Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Alt und Klug

29 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: ALT ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Alt und Klug

12.09.2006 um 09:56
Ich bin gestern wieder meinem Grübelzwang nachgegangen und kam so auf den Konflikt derschon seit Jahren das Verhalten zu meinem Vater stark prägt.
Er sagt oft ich sollenicht so tun als sei ich klüger als er, er begründet seinen "Wissensvorteil" mit seinemAlter aber stimmt das? Ist er automatisch klüger als ich nur weil er älter ist? Es istwar, dass ich der Meinung bin er steht in Sachen Allgemeinbildung weit genug hinter mir,das macht ihn nicht direkt dumm aber klug ist das wohl kaum...

Was meint ihrdazu? Sind alte Menschen = schlauer als junge? (damit sind nicht nur Senioren gemeint)


melden

Alt und Klug

12.09.2006 um 10:00
Ich denke das ist die Lebenserfahrung. Nur ist nicht gesagt, daß du das gleiche erfährst.Du mußt deine eigenen machen. Aber anhören kann man es sich schon und sich dannentscheiden, wie man handelt.


melden

Alt und Klug

12.09.2006 um 10:02
" Ist er automatisch klüger als ich nur weil er älter ist?"
Junge Menschen lernenviel schneller, mein Opa kennt fast das ganze Lexikon auswendig das macht ihn trotzdemnicht zu einem klügeren Menschen, da er sich mit der Heutigen Zeit nicht beschäftigt.


melden

Alt und Klug

12.09.2006 um 10:04
Ich sage auch nicht, dass ich mehr Erfahrungen hätte mein Problem(chen) bezieht sich mehrauf kleine alltägliche Situationen beim TV-sehen z.B. wir sehen uns was an ich kann nichtanders und lasse meinen Klugschiss dazu ab und zack könnnten wir uns wieder erschießen...-.-
das ist überhaupt nicht schön!


melden

Alt und Klug

12.09.2006 um 10:05
Man muss sich in der Jugend einen Stecken schnitzen um im Alter daran gehen zukönnen...Zitat von Unbekannt

Im Alter sieht man viele Dinge etwasdifferenzierter und nicht mehr allzu oft impulsiv oder unüberlegt. Man hat eine gewisseLebenserfahrung aus der man schöpfen kann in gegenwärtigen Situationen.
Ich hab michals Frau z.B. total gefreut endlich 30 zu sein, nicht mehr so jung. Ich hab auch keineAngst vor dem älter werden, weil ich dann aus den vollen meiner Erinnerungen schöpfenkann....


melden

Alt und Klug

12.09.2006 um 10:06
immanuel kant sagte:

"Die Weisheit geht auf das Gute, Klugheit auf dasNützliche."


weisst du dies zu verwerten? dann wirst du daraus auch denrichtigen schluss ziehen können, der deine situation vollkommen beschreibt und deinefrage beantwortet.


melden

Alt und Klug

12.09.2006 um 10:47
statt zu grübeln wer klüger ist, empfehle ich dir ,sich mal gedanken zu machen, warum dasverhältnis so ist...wieso musst du in wettstreit mit deinem vater ziehen?
das halteich z.b. nicht für besonders klug.
du lernst z.b. in der schule ganz andere dinge,als noch dein vater. er hat dir lebenserfahrung voraus die du erst noch machenmusst...und wenn er seine lebenslektionen aufmerksam gelernt hat im leben, ja dann ist erdir voraus.


melden

Alt und Klug

12.09.2006 um 10:56
ich erzähle ihm nicht das was ich in der schule gelernt hab und ich will auch keinenwettstreit er fordert mich doch praktisch dazu auf...er fragt mich wieso ich dies undjenes getan hab oder tue dann erklär ich ihm das das endet im klugschiss und dann fühlter sich wieder in seiner ehre verletzt was ja nicht beabsichtigt war wenn ich in solchensituationen still bin um das zu vermeiden endet das auch im streit weil er dann meint erredet mit einer wand...
was soll ich denn tun? Da ist doch irgendwas nicht richtig-.-


melden

Alt und Klug

12.09.2006 um 10:58
Nebelkatze lass dem alten Herren seine "Weissheit", da kommst du nicht ran, zeige ihmRespekt in dem du sagst ok du hast recht und ich habe meine Ruhe.
Er fühlt sichverletzt in seiner ruhe und seinem wissen, da kommt so ein kleiner junge daher gelaufen(wenn du überhaupt einer bist) und der weiss alles besser. Ich verstehe dich aber ichdenke ihr seid beides besserwisser das prallt aufeinander.


melden

Alt und Klug

12.09.2006 um 11:00
nebelkatze, es gehören immer zwei zum streiten. frag dich selber was nicht richtig läuftund was du tun kannst.


melden

Alt und Klug

12.09.2006 um 11:03
hab ich schon ich weiß es aber wirklich nicht ich kann tun was ich will es ist immerfalsch! Wenn ichs maul halte is er beleidigt weil ich nciht mit ihm rede wie er sagt wennich aber antworte ist das auch nicht richtig! wenn ich nicht "schlauer" sein will als erund so tue als wüsst ich nichts kommt doch auch nur ich wär dämlich und dumm und ka wasdann istd as auch falsch weil er dann meint er müsste sich für mich schämen >.<
achist doch auch egal jetz kommen wir vom thema ab...


melden

Alt und Klug

12.09.2006 um 11:14
Bei meinem Vater(78) trifft diese Aussage zu, wobei er über den Dingen stehen kann undsich immer erst anhört was die Jugend zu sagen hat, dadurch kommen die Menschen zu ihmund bitten um Rat. Er würde nie jemanden seine Meinung aufzwängen, er sagt auch immerjeder muß die Chance haben seine Erfahrungen selbst zu machen. Er versucht auch immerneues lernen und fragt auch vieles nach, z.B. was Musik, Technik, Subkulturen angeht.


melden

Alt und Klug

12.09.2006 um 11:16
Oh irgendwie funktioniert die Zahl acht nicht war bei mir noch kein smily, es sollteeigentlich heißen das mein Vater achtundsiebzig Jahre alt ist.


melden

Alt und Klug

12.09.2006 um 11:32
ein mensch der älter is, ist nich klüger als jüngere personen. er hat nur mehr erfahrung.
das sagt meine oma immer :|


melden

Alt und Klug

12.09.2006 um 11:34
Ein älterer Mensch hat höchstens mehr Erfahrung, als ein jüngerer. Es kommt halt draufan, ob er aus ihnen gelernt hat und dadurch klüger geworden ist.


melden

Alt und Klug

12.09.2006 um 11:39
hmm... das hab ich doch gerade gesagt :|


melden

Alt und Klug

12.09.2006 um 11:43
kann ein alter mensch mit dem altern dümmer werden?


melden

Alt und Klug

12.09.2006 um 11:43
oh, dann habe ich wohl dein Post überlesen ...

Aber es kommt auch darauf an, wieer diese Erfahrung "verwertet".
Wenn er daraus gelernt hat, kann man wirklich sagen,er ist klüger geworden. Ansonsten ...


melden

Alt und Klug

12.09.2006 um 12:17
da sich die verschiedenen generationen meist mit verschiedenenthemen beschäftigt, hatwahrscheinlich jeder mensch genau auf seinem gebiet wissensvorteile. ob er dadurch jetztklüger als ein älterer oder jüngerer mensch ist sei mal dahingestellt.
klar haben die"alten" mehr lebenserfahrung, und natürlich wollen sie uns auch daran teilhaben lassen,ob wir wollen oder nicht.


melden

Alt und Klug

12.09.2006 um 12:27
Alter ist kein maß für Weisheit. Natürlich kann ein alter Mensch verdummen, wenn ernichts mehr für seine Bildung macht oder wenn er seinen letzten Verstand wegsäuft. Mankann vielleicht sagen das solche Leute mehr Lebenserfahrung besitzen, aber ob sie wasdaraus gelernt haben ist eine andere frage.


melden

Alt und Klug

12.09.2006 um 14:05
@YaaCool
was du tun kannst, weiss ich nicht weil mir zuviele puzzleteile fehlen.ich lese jetzt deine seite...da fehlt aber noch ne wichtige seite, die deines vaters.
aber was ich dir vielleicht empfehlen kann ist, mach dich mal über das themakonfliktfreie kommunikation schlau. oft entstehn konflikte daraus, das wir unsere messageso rüberbringen, dass sie andere verletzt oder sie missverstanden wird.
in einemseminar haben wir das mal trainiert und ich hab nicht schlecht gestaunt, wie oft mandinge sagt die auf konfliktsituationen hinauslaufen.


melden