Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Drogen per Post

75 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Drogen, Post, Psylloversand ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Drogen per Post

31.05.2007 um 11:44
@König_Rasta
Krass gibt nichts was es nicht gibt im Netz !


melden

Drogen per Post

31.05.2007 um 11:45
Naja das is ja nicht mal illegal!


melden

Drogen per Post

31.05.2007 um 11:46
Also ich für meinen Teil muss zugeben, da auch schon bestellt zu haben!


melden

Drogen per Post

31.05.2007 um 11:46
@König_Rasta
So meinte ich das auch nicht ! Aber die Sache an sich selbst ! Wieeinfach das einem gemacht wird !


melden

Drogen per Post

31.05.2007 um 11:47
Ohhh ja das is schon krass, ich hab letzens mal in nem Bericht gelesen, dass jemand 1kgKokain bei Ebay versteigern wollte!^^


melden

Drogen per Post

31.05.2007 um 11:50
@König_Rasta
Würde mich jetzt nicht wundern ,wenn das funktioniert hat !


melden

Drogen per Post

31.05.2007 um 11:53
Ne ich glaub das hat nciht funktioniert, sonst hätten sie es ja ned rausgekriegt denkich!
Ich find grade leider nix drüber, vielleicht hab ich es ja doch nur geträumt!:D

Jedenfalls is es im grossen und ganzen ned schwer, ich kenn auch einige Leute,die sich von Hollandurlaub einfach ein Packchen nach hause schicken, wie schon iwo steht,steht dem ja nur der Zoll im Weg, und der kontrolliert sicher nicht jedes Paket!


melden

Drogen per Post

31.05.2007 um 11:55
@König_Rasta
Aber die Zollis sind scharf wie Hunde ! Ist doch schon heftig !


melden

Drogen per Post

31.05.2007 um 11:58
Na zu recht, es is nunmal ihr Job!
Ich mein wir reden ja hier nicht nur von Cannabis,es wird ja sicher auch Kiloweise Heroin etcetc verschickt!

Du musst wissen, ichbin sehr gegen Drogen, nur seh ich Cannabis einfach nicht als Droge! :D


melden

Drogen per Post

31.05.2007 um 12:17
@König_Rasta
Canabis sehe ich genauso wie Du ! Ich will auch nichts beschönigen wennes um Drogenn geht ! Mir ging es eher um den Transport und den Weg !


melden

Drogen per Post

31.05.2007 um 12:21
Naja aber was will man machen, man kann eben "leider" ned jedes paket kontrollieren,ausserdem gibts ja das Briefgeheimnis auch noch!^^


melden

Drogen per Post

31.05.2007 um 12:26
@König_Rasta
Das ist wahr ! So wird noch vieles im Netz passieren !


melden

Drogen per Post

18.06.2007 um 14:15
@König_Rasta

und wie war das zeugs von azuris oder wie der shop heißt? Gibt jasehr viele unterschiedliche Meinungen darüber.


melden

Drogen per Post

18.06.2007 um 14:41
Moin hier findet man auch ein paar nette sachen...;)

http://www.azarius.at/smartshop/


melden

Drogen per Post

18.06.2007 um 15:11
ich frag mich warum man was gegen biologische drogen tun sollte

chemische machendie menschen wirklich kaputt
und davon sind allein schon unmengen in unserem essen


melden

Drogen per Post

18.06.2007 um 15:29
@Gabriel:

Weil man sich auch mit "biologischen" Drogen umbringen kann, ebenso, wieman sich seine Gesundheit mit Bio-Wein ruinieren kann, geht's auch mit Engelstrompeten,Bilsenkraut, Stechapfel oder was sonst Mutter Natur Dir so anbietet.
DieUnterscheidung in Bio = Gesund und Chemie = Krankmachend funktioniert bei Drogen auchnicht.


melden

Drogen per Post

18.06.2007 um 15:32
Ich bin zwar gegen Drogen, aber für die Käufer ist die deutsche Post eine guteAlternative zu den herkömmlichen Dealern.


melden

Drogen per Post

18.06.2007 um 15:32
Wer weiß was noch für Dinge über die Post geschmuggelt werden...


melden

Drogen per Post

18.06.2007 um 15:36
@Bagira:
"Wer weiß was noch für Dinge über die Post geschmuggeltwerden..."

Infos bei Deinem zuständigen Zollamt!

Wer illegale Dinge imAusland erwirbt, egal, ob Drogen, Waffen, NS-Propaganda, der muss immer damit rechnen,dass die Sendung beim Postzollamt geöffnet wird, und sei es nur im Rahmen einerStichprobe oder eben bei Verdachtsmomenten. Diese können Absender, Empfänger,Herkunftsland, Auffälligkeiten und vieles mehr sein. Allein schon aus Sicherheitsgründenwird Luftfracht routinemässig gecheckt. Und manchmal ist eben neben dem Röntgendurchlaufauch der Hund mit der Koksnase oder der Sprengstoff-Schnüffler dabei. Dabei spielt derFrachtführer, also DHL, TNT, FedEx, UPS oder wer auch immer, keine Rolle. Zumal, wenn dieLieferung von ausserhalb der EU kommt, dann muss der Empfänger sie nämlich bei seinemzuständigen Zollamt verzollen! Und die gucken in Deinem Beisein schon gern mal rein, obauch das drin ist, was Du verzollst!

Fröhliches Importieren illegaler Artikel ausdem Ausland. Da gibt's sicherere Wege als nun gerade die gute alte Schneckenpost!


melden

Drogen per Post

18.02.2008 um 13:04
ach ja bei so viel "toleranz" .
beschützt eure kinder und freunde lieber vor jamba und world of warcraft
wenn mans hier so ähnlich wie in holland machen würde ....
wäre das bestimmt das aus der deutschen unfehlberen leitkultur

"heil"-t euch selbst


melden