weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

spenden

41 Beiträge, Schlüsselwörter: Geld

spenden

14.03.2007 um 09:44
Wo ich mich gerde drüber aufrge ist das Thema spenden. Wenn ich Promis im Fernsehn sehedie aufrufen zum spenden könnte ich wahnsinnig werden. Es gibt sicherlich einige die wastun,aber wenn ich Leute sehe ,wie Paris Hilton etc, Leute die haufenweisse Kohle haben,die so viel haben das sie garnicht wissen was sie damit alles machen sollen,dann fahreich aus der Haut.Warum können solche Leute nicht mal 2 bis 3 Millionen spenden? UnsBürger rufen sie auf zum spenden ,aber selbst könnte man das doch mal tun.Sag nur MichaelSchuhmacher,wenn er 5 Millionen abgeben würde,wäre vielen schon geholfen. Wieso kann manauf den Mond fliegen und in Afrika gibts immer noch hungernde Menschen.Warum kümmert sichkeiner erst mal darum?


Was habt ihr für eine Meinung dazu?


melden
Anzeige

spenden

14.03.2007 um 09:48
Tja, niemand hat zu lebzeiten was davon nach seinem Tod heilig gesprochen zu werden weilman Afrika aufgebaut hat. Wenn man sein halbes Leben allerdings der war, der auf dem Mondwar obwohl er kein Astronaut ist (dieser komische Millionär da), dann hat man ja seinhalbes Leben zumindest diesen Ruhm.


melden
nillenprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

spenden

14.03.2007 um 09:52
<<<<Sag nur Michael Schuhmacher,wenn er 5 Millionen abgeben würde,wäre vielenschon geholfen.>>>>

wieder ein super beispiel gewählt....


http://www.energiewerk-stiftung.de/index.php?id=83&type=1


melden

spenden

14.03.2007 um 09:53
Sehe das ähnlich wie du!

Allerdings glaube ich nicht,das es mit Spenden getanist.Das geld verpufft ja nur so.
Vielmehr müßte man grad in solchen Ländern wieAfrika die komplette Struktur eines Landes ändern,Menschen aufklären,bessereLebensbedingungen schaffen und ähnliches.

Manchmal schein ich wohl sehr naiv zusein,wenn ich mich frage,wieso das so schwierig sein soll.....denn offenbar ist es ja zuschwierig,wenn wir (wie du ja schon schreibst) auf den mond fliegen,Kriege führen könnenund so vieles mehr,aber nicht dafür sorgen können,das keine Menschen mehr verhungern.


melden

spenden

14.03.2007 um 09:54
Ich glaube du tust Schumacher umrecht, er hat schon wesentlich mehr als 5 mio. andiversen Hilfsprojekten gespendet. Aber grundsätzlich hat man als Promi viel größerefinanzielle Möglichkeiten als der normale Bürger, das ist schon richtig.


melden

spenden

14.03.2007 um 09:55
Tja, es wird in Afrika so lange hungernde Menschen geben, wie dieses politisch gewolltist.
Ich kann niemanden zum Spenden zwingen, noch nicht mal zum Steuern zahlen, solange es noch Schlupflöcher und Steueroasen gibt.
Meine Frau und ich stecken z.B.einen guten Teil unseres Einkommens in soziale Projekte in Deutschland, Irland undNicaragua. Allerdings direkt und nicht auf Umwegen über Wohlfahrtskonzerne undSpendenmafiosi.


melden

spenden

14.03.2007 um 09:56
@nillenprinz
ich denke schon,das lino meinte,das kein Mensch soviel Geld zum Lebenbraucht,wie manche Promis anscheffeln.Und dann sind von 30millionen 2millionen eben einWitz!


melden

spenden

14.03.2007 um 09:57
das ist schon richtig, unser einer spendet halt einen Tausender, man kann wohl nichtverlangen das sie ihr ganzes Geld verschenken, wieviel würdest du den spenden wenn duunverhofft zu einer Million Euro kommen würdest?


melden

spenden

14.03.2007 um 10:05
okay,lassen wir Schuhmacher aus dem Spiel.Das wußte ich nicht das er so viel gespendethat.Aber viele andere die auch ne Menge Geld haben tun nichts und werben dann aber großfür Afrika,sos Kinderdörfer usw.
die wollen dann im Rampenlicht stehen...So sehe ichdas.Nicht alle ,aber die meisten


melden

spenden

14.03.2007 um 10:07
Wobei bestimmte Promis als Sprachrohr für diverse Hilfsorganisationen fungieren,dadurch können sie eine viel größere Anzahl an Menschen erreichen, was ohne sie, nichtder Fall wäre. Viele Spenden natürlich auch ein Teil ihres Vermögens, das aber imVerhältnis zur Gesamtspende, verständlicherweise eher gering ausfällt.


melden

spenden

14.03.2007 um 10:07
Wenn ich 1 million hätte,würde ich einiges davon spenden...
Ich würde selbst losziehen und schauen wo hilfe gebraucht wird.
Wieviel genau,könnte ich jetzt nichtsagen...


melden

spenden

14.03.2007 um 10:10
ja das ist richtig, denn halte erst mal soviel Geld in den Händen, da wird dir einigeseinfallen was du gerne hättest und ruck zuck wer von der Mille nicht mehr viel da:)


melden

spenden

14.03.2007 um 10:15
das ist schon richtig, unser einer spendet halt einen Tausender, man kann wohl nichtverlangen das sie ihr ganzes Geld verschenken, wieviel würdest du den spenden wenn duunverhofft zu einer Million Euro kommen würdest?

@Hornisse

klar kannman das nicht verlangen.Aber manche haben doch wirklich so viel Geld das es garnichtreicht das Geld in einem Leben auszugeben und da finde ich schon das sie einiges spendenkönnten.


melden

spenden

14.03.2007 um 10:21
Lino

sicher bin ich auch dafür das mehr Leute spenden, nur kann ich nicht vonReichen verlangen das sie das hunderfache spenden nur weil sie mehr Geld haben.


im Allgemeinen würde es doch schon reichen wenn einfach mehr Leute spenden würden,denn es gibt genug die es nicht tun, ich spreche jetzt nicht von Armen. Was sind schonlumpige 5-10 Euro, es würde einiges zusammen kommen.


melden

spenden

14.03.2007 um 10:30
Lino ich glaube du tust hier vielen Promis echt unrecht. Ich könnte dir hunderteaufzählen die sich für solche Organisationen einsetzen und Spenden, nehmen wir VeronaFeldbusch ähm Pooth, Angelina Joli und Brad Pitt, Eva Padberg, Katja Rieman, Nina Ruge,Nina Hagen, Kylie Minogue....

Ich glaube fast schon das es schwer ist einenPromi zu finden der sich wirklich für gar nichts einsetzt


melden

spenden

14.03.2007 um 10:32
Für wen setzt sich denn Verona Pooth ein? Hirngeschädigte oder Silikonopfer?


melden

spenden

14.03.2007 um 10:39
Blödmann... für Straßenkinder in Rumänien


melden

spenden

14.03.2007 um 10:41
Achja und für diese Organisation: Aktion Schutzengel gegen Sextourismus undKinderprostitution


melden

spenden

14.03.2007 um 10:55
Es gibt schon einige Promis die was spenden, aber ich finde, mit Geld alleine
istden armen Menschen nicht geholfen.

Sie bräuchten auch Menschen die sich mitihnen beschäftigen.
Geld alleine macht nicht glücklich.
Gut, dadurch bekommen sieKleidung, Essen und andere wichtige Sachen,
aber trotzdem leben sie zum Teil alleineund möchten das vielleicht garnicht.


Das blöde an der ganzen Sache ist, daßman wirklich nie genau weiß, ob das Geld jemals bei den Menschen in Afrika oder sonstwowirklich ankommt, weil es
bei solchen Sachen auch Betrüger gibt.


melden

spenden

14.03.2007 um 11:05
Wie Doors schon schreibt, Afrika ist arm aufgund dessen wiel das politisch so gewolltist. Die Wirtschaft / siehe Eu Subventionen für landwirtschaftliche Erträgnisse. Deshalbwird jede noch so grosse private Spende, immer ein Tropfen auf dem heissen Stein bleiben,oder ums anders zu sagen, im ausgetrockneten Boden versickert, weil im Boden die Wurzelnfehlen, damit dieser "Geldregen" fruchtbar eingesetzt werden kann.

Spenden sindnicht schlecht, auch das Prominente sich einsetzen.
Allerdings hat das auchSchattenseiten. Da massivst abgelenkt wid von dem tatsächlichen Politischen Problem.

Letztlich ist es nicht mehr als ein Almosen, vom Dieb für den Bestohlenen.


melden
Anzeige

spenden

14.03.2007 um 11:07
Bekannte von mir haben mal über jahre was gespendet,glaube monatlich waren das damals 30DM. später stellte sich heraus das dieses Geld nie angekommen ist. Die haben sich allesselber in die Kippe gewirtschaftet.

Deswegen ,wenn jemand an meiner Haustüreklingelt,ich würde nicht spenden.
Ich würde selbst vor ort fahren ,schauen und dannspenden.


melden
340 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden