weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ihr und die Depressionen

52 Beiträge, Schlüsselwörter: Depression, Depressionen

Ihr und die Depressionen

02.07.2006 um 19:21
Ich glaube ,wenn man deprimiert ist ,dann ist man sehr ,sehr traurig und beiDepressionen
ist es meist so ,dass starke Gefühlschwankungen ,wie plötzliches Weinenund Traurigkeit
oder übertriebene Fröhligkeit ,sich ständig abwechseln ( war und istzumindest noch ein
bisschen bei mir so^_°...).


melden
Anzeige
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ihr und die Depressionen

02.07.2006 um 19:21
Ja wenn die Schilddruse eine Unter oder Überfunktion aufweist hat dies ebenfalls eineAuswirkung auf den Hirnstoffwechsel bzw kann diese Depression sogar ein Symptom einerursprünglich anderen sogar organischen Erkrankung sein. Vom Arzt abklären lassen sollteman schon, was im Einzelfalle für Ursachen vorhanden sind. Medikamente nehme ich keinemehr, das ist mein Körper und was dessen Behandlung betrifft hat der Patient das Rechtsolange er in vollem geistigem Bewusstsein handelt die Medikation auch abzulehnen und esmit Alternativmethoden, wie Naturheilkunde und Meditation oder auch Verhaltenstherapie zuprobieren !

Schilddrüsenhormone können einen ganz schön durcheinander bringen,wenn ein Mangel oder eine Überfunktion besteht. Deke es wird sich noch bessern bei dirillia !


melden

Ihr und die Depressionen

02.07.2006 um 19:24
gut, dann hatte ich noch keine richtigen depressionen^^


melden
Lithium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ihr und die Depressionen

02.07.2006 um 19:25
Man sagt oft "ich bin depri.", obwohl man diese Laune niemals mit einer Depressiongleichsetzen kann!!

Auch ich hatte Zeiten, in denen ich ständig niedergeschlagenwar, alles nur noch scheisse fand und einfach nicht mehr weiter wusste. Und plötzlich wardie ganze Welt bunt und alles in Fluss...
Heute denke ich, dass es eine leichte Artmanischer Depressionen war. Aber, wie schon gesagt: Es ist schwierig, das richtigauszudrücken.
Ob`s nun einfach eine Laune war oder eher eine Depression will ich michheute nicht mehr fragen.

Es kam soweit, weil die Last von Schule, Familie undLiebe zu gross wurden; ich alles auf mich genommen habe obwohl ich beinahe zerbrach.

Ein Patentrezept gegen Depressionen gibt es nicht; dafür äussern sie sich zuvielseitig...
*grübel* und wie ich selbst da rausgekommen bin, weiss ich auch nichtmehr. War es vielleicht der Beginn der Lehre? Denn zu dem Zeitpunkt ging plötzlich allesbesser. Ein Situationswechsel, Ausbruch aus der Gewohnheit?!


melden

Ihr und die Depressionen

02.07.2006 um 19:27
depri kann ja auch deprimiert sein^^


melden
_blacksun_
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ihr und die Depressionen

02.07.2006 um 19:37
ich kenn ne gute therapie...bei mir hat sie geholfen...

Tiersendungen, dr quinnund mclauds töchter gucken,
sich von allem abschotten was kummer macht.
sichjohanneskraut holen.
aufhören mit tarotkarten legen.
regelmässig zum massierengehen.
keinen alkohol mehr trinken.
keine drogen nehmen.
nich so vielrauchen.
ins solarium gehen.
nicht über die grosse liebe erzählen.
seinenlebensbaum wegwerfen und trotzdem nich sterben.
viel chili essen.
pünktlicheschlafzeiten und dann harry potter zum einschlafen(gute hilfe wenn man den schon 33.000mal gesehen hat)
pünktliche aufstehzeiten.
naja is noch einiges mehr in meiner"spezial self made therapy"
aber das wird zu viel.


melden

Ihr und die Depressionen

02.07.2006 um 19:40
xDDDDD
genial

du hast musik vergessen... wie konntest du nur


melden

Ihr und die Depressionen

02.07.2006 um 19:40
Bei mir war das alles immer sehr wirr. Manchmal dachte ich, ich hätte Depressionen undmanchmal net.
Meine Psychologin hatte mir zumindest zu Antidepressiva geraten..ichhab se aber nicht genommen, ich war mir nie sicher ob ichs brauch.

Es istteilweise voll blöd, wenn man sich schlecht fühlt und andere sagen nur sowas wie "ist netso schlimm, das is die pupertät" bla bla.
Meine Mama war da so schlau. Die meinteauch es wäre Pupertät aber hat immer gesagt sie würd mir jederzeit wieder ne Psychologinsuchen sogar über die Krankenkasse...als ob die für sowas zahlen würden...


melden
_blacksun_
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ihr und die Depressionen

02.07.2006 um 19:59
ja und keine musik....stimmt...das berührt nämlich die seele und regt zum nachdenken undgrübeln an(da ja jedes lied um liebe handelt oder man momente oder personen damitverbindet)....und das sollte man vermeiden

@dream man wird nie ernst genommenund darum sollte man in so einer zeit echt auf alle scheissen die dich nich verstehen...
und nen profi suchen.
das hab ich nich gemacht ich hab mich dran "hochgezogen"
bei mir wars am ende ganz schlimm, ich bin mitter knarre losgerannt und wolltejemanden erschissen und dann mich.
ich stand fast vor der tür.
hab dann aber wengetroffen der mich a bissl aufgehalten hat.
und als ich gebimmelt hab war dann keinermehr da.
ich hab auch schonmal auffen 10er gestanden....wollte aber noch eine rauchenund hatte kein feuer....lol
und dann hatt ich keine lust mehr wieder hoch zulatschen.
auf die schienen hab ich mich auch schon gesetzt....mit ner reisetasche(wasganz schön makaber is)
der zug hat aber vorher angehalten und der schaffner michweggescheucht.
normal hätt er die bullen rufen müssen.
naja des is jetzt nichmehr so schlimm aber hab festgestellt seit ich allmystery les is wieder schlimmer mit denangstzuständen die ich schon seit 3 jahren hab.(allmystery müsste auch in die liste)
das is manchmal richtig krass...naja will ich jetzt nich beschreiben nich das icheuch noch angst mach.
auf jeden fall hilft meine therapie ganz gut...


melden

Ihr und die Depressionen

02.07.2006 um 20:01
quatsch... musik sollte man hören, das hilft!!!^^


melden
_blacksun_
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ihr und die Depressionen

02.07.2006 um 20:03
na also bei mir nich :-)


melden

Ihr und die Depressionen

02.07.2006 um 20:03
Dann hörst du die falschen Lieder ;)


melden
_blacksun_
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ihr und die Depressionen

02.07.2006 um 20:03
aber wie ich ja 10 mal am tag sage: menschen sind unterschiedlich und jeder isindividuell.


melden
_blacksun_
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ihr und die Depressionen

02.07.2006 um 20:04
das kann sein...mein problem is das ich immer alles übersetzen muss was ich weiss.
mach ich automatsch im kopf.


melden

Ihr und die Depressionen

02.07.2006 um 20:05
stimmt auch wieder^^
Aber normalerweise hilft doch musik bei jedem, wenns nich
grad irgendwas fröhliches is^^
Es muss zur stimmung passen.


melden
_blacksun_
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ihr und die Depressionen

02.07.2006 um 20:07
neeeeee...gerade dann nich....ich komm immer auf doofe ideen...soll ich dir ma wasveraten...


melden

Ihr und die Depressionen

02.07.2006 um 20:08
ja mach...


melden
_blacksun_
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ihr und die Depressionen

02.07.2006 um 20:10
ich hab bestimmt freiwillig schon nen halbes jahr keine musik gehört...hab immer allesweggeschalten.und wenn ichs nich wegmachen konnte hab ich mich verpisst!
aber es gibtne kleine ausnahme....ne klitze kleine...mein handyklingelton....lol


melden

Ihr und die Depressionen

02.07.2006 um 20:11
ok... das is seltsam...
hast du ne musik phobie oder so?^^
ich mach den ganzentag nix anderes als musik hören^^


melden
Anzeige

Ihr und die Depressionen

02.07.2006 um 20:12
ui, ohne musik würde ich glaub ich eingehen oder so ^^
Ich brauch das absolut zumLeben...


melden
299 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden