit der Aussage, jegliche zukünftige Grundlage einerkonstruktiven Diskussion
mit mir entzogen, oder anders, ich könnte Dich dann nichtmehr ernst nehmen.

Es
ist auch hier nicht die Frage, ob ein Messer selberböse ist oder nicht, auch diese Frage
denke ich haben wir in genügend anderen Threadsbereits behandelt.


melden
Anzeige

Abzocke - Kartenlegen - Horoskope - TV

20.06.2006 um 10:27
@ Geraldo

"Ich bin mir ziemlich sicher, daß Kartenlegen funktioniert, ichhabe es selbst erfahren

kann ich nur bestätigen "


Falsch! Nurin deiner persönlichen Wahrnehmung kannst du das bestätigen!

"Den Planetenwird aufgrund ihrer Farbe usw. eine Wirkung zugeordnet, die auf den gleichenBabylonischen Prinzipien basiert, wie damals die Anbetung der Planeten als Götter!

Also ich weiß nicht, woher Du dieses Wissen hast, aber mit Astrologie hat das nichtszu tun."


Falsch! Nur in deinem Glauben hat das nichts mit Astrologie zutun!

"Ich halte einfach gar nichts davon, ich meine, woher will irgendeinTyp, von irgendwo her wissen, was passiert, ich denke so wie so nicht, dass so etwasgeht,

Oh, glaube mir, sowas geht sehr gut"


Falsch! Nur indeiner persönlichen Wirklichkeit geht das sehr gut!

...

Du stellst dieAussagen anderer in Frage, weil sie subjektiv seien, machst aber selbst soche subjektivenAussagen.
Wohin soll das führen?


melden

Abzocke - Kartenlegen - Horoskope - TV

20.06.2006 um 10:27
Und was das ne Abzocke is! Wer bitte liest die Zukunft aus einemRäucherstäbchen...Letztens kam ne Frage ob jemand sein Haus verkaufen soll.. ich find dasja ne schweinerei so eine heuchelei im Fernsehen überhaupt zu bringen.


melden

Abzocke - Kartenlegen - Horoskope - TV

20.06.2006 um 10:30
@geraldo

Ist das Messer schuld, wenn Du Dich damit schneidest?

Ich könnte Dir dazu eine Theorie aufbauen, die das belegt, dass das Messer schuldist, auch wenn ich diese dann selber nicht vertreten würde. Rhetorisch ist viel möglich,und Du nutzt die Rhetorik oft zu Deinem Vorteil, wobei ich mich des Öfteren dann frage,um was geht es Dir eigentlich wirklich, um recht zu haben, oder um die Wahrheit?


melden
geraldo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abzocke - Kartenlegen - Horoskope - TV

20.06.2006 um 10:30
@nocheinPoet:

Nein, ich meine nicht, dass es generell Betrug ist - es hängt vomEinzelnen ab, der sich darin begegnet. Dass der Sender und der Veranstalter natürlichdamit billige Kohle machen und abzocken wollen, ist keine Frage.


melden
geraldo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abzocke - Kartenlegen - Horoskope - TV

20.06.2006 um 10:37
@Bakterius:

Kannst Du lesen? Wenn ja, kannst Du das, was Du gelesen hast, auchverstehen? Den Eindruck machst Du jedenfalls nicht.

Falsch! Nur in deinerpersönlichen Wahrnehmung kannst du das bestätigen!

Wenn ich schreibe "kannich nur bestätigen", dann siehst Du darin das Wort "ich". Was sagt das nun aus? Falls Dues nicht gleich auf Anhieb weißt, dann frag mal bei Deinem Deutschlehrer nach - er wirdDir sicherlich gerne weiterhelfen ;)

Falsch! Nur in deinem Glauben hat dasnichts mit Astrologie zu tun!

Es hat nichts mit dem zu tun, was gemeinhinunter Astrologie verstanden wird.

Falsch! Nur in deiner persönlichenWirklichkeit geht das sehr gut!

Falsch, denn ich kenne genügend, bei denendas auch sehr gut geht.

Du stellst die Aussagen anderer in Frage, weil siesubjektiv seien, machst aber selbst soche subjektiven Aussagen. Wohin soll das führen?

Weil Du Knalltüte es so verstehst, dass ich subjektiv als etwas schlechteshinstelle, und damit nicht begreifst, was ich damit eigentlich aussage.


melden
geraldo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abzocke - Kartenlegen - Horoskope - TV

20.06.2006 um 10:40
Und was das ne Abzocke is! Wer bitte liest die Zukunft aus einemRäucherstäbchen...

Soll es scheinbar geben.

Letztens kam neFrage ob jemand sein Haus verkaufen soll.. ich find das ja ne schweinerei so eineheuchelei im Fernsehen überhaupt zu bringen.

Was ist daran bitte neSchweinerei oder Heuchelei? Die erschaffst Du selber!


melden

Abzocke - Kartenlegen - Horoskope - TV

20.06.2006 um 10:47
@ Geraldo

1. selber Knalltüte! ;)

2. habe ich subjektiv nicht als etwasschlechtes hingestellt!

3. muss nicht das Wort "ich" als Beleg für einepersönliche Sicht der Dinge in einem Satz auftauchen.

4. könnte ich wieder jededeiner Aussagen als deine persönliche Realität bezeichnen, die deiner Meinung nach nichtzwangläufig auch mit den Realitäten anderer Personen übereinstimmen muss. Oder ist dasnicht deine Sicht der Dinge?


melden
geraldo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abzocke - Kartenlegen - Horoskope - TV

20.06.2006 um 10:53
@Bakterius:

1. :)
2. ich stelle sie in ihrem objektiven Gehalt in Frage, indem sie formuliert sind
3. kommt auf die Aussage an
4. Natürlich sind es Aussagenmeiner persönlichen Realität - so wie die eines jeden. Niemand verlangt, dass sieübereinstimmen müssen, aber diskutieren kann man sie dennoch, und dazu gehört auch, dassman andere in Frage stellt.


melden

Abzocke - Kartenlegen - Horoskope - TV

20.06.2006 um 11:12
"Natürlich sind es Aussagen meiner persönlichen Realität - so wie die eines jeden.Niemand verlangt, dass sie übereinstimmen müssen, aber diskutieren kann man sie dennoch,und dazu gehört auch, dass man andere in Frage stellt."

Natürlich kannman darüber diskutieren und andere Ansichten in Frage stellen. Deswegen sind wir ja hier.

Ich gewinne nur den Eindruck, dass du anderen etwas vorwirfst, was du selbstnicht anders machst und auch nicht anders machen KANNST, übrigens auch in meinemWeltbild nicht. ;)


Aber zurück zum Thema:

Für mich ist das eineAbzocke der übelsten Sorte, weil mit den Ängsten, den Hoffnungen und der Hilflosigkeitder Menschen Geschäfte gemacht werden und ihnen dabei Hilfe suggeriert wird, die abernicht gegeben wird, jedenfalls nicht in der Weise, wie sie dargestellt wird.

Mankönnte natürlich sagen, diese Opfer seien selbst schuld, aber das könnte man dannletztlich auch bei jeder Betrugsform sagen und spätestens hier würden einige es dannwieder anders sehen.

Für mich spielt es gar keine Rolle, ob nunSternenkonstellationen oder Karten analysiert werden. Von mir aus könnte man genauso gutbzw. schlecht in eine Kristallkugel schauen, einen Würfel rollen lassen, Knochen werfenoder auch gar keine "Hilfsmittel" nutzen. In jedem Fall ist die Beweiskraft die gleiche!


melden
geraldo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abzocke - Kartenlegen - Horoskope - TV

20.06.2006 um 14:24
@Bakterius:

Ich gewinne nur den Eindruck, dass du anderen etwas vorwirfst,was du selbst nicht anders machst und auch nicht anders machen KANNST, übrigens auch inmeinem Weltbild nicht.

"Astrologie hingegen ist völliger Quatsch!"
"Siesind alle Lügner und Scharlatane"
"Wer hingegen eine wahrhaft ernste Beziehung mitseinem Schöpfer in seinem Herzen pflegt, bedarf dessen Mumpitz nicht. "
"Derschlechte Astrologe würde etwas von Mond, Mars und dem x-ten Haus
faseln und auf dieKriegsgefahr hinweisen..."
"Nur weltliche Arbeit rechtfertigt weltlichen Lohn. "

Diese paar Beispiele von Aussagen werden als absolute Wahrheit zum Thema verstanden,und darauf wollte ich hinweisen, dass sie es eben nicht sind, und auch dazu anregen, dieeigene Sicht zu hinterfragen, was aber nicht dadurch möglich ist, wenn sich hier alleeinig sind, dass es so ist, wie ausgesagt, und nicht anders.

Man könntenatürlich sagen, diese Opfer seien selbst schuld, aber das könnte man dann letztlich auchbei jeder Betrugsform sagen

Opfer? Wieso Opfer? Und wieso willst Du wissen,dass es überhaupt Betrug ist? Selbst aus juristischer Sicht eines typischmaterialistischen Weltbildes ist es definitiv kein Betrug.

Für mich spieltes gar keine Rolle, ob nun Sternenkonstellationen oder Karten analysiert werden. Von miraus könnte man genauso gut bzw. schlecht in eine Kristallkugel schauen, einen Würfelrollen lassen, Knochen werfen oder auch gar keine "Hilfsmittel" nutzen. In jedem Fall istdie Beweiskraft die gleiche!

Beweiskraft? Wovon sprichst Du bitte? Wasmeinst Du mit "Beweiskraft"??? Den wissenschaftlichen Beweis? Ahhh... dann sind dieKirchen und überhaupt alle Religionen auch Betrug, weil nicht wissenschaftlich beweisbar.Überhaupt... jeder der von "Bewusstsein" spricht, so auch alle Psychologen, sindBetrüger, denn wissenschaftlich ist Bewusstsein nicht beweisbar.
Alles ist alsoBetrug, wenn nicht wissenschaftlich beweisbar? Gibt es nichts, jenseits der Wissenschaft?Weil Wissenschaft die Gottheit unserer Zeit ist?


melden
joybeat
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abzocke - Kartenlegen - Horoskope - TV

27.06.2006 um 01:30
Ich schaue gerade durch Zufall eine Sendung in der eine Frau Beratung anbietet indem siebunte Murmeln in ihren Händen schüttelt und diese dann auf ihren Tisch verteilt.

Je nachdem (angeblich) wie die Murmeln liegen bedeutet es dieses oder jenes.

DAS halte ich für Maßlose abzocke.


melden
geraldo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abzocke - Kartenlegen - Horoskope - TV

27.06.2006 um 01:59
@joybeat:

Ich halte das zunächst erstmal für ein unreflektiertes Werturteil vonDir, weil sich das von Dir wahrgenommene nicht mit Deinem Glauben über die Beschaffenheitvon Realität deckt. Grundsätzlich kommt es nicht auf die Methodik an, und wie abstrus sieerscheint, sondern auf die Kommunikation, die der Nutzer daraus ziehen kann.

Ich nenne Dir mal einen Bereich, wo dies allgemein anerkannt ist, nämlich Musik oderKunst. Was dem einen etwas sagt bzw. worin er sich selber wiederfindet, ist für einenanderen vielleicht nur banal, ganz großer Mist und absolut nichtssagend. Auf das Objektselber kommt es niemals an, sondern eben auf denjenigen, der damit kommuniziert.

Was ich damit sagen will... möglich, dass es Abzocke ist, möglich dass nicht. Esalleine daraus zu schließen, weil einem die Methodik abstrus erscheint, ist keinIndikator. Vielleicht liegt eine mögliche Abzocke auch gar nicht in den Kartenlegern &Co, sondern in dem System, das pro Anruf soundsoviel kassiert, ohne dass 99,99999 % derAnrufer überhaupt durchkommen. Oder wer weiß schon, dass es life ist, und nicht eineeingespielte Aufzeichnung?


melden
joybeat
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abzocke - Kartenlegen - Horoskope - TV

27.06.2006 um 02:01
Nagut dann drücke ich es einfach so aus:

Für mich persönlich macht es keinenSinn was die Frau dort parktiziert.
Ich sehe dort keine Wahrheit hinter.
MeineMeinung ist, nachdem was ich dort gesehen habe, dass es reine Geldmacherei ist


melden
geraldo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abzocke - Kartenlegen - Horoskope - TV

27.06.2006 um 02:15
@joybeat:

hmmm... ok, das ist Deine Sicht und Wahrnehmung, und das ist auchvöllig ok und richtig so.

Aber nur mal so: könntest Du Dir vorstellen, dassauch die Möglichkeit besteht, dass es sich für andere völlig anders verhalten kann?

Also ich würde hier einfach mal ein Bild beschreiben, von einem eingefleischtenWagner-Fan, dem man Hard-Techno vorspielt. Er hat völlig Recht, dass diese Musikrichtungnur Lärm und Krach ohne Sinn und Sonders ist - es IST für ihn wahr und wirklich. Aber füreinen Techno-Fan hört sich diese Musik völlig anders an, und er erkennt darin Elemente,die dem anderen völlig verborgen bleiben, und umgekehrt ist es vielleicht auch so.


melden
joybeat
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abzocke - Kartenlegen - Horoskope - TV

27.06.2006 um 02:18
Geraldo ich habe dich, dein Anliegen und deine Meinung durchaus verstanden :)

Jeder kann es toll finden oder daran glauben.
Ich kann es nicht.
Was michdaran aufregt ist dieses anrufen im Minutentakt und mit dem Glauben anderer Menschen Geldzu verdienen.


melden
geraldo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abzocke - Kartenlegen - Horoskope - TV

27.06.2006 um 02:23
@joybeat:

Tjo, wo Geld zu holen ist, sind die Haie nicht weit. Ist ja letztlichdie gleiche Masche, wie bei den Rätsel-TV-Sendern, z. B. 9Live etc.

Ichpersönlich finde das auch widerlich, aber Du hast ja gut erkannt, worum es mir eigentlichging :)


melden
joybeat
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abzocke - Kartenlegen - Horoskope - TV

27.06.2006 um 02:25
Ja aber bei Rätseln ist es noch etwas anderes finde ich,
als mit etwas Geld in demMaße zu verdienen auf diese unpersönliche Art und Weise und das auch noch unter einemsolchen Zeitdruck.
Die Leute glauben daran und möchten da Hilfe oder einen Tipp...
und sie werden abgefertigt wie Obstware im Laden kurz vorm Verfall.


melden

Abzocke - Kartenlegen - Horoskope - TV

27.06.2006 um 02:29
aber es ist ja nicht so, dass sie ein ausgiebiges gespräch erwarteten. sie müssen diesesendung ja schon mitverfolgt haben, um überhaupt anzurufen. und da komme ich wieder zudem vielleicht etwas hart klingenden schluss: selber schuld.
denn in einem muss ichgeraldo (bei allen differenzen bezüglich dieses themas) zustimmen: betrug ist es nicht.man bekommt exakt die angepriesene dienstleistung.


melden
Anzeige
joybeat
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abzocke - Kartenlegen - Horoskope - TV

27.06.2006 um 02:30
Ja aber muss man die Gutgläubigkeit der Menschen so emenz ausnutzen?


melden
288 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden