Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Denken

44 Beiträge, Schlüsselwörter: Denken
jeanne
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Denken

26.02.2004 um 21:31
gedankenhygiene?

bombing for peace is like fucking for virginity


melden

Denken

26.02.2004 um 21:39
@jeanne

Das erfordert viel Übung! Es ist nicht leicht seine Gedanken zu kontrollieren, aber es geht. Alle negativen Gedanken aus seinem Denken zu entfernen, das ist das Geheimnis.

Der Wissende lernt durch Erfahrung,
der Gläubige lernt die Erfahrung an sein Weltbild anzupassen.
Wenn das Unerwartete nicht erwartet wird, wird man es nicht entdecken,
da es dann unaufspürbar ist und unzugänglich bleibt.


melden
jeanne
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Denken

26.02.2004 um 22:16
oje.
zitat: sie kommen drauf, aber nie dahinter! passt irgendwie.

bombing for peace is like fucking for virginity


melden
dragonmike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Denken

26.02.2004 um 22:20
@jeanne
Bereit mal mit einen fremden über deine Probleme zu sprechen? Reden kann sehr viel ins rechte Licht bringen.


Adios.

------------------------------
Zeit ist Geld, also ist Hektik Armut.

Vive la révolution

Da sah Gott, dass die Schlechtigkeit des Menschen ausnehmend groß war auf der Erde und dass jede Neigung der Gedanken seines Herzens allezeit nur schlecht war. Und Gott bedauerte, dass er Menschen auf der Erde gemacht hatte, und es es schmerzte ihn in seinem Herzen. (Buch Mose)

Heiliger Erzengel Michael,
verteidige uns im Kampfe! Gegen die Bosheit und die
Nachstellungen des Teufels sei unser Schutz! Gott gebiete
ihm, so bitten wir flehentlich! Du aber, Fürst der himmlischen
Heerscharen, stürze Satan und die anderen bösen Geister,
die zum Verderben der Seelen die Welt durchziehen,
mit der Kraft Gottes hinab in die Hölle! Amen

**********
Angebetete Dreaming Angel, du Sonnenschein der dunkeln Nacht, du Lichtstrahl der Glückseeligkeit, du wunderschönes Geschöpf des Lebens, du Stern am Firmament, du Schein meiner Schlaflosen Nächte, ich werde dich immer beschützen, immer auf deiner Seite stehen, dich Lieben und Ehren, so war mit Gott helfe.
*********


melden
jeanne
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Denken

27.02.2004 um 08:14
als ich im krankenhaus war, hat dort die psychologin mit mir gesprochen, das hat mir und meiner mum sehr geholfen und ich werd jetzt auch die therapie weiterführen. leider mit einer anderen, aber ich denke, dass es mir gut tut!

bombing for peace is like fucking for virginity


melden
buddha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Denken

27.02.2004 um 08:55
@jeanne
"sie kommen drauf, aber nie dahinter!" ist das dein eigenes Zitat?
Ich hab eins von mir von früher:" Die Gedanken sind frei, wer fängt sie wieder ein?"
Mein Psychotherapeut war der Meinung, ich befände mich an der Schwelle zum Autismus. Ich wollte meine Gedanken mit niemanden teilen. Na und wer seine Gedanken mit niemanden teilen will, teilt auch seine Gefühle mit niemanden. Na die Zeit ist vorbei.


melden
jeanne
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Denken

27.02.2004 um 09:09
@buddha
nein, war nur das, was mir grad eingefallen ist.
ist ja auch nich ein unterschied zwischen psychotherapeut und psycholge, aber das ist grad nicht wichtig.

hm, ich könnte dir jetzt erklären, was die gute frau so über mich sagte, aber das gehört weniger zum thema.

gefühle nicht teilen? ich hab im moment keine gefühle. so komisch un dunverständlich, wie es klingen mag, aber ich hab sie 'auf eis gelegt'!

bombing for peace is like fucking for virginity


melden
buddha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Denken

27.02.2004 um 09:33
Ich wünsche dir, das du wieder gesund wirst. Wird bestimmt eine Weile dauern.


melden
unholy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Denken

28.02.2004 um 13:34
@andychrist
Gedankenhygiene ist bloss eine art dich selber zu beluegen.
Wenn du die schlechten dinge aus deinem hirn verbannst, wird die welt nicht besser, ganz im gegenteil du aus deiner sicht verlierst perspektiven.

Das denken, oder sein oder wie man es immer nennen moechte besteht aus zwei voellig verschiedenen parts.
Der erste part ist die realitaet. Hier wird der menschliche geist mit anderen individuen konfrontiert, gefuehle herrschen vor. Es ist zwingend erforderlich die emotionen walten zu lassen, da der pure rationalismus auf andere menschen kalt und gefluehllos, somit abweisend wirkt, emotionen wiederum werden vom gegenueber besser verstanden (da er sie selbst schon mal erlebt hat). Das denken auf emotionaler basis wirkt auch dem problem entgegen, dass man zu lange braucht fuer eine entscheidungsfindung, da es fuer die emotionen meist nur gut oder schlecht gibt.
Ist man aber auf der suche nach der wahrheit, sollte absolutes rationales denken, ohne jedigliche emotion vorherrschen, denn nur dies ermoeglicht eine voellig uneingeschraenkte sicht auf die welt.

Zusammengefasst:
1. Im sozialen umfeld sollten Emotionen im vordergrund stehen
2. Bei der Wahrheitsfindung musst zwingend rationales denken als einziges vorhanden sein.

Wer das liest und nicht glaubt, sollte sich mal gedanken ueber seine innere denkstruktur machen.....


melden

Denken

28.02.2004 um 13:57
@unholy

Die Wahrheit finden mit rationalem Denken???
Du träumst doch!!!
Wenn Du Dich nicht von Deinen Gefühlen leiten lässt wirst Du die Wahrheit nie finden! Wenn Du mal zur Erkenntnis gelangen solltest wirst Du auch merken was Gedankenhygiene bewirkt!!!
Erst die Reinheit der Gedanken eröffnet Dir Perspektiven. Negative Gedanken ziehen negative Ereignisse nach sich... Du musst schon komisch drauf sein wenn das deine Erwartungen vom Leben sein sollten.
Um nochmal aufs rationale Denken zurück zu kommen,
das solltest Du erst einsetzen wenn Du die Wahrheit auch wirklich gefunden hast! Nur ein freier Geist kann das rationale Denken sinnvoll einsetzen!!!

Der Wissende lernt durch Erfahrung,
der Gläubige lernt die Erfahrung an sein Weltbild anzupassen.
Wenn das Unerwartete nicht erwartet wird, wird man es nicht entdecken,
da es dann unaufspürbar ist und unzugänglich bleibt.


melden
unholy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Denken

28.02.2004 um 14:27
@andychrist
sorry, bin da wohl in kleines verwirrtes irrenhaus gekommen.
ok, andychrist, wenn du z.B. die Rassenfrage rational betrachtest, wirst du zum schluss kommen, dass alle menschen prinzipell gleich sind, der unterschied kommt bloss von geografinschen begebenheiten. Solltest du dich durch die frage aber von den gefuehlen leiten lasse, koennen schnell schlechte erfahrungen mit "auslaendern" oder "schwarzen" assoziiert werden, dies fuehrt schnell zu ablehnung, ablehnung fuehrt zu unverstaendnis, unverstaendnis zu hass.....
Und so ist es immer und ueberall. Deine emotionen beluegen dich, da jeder mensch, auch ich und du, in ihrer eigenen kleinen welt, mit ihren eigenen goetter und goetzenbilder, leben. Der blickwinkel, welcher uns unsere gefuehle eroeffnet wiederspiegelt genau die erfahrungen und erlebnisse unserer vergangeheit wieder, so sind auch alle menschen emotional voellig unterschiedlich. Nun, wie soll nun ein mensch, mit seiner kleinen beschraekten ansicht das ganze weltbild ueberschauen? Braeuchte er nicht alle ansichten zu kennen?, was wiederum nicht moeglich ist.
Rationales denken kennt nur einen weg, denn logischen.

@andychrist
"Die Wahrheit finden mit rationalem Denken??? Du träumst doch!!! "
eben nicht, du traeumst.


melden

Denken

28.02.2004 um 15:43
@unholy

Ich WEISS daß ich träume.
!!!Du DENKST erwacht zu sein!!!

Der Wissende lernt durch Erfahrung,
der Gläubige lernt die Erfahrung an sein Weltbild anzupassen.
Wenn das Unerwartete nicht erwartet wird, wird man es nicht entdecken,
da es dann unaufspürbar ist und unzugänglich bleibt.


melden
jeanne
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Denken

28.02.2004 um 16:22
was ist die wahrheit? sie ist doch für jeden anders und ob wir sie finden hängt von ?????? ab. ob wir nur denken oder nur fühlen oder beides, um sie zu finden, ist doch egal. und dass wir sie finden ist doch auch absolut nicht sicher!
streitet euch deswegen nicht.

bombing for peace is like fucking for virginity


melden
knolle
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Denken

28.02.2004 um 19:57
also jeanne, irgenwann findet jeder, was er sucht.

und denken ist wirklich ein relativer begriff.

mein vater hatte einen spruch an der wand:

wenn du denkst, es geht nicht mehr, kommt von irgendwo ein lichtlein her.

der spruch hat mir bis heute, in jeder lebenslage geholfen. vielleicht bringt er dir auch etwas?

viel glück und alles gute.


melden
jeanne
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Denken

29.02.2004 um 16:38
ich war der meinung gefunden zu haben, was ich gesucht habe. aber warschienlich war ich einfach nur zu dumm oder naiv.
ich hatte bis jetzt kein licht, dass mir irgendwie geholfen hat. und nicht mal das licht, das ich sehen wollte!
aber trotzdem danke! :-)

bombing for peace is like fucking for virginity


melden
lola6666
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Denken

03.03.2004 um 12:54
hallo ihr
also garnicht denken geht auch nicht und ich glauzbe dann wären wir alle sehr verblödet.
nun ja aber denken kann einem auch von vielen blödheiten abhalten.

nun ja denkt was ihr wollt :-)

lola

Nicht das Leben sonder Ihr seid euer schwerster Gegner


melden
jeanne
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Denken

03.03.2004 um 17:05
es geht ja nur darum, dass zuviel denken schadet. allgemein ist denken keine schlechte sache. nur zuviel ist halt sehr ungesund.

bombing for peace is like fucking for virginity


melden
unholy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Denken

07.03.2004 um 18:09
blablabla


melden
jeanne
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Denken

08.03.2004 um 12:04
welch geistreicher beitrag!

bombing for peace is like fucking for virginity


melden
lola6666
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Denken

08.03.2004 um 13:36
hallo ihr
also ich meine, das denken doch sehr hilft und bei menschen kann das nicht ungesund sein wenn man siet wie viel wir eh nur von unserem gehirn nutzen also ich meine das ist sogar gesund viel zu denken damit kann man doch sehr gut sein gedächnis trainiren und das hält fit.

lola

Nicht das Leben sonder Ihr seid euer schwerster Gegner


melden
395 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt