Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Assoziationen

18 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Zeit, Neu, ALT ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Seite 1 von 1

Assoziationen

14.02.2015 um 02:25
Was assoziert man mit "neu" und/oder "alt"?!

Meiner unbedeutenden Auffassung nach:

Neu: frisch, aktuell, nachvollziehbar, modern, zukunftsweisend

Alt: überholt, vergessen, archaisch, vorbei, egal,

...

Hat jemand noch eine Idee?!

Bitte mit "alt" oder "neu" vorangestellterweise kennzeichnen...


melden

Assoziationen

14.02.2015 um 03:48
Alt ist weise und auch konservativ.
Neu ist unerfahren, aber auch innovativ.


melden

Assoziationen

14.02.2015 um 04:44
Alt : groß, ausgeformt, sogar knorrig, Zeitspuren, individuell

Neu: klein, (noch) einheitlich geformt, glatt, austauschbar


melden

Assoziationen

14.02.2015 um 05:03
neu: unbenutzt, aktuell, innovativ

alt: gebraucht, betagt, antiquarisch


melden

Assoziationen

14.02.2015 um 06:41
Ist das ne übung zum wachbleiben oder einschlafen?


melden

Assoziationen

14.02.2015 um 07:52
Der Samstag, der 14.2.2015 ist gerade mal knapp acht Stunden alt. Ich finde, er ist noch recht jung, aber das ist Definitionssache. Ein Drittel seines Lebens ist bereits verblüht. Und jede Sekunde, die vergeht, während ich hier schreibe, ist unwiderruflich Vergangenheit, und damit veraltet.

Mein Tee ist kalt geworden, nur weil ich hier rein geschaut habe. Der ist aber erst 30 Minuten alt. Oder doch jung?

Tja ...

Moin Allmy :D


melden

Assoziationen

14.02.2015 um 09:22
Neu: Herausforderung, Abschluss
Alt: Belebt, benutzt


melden

Assoziationen

14.02.2015 um 16:26
...cool, hier kommt ja doch einiges zusammen, danke schonmal!


melden

Assoziationen

14.02.2015 um 17:22
Neu: Mist, den keiner braucht.

Alt: Ich!


melden

Assoziationen

14.02.2015 um 19:04
Neu: Innovativ, aber in gewisser Weise zerstörerisch. Macht misstrauisch, da es noch nicht ertestet wurde.

Alt: konservativ, aber weise. Ertestet und glaubwürdig. Allerdings vielleicht auch brüchig.


melden

Assoziationen

14.02.2015 um 19:10
"Alt" verbinde ich mit Weisheit (Weisheit des Alters), dunkel (warum, weiß ich nicht^^ .. vielleicht wegen der Dunkelheit, in alten Gebäuden - oder auf alten Gemälden, die Patina angesetzt haben), aber auch Gelassenheit, Beständigkeit.

"Neu" ist schwieriger - für mich ist das negativer als "alt" oder eher oberflächlicher.
"Neu" trägt "alt" auch schon immer in sich.
Es ist anfälliger, brüchiger, als Begriff opportunistisch - unsympathisch.

Aber auch unbekannt, im Sinne von noch nie dagewesen.
Aufbruch zu neuen Ufern, neue Welten entdecken. :)


melden

Assoziationen

14.02.2015 um 20:09
Alt: vieles hat Zeitwert, Seltenheitswert, Nostalgiewert, Erinnerungswert.

Für manch so alte Dinge würden viele Geld ausgeben um sie (wieder)zu besitzen. Ärgern sich vielleicht damals was hergegeben zu haben was jetzt wegen des alters viel Wert ist.

Neu: Vieles hat nur Wert weil es neu ist.

Vieles ist viel wert weil es neu und wenig gebraucht aussieht, sobald es Gebrauchsspuren hat ist es nicht mehr viel wert. Für manche Dinge kommt vielleicht irgendwann der Moment wo es wieder mehr wert ist.


melden

Assoziationen

15.02.2015 um 16:29
Alt : Vergangenheit und neu : Gegenwart würde mir noch einfallen. Ansonsten wurde hier ja schon einiges genannt.


melden

Assoziationen

15.02.2015 um 16:35
Alt: rückständig, Fossilien, Rentner, verbraucht usw.

Neu: fortschrittlich, Jugend, frisch etc.


melden

Assoziationen

15.02.2015 um 16:55
neu: unbenutzt, unverbraucht, erstmalig, nicht bekannt
alt: benutzt, verbraucht, ausgedient, bekannt


melden

Assoziationen

19.02.2015 um 00:25
Brauchtest Du das für einen Aufsatz oder eine Studie? @The_Wolverine



Was mir verstärkt auffällt: Eigentlich sind die Assoziationen zu "neu" überwiegend positiv, und die zu "alt" überwiegend negativ.

Es gibt aber Themenbereiche wie Architektur oder auch Wertgegenstände, da ist es genau umgekehrt. So richtig verstehe ich das zwar nicht (es ist auch nicht meine Meinung), aber ich bekomme das immer wieder so mit, und wenn man nach den Gründen fragt, kann es häufig nicht erklärt werden.

"Neu" im Bereich Architektur / Städtebau / Technik / Gebrauchsgegenstand wird nahezu immer gleichgesetzt mit: Charakterlos, kalt, steril, glatt, austauschbar, einfallslos, seelenlos, hässlich, unnötig...

...während "alt" im selben Bereich fast immer assoziiert wird mit: Bewährt, gemütlich, Charme, Charakter, echt / ehrlich, einzigartig, Seele, schön, wertvoll


1x zitiertmelden

Assoziationen

19.02.2015 um 10:01
Zitat von deja-vu.deja-vu. schrieb:Was mir verstärkt auffällt: Eigentlich sind die Assoziationen zu "neu" überwiegend positiv, und die zu "alt" überwiegend negativ.
Genau das war mir auch neulich auch in einem gäntzlich anderen Zusammenhang aufgefallen und deshalb habe ich diese Diskussion mal ohne große Erklärungen erstellt, um zu sehen, ob das Ergebnis ungefähr meinen Erartungen entspricht! Tut es!


melden

Assoziationen

19.02.2015 um 15:20
Guckst du hier:

neu: https://www.openthesaurus.de/synonyme/neu
alt: https://www.openthesaurus.de/synonyme/alt

Tipp: Funktioniert auch mit anderen Begriffen ausser neu und alt.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Menschen: In welcher Zeit würdet ihr gern leben?
Menschen, 152 Beiträge, am 20.10.2020 von Wanagi
Ubik1181 am 18.03.2014, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8
152
am 20.10.2020 »
von Wanagi
Menschen: Mit Zeit bezahlen - Die Ideen von 7mrd
Menschen, 28 Beiträge, am 02.09.2020 von syndrom
Luminita am 30.08.2020, Seite: 1 2
28
am 02.09.2020 »
Menschen: "Fühlt" der Mensch, wie viel Zeit er hat?
Menschen, 23 Beiträge, am 25.02.2020 von Doors
Nordlys am 20.02.2020, Seite: 1 2
23
am 25.02.2020 »
von Doors
Menschen: Thema Verlieben: Wie verliebt ihr Euch?
Menschen, 432 Beiträge, am 12.01.2020 von filiz
Archibald am 11.09.2016, Seite: 1 2 3 4 ... 19 20 21 22
432
am 12.01.2020 »
von filiz
Menschen: Selbstoptimierung und öffentliche Präsentation - Wozu?
Menschen, 38 Beiträge, am 01.02.2019 von Doors
sadii am 31.01.2017, Seite: 1 2
38
am 01.02.2019 »
von Doors