Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Frauenboxen

94 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Boxen, Frauenboxen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Frauenboxen

10.09.2006 um 01:09
Abend.


Ich bin ein großer Freund des Boxsports und verfolge das seit über20 Jahren. Mittlerweile habe ich bestimmt an die 500 Kämpfe gesehen und glaube mich indiesem Sport ein wenig auszukennen. Aber mit einer Sache komme ich nicht klar. Mit denboxenden Frauen. Gerade lief wieder ein Kampf von Regina Halmich, der deutschenWeltmeisterin, und die sportliche Leistung ist mit Sicherheit schwer beeindruckend, aberich kann mir nicht helfen, ich finde das ist kein Sport für Frauen. Regina Halmich habeich selbst mal kennengelernt und weiß auch von ihren männlichen Trainingspartnern das dieFrau genausoviel, wenn nicht mehr, trainiert wie ein Mann, trotz allem kann ich mir dieseKämpfe nicht ansehen ohne dabei Abneigungen gegen diese Sportart der Frauen zuentwickeln.


Angst vor starken Frauen habe ich nicht und übermäßigeMachotendenzen weise ich auch nicht unbedingt auf, also woran liegts das ich diesesExtrembeispiel der Emanzipation nicht mit ansehen kann, oder geht es anderen genauso?Übrigens, die Quoten im ZDF sind bei den Halmichkämpfen oft besser als bei Männern.


melden

Frauenboxen

10.09.2006 um 01:17
Tja darth,

bin zwar kein großer Box fan aber ich kenne das zumindest vonFußball. Frauen Fußball ist komplett was anderes als "Standard"fußball. Vielleicht mussman sich dran gewöhnen.

Aber vielleicht hast du auch ne abneigung gegenFrauenboxen weil du vielleicht es nicht richtig hälst vielleicht unbewußt das Frauen sichgegenseitig schlagen?

Nur ne Vermutung.


melden

Frauenboxen

10.09.2006 um 01:18
Wahrscheinlich weil blaue Augen, Nasenbrüche und Maskara nicht zusammenpassen...

Ich finde es auch nicht so toll, wenn Frauen boxen, sehr barbarisch!


melden

Frauenboxen

10.09.2006 um 01:20
@jill

Und wenn Männer boxen?


melden

Frauenboxen

10.09.2006 um 01:21
Gerade läuft ja noch ein Kampf. Das ist technisch schon hohes Niveau und auch einegewisse Schlaghärte ist da, eigentlich alles was einen guten Kampf ausmacht. Aber ebenauch schon geschwollene Gesichter und blutende Nasen. Ich weiß nicht...


melden

Frauenboxen

10.09.2006 um 01:21
Wenn Männer boxen ist es was anderes...Die sollen uns Frauen zeigen, dass sie sichprügeln können^^


melden

Frauenboxen

10.09.2006 um 01:25
Frauenboxen kann ich nicht anschauen. Nicht, das es langweilig wäre oder dass sie keineLeistung bringen würden..

Irgendwie macht man sich da mehr Sorgen um dieFrauen, als man das "pure barbarische Spiel" genießen kann..

Vielleicht liegt esdaran, dass man bei einem "männlichen" Boxkampf, immer etwas "mitkämpft".. Bei einemFrauenkampf fehlt eben dieses Gefühl, weil.. ich z.b. nie eine Frau schlagen würde..Allein diese Vorstellung ruft eine Abneigung hervor, die sich wohl auf den Kampfüberträgt.


melden

Frauenboxen

10.09.2006 um 01:27
Ich hab da viel weniger "mitleid" das sind Erwachsene Menschen und werden ja auchnicht dazu gezwungen. Sie haben sicherlich Lust und Spass dran sonst würden sie es janicht machen, die meisten zumindest.

@jill
wie Romantisch^^


melden

Frauenboxen

10.09.2006 um 01:31
Sollen die sich ruhig die Hirse aus der Rübe kloppen, so lange sie nicht dazu gezwungenwerden, isses mir wurscht.

Hab nur mal so einen Kickboxkampf live gesehen undfür mich wirkte es, als wollten die etwas beweisen... wem auch immer, nuja.


melden

Frauenboxen

10.09.2006 um 01:38
jillrips, dein Avatar und deine Beiträge ergänzen sich perfekt : )


melden

Frauenboxen

10.09.2006 um 02:38
Ich kann boxen allgemein wenig abgewinnen
und breitgeschlagene gesichter ala axelschulz sind auch nicht gerade anziehend


melden

Frauenboxen

10.09.2006 um 02:45
Was ist denn der richtige Sport für Frauen - Schlammcatchen? ;)

lol


melden

Frauenboxen

10.09.2006 um 03:23
Ekelhafter Frauensport..


melden

Frauenboxen

10.09.2006 um 11:00
@Tahiri

synchronschwimmen????

(ist kein sport laut al bundy...har harhar)

also das einzige mal, wo ich eine boxende Frau gesehen habe wo ich nixdagegen hatte, war bei Jackass - The Movie, da hat Ryan Dunn ja machtig eins auf die 12gekriegt von dieser K1-Weltmeistern.....


melden

Frauenboxen

10.09.2006 um 14:47
@darthhotz

Vielleicht verbindet man gerade mit Boxen ein bestimmtesErscheinungsbild der Körpers (durchtrainiert, muskulös, etc.). Bei den meisten weiblichenBoxern sind diese Merkmale nicht hervorstechend, so dass das unbewusste Gefühl einesauftretedendes Amateurs bzw. Schwächlings entsteht und somit nicht geeignet für dieSportart ist.


melden

Frauenboxen

10.09.2006 um 14:56
Frauenboxen ist ein für mich normaler Sport,habe damit kein Problem


melden

Frauenboxen

10.09.2006 um 15:15
Ist das nicht das Gleichberechtigungsgetue ?
Frauen und Boxen das finde ich auchnicht so toll, aber was will ich machen jeder sollte das machen was er will.


melden

Frauenboxen

10.09.2006 um 15:46
Da ich dem Boxsport ohnehin rein gar nichts abgewinnen kann, ihn im Gegenteil sogarabstoßend finde, kann ich dem Frauenanteil darin natürlich ebenso wenig Sympathiezukommen lassen.
Daß Frauenboxen auf viele, die sich Herrenkämpfe gerne ansehen,abstoßend wirkt, mag vielleicht daran liegen, daß wir es nicht gewohnt sind Frauen insolch brachialen Kampfsituationen zu erleben.


melden

Frauenboxen

10.09.2006 um 16:00
Wir Männer haben immer noch in unserem Verstand gespeichert, dass man die Frau beschützenmuss, da sie ja das schwächere Geschlecht ist und denen dafür anderen Sachen überlässt.Wir sind es gewohnt für die Frauen zu kämpfen und nicht andersrum und wenn man jetzt 2Frauen gegeneinander boxen sieht löst das in unserem Verstand eine gewisse Verwirrung ausbzw. kann es nicht nachempfinden dass da 2 Frauen boxen.
Finde es aber gut dass sichdie Gleichberechtigung so langsam in allen Sportarten durchsetzt, kann nur ein Schrittnach vorne sein:)
Auserdem verbindet man bei einer Frau ein gewisses Schönheitsbildund wenn man sie jetzt mit blutiger Lippe, laufender Nase und blauen Augen sieht....naja.


melden

Frauenboxen

10.09.2006 um 16:01
Auserdem gibt es Frauen die sind männlicher als ein Mann und Männer die sind weiblicherals eine Frau. Das hat etwas mit der emotionalen Intelligenz zu tun.


melden

Frauenboxen

10.09.2006 um 16:03
Layla Ali sit eine SUPER Frauenboxerin,hat sei wohl von ihren legendären Vater MuhammadAli geerbt...
Zudem ist sie auch noch so Wunderschööön...


melden