Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Herz halt´s Maul

30 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Menschen, Seele, Beziehung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
JackFrost Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Herz halt´s Maul

23.12.2006 um 19:13
Tja, wieder mal ein Problem aus meinem Betrieb.
Vor ca. zwei Jahren ist bei uns insBürogebäude eine neue Abteilung eingerichtet worden. Es kamen einige neue Gesichter insHaus.
Unter anderem auch eine nette junge Frau (Anfang 30). Sie gefiel mir auf Anhiebund ich spürte auch, dass sie mich auch ganz gerne mochte.
Sie bat mir sehr schnelldas "Du" an und flirtete.
So weit so gut...der Haken war nur, dass sie verheiratetwar (immernoch ist).
Vernünftig (oder auch dumm) wie ich nunmal bin, hab ich michnicht darauf eingelassen, obwohl ich schon merkte, dass ich sehr viel mehr, als nurfreundschaft für sie empfand. Es gab auch keine wirklichen Anzeichen, dass ihre Eheschlecht lief. Sie erzählte viel von ihrem Mann und die tollen Urlaube, die sie machten.

So...seit einiger Zeit nmmt sie einer Fortbildung teil, für die sie immer malfür eine komplette Woche in eine andere Stadt muss.
Dort hat sie dann jemandenkennengelernt, der weniger Skrupel hatte, mit einer verheirateten Frau ins Bett zusteigen, sprich, sie hat ne Affaire begonnen. Ein Arbeitskollege ihres Lovers, mit demich befreundet bin, hat mir die Story brühwarm mitgeteilt, nachdem der Lover im Büro wohlsein Mund nicht halten konnte.

Ich denke, sie ahnt nun, dass ich davon Windbekommen habe, weil ich bei der Geburtstagsfeier unseres Chefs etwas, naja, kühl undabweisend reagiert habe. Sie weiß ja auch, dass ich Bekannte auf der Arbeitsstelle ihresLovers habe und kann eins und eins zusammenzählen. Sie weicht mir seit dem auch wennmöglich aus.

Soweit die Vorgeschichte, nun das Problem.
Mittlerweile hab ichden Eindruck, dass ihr schlechtes Gewissen doch Oberhand gewonnen hat. Sie schleichtregelrecht mit gesenktem Haupt durch die Flure und kuckt die Kollegen kaum an (Obwohlaußer ihrer besten Freundin und ich wahrscheinlich keiner von der Affaire weiß).

Ich weiß jetzt nicht, wie ich mich ihr gegenüber verhalten soll.
Ich merke, dassmir die Frau sehr viel bedeutet und es tut mir leid, sie so traurig zu sehen. Ich würdemir persönlich für sie wünschen, dass sie schnell wieder ins Reine (mit sich und ihremMann) kommt.
Ich kann jetzt aber nicht auf sie zugehen und sie auf ihre Affaireansprechen. Wie gesagt, sie hat sich eh schon sehr von mir zurückgezogen.

Waswürdet ihr machen, wenn ihr wisst, dass eine Frau, die ihr selber sehr (sehr) gerne habt,so leidet. Es ist auf der einen Seite natürlich selbstverschuldet und sie sollte nunsehen, wie sie mit der Sache fertig wird.
Auf der anderen Seite hab ich natürlichimmer noch die Hoffnung (den Wunsch), eines schönen Tages mit ihr zusammen zukommen(selbstverständlich erst, wenn sie sich von ihrem Mann getrennt hat).

Soll ichsie einfach vergessen? Oder doch an ihr festhalten?


melden

Herz halt´s Maul

23.12.2006 um 19:24
Wenn du es als Dritter erfahren hast, so kann man mit Sicherheit davon ausgehen, dass duund dein Freund nicht die Einzigen sind die davon wissen. Sie mag sich mit Sicherheitbetrogen vorkommen, aber in erster Linie ist es ihr nur peinlich. (Eben Pech gehabt, wennman mit einem Prahlhans in die Kiste steigt. Für sie auch noch Mitgefühl zu haben, istnicht nötig.)


melden

Herz halt´s Maul

23.12.2006 um 19:25
Lieber Jack,

sie leidet och je die Arme. Ich habe überhaupt kein Verständnis fürdiese Frau und ehrlich gesagt wunder ich mich über dein Verhalten. Du findest eine Frautoll die ihren Mann betrügt und jetzt ein schlechtes Gewissen hat .Einen Menschen zubetrügen ist für mich unterste Schublade,was erhoffst du dir eigentlich, dass sie mit direin Verhältnis anfängt und dich dann auch irgendwann mal wegkickt. Ja bitte gehe auf siezu und sage ihr doch bitte was für ein mieses Verhalten sie an den Tag legt. Ich hoffeihr Mann bekommt es mit und schießt sie ab.Sie soll alleine da stehen um zu sehen wie esist wenn man leidet, genau die Medizin soll sie bekommen.


melden

Herz halt´s Maul

23.12.2006 um 19:27
Ich weiß nicht ob es die beste Entscheidung ist aber ich würde wohl versuchen ihr zuhelfen. Offen darauf ansprechen ist vielleicht der falsche Weg. Stattdessen würde ichversuchen zu ignorieren was passiert ist und mich ihr gegenüber so verhalten wie vorher.


melden
JackFrost Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Herz halt´s Maul

23.12.2006 um 19:34
Lieber Jack,

sie leidet och je die Arme. Ich habe überhaupt kein Verständnisfür diese Frau und ehrlich gesagt wunder ich mich über dein Verhalten. Du findest eineFrau toll die ihren Mann betrügt und jetzt ein schlechtes Gewissen hat

_____________

Naja, ich finde sie ja nicht toll, weil sie ihren Mannbetrogen hat.
Aber was soll man machen, wenn man auch noch Gefühle für so einenMenschen hat? Auf Knopfdruck abstellen ist nicht. (Deswegen ja der Titel "Herz halt´sMaul!!)
:-(
Obwohl jeder logisch denkende Mensch spätestens hier sagen würde,dass man lieber die Finger von der Frau lassen sollte.


melden

Herz halt´s Maul

23.12.2006 um 19:37
Aber das kannste nicht so einfach oder? Sonst hättest du ja nicht hier geschrieben. Najaich müsste mich wohl früher oder später meinen Gefühlen hingeben deswegen fällt mein Ratauch in diese Richtung aus.


melden

Herz halt´s Maul

23.12.2006 um 19:39
"Obwohl jeder logisch denkende Mensch spätestens hier sagen würde, dass man lieber dieFinger von der Frau lassen sollte. "

Nee, Nee, das ist falsch. Natürlich kannstdu weiter auf sie zuhalten. Bloss das Mitgefühl solltest du unter den Tisch kehren.


melden
JackFrost Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Herz halt´s Maul

23.12.2006 um 19:39
Stattdessen würde ich versuchen zu ignorieren was passiert ist und mich ihr gegenüber soverhalten wie vorher.
_________________

Genau das hab ich gemacht. Hab ihrauf dem Flur schöne Weihnachten gewünscht usw.
Aber wie gesagt, sie hat sichziemlich zurückgezogen. (kommt mir fast vor, als ob ich es war, der was falsch gemachthat, nicht sie *pfft*)

Ich weiß ja noch nicht mal, ob das noch mit der Typeläuft, oder ob sie es inzwischen beendet hat. Zur Fortbildung muss sie das nächste Jahrnoch ein paar Mal. Wie gesagt, von Gesichtsausdruck her hat wohl momentan das schlechteGewissen die Oberhand.

Wäre aber imho auch ziemlich abgebrüht, mit ihrem Mannbesinnliche Weihnacht zu feiern und zu wissen, dass sie ihn betrogen hat.


melden

Herz halt´s Maul

23.12.2006 um 19:39
JackFrost

was ist es denn genau das dir so gefällt? Vielleicht meinst du jaauch nur das sie die Richtige ist weil du momentan ein bißchen einsam bist. Stop, duwirst deine Liebe schon finden, aber nicht so eine denn sie weiß glaube ich nicht wasLiebe bedeutet.


melden
JackFrost Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Herz halt´s Maul

23.12.2006 um 19:53
was ist es denn genau das dir so gefällt?
__________________

Ich weiß esnicht. Ist wahrscheinlich nicht mal eine "Traumfrau" im klassischen Sinne.
Aberirgendwie hat´s mir den Atem verschlagen, als ich sie gesehen hab. Die Augen, die sanfteStimme, sie ist auch ansonsten eher der vernünftige Typ (bis auf diese Geschichtenatürlich), dumm ist sie auch nicht (bis auf, ihr wisst schon). Wenn ich an sie denke,schlägt mein Herz bis zum Hals, trotz ihres Seitensprungs.


melden

Herz halt´s Maul

23.12.2006 um 19:55
@aphrodite

ich glaube wenns einen erwischt hat, dann hats einen nunmal erwischtund dagegen ist nicht so einfach parolie zubieten.......passiert!............................ ich kanns irgendwo aufjedenfallverstehen, natürlich is das von der verehrten dame ziehmlich assi, aber das ändert nichtsan den gefühlen für sie, wenn er sich erstmal schön in sie verschossen hat, dann ade´ =)
...ich denke mal wenn er mit ihr zusammen wäre, würde es vielleicht anders aussehen,aber so hat man noch ein etwas anderes bild von der person und steht ihr nicht sooonahe....


melden

Herz halt´s Maul

23.12.2006 um 19:57
Nun so wie es aussieht bist du verliebt, ich wünsche dir das du nicht all zu sehrentäuscht wirst.


melden

Herz halt´s Maul

23.12.2006 um 19:59
"Genau das hab ich gemacht. Hab ihr auf dem Flur schöne Weihnachten gewünscht usw. Aberwie gesagt, sie hat sich ziemlich zurückgezogen. (kommt mir fast vor, als ob ich es war,der was falsch gemacht hat, nicht sie *pfft*) "

Sorry, aber das reicht nicht.

Wenn sie weiss, dass du es weisst so wird das Vetrauensverhältniss in derZukunft nie wieder so sein wie es in Vergangenheit mal war. Sie in eine längereDiskussion zu verwickeln (um Vetrauen zu bekommen) wird nicht mehr oder erst nach sehrlanger Zeit möglich sein. Wenn dein Herz so für sie jubelt, dann soltest du sie sofortdarauf ansprechen. Mit dem richtigen Schneid würde ich auch gleich das Gerücht beim Namennennen und wenn du eine ehrliche Figur dazu abgibst, so wären dies die besten Chancen. Dukannst nur gewinnen und verlieren tust du nichts. (So peinlich wie ihr alles ist, wirdsie dich schnell vergessen haben)


melden

Herz halt´s Maul

23.12.2006 um 20:00
nummer7

Ja du hast ja Recht, schauen wir mal wie die Geschichte ausgeht!


melden
JackFrost Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Herz halt´s Maul

23.12.2006 um 20:05
Naja, um noch enttäuschter zu werden, müsste ich ja erst mal mit ihr zusammen kommen. ;-)

Und da diese Chance eh schlecht steht, brauch ich mir da keine große Gedanken zumachen.

Die Chancen stehen schlecht, weil entweder:

a) sie hat dieAffaire beendet und lebt weiter glücklich mit ihrem Mann, weil der es nicht rausbekommenhat.

oder
b)sie hat die Affaire beendet und ihr Mann verzeiht ihr, obwohler es rausbekommen hat.

oder
c) sie hat die Affaire beendet, ist ihren Mannlos und hat erst mal die Nase voll von Beziehungen.

oder
d) sie verlässtihren Mann und bindet sich an die Affaire

Wie es kommt, ist nicht ideal. Amgünstigsten für mich persönlich wäre freilich noch C) ;-)


melden
JackFrost Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Herz halt´s Maul

23.12.2006 um 20:14
Sorry, aber das reicht nicht.

Wenn sie weiss, dass du es weisst so wird dasVetrauensverhältniss in der Zukunft nie wieder so sein wie es in Vergangenheit mal war.Sie in eine längere Diskussion zu verwickeln (um Vetrauen zu bekommen) wird nicht mehroder erst nach sehr langer Zeit möglich sein. Wenn dein Herz so für sie jubelt, dannsoltest du sie sofort darauf ansprechen. Mit dem richtigen Schneid würde ich auch gleichdas Gerücht beim Namen nennen und wenn du eine ehrliche Figur dazu abgibst, so wären diesdie besten Chancen. Du kannst nur gewinnen und verlieren tust du nichts. (So peinlich wieihr alles ist, wird sie dich schnell vergessen haben)
______________

Warumsollte ihr Vertrauensverhältnis in mich kaputt sein, wenn ich sie nicht darauf anspreche?
Wenn ich sie direkt darauf anspreche, werde ich höchstwahrscheinlich nur ein "dasgeht dich nichts an" ernten. Und nicht zu unrecht. Ist ja nicht so, dass vorher dickeBusenkumpel waren, die vorher in solche Privatsphären eingedrungen sind.


melden

Herz halt´s Maul

23.12.2006 um 20:24
ich weiss ja nicht was für ein verhältnis ihr zueinander habt, aber ich glaube ich würdeihr das mit dem seitensprung nicht so auf die nase binden, das könnte nämlich ziehmlichaufdringlich erscheinen und am ende versucht sie dich erst recht zu meiden, weil sie vonder situation überfordert sein könnte. verstehst?....sie hat einen mann, einen lover unddann noch du, der sich in sie verschossen hat........das sind zwei zuviel!...........aber vielleicht ist das auch völliger müll den ich hier erzähle, ich willdir nix falsches raten.....tu was dein herz dir sagt, viel glück!


melden
JackFrost Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Herz halt´s Maul

23.12.2006 um 20:32
@Nummer 7
Ist sicher kein Müll, den du hier erzählst. Genauso denke ich auch.


melden
JackFrost Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Herz halt´s Maul

23.12.2006 um 20:35
Ach und nachmal vielen Dank an alle, die mit mir hier darüber reden. Ich spüre schon,dass es mir gut tut, mir das von der Seele geschrieben zu haben bzw. andere Meinungen(auch kritische) gehört zu haben.


melden

Herz halt´s Maul

23.12.2006 um 20:36
du schreibst ganz oben: " wieder mal ein problem aus meinem betrieb"
.....passiertdir sowas häufiger?


melden

Herz halt´s Maul

23.12.2006 um 20:38
"Warum sollte ihr Vertrauensverhältnis in mich kaputt sein, wenn ich sie nicht daraufanspreche?"

Vielleicht weil sie denkt, dass sie in deinen Augen von jetzt an einFlittchen ist?
(Vielleicht ist sie es ja auch :-)

"Wenn ich sie direktdarauf anspreche, werde ich höchstwahrscheinlich nur ein "das geht dich nichts an"ernten. Und nicht zu unrecht. Ist ja nicht so, dass vorher dicke Busenkumpel waren, dievorher in solche Privatsphären eingedrungen sind. "

Es gehört natürlich Schneiddazu, das richtig zu machen. Wenn du das Gerücht gross ausschmückst, wirst du dass zuhören bekommen - klar. So etwas erwähnt man nur am Rand in maximal einem Nebensatz und imrichtigen Kontext. Wenn du es nebenbei erwähnst und sie nur ins Kino einladen willst,hört sich das natürlich beschissen an. Bist du jetzt eigentlich verliebt oder nicht?


Ok Jack, wenn du gleich den Kopf in den Sand steckst, so werden wir - ähverzeihung *hust, hust* - wirst du es niemals herausbekommen aus welchem Grund sie ihrenMann nun eigentlich betrogen hat und wie die Chancen für dich stehen. Eins kann ich dirjetzt schon verraten: Wenn du darauf spekulierst, dass ein Frau auf dich zukommt und dicheinlädt, darauf kannst du lange warten. Das machen nur ganz, ganz Wenige. Einige Frauenlehnen den ersten Schritt sogar aus Überzeugung ab, denn in ihren Augen muss immer derMann diesen machen. (Sie verbinden das mit dem Schicksal).
Warum schreibst du ihrnicht einen (ehrlichen) Brief? Wenn es wirklich Liebe ist, kannst du nicht viel falschmachen. Du solltest ihn ihr aber auf jeden Fall persönlich geben und nicht per eMailschicken. Denn die werden endlos kopiert und lange gespeichert und sind zumindest für dieInformatik-Fuzzys einsehbar.


melden