Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Euch selbst

134 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Selbsteinschätzung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Euch selbst

30.08.2006 um 16:04
Wer sich selbst als seinen grössten feinden betrachtet, kommt schnell voran...


melden

Euch selbst

30.08.2006 um 16:05
Wir denken eben gleich, gleiche Wellenlänger :X


melden

Euch selbst

30.08.2006 um 16:05
Reden hier Leute die schon zu sich gefunden haben oder diejenigen, die gerade dabei sindund denen bis jetzt nicht gefällt was sie gefunden haben?


melden

Euch selbst

30.08.2006 um 16:06
Ich hab mich! Manchmal.. dann entflieh ich mir wieder...schwuuubs...
:D So ist dashalt!


melden

Euch selbst

30.08.2006 um 16:09
hypnotized


fast aber es geht darum was du über dich denkst nicht du überandere ;)


melden

Euch selbst

30.08.2006 um 16:23
Ich liebe mich.


melden

Euch selbst

30.08.2006 um 16:24
...vom sein zum ich... zum ich zum sein… mhh… mehr fällt mir dazu leider nicht ein :(

Mfg


melden

Euch selbst

30.08.2006 um 16:35
fast aber es geht darum was du über dich denkst nicht du über andere

Hastdu meinen Satz nicht verstanden?


melden

Euch selbst

30.08.2006 um 16:37
<----- Vermittler..

Crawler meint, ähhhh... ich weiss es auch nicht...
O.o


melden

Euch selbst

30.08.2006 um 16:42
>>
Hast du meinen Satz nicht verstanden?
<<

Hast du meinen Satz nichtverstanden?


melden

Euch selbst

30.08.2006 um 16:46
moment, habt ihr euch...ähh.. nicht verstanden?oo


melden

Euch selbst

30.08.2006 um 16:47
Oh es gibt so vieles...also erst einmal bin ich gesund verrückt...durchgeknallt.
Ichselber gehe mit mir oft sehr kritisch um-das ist nicht immer von Vorteil vorallem dannnicht, wenn es aus purer Gutmütigkeit zu anderen passiert oder aus Mitleid. Ich stellemanchmal zu hohe Ansprüche an mich, glaub ich. Ich gerate oft in einen Konflikt mitmeinem Ego....
Im Grossen und Ganzen finde ich mich jedoch sehr ok, denn ich bintolerant und trete meinen Mitmenschen stets so gegenüber wie ich auch selbst behandeltwerden möchte.


melden

Euch selbst

30.08.2006 um 16:49
Ja, denn er lässt sich nicht mit dem verbinden, was ich geschrieben habe. Darum gehe ichmal davon aus, dass Sinn und Aussage dir leider verschlossen blieben, was keine Schandesein soll.

Denn um was anderes geht es in meinem Beitrag als um das, wie manüber sich selbst denkt? Besser gesagt, wie gut denn das Bild ist, über das man von sichdenken kann.


melden

Euch selbst

30.08.2006 um 16:50
Ist das Lewben denn nicht eine ständige Suche des menschlichen Geistes nach seinem "insich Zuhausefühlens", wer zu sich selber finden will, der geht einen langen und schwerenWeg, soviel steht fest ;)


melden

Euch selbst

30.08.2006 um 16:51
es ist keine schande hypo, auch wenn du schweigst!

*dirdenMundzuhalt*
;)


melden

Euch selbst

30.08.2006 um 16:52
wer zu sich selber finden will, der geht einen langen und schweren Weg, soviel stehtfest

Kommt drauf an wie weit der Weg ist, den du ursprünglich von dirweggegangen bist.


melden

Euch selbst

30.08.2006 um 16:53
Hm....

Ich würd das mal so sagen:
[und ich bin ziemlich pessimistisch]

Ich bin da.... und hab meistens das Gefühl das viele Leute darunter leiden.
Waswahrscheinlich aber gar nicht so ist. Liegt wohl wieder mal an meiner
Einstellung....
Naja.. Und sonst?
Das Übliche halt was ein Pessimist so denkt....


melden

Euch selbst

30.08.2006 um 16:53
@DieSache
Ja da hast du völlig Recht :) aber es lohnt sich auch, denn nichtsgeschieht ohne Sinn ;)


melden

Euch selbst

30.08.2006 um 16:54
*löl


melden

Euch selbst

30.08.2006 um 16:58
@hypnotized,

oder auch wie weit man dich von dir selbst weggebracht hat, weilman gewisse Züge deines eigenen Ich´s nicht geduldet, oder gefördert hat. Auch unsereIch-Wahrnehmung wird mit von äusseren Faktoren geprägt. Ich meine damit jetzt Erziehung,Kulturkreis und Wertvorstellungen !


melden