weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Überreaktion? Eifersucht..oder verständlich?

90 Beiträge, Schlüsselwörter: Liebe, Seele, Beziehung, Facebook, Freundin, Eifersucht, Fremdgehen, Unsicherheit

Überreaktion? Eifersucht..oder verständlich?

14.02.2013 um 21:26
Hey,

[KURZFASSUNG Ganz unten]

ich bin gerade ziemlich fertig mit den Nerven. Generell lässt sich sagen, dass ich schon immer ein ziemlich unsicherer Mensch war. Liegt daran das ich in der Schule oft gemobbt wurde - und das leider während der prägenden Phase zwischen 14 - 18.
Daraus resultiert natürlich das ich mich oft "falsch" gefühlt habe und an mir selbst gezweifelt habe.
Doch das hat sich geändert! :)

Ich habe hier in Allmystery bereits einmal einen Thread gepostet, in dem es um meine erste "zukünftige" Beziehung ging. Die Antworten haben mir sehr geholfen, vielen Dank dafür!

Was geschehen ist: Ich bin ziemlich beliebt geworden in der Berufsschule. Dann gab es dieses Mädchen in das ich verliebt war..und sie auch in mich. Sie hat ihren Freund nach 2 Jahren Beziehung wegen mir betrogen. Es lief bei den beiden wohl schon davor was falsch..

Jedenfalls bin ich nun über 10 Monate mit diesem Mädchen zusammen.
Sie ist meine Freundin und zusammen haben wir schon ziemlich viel durchgemacht...manchmal weint sie auch, einfach wegen der Vergangenheit. Das kann ich ihr nicht verübeln, und auch das sie ihren Ex noch "liebt" ist nicht tragisch, da sie einfach ein sehr liebevoller Mensch ist.
Zwischen den beiden besteht auch kein Kontakt.

Das Problem ist folgendes:

Wir hatten schon öfter diese Phasen in denen alles ziemlich öde wirkte und sie nicht wusste ob das mit uns noch was wird. Seit dem habe ich auch Angst davor das alles zerbricht..auch wenn ich mir manchmal denke das ich alleine vielleicht auch ganz glücklich wäre.
Da wir schon eine Weile zusammen sind, ist es nicht mehr ganz so frisch wie am Anfang.
Das bedeutet wir telefonieren weniger, schreiben weniger...alles nimmt ab. Sie wohnt 2 Stunden von mir entfernt, weswegen ich sie auch nur am Wochenende sehen kann.

Letztens hat sie eine SMS von ihrem ehemaligen besten Freund bekommen. Dieser hat auch schon länger eine Freundin. Nach kurzem smalltalk fragte dieser sie, ob sie ihm Tipps beim Sex geben kann wie es besser klappt. Ich dachte mir okay, nicht weiter schlimm.
Wenig später schrieb dieser sie nochmal an und fragte ob sie Push Up BHs trägt.
Bitte was?! Sie ignorierte und dann fragte er welche Oberweite sie habe.
Anm.: Meine Freundin hat eine sehr große Oberweite, was wohl Blickpunkt für viele ist...

Dann folgten öfter mal Anrufe von Unbekannt auf ihrem Handy. Einmal ist sie hin und eine Männerstimme hat gesagt das sie so "geile große Titten" hat.
________________________________________________________________________
Ums auf den Punkt zu bringen:
Wir schreiben immer weniger und alles wirkt auf mich so "ausgelutscht". Ich sehe sie viel öfter online in Facebook als früher, doch schreibt sie nicht mehr so oft mit mir. Aus der Vergangenheit weiß ich das es mit "uns" auch über Facebook angefangen hat...
Da wir gegenseitig unsere Passwörter wissen habe ich mal einfach aus neugier bei ihr in Facebook geschaut (Bitte keine Vorwürfe deswegen!!)

Da habe ich erfahren das sie am Faschingsumzug wo sie war auch ihren Ex getroffen hat, von dem sie sogar mal die Facebook nachrichten vor mir gelöscht hat...davon hat sie mir natürlich beim erzählen vom Umzug nichts erzählt. :/

Was mich aber mehr mitnimmt: Sie schreibt mit einem Freund von einem Freund, den sie mir gegenüber nie groß erwähnt hat. Und sie schreibt mit ihm täglich und häufig. Der hat sie auch schon gefragt ob sie einen Freund hat, schreibt ihr Kuss smileys ab und zu etc.
Der Trottel macht meine Freundin natürlich auch wegen ihren großen Brüsten an.
Sie nimmts eher spaßig auf, da er das ganze "Schellen" nennt.
Zitat seinerseits: "Jeder der dich kennt weiß, das du große Titten hast"
oder "Jo die würd ich mal gern drücken"
Meine Freundin schreibt weiterhin mit ihm. Die reden spielend über ihre Schellen und über "ja ich frag ja nicht ob du mit mir vögeln willst". Ganz ehrlich? Jedem seinen Freiraum, aber das verletzt meine Gefühle...

Ist das Verständlich? Ich habe keine Ahnung was ich jetzt tun soll. Meine Freundin drauf ansprechen (Hey du ich war mal bei dir in FB und hab da was gesehn..), soll ich den Typen ansprechen?

Ich habe einfach das Gefühl das alles so früher oder später auseinanderbricht.
Und dieser Typ der sie wegen ihren Brüsten ständig anlabert (Sie scheint es nicht groß zu stören..), da wächst jeden Tag meine Lust mal zu dem nach Hause zu fahren...

Bin ratlos und weiß nicht mehr weiter...
Habe auch schon viel zu viel geschrieben und dabei noch ein paar Sachen vergessen.

Wer bis hier gelesen hat, meinen Respekt!
In der Hoffnung das ich eine Antwort bekomme.

KURZFASSUNG:
Typ macht meine Freundin in Facebook u.a. wegen ihren Brüsten an. Sie flirten ziemlich offensichtlich. Was sollte ich tun?


Mit freundlichen Grüßen
dead


melden
Anzeige
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Überreaktion? Eifersucht..oder verständlich?

14.02.2013 um 21:32
@deatmystery

mit der Freundin reden, was sie damit bezweckt?


melden

Überreaktion? Eifersucht..oder verständlich?

14.02.2013 um 21:34
So Männer gibt es leider. Würde davon ausgehen, dass deine Freundin das erstmal nicht so ernst nimmt und auch kein besonderes Interesse an diesem Mann hat.


melden

Überreaktion? Eifersucht..oder verständlich?

14.02.2013 um 21:37
Ganz Ehrlich....Vergiß es...

Wenn du nach 10 Monaten schon überlegst alleine nicht vielleicht glücklicher zu sein,hats ja nicht mehr viel Nährboden.
Und ihr scheint es ja zu schmeicheln das alle auf ihre *Schellen*abfahren.
Mein Bekannter hatte auch mal so eine Interneteroberung..
So wie sie den anderen für Ihn hat abblitzen lassen,
so ist er für den Nächsten abgeblitzt...

Ansonsten solltest Du Klartext mit Ihr sprechen....


melden

Überreaktion? Eifersucht..oder verständlich?

14.02.2013 um 21:37
@deatmystery
Meinst du es besteht die Möglichkeit das sie dir fremdgeht oder mit dem Gedanken spielt?

Du schreibst ja das es zurzeit irgendwie langweilig ist, ihr euch selten seht (Entfernung), sie oft mit anderen Typen chattet. Versuche offen mit ihr zu sprechen über deine Bedenken, musst ja nicht sagen das du geschnüffelt hast im Facebook (war auch keine gute Idee, oder?)

Flaky


melden
BluePain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Überreaktion? Eifersucht..oder verständlich?

14.02.2013 um 21:41
@deatmystery

Es ist nicht falsch, zu ihr zu gehen und zu sagen, dass du ihre Facebook- Nachrichten gesehen hast. Sag ihr, dass du sie nicht kontrollierst, aber du halt neugierig geworden bist, wer er sein soll und was er mit ihr macht. Und vielleicht solltest du schon erwähnen, dass du etwas eifersüchtig bist. Es ist nämlich verständlich und deswegen sollte sie nicht wütend sein.
Bis dahin kannst du ja beobachten, wie sie darauf reagiert und deine Fragen beantwortet. Wenn sie weiterhin alles so ablehnt oder aufällig wütend ist, dann läuft da definitiv was. Und wenn es so wäre, solltest du aufhören, sie festzuhalten. Es würde nichts nützen.

Und ganz ehrlich, als ich gelesen habe, dass sie ihren damaligen Freund mit dir betrogen hat, wirkt sie auf mich nicht gerade "liebevoll". Vielleicht macht sie das auch bald mit dir?

Aber erstmal reden und beobachten.


melden

Überreaktion? Eifersucht..oder verständlich?

14.02.2013 um 21:44
Ich denke wirklich ich werde erstmal mit ihr reden, als mit dem Typen.
Weiß nicht ob sie mit dem Gedanken spielt fremdzugehen, das kann man die wissen. Aber von meiner Intuition her würde ich sagen nein.
Habe ja wirklich nichts dagegen wenn sie mit jemandem schreibt, der NICHTS von ihr will. Aber das ist hier offensichtlich nicht der Fall :/


melden

Überreaktion? Eifersucht..oder verständlich?

14.02.2013 um 21:51
Also ich bin jetzt seit gut einem Monat nach etwa 3 Jahren Abstinenz von Allmystery wieder zurück und lese regelmäßig mit. Vielleicht ist es mir früher einfach nicht so sehr aufgefallen... aber man, diese Threads über Beziehungskrisen häufen sich wie verrückt!

Das Schlimmste daran ist, das alle im Grunde gleich sind. Und bei allen herrscht das gleiche Problem.
Nämlich ein Kommunikationsproblem.

Ganz generell lässt sich sagen, wenn ihr schon Hilfe bei eurer Beziehung über Allmy beziehen müsst, statt es einfach und relaxt mit eurem Partner zu besprechen, dann habt ihr ein Problem in eurer Beziehung und solltet darüber nachdenken euch (wenigsters für eine Weile) zu trennen.

Es kann nämlich im Grunde - und jetzt kommt's - nur besser werden! Partner aus Gewohnheit zu sein ist so ziemlich das Schlimmste wie eine Beziehung aussehen kann. Und damit meine ich das man sich nur deshalb nicht trennt weil man sich nicht vorstellen kann wie's ohne den Partner wäre. Es wäre... besser! Man kann einen neuen Partner treffen mit dem man sich vielleicht viel besser versteht. Man hat mehr Zeit für sich, um sich selbst besser kennen zu lernen, und so auch festzustellen was man in einem künftigen Partner braucht und sucht.

Die Angst davor seinen Partner (mit dem man ja ach so viele Probleme hat) zu verlassen ist völlig unbegründet. Meist wahrscheinlich auf Verlustängsten aus der Kindheit basierend - ist mir schon klar - aber wenn's den Betroffenen ebenso klar wäre wie irrational das doch ist, hätten sie viel bessere Chancen endlich nach Vorne zu sehen und mal etwas neues zu riskieren.


Es gibt immer nur diesen einen Rat was Beziehungsprobleme angeht, und der lautet: Macht was. Jammern bringt überhaupt nichts, besonders nicht in 'nem Forum im Internet. Redet mit eurem Partner, wenn's nicht geht - move on for christ's sake!


melden

Überreaktion? Eifersucht..oder verständlich?

14.02.2013 um 21:56
@zidane
Ich mach ja auch was, aber hole mir eben gerne zusätzlichen Rat von von Menschen mit objektiver Meinung ein. Da sehe ich nichts verwerfliches daran ;)


melden

Überreaktion? Eifersucht..oder verständlich?

14.02.2013 um 22:06
@deatmystery
Ihr seid noch recht jung nehme ich an? Ja... ich weiß... jung ist relativ ;)

Dieses Hin und Her, dieses Gefühl (nach einigen Monaten Beziehung) das ein wenig die Luft raus ist und es nimmer so intensiv ist wie Anfangs... das ist relativ normal.
Grade in jungen Jahren, wenn man noch nicht so beziehungserfahren ist.
Grade dann entsteht schnell Unsicherheit und Streit weil man noch etwas unsicher im Beziehungsführen ist.

Übrigens, das deine Freundin manchmal weint und traurig ist - kann ich verstehen.
Ich kenn zwar weder sie noch ihren Ex, aber die Grundsituation habe ich selbst erlebt vor vielen Jahren.
Auch ich habe viel geweint... obwohl ich doch schon längst einen neuen Partner hatte und mit diesem glücklich war. Diese Tränen waren aber keine Tränen der Trauer um den Verlust sondern es waren Tränen um die Exbeziehung zu verarbeiten. Es muss ja irgendwie damit abgeschlossen werden und mancher Mensch schafft das am besten wenn er auch mal alle Gefühle in Form von Tränen raus lassen kann.
Zumal, so wie es sich liest hatte sie keine allzu lange Zeit um die Exbeziehung gedanklich und gefühlsmäßig loszulassen und zu verarbeiten - bis ihr beide zusammen kamt?
Das ist es... deshalb muss sie nun beides gleichzeitig bewältigen. Einerseits die Beziehung mit dir, ihrem Freund den sie liebt und andererseits das die Exbeziehung beendet ist. Das dauert noch eine Weile, wird aber immer besser.

Hmm, also als Frau käme ich mir dämlich und sehr reduziert vor wenn mir ein Typ dauernd schreiben würde "Boah hast du große/geile Tüten".
Dem würde ich die Meinung geigen und den Kontakt abbrechen.
Das ist meine Meinung, aus meiner Lebenserfahrung heraus. Als junges Mädchen von 18 bis 20 Jahren wär ich dem aber auch auf den Leim gegangen und hätte mich geschmeichelt gefühlt bzw hätte nicht gewusst wie ich solchen Kommentaren Einhalt gebieten kann.

Das mit dem "besten Freund" ist ein starkes Stück. Würde mich mein bester Freund nach BHgröße und Vorlieben für BHs fragen... würde ich als erstes annehmen das er einfach nur einen Vergleich braucht weil er seine Freundin mit einem schönen BH überraschen will und Männer ja meist aufgeschmissen sind wenn es um Qualität und Körbchengröße geht.
Aber wenn die Fragen dermaßen ins Detail gehen würde ich als Frau STOP sagen und dem Kerl die Leviten lesen.

Das sie auch mal die eine oder andere Nachricht gelöscht hat bei Facebook bzw Pinnwandeinträge die irgendein Typ gemacht hat - ja warum denn nicht?
Auch ich bekomm da manchmal Nachrichten gepostet mit denen ich nicht einverstanden bin, die ein seltsames Licht auf mich werfen würden oder die ich schlicht und einfach dort so nicht stehen haben will. Was kann man da machen? Richtig, löschen.
Eine gelöschte Nachricht bedeutet nicht automatisch das DU das nicht lesen durftest. Manchmal mag man eben gewisse Kommentare nicht stehen lassen, manchmal könnte auch der Partner sich blöde fühlen wenn irgendwelche Vollpfosten dämlichen anzüglichen Mist schreiben.
Da ist der Lösch-Button die beste Lösung.

Genau, rede mit deiner Freundin... aber ruhig und vernünftig bleiben statt nur mit Vorwürfen zu kommen.
Ein anderer Kerl kann dir sonstwas erzählen, ob das dann aber auch so wahr ist was ein anderer Kerl erzählt steht in den Sternen.
Manchmal sind Männer (aber auch Frauen) ziemlich berechnend und erzählen Schrott um eine Beziehung zu sabottieren. Also red lieber mit der Freundin statt mit dem Typen :D

Das wird mit euch schon, wenn ihr beide auf einander zugeht, ehrlich zueinander seid, euch gegenseitig versichern könnt und auch zeigen könnt das ihr euch liebt.


melden
xXDaWnXx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Überreaktion? Eifersucht..oder verständlich?

14.02.2013 um 23:45
Sie will entweder deine Grenzen austesten, um heraus zu finden wie weit sie gehen kann. Oder sie findet keinen Gefallen mehr an dir.

Was sie aber wirklich bezweckt kann wohl nur sie selbst beantworten, deshalb frage sie doch einfach.


melden

Überreaktion? Eifersucht..oder verständlich?

14.02.2013 um 23:50
deatmystery schrieb:Anm.: Meine Freundin hat eine sehr große Oberweite
Erstmal herzlichen Glückwunsch! :D

Ich an deiner Stelle würde sofort mit ihr darüber sprechen bevor es eskaliert. Du musst ja nicht gleich mit der Tür ins Haus fallen und ihr sagen dass du auf ihrem Account rumlungerst.
Sag ihr das dir in letzter Zeit aufgefallen ist dass jeder auf ihre Hupen starrt, das über die Melonen viel geredet wird und es dich stört wenn alle über ihre Glocken sprechen.
An und für sich sind ja zwei grosse Gazongas ganz nett aber lenken eben auch Blicke auf sich.
Kleidet sich deine Freundin denn auffällig, so das ihre Schulnotenupgrader gut zur Geltung kommen? Im Winter vielleicht weniger das Problem aber im Sommer gibts halt schon Kleidung welche die Blicke extrem auf die Duddeln zu lenken vermögen.
Da empfielt es sich vielleicht ein weites Antitöpfehemd anzuziehen.
Ich hoffe für dich dass du weiterhin der einzige Trommler auf den grossen Bongos bleibst.


melden

Überreaktion? Eifersucht..oder verständlich?

15.02.2013 um 00:50
@deatmystery

Du hast erwähnt: Habe ja nichts dagegen wenn sie jemanden schreibt, der NICHTS von ihr will.

Du hast ja schon ziemlich viel Information vorgelegt und ich staune nicht schlecht. Ehrlichgesagt gehn mir da grad im negativen Sinne die Nackenhaare hoch:).
Man muss als Mann einer Frau ja nicht unbedingt willkürlich Grenzen setzen, aber bei euch scheint das soein vorsichtiges Abtasten ohne gefühlte Grenzen gegenüber Beziehungsaussenstehenden zu geben.
Da frag ich mich direkt und zuerst, ob du überhaupt eine Freundin/Frau/Lebensgefährtin brauchst oder nicht.
Nimms mir nicht übel, Toleranz kann etwas gutes sein, aber einer Partnerin alles durchgehen zu lassen und 100% Toleranz gegenüber jedem Anbaggern/sms und was du alles genannt hast ist keine Toleranz mehr, sondern unbewusst(?) ignorant oder einfach nur unbegründet selbstlos. Das sind bis jetzt keine guten Vorraussetzungen.
Dass was du an Eingriffen von Aussen(anderen Männern) bei deiner Herzensdame aus vielleicht naivität zulässt, hat sich womöglich bei euch schon unumkehrbar in eine ziemlich seltsame Richtung entwickelt, aus der du nun auch nicht so leicht herauskommst,wie man laut deiner Schilderung vermuten kann.
Ich sags mal so-Es würde dir wohl gut tun, wenn du erstmal direkt ab Morgen den Macker in dir rauslässt, auch wenn das zunächst erstmal Nachteile zu bringen scheint. Frauen suchen nunmal meistens einen Mann und keine männliche Freundin, die einem während man im Bett liegt, aufmerksam über die Schuler sieht und mit nachsieht, von welchem Mann denn nun die nächste SMS kommt.ich glaub du verstehst was ich meine:)


melden
CrvenaZvezda
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Überreaktion? Eifersucht..oder verständlich?

15.02.2013 um 01:16
Sie hat den Ex für dich verlassen?
Wieso denkst du, sollte sie bei dir anderst handeln? Und bei deiner Geschichte und der "Langeweile" die Ihr habt, sehe ich eh schwarz.

Besser Schluss machen, und auf die Richtige warten, statt dich an Etwas festzuklammern, was, wenn du ehrlich bist, keine Zukunft hat.


melden
fr2xedom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Überreaktion? Eifersucht..oder verständlich?

15.02.2013 um 01:38
Ist auf jeden Fall ne blöde Situation. Was soll ich dir da raten!? Sprich sie definitiv drauf an und mach deinen Standpunkt klar! Vorallem solltest du ihr sagen, wie eifersüchtig dich das macht, dass sie auf das "Anbaggern" der Typen eingeht und dass es nicht klar geht, wenn sie dann regelrecht zurückflirtet (das macht man nämlich eigentlich nicht, wenn man in ner Beziehung ist. Zumindest nicht so intensiv)
CrvenaZvezda schrieb:Sie hat den Ex für dich verlassen?
Wieso denkst du, sollte sie bei dir anderst handeln?
Der Gedanke kam mir auch


melden
trance3008
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Überreaktion? Eifersucht..oder verständlich?

15.02.2013 um 07:05
@Challenger

OMG... Ich lach grade Tränen :D :D So viele Ausdrücke für den weiblichen Busen in einem einzigen knappen Beitrag... Respekt! :trollbier:


melden

Überreaktion? Eifersucht..oder verständlich?

15.02.2013 um 07:28
Wieso sagt hier jeder, er soll sie darauf ansprechen? Dann muss er ihr auch sagen, dass er ihr Vertrauen missbraucht hat und zwar deutlich schwerwiegender, als sie es getan hat. Sie babbelt mit jemandem über Facebook und hat ihren Ex an Fasching getroffen (wahrscheinlich zufällig), das hat sie nicht erwähnt, wahrscheinlich um den TE nicht hysterisch zu machen. Der TE hat ihr Vertrauen missbraucht, ihre Passwörter benutzt und auf ihrer FB Seite rumgeschnüffelt.....ICH würde ausflippen, wenn man mir hinterher spioniert, dann erübrigt sich sofort das Gespräch über einen Typen, der meine "Schellen" erwähnt.....


melden

Überreaktion? Eifersucht..oder verständlich?

15.02.2013 um 07:30
Okay scheinen wohl paar Sachen falsch angekommen zu sein.
Mir ist es NICHT egal das andere Sie anmachen, im Gegenteil. Stört mich immer wieder. Aber ich finde jeder sollte seinen Freiraum haben, und wenn mich eine Freundin anschreibt die nichts von mir will, schreibe ich ja auch nicht zurück geht nicht.

Klingt vielleicht etwas aussichtsloser als es ist. So langweilig ist es nicht und wir sehen uns gerade einfach nur selten, bzw dieses Wochenende gar nicht da ich verhindert bin.

Gestern ist das ganze sowieso noch übergelaufen...der Typ hat sie gefragt ob sie sich ein Onenightstand vorstellen könne, und ob, wenn sie Single wäre, sie an einem ONS mit ihm interessiert wäre weil er auf jedenfall wöllte.
Ich werde später meine Freundin drauf ansprechen und dem Typen mal meine Meinung geigen ;)


melden

Überreaktion? Eifersucht..oder verständlich?

15.02.2013 um 07:34
@deatmystery
Du liest weiter auf IHRER Facebook Seite? Der Lauscher an der Wand hört seine eigne Schand.....


melden
Anzeige

Überreaktion? Eifersucht..oder verständlich?

15.02.2013 um 07:36
deatmystery schrieb:Typ macht meine Freundin in Facebook u.a. wegen ihren Brüsten an. Sie flirten ziemlich offensichtlich. Was sollte ich tun?
wenn deine freundin darauf einsteigt und ihm nicht in die schranken weisst dann denke ich, dass ihre liebe zu dir nicht allzu groß sein kann. ich persönlich würde einen solchen menschen nicht vertrauen können und wo kein vertrauen ist, macht eine beziehung absolut keinen sinn also würde ich die beziehung beenden bevor ich mich herum ärgere und meine nerven/energie verschwende wo die beziehung von grundauf sowieso zum scheitern verurteilt ist.

kein vertrauen = keine basis um eine beziehung aufzubauen!


melden
75 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Romance Scamming157 Beiträge
Anzeigen ausblenden