Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sinnlos...?

44 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Philosophie, Lebenssinn ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
mastermind Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Sinnlos...?

02.09.2006 um 05:16
Die letzten Tage hatte ich manchmal ein eigenartiges Erlebnis...
Es ist, als ob allesso sinnleer ist. Ich sah die Autos auf der Strasse fahren, und Menschen in der Stadtlaufen, einfach so, vielleicht gehen sie zur Arbeit, vielleicht kommen sie Heim.
"Doch warum alles?", habe ich mich dann gefragt. "Was ist das, die Baeume, dieMenschen, was bin ich?"
Es waren Momente der ploetzlichen Verwirrung, derSinnlosigkeit.
Ich fuehlte mich fremd, fremd zu leben.

Kennt jemand solchein Gefuehl?
Was bedeutet das?

Der Kreis des Lebens, Circle Of Life, dasGeborenwerden und Sterben, kam mir vor wie alles...und ich spuerte genau so Frieden beidem Gedanken an Geburt sowie bei dem Gedanken an das Sterben.
Alles vergeht, doch esIST, und das war so sinnlos...


melden

Sinnlos...?

02.09.2006 um 06:45
So gings mir in der pubertaet auch. Da waechst man raus ohne je eine antwort zu finden.


melden

Sinnlos...?

02.09.2006 um 08:17
@mastermind

Ja das kenne ich aber am besten einfach nicht trüber nachendenkenweist ja hirnwellen überladung! :)


melden

Sinnlos...?

02.09.2006 um 08:31
@mastermind

Alles wird gut ;)


melden

Sinnlos...?

02.09.2006 um 09:29
Nicht´s ist sinnlos, nichtmal dein beschriebenes Empfinden !

Vielleicht will esdir ja sagen, dass deine Seele nach neuen Aufgaben hungert, oder das da etwas in dir ist,auf dass du mehr Rücksicht und Aufmerksamkeit richten solltest ?

Will nichtgleich von beginnender Depression sprechen, aber dieses Leeregefühl will dir etwas sagen! Was das sein kann, kannst nur du selbst dir beantworten...

Generell an malalle gerichtet Achtet auf euch selbst und schaut zu, dass ihr das im Leben für euchlebbar macht, was eurem inneren Selbst entspricht. Selbstverwirklichung ist so einabgedroschener Begriff, aber mit ihr steht und fällt die eigene Bedeutung desLebenssinns, also sorgt dafür, dass ihr lebendig lebt, dann kommt auch keine Leere auf ;)

Sonnige Regenbogengrüsse Sis


melden

Sinnlos...?

02.09.2006 um 09:36
@mastermin

>>>Es waren Momente der ploetzlichen Verwirrung, derSinnlosigkeit.
Ich fuehlte mich fremd, fremd zu leben.

Kennt jemand solchein Gefuehl?
Was bedeutet das? <<<<

Alles in Ordnung, das istnur das beschissene Wetter, da wird jeder mal ramsdösig.

Empfehle ein bissleSport und wenns nicht besser wird eine Lichtdusche im Solarium.


melden

Sinnlos...?

02.09.2006 um 09:38
P.S: solltestn dich Angstzustände beim Schlafengehen quälen helfen so kleine Mantrasdummblöde Gedanken zu vertreiben. so ala:

Alles wird gut, alles wird gut,..

oder:

Geld und Titten, Geld und Titten ,.... ;-)

und das wie beimSchafe zählen solange im Kopf hersagen bis de eingeschlafen bist ;-)


melden

Sinnlos...?

02.09.2006 um 11:11
@mastermind

Hatte ich früher auch mal. Dachte dass ich ins falsche Zeitalterhineingeboren wurde und wusste nicht was ich hier sollte. Da du aber noch jung bist würdich mir keinen Kopf drüber machen. Die Welt ist halt immer in Bewegung und das hast duhalt erkannt.


melden

Sinnlos...?

02.09.2006 um 11:18
Mastermind

So geht es mir da auch Gedanken über Gedanken und es hört nicht aufes geht immer weiter ...

Einen wirklichen tieferen Sinn gibt es nicht aber mankann sich selbst einen geben wenn man es denn schafft .


Wenn man einentieferen Sinn sucht dann nur gibt es in unterschiedlichen Religionen die Hoffnung aufeinen wirklichen Sinn der alle verbindet .


Aber du hast Recht gerade inheutiger Zeit lebt man vor sich hin, versucht nen Job zu finden wenn man ihn hat stressstman sich nur für das Geld und ein wenig Freizeit um dann eines Tages (wenn es dasüberhaupt noch geben wird) Rente zu bekommen und dann irgendwie zu sterben .


Oder mache machen ihr Leben zu einer Party und vergessen alles um sich herum oderwerden zu geldgierigen Egoisten .




Na ja ich sage mir ich binneugierig das hält mich am Leben und Freundschaft .


melden

Sinnlos...?

02.09.2006 um 11:25
@mastermind

ich habe auch schon oft so gedacht,
wie du,
hatte dasGefühl in Trance zu sein,
aber wirklich zu einer Antwort bin ich letzdenendes dennochnicht gekommen.


melden

Sinnlos...?

02.09.2006 um 12:27
Ein Gefühl das auch ich sehr gut kenne...
Wobei ich mich eher auf das Positive dieserGedanken zu konzentrieren versuche.
Wie du es schon sagst: und ich spuerte genauso Frieden bei dem Gedanken an Geburt sowie bei dem Gedanken an das Sterben.

Diese Leere lässt mich dann doch ein wenig in diesem Zustand verharren, den ich dochals recht angenehm empfinde. Der Grund liegt wohl darin, dass alle Gedanken auf diesesLeeregefühl gerichtet sind; der restilche Gedankenfluss wird sowas wie blockiert...

In diesen Momenten fühle ich mich glücklich und mit allem verbunden.
DieProbleme scheinen kleiner zu sein und belasten mich nicht mehr so sehr...
Es fühltsich fast so an, als könnte man nur noch glücklich sein.


melden

Sinnlos...?

02.09.2006 um 12:50
Wisst ihr was für ein Gedanke mir gerade kommt ?

Ich denke gerade darüber nach,ob wir womöglich nicht doch bis zu einem gewissen Grad verlernt haben mit unserenGefühlen hauszuhalten, sprich wir selbst nichtmehr wirklich wissen, dass es wie beimNahrung aufnehmen darauf ankommt, wieviel Gefühl und Gedanken wir uns selbst"einverleiben" !

Meiner mitlerweile entstandenen Ansicht nach, hatt jeder Gefühlseine Berechtigung, Gefühle zeigen uns womit wir uns wohl fühlen, oder was unswiderstrebt, oder auch nicht gut tut. Sie sind nicht ausschliesslich schlecht oder gut,worauf es ankommt ist das, was wir aus ihnen entnehmen, wie wir sie für uns selbstzulassen und sie für uns bewerten.

Auch Emotionen wie Wut, Hass, Verzweiflungoder Leere haben ihre Gründe und da denke ich liegt heute der sprichwörtliche Hundbegraben. Ständig wird uns gesagt, wir sollen diese Gefühle nicht zulassen, oder garverdrängen, dabei sind sie sowas wie moralische "Stopp-Schilder". Darüberhinaus habenviele von uns scheinbar wirklich eine Wahrnehmungsstörung für positive Gedanken undEmotionen. Kann es sein, dass wir einfach zu emotionslos vor uns hinleben und erst dann"aufwachen", wenn uns das Schicksal in schmerzhafter Weise in den Hintern beisst ?

Ich nehme heute alle Emotionen an, die mir mein Alltag bietet und ich hinterfragemich selbstkritisch, woran es liegt, sollte ich diese Leere empfinden und dies mit dernötigen Achtsamkeit, diese nicht zum Selbstläufer werden zu lassen (was mir zugegebenerMassen aber nicht immer alleine gelingt !). Meist komme ich dann tatsächlich aufHintergründe und wie in einem Mosaik ergibt sich dann für mich darus das Bild, was dieseLeere eigendlich bewirkt hat...wie war das mit dem Spruch :

Die Dosis macht dasGift ! ?


melden

Sinnlos...?

02.09.2006 um 13:03
sisterhyde

So ist es in der Tat .

Schon komisch man hat es wirklichverlernt .


melden

Sinnlos...?

02.09.2006 um 22:17
ist doch sinnlos zu posten, macht doch eh alles keinen sinn.


melden

Sinnlos...?

02.09.2006 um 22:20
@mastermind

Ja das kenne ich auch, habe ich aber nur früher wirklich gehabt,heute kommt das bei mir irgendwie nicht mehr so vor
Der Gedanke, dass die Zeitunendlich ist, ich meine wenn etwas nicht aufhören kann, habe ich auch öfters gehabt


melden

Sinnlos...?

02.09.2006 um 22:23
falling in love again


melden

Sinnlos...?

02.09.2006 um 22:25
michel

die zeit ist ja nur ein begriff.
für jemanden der unsterblich wäre,wäre zeit bedeutungslos, weil er ja nicht älter werden würde.
die zeit bedeutet unsnur deshalb soviel, weil sie uns alt und vielleicht krank oder gebrechlich werden lässtund wir irgendwann sterben müssen.
wäre das nicht der fall hätte zeit für unsüberhaupt keine bedeutung


melden

Sinnlos...?

02.09.2006 um 22:27
@hugh

Aber wenn wir die Seele sind und in Körper reingehen, was wäre dann??
Dann würde es ja immer weitergehen, könnte nicht aufhören


melden

Sinnlos...?

02.09.2006 um 22:35
michel

das weiß man aber letztendlich nicht so genau, jeder, oder die meistenglauben , daß der mensch eine seele hat, aber wissen wir das wirklich so genau ?
undwie meinst du das, in körper reingehen ?

ich sag dir mal was ich mir gutvorstellen könnte, oder was ein wunschgedanke von mir ist und auch was für mich sinnmachen würde

wenn der mensch nicht altern würde, nicht krank werden würdeund nicht sterben müssste.

das können sich mit sicherheit viele nichtvorstellen, ich aber schon !
im prinzip ist es eigentlich gar nicht schwer, manstellt sich einfach den nächsten tag vor und das geht halt immer so weiter :D



melden

Sinnlos...?

02.09.2006 um 22:37
@hugh

Ich meinte, dass man sich den Körper nihmt, dann stirbt, dann wieder usw.
Das würde mit der Seele auch Sinn machen


melden

Sinnlos...?

02.09.2006 um 22:38
@hugh

Ist ja klar, dass man sowas nicht einfach beweisen kann, ist eigentlichziemlich schwierig.
Viele Leute denken auch dass man nur einmal lebt, aber ist egal
Jeder soll denken, was er für richtig hält :)


melden