Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Leichtester Mensch der Welt

42 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mensch, Unnormal, Leicht ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Leichtester Mensch der Welt

30.08.2006 um 23:41
So wie er auf dem Foto aussieht, scheint er ein lustiges aufgewecktes und frohesKerlchen
zu sein...

Mystera


melden

Leichtester Mensch der Welt

31.08.2006 um 07:16
Weiss nicht was ich davon halten soll... und ob man sich überhaupt davon eine Meinungbilden sollte.

Ich finde es nur daneben, dass sein Vater mediengeil durch dieGegend läuft und Spenden sammelt... Ich wüsste gerne wozu! Für den eigenen Wohlstand odertatsächlich für seinen Sohn?!

Ausserdem: Ja, interessiert mich auch, wie gut derJunge wirklich entwickelt ist. Auf dem Bild macht er für mich nämlich einen rechtstaksigen Eindruck.


melden

Leichtester Mensch der Welt

31.08.2006 um 10:33
also das mit der mediengeilheit ist wirklich eine gemeinheit, ich könnt das meinem kinderniemals antun.... furchtbar...

und solang er soweit gesund ist, der kleinekerl, mensch, ich wünsch ihm alles gute echt wahr!!!!!!!!!


melden

Leichtester Mensch der Welt

31.08.2006 um 11:48
Das krasseste finde ich, dass da ja steht, dass der Vater das Kind erst versteckt hat,weil es ihm peinlich gewesen ist. Erst als er gehört hat, dass der Junge der kleinsteMensch der Welt sein könnte, hat er ihn ausgepackt und jetzt - da er damit Geld verdient- ist ihm der Junge nicht mehr peinlich.

Oh Mann, was für ein Arschloch.


melden

Leichtester Mensch der Welt

31.08.2006 um 13:18
Genau das meine ich ja mit Sensations- / Mediengeilheit!!
Ich glaube, das Kind isteine Zumutung für den Vater... Hallo! Geht`s noch?
Warum tun die nichts dagegen? Undwas sagt die Frau dazu?

Ich finde das Ganze schon ein bisschen seltsam...


melden

Leichtester Mensch der Welt

31.08.2006 um 14:04
Erinnert mich an diese FreakShows von früher auf der Kirmes. Wo man körperlichBehinderte, als Abartigkeiten von Gott oder der Natur verkauft hat...


melden

Leichtester Mensch der Welt

31.08.2006 um 15:03
heftig


melden

Leichtester Mensch der Welt

31.08.2006 um 16:57
@gunslinger: Da sage ich einfach nur makaber dazu!!
Scheinbar gibt es aber immerwieder (genug) Menschen die glauben, sie müssten durch "Abkömmlinge" irgendwelcheSensationsgelder abkassieren.


melden

Leichtester Mensch der Welt

31.08.2006 um 18:15
@ lithium
hast du absolut Recht mit. Aber dieses Schwert hat eine beidseitige Klinge.
Die Leute würden sowas schließlich nicht machen, wenn es nicht genügend Menschen gäb,die diese "Abkömmlinge" angaffen und dafür Geld bezahlen würden.

Ich weiß garnicht, welche Seite davon die abartigere ist...


melden

Leichtester Mensch der Welt

01.09.2006 um 07:22
Da kann ich nur nicken.
Darüber zu diskutieren... ich glaube nicht, dass man dabeiauf einen Nenner kommen würde.

Ich finde es einfach eine Schande Menschen aufdiese Art auszunutzen.


melden

Leichtester Mensch der Welt

01.09.2006 um 09:15
Sind in der Gegend, oder weiter umligender Bereiche aus der der Junge stammt nicht auchAtomtests bekannt ?

Denke es handelt sich dabei um eine Schädigung derErbanlagen !


melden

Leichtester Mensch der Welt

01.09.2006 um 09:16
Ich weiss nicht... Ich glaube, ich würde da mal Tests anordnen lassen; Geld hat der"Alte" ja genug, oder??


melden

Leichtester Mensch der Welt

01.09.2006 um 09:24
Naja, aber was bringen ihm die Test´s, meinst du der bekommt nen Anspruch aufWiedergutmachung bzw Schadensgeldforderung durch, wenn´s dabei um von Regierungendurchgeführte Atomtests geht ?

Man sieht doch auch wie es den Opfern derStrahlenbelastung in Tschernobyl bis heute ergeht. Gendefekte sind da selbst bei denneuen Geburten an der Tagesordnung und bis Dato fühlt sich niemand wirklich verpflichtet,die zu entschädigen, die damals bei den Sofortmassnahmen tätig waren. Atomare, adioaktiveStrahlung gibt´s mehr auf unserer Welt als so mancher denkt, denn bis die Strahlung derTest´s oder auch Störfälle abgebaut sind, naja brauch dazu sicherlich nicht´s mehr sagen,das weiss heute doch wohl jeder !


melden

Leichtester Mensch der Welt

01.09.2006 um 09:38
Nun ja, das Problem ist ja generell: Wie verhindert man diese Strahlung oder kann dieFolgeschäden heilen? (v.a. gamma-Strahlung; alpha & beta sind ja weniger schlimm)
Duhast recht, liebe Sis: Die werden wohl nie eine Entschädigung erhalten... leider! Wobei:Ich glaube, keine Summe wäre genug hoch um das Leid zu minimieren...


melden

Leichtester Mensch der Welt

01.09.2006 um 09:57
Durch Verstrahlung entstandene Genschäden heilen ?

So leid es mir tut, aber ichdenke wenn die Gene erstmal geschädigt sind, also unter den heutigen medizinischenGesichtspunkten ist da keine Heilung zu erwarten !

Wenn man sich weltweitanschaut wo überall atomare Strahlung freigesetzt wurde und Faktoren bedenkt wieNiederschläge und Belastung des Bodens...hm, also mich wundert es langsam wirklichnimmer, dass Gendefekte und Krebsneudiagnosen in den letzen Jahren teils auch nurregional ansteigen. Aber diese Zusammenhänge werden geschickt vertuscht und bestritten,naja wer gibt auch schon gerne zu, dass die Regierungen Bockmist gebaut haben, der eineBevölkerung trifft, die weit genug entfernt scheint um Gras über die Beteiligung wachsenzu lassen und somit in der Hoffnung ist, dass sich das Vergessen über die Ereignisse legt!

Viele eigenartige Defformazionen bei Kindern treten in den Ländern auf, diefrüher mal Testareale waren, die betroffenen Familien wissen aber häufig nicht warum dasKind so zur Welt kam und sehen diese Geburten dann womöglich als Fluch, oder GottesStrafe an, dabei ist dies nur Ergebniss dessen, dass Grossmächte mit dem Schicksal derkleinen und armen Weltbevölkerung ihre Machtphantasien und technische Fortschritte testenwollen. Rücksichtnahme und ernsthafte Überlegungen der Konsequenzen scheinen dabei nichtvorhanden zu sein, es geht wie bei vielem einzig um den Gewinn, egal ob finanziell oderweltpolitisch (in Bezug auf Sicherung der eigenen Machtposition !)...

Langzeitfolgen wurden zu Beginn der atomaren Technologie und Waffenentwicklungwirklich nur unzureichend bedacht. Ich persönlich bin ein gegner von atomarerTechnologie, nicht weil ich ein unverbesserlicher Ökofuzzi bin, sondern weil ich um dieGefahr der Strahlung weiss und ebenso das Problem der Entsorgung von atomarem Müll weiss,eventuell werden wir ja mal nen Planeten aus unserem System als Endlager nutzen können,aber ob damit das generelle Problem behoben werden kann stelle ich noch in Frage !


melden

Leichtester Mensch der Welt

01.09.2006 um 10:05
Zum letzten Abschnitt: Das wäre dasselbe wie Aufgeschoben - Aufgehoben, oder nicht?? Und:Wie weit kann die Strahlung noch "fliegen"? Die Teilchen sollen ja ungeheuer schnell sein(beim Zerfall von Atomkernen z.B.; gibt auch atomare Strahlung).

Klar sind dieseTests nicht das, was wir wollen. Und es gibt auch wirklich nichts positives daran - vorallem wenn man sieht, wie die Blödheit der Menschen (der hohen Tiere) ganze Völkeraussterben oder unter Qualen leben lässt...
Man muss aber auch bedenken, dass es ingewissen Gebieten mehr natürliches Vorkommen radioaktiver Elemente vorkommt... wobei dieStrahlung sehr wohl geringfügiger ist als bei nuklearen Versuchen.

Leuchtetein...


melden

Leichtester Mensch der Welt

01.09.2006 um 10:17
... der kleine Mensch sieht in meinen Augen nicht wirklich gesund aus... vermute auchstark, dass er nicht sonderlich alt wird. Ob er geistig behindert ist, oder nurkörperlich würde mcih anch interessieren... Na mit der Vermarktung ist das so eineSache... ich habe ja fast ncoh verständnis dafür, wenn seine Familie ihn präsentiert,weil sie so stolz auf ihn sind, und er etwas besonderes darstellt, aber jemanden wie einZirkusobjekt vorführen ist nicht schön....


melden

Leichtester Mensch der Welt

01.09.2006 um 10:21
Mal kurz als generellen Einwurf bezüglich des "Kleinwachstums", dies muss nichtzwangsläufig bedeuten, dass der Junge geistig zrückgeblieben ist bzw seine kognitivenFähigkeiten eingeschränkt ist. Sieht man ja bei anderen Kleinwüchsigen, die durchausIntelligenz und sogar starke Persönlickeiten aufweisen können !


melden

Leichtester Mensch der Welt

01.09.2006 um 11:55
Das sieht aus wie ein kleiner Affe irgendwie... aber die Sache ist halt so der Junge istes nicht anders gewohnt villeicht stört es ihn nichtmal?


melden

Leichtester Mensch der Welt

01.09.2006 um 12:56
@ elle
Das Problem ist ja, dass sich die Eltern sehr wohl für ihr "Zwergenkind"geschämt haben. Präsentiert haben sie ihn erst mit Stolz, als sie merkten, dass dadurchGeld fließt.

Ich glaub nicht, dass man irgendwas einwerfen kann, was dasVerhalten dieser Eltern rechtfertigt...


Bei der atomaren Strahlung darf mansolche aus dem Weltraum nicht vergessen. Hab mal ne Graphik gesehen mit Messwerten ausder ganzen Welt und fast überall war der größte anteil der atomaren Strahlung solche ausdem All.
Selbst in unmittelbarer Nähe von Atomreaktoren, war die Strahlung dieserKraftwerke dagegen zu vernachlässigen. Natürlich nicht überall. In Tschernobyl, oder inAtomwaffentestgebiete ist es selbstverständlich anders.


melden