Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Vaterlands-,Mutterlandsliebe, existieren sie ?-

49 Beiträge, Schlüsselwörter: Patriotismus

Vaterlands-,Mutterlandsliebe, existieren sie ?-

19.11.2006 um 19:26
Was meint ihr, existiert die Vaterlandsliebe ?

Ist da was wahres dran ?

Liebt ihr eurer Mutterland ?

Ist was dran am Nationalstolz und Patriotismus?

Ist es etwas rein schlechtes oder etwas gutes ?

Ich persönlich bintotal stolz darauf ein Pole zu sein. Je länger ich in Deutschland lebe, desto mehr Liebespüre ich zu meinem Mutterland.

Ich weiß, was Vaterlandsliebe ist und ich spüresie, diese Liebe ist so unglaublich stark.

Obwohl ich hier aufgewachsen bin,habe ich das Blut und die Seele eines Polen was eigentlich total unlogisch sein müsste.Inrichtiger polnischer Tradition bin ich nie aufgewachsen. Viele Bräuche dort sind mir nochfremd. Ich kenne nur zwei Nationen und ich weiß, dass in Polen mein bestimmtes Schicksalist. Die Wurzeln sind eben doch stärker als der Geist ! Es muss was dran sein an derGenetik. Sonst würde ich nicht diese Liebe empfinden und diese polnischen Eigenschaftenin mir tragen. Wenn ich mein Abitur hier gemacht habe werde ich Musik in Polen studieren.Dann werde ich mich sehr viel mit der polnischen Kultur beschäftigen. Ich habe mirvorgenommen, meine Kultur und die Wurzeln besser zu verstehen. Die Geschichte Polens,dieSprache, alles muss total perfekt sein, ich muss alles wissen.Meine polnische Kultur mussich viel besser kennen als meine Wohnung, meinen Körper, die polnische Kultur ist meinKörper.

Ich bin kein Rassist und ich bin strikt gegen Völkermord. AberPatriotismus und Nationalstolz sind wahr ! Man kann sein Blut nicht aussuchen. Das istvielleicht anders, wenn man einen Vater und eine Mutter zweier unterschiedlicher Nationenhat aber nicht wenn man 100 % Pole ist aus biologischer Sicht gesprochen. Reine Rassengibt es nicht wenn man bedenkt, dass die Römer überall waren etc., aber trotzdem habensie sich nicht so gemischt wie heute.

Eines ist klar, ich würde niemals eineDeutsche als Freundin haben wollen und schon gar nicht erst Kinder mit ihr haben. Ichwill meine Kinder auf polnisch erziehen. Meine Sprache könnte ich nicht so gut sprechenwenn ich nicht mein Vater und meine Mutter es mir beigebracht haben. Ich finde es nichtgut, dass sich Kulturen so sehr mischen, den daraus entsteht schließlich eineSubkultur.Jeder sollte in seiner Welt leben dürfen.

Ich gönne euch eurenNationalstolz. Egal was eure deutschen Vorfahren mal getan haben. Es gehört zu eurerKultur. Hört nicht was ein paar Nichtdeutsche zu euch sagen, ihr dürft keinenNationalstolz zeigen, obwohl sie selber es tuen und es euch verbieten wollen. Ich spüreNationalstolz zu Polen, weil ich die polnische Mentalität liebe, die Landschaft, dasEssen,die Frauen,die Kultur.

Nun gut, lange Rede kurzer Sinn.Diskutieren wirjetzt darüber und mich würde interessieren was ihr von dem Thema haltet.


melden
Anzeige

Vaterlands-,Mutterlandsliebe, existieren sie ?-

19.11.2006 um 19:27
ich bin stolz ein ossi zu sein, aber kein deutscher!


melden

Vaterlands-,Mutterlandsliebe, existieren sie ?-

19.11.2006 um 19:31
Ich glaubte früher auch, dass ich mehr Liebe zu meinem "genetischen" Vaterland verspüre,als zu dem Land, in dem ich lebe. Aber mittlerweile hab ich erkannt, dass das hier meineHeimat ist, und dass ich nur zu dem Land, indem all meine Erinnerungen verwurzelt sind,Heimatliebe empfinde.

Obwohl mich dieses fremdartige "Heimweh"-Gefühl noch immerab und an befällt...


melden

Vaterlands-,Mutterlandsliebe, existieren sie ?-

19.11.2006 um 19:34
Oxyahotel schrieb es mal richtig, wieso sollte ich stoltz auf etwas sein was ein "Zufall"ist ???


melden

Vaterlands-,Mutterlandsliebe, existieren sie ?-

19.11.2006 um 19:38
Aber du kannst doch dennoch Liebe für deine Heimat empfinden?!


melden

Vaterlands-,Mutterlandsliebe, existieren sie ?-

19.11.2006 um 19:40
@Prometheus

"Oxyahotel schrieb es mal richtig, wieso sollte ich stoltz aufetwas sein was ein "Zufall" ist ???"


Ja eben, dieser Zufall entscheidetschon mehr als genug über unser ganzes Leben. Unsere Gefühle, wie wir aufwachsen, wie wirdenken. Wie ich schon sagte, seine Eltern kann man sich nicht aussuchen. Oder man kann eswenn etwas an diesen Jenseitsgeschichten wahres dran ist. Doch das ist ein anderes Thema.


melden

Vaterlands-,Mutterlandsliebe, existieren sie ?-

19.11.2006 um 19:45
ich bin stolz ein ossi zu sein, aber kein deutscher!

cool ... und warum?


melden

Vaterlands-,Mutterlandsliebe, existieren sie ?-

19.11.2006 um 19:54
kein anderes land hat so viele gesetze wie deutschland!
wie sagte der wessi damals erwolle dem ossi das arbeiten beibringen?
das ich nicht lache!


melden

Vaterlands-,Mutterlandsliebe, existieren sie ?-

19.11.2006 um 20:00
und woher kommt der oststolz?


melden
asm0deus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vaterlands-,Mutterlandsliebe, existieren sie ?-

19.11.2006 um 20:03
Ja. Existiert!


melden

Vaterlands-,Mutterlandsliebe, existieren sie ?-

19.11.2006 um 20:11
weil es meine heimat ist!


melden

Vaterlands-,Mutterlandsliebe, existieren sie ?-

19.11.2006 um 20:14
Ich habe sowohl russische als auch deutsche Staatsangehörigkeit. Geboren bin ich inRussland und bin da auch stolz drauf. Ich bin stolz 11 Jahre meines Lebens in Russlandgelebt zu haben und dadurch die russische Sprache perfekt zu können. Russland ist dadurchwohl mein Vaterland..., und ich finde es gut.


melden

Vaterlands-,Mutterlandsliebe, existieren sie ?-

19.11.2006 um 20:15
Ich bin auch stolzer Ossi,denn was ich jenseits der Ex Innerdeutschen Grenze erlebe istder teilweise nicht mehr schön,Ghettos,Drogen,Pisaflaute!!;-Ausserdem ist die Menthalitätund Arbeitsmoral im Osten angenehmer und besser.Hab manchmal das Gefühl das dieWestdeutschen auch n Tick weicher sind als wir.:-)
Drüben verspüre ich auch sowas wieHeimatliebe hier erschreckts mich teilweise was eigentlich Heimat sein müsste aber nichtist.


melden

Vaterlands-,Mutterlandsliebe, existieren sie ?-

19.11.2006 um 20:25
Ausserdem durften wir in ein totes System reinschnuppern welches manch Männchen hier nurvon seinen tollen Parteiversammlungen kennt.
Ist schon schön das alles mal erlebt zuhaben.


melden

Vaterlands-,Mutterlandsliebe, existieren sie ?-

19.11.2006 um 20:33
Ich habe vor kurzem ein Interview einer Türkin gehört und sie sagte Folgendes:
" InDeutschland werden wir als Ausländer bezeichnet und in der Türkei als Deutsche[...]Wosind wir denn daheim? " Ich glaube Vaterlands-,Mutterlandsliebe existiert nur noch inwenigen Fällen.


melden

Vaterlands-,Mutterlandsliebe, existieren sie ?-

19.11.2006 um 20:40
@razielle

Wieso in wenigen Fällen?In den meisten anderen Nationen gibtsrichtigen Nationalstolz nur uns Deutschen hat man immer gesagt"böse böse"wenn wirs malerwähnt haben.


melden

Vaterlands-,Mutterlandsliebe, existieren sie ?-

19.11.2006 um 20:43
@Firewall
Stimmt, da hast du wohl recht. Ich geb mich geschlagen.


melden

Vaterlands-,Mutterlandsliebe, existieren sie ?-

19.11.2006 um 20:44
Doch kann man Liebe für ein Land empfinden, indem man nicht aufgewachsen ist?
Istdiese Sehnsucht, die man glaubt, zu seinen genetischen Wurzeln zu fühlen, real?
Wieder einmal die alte Frage: Haben die Gene macht über unsere Psyche, oder istunsere "Vaterlandsliebe" wirklich nur auf Erinnerungen und Erziehung "beschränkt"?


melden

Vaterlands-,Mutterlandsliebe, existieren sie ?-

19.11.2006 um 21:02
Man sollte schon zwischen Nationalstolz, Patriotismus und sich heimisch fühlen, bzw.seinen Aufenthaltsort lieben und die damit verbundene Kultur, zu der man gehört,unterscheiden. Gegen letzteres habe ich nichts einzuwenden. Nationalstolz undPatriotismus halte ich für übertrieben und unnatürlich.
Und das dann noch an denGenen festmachen zu wollen, naja.... :D


melden

Vaterlands-,Mutterlandsliebe, existieren sie ?-

19.11.2006 um 21:12
Jedem das seine,finde Patriotismus sehr gut.


melden
Anzeige

Vaterlands-,Mutterlandsliebe, existieren sie ?-

19.11.2006 um 21:19
"Haben die Gene macht über unsere Psyche, oder ist unsere "Vaterlandsliebe" wirklich nurauf Erinnerungen und Erziehung "beschränkt"? "
->
Natürlich haben sie das. Dieendogenen Faktoren haben großen Einfluss auf unser Denken, Handeln und Fühlen. Fertig.


melden
135 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt