Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Spielsucht

262 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Sucht, Spielsucht ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Spielsucht

26.08.2011 um 00:34
Ich daddel eigendlich nie, aber einmal hab ich mal 30pf *ja war noch DM und PF* reingeschmissen und ging mit 71 DM nachhause :D

war mal so ne laune, ach kann mal machen.... das war mal ein Glück.

Aber sonst Daddeln, neeee muss nicht sein, da man eher ein höheren verlust hat als Einnahmen.


melden

Spielsucht

26.08.2011 um 00:36
@Mahatma

Ich würde dir wirklich eine Therapie ans Herz legen. Glaube allein kommst du da sehr schlecht,bis garnicht raus. Ich weiß,eine Therapie machen hört sich immer schlimm an,weil in Deutschland der Begriff irgendwie immer noch mit "irre" sein assoziiert wird,aber du wärst weiß Gott nicht der erste,der sich in Professionelle Behandlung begibt.

Ein guter Schritt ist schonmal,dass du selbst merkst,dass es nicht mehr harmlos ist. Jetzt mach den nächsten Schritt und hol dir Hilfe.


1x zitiertmelden

Spielsucht

26.08.2011 um 00:40
also ich daddl quake 3 und das schon seit über 10 jahren....noch fragen ^^


melden

Spielsucht

26.08.2011 um 00:41
@Mahatma
Es wäre echt sehr ratsam, dass du dir professionelle Hilfe holst, glaube nicht, dass du allein aus diesem Teufelskreis raus kommst.


melden

Spielsucht

26.08.2011 um 00:43
Zitat von amaya-maiamaya-mai schrieb:Ich würde dir wirklich eine Therapie ans Herz legen. Glaube allein kommst du da sehr schlecht,bis garnicht raus.
@amaya-mai
Habe im Internet gelesen, das ca. 98 % aller Spieler wieder rückfällig werden, also ist das mit der Therapie so ne Sache.
Diese Sucht hat sich irgendwie selbstständig gemacht, egal was für Schlüsse ich fasse, sobald Geld da ist, bin ich in der Spielo. Und wenn es dann auch noch gut läuft, und ich gewinne, fühle ich mich Super.
Aber meistens ist in den nächsten Tagen alles wieder verspielt und ich lande wieder im tiefen Pleitesumpf, mit wirklich Nullcent in der Tasche.


1x zitiertmelden

Spielsucht

26.08.2011 um 00:49
Eigentlich war ich bis vorgestern wieder pleite, hab mir dann von nem Kumpel 50 € geliehen.
Anstatt von diesem Geld Essen usw. zu kaufen, bin ich direkt in die Spielo. Habe auch Glück gehabt und knapp 500 € gewonnen. Gestern war ich wieder da und nochmal fast 300 €. Tja, habe von dem Geld lediglich ein zwanzig Euro Einkauf getätigt und knapp 750 € heute in 12 Stunden verspielt.
Das ist mehr als dumm ich weiß das, aber durch die Gewinne verliere ich irgendwie die Kontrolle, man denkt, jetzt kommts, jetzt gleich und plötzlich ist alles weg. Tja, jetzt kann ich zusehen!


melden

Spielsucht

26.08.2011 um 00:49
@Mahatma
Zitat von MahatmaMahatma schrieb:Habe im Internet gelesen, das ca. 98 % aller Spieler wieder rückfällig werden, also ist das mit der Therapie so ne Sache.
Und? Willst du jetzt aus Furcht,du könntest einer der 98% sein, einfach garnichts machen? Schonmal darüber nachgedacht,dass du auch zu den 2% gehören könntest,die es schaffen?
Zitat von MahatmaMahatma schrieb:Aber meistens ist in den nächsten Tagen alles wieder verspielt und ich lande wieder im tiefen Pleitesumpf, mit wirklich Nullcent in der Tasche.
Mach was,bevor du in der Mitte des Monats kein Geld mehr für Essen hast,oder dich verschuldest wie ein irrer.

Du hast doch nichts zu verlieren,wenn du versuchst da raus zu kommen. Selbst wenn du einen Rückschlag erleidest,hast du die Möglichkeit,es wieder zu versuchen bis du es geschafft hast. Wenn du überhaupt nicht kämpfst hast du schon verloren.


1x zitiertmelden

Spielsucht

26.08.2011 um 00:57
Zitat von amaya-maiamaya-mai schrieb:Und? Willst du jetzt aus Furcht,du könntest einer der 98% sein, einfach garnichts machen? Schonmal darüber nachgedacht,dass du auch zu den 2% gehören könntest,die es schaffen?
So hatte ich das bisher noch nicht gesehen, da muß ich dir Recht geben. Am Montag gibt es ein Seminar in Hannover, von "Spielfrei leben", wollte da sowieso hingehen, aber dein Rat hat mich noch bestärkt.
Zitat von amaya-maiamaya-mai schrieb:Mach was,bevor du in der Mitte des Monats kein Geld mehr für Essen hast,oder dich verschuldest wie ein irrer.
Hab in den letzten drei Jahren durch die Spielerei und die dadurch entstanden Zahlungsversäumnisse bestimmt ca. fünzigtausend Euro Schulden angehäuft. Verdiene 1700 € Netto, aber oftmals bin ich schon am zehnten Pleite und leih mir dann überall das Geld zum Überleben bzw. weiterspielen zusammen.


melden

Spielsucht

26.08.2011 um 00:58
@amaya-mai


melden

Spielsucht

26.08.2011 um 01:01
@Mahatma

Noch ein Grund mehr, endlich was dagegen zu machen. Du rutschst sonst noch in die Privatinsolvenz ab.

Das mit Hannover klingt gut,würde dir auf jeden Fall raten dahin zu gehen und dich da beraten zu lassen. Wünsche dir auf jeden Fall viel Glück dabei.


1x zitiertmelden

Spielsucht

26.08.2011 um 01:04
Zitat von amaya-maiamaya-mai schrieb:Das mit Hannover klingt gut,würde dir auf jeden Fall raten dahin zu gehen und dich da beraten zu lassen. Wünsche dir auf jeden Fall viel Glück dabei.
Danke! Einerseits bin ich ganz froh das Geld verloren zu haben, den wie sonst könnte ich kapieren, das Spielen schädlich ist. Ich wünsch dir was.


melden

Spielsucht

26.08.2011 um 01:13
@Mahatma

Das wichtigste ist,dass du erkannt hast,dass es so nicht weitergehen kann.


melden

Spielsucht

26.01.2012 um 20:30
Wie kann ich meiner Freundin klar machen das es nicht gut ist, wenn Ihr Freund immer ins Casino geht und Geld verzockt? Sie ist schwanger und ich mach mir sorgen. Was kann ich Ihr raten? Ich mag Sie wircklich sehr und mache mir große sorgen!


melden

Spielsucht

26.01.2012 um 20:42
@Jantoschzacke
Kommt drauf an wie schlimm es um seine Zockerei schon bestellt ist.
Notfalls kommt man um eine Therapie nicht drumherum.

Kenne genug Leute die sich nicht nur in den Ruin sondern um ihre gesamte Lebensgrundlage verzockt haben damit ist nicht zu spassen daher ist professionelle Hilfe nicht nur im schlimmsten Fall so schnell wie möglich erforderlich.


melden

Spielsucht

26.01.2012 um 20:44
@Jantoschzacke
@Libertin
Sehe ich auch so, wenn es schon an die existenzgrundlage geht sollte man da wirklich hilfe holen. Mein bester Freund ist Sozialarbeiter, auch im Bereich Suchtprävention, ich kann den morgen mal fragen ob der da ein Verein oder so kennt an den man sich wenden kann.


melden

Spielsucht

26.01.2012 um 20:45
@JimmyWho
@Libertin

Wie und wo findet man so eine Hilfe? Sie hat mich heute gefragt ob ich Ihr Geld geben kann und hab nein gesagt. Sie kann von mir alles haben und ich bin immer für sie da aber Geld, nein.


melden

Spielsucht

26.01.2012 um 20:47
http://www.anonyme-spieler.org/sucht.htm (Archiv-Version vom 29.01.2012)

@Jantoschzacke


melden

Spielsucht

26.01.2012 um 20:48
Ich hab Angst, das Sie mich jetzt nicht mehr so mag weil ich nein gesagt habe. Sie ist schwager und muss doch jetzt wissen was wichtiger ist!


melden

Spielsucht

26.01.2012 um 20:49
@Jantoschzacke

du hättest Ihr andersweitig Helfen können, wo sie fragte nach Geld...

wäre es wegen essen, wärste mit Ihr einkaufen gegangen.

Bares nicht geben... falls der Freund sich unerlaubt an Ihrer Brieftasche bedient durch seine Spielsucht.

schau mal hier ob das was wäre...

http://www.spielsucht-forum.de/telefonische-spielsucht-beratung-in-deutschland/

ich weiß ja nicht wo du her bist.. vielleicht nützt der Link dir ja.


melden

Spielsucht

26.01.2012 um 20:49
@Jantoschzacke
Naja, du kannst ihr anstelle von geld ja auch einfach was zu essen und so kaufen wenn sie sowas braucht. Bares würde ich da auch nicht unbedingt geben wollen...


melden