Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Dem Essen mehr Wert beimessen

40 Beiträge, Schlüsselwörter: Essen, Ernährung, BIO
Pantheratigris
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dem Essen mehr Wert beimessen

10.06.2007 um 15:00
Dass sich das nun auch noch reimt ist Zufall. Zum Thema:Mir ist aufgefallen, schon seit einiger Zeit, dass wir in unseren Breitengraden sämtliche Lebensmittel als selbstverständlich ansehen und ihnen keinen Wert mehr beimessen. Das find ich allerdings schon bedenklich, wenn man sich überlegt, dass andere für ein Stück Brot stundenlang arbeiten würden, während wir uns Billigfastfood in Übermengen reinstopfen. Ich z.b. bin jetzt auf hochwertigeres Zeug umgestiegen. Brauner Naturrohrzucker unbehandelt kostet um die 2,50€ pro halbes Kilo, der Tee oder Cappuccino schmeckt doppelt so gut und man genießt mehr. Ausserdem kaufe ich Schokolade zum Beispiel mittlerweile gerne im fair trade, entweder in 3te Weltläden oder eben im Supermarkt in der entsprechenden Abteilung, womit ich mich besser fühle, da ich weiß, dass davon sich andere auch etwas kaufen können (d.h. vom gehalt daran).Wie geht ihr mit Lebensmitteln um? Futtert ihr Pizza und Pasta in euch rein in rauen Mengen oder kocht ihr lieber mal was gesünderes und anspruchsvolleres? Kauft ihr lieber Bio und evtl Fair trade oder das billigste?Klar, es gibt Leute, die sind froh, sich ein Toastbrot und Aufschnitt leisten zu können, die nehm ich jetzt mal davon aus, da hochwertige Lebensmittel nunmal ein paar Cent mehr kosten.


melden
Anzeige

Dem Essen mehr Wert beimessen

10.06.2007 um 15:04
bei uns geht es sehr ausgewogen zu. es darf auch mal ausnahmsweise fast food sein (danneher nen döner) aber sonst wird frisch gekocht


melden
kaltesfeuer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dem Essen mehr Wert beimessen

10.06.2007 um 15:05
Also, ich kann nichts wirklich genießen, bei dem ich keine Vorstellung davon habe, wasdas eigentlich ist und woher es kommt...

Bei manchen Sachen kanns einem danatürlich schon den Magen umdrehen...

Billiges Essen ist für mich tabu.. ich essezwar nicht ausschließlich als Bio Ausgepriesenes, aber dennoch hochwertiges... und denkeauch immer darüber nach, wie es hergestellt worden ist


melden

Dem Essen mehr Wert beimessen

10.06.2007 um 15:07
ich will lieber garnich genau wissen was so in den sachen drin is, die ich esse...
Ichesse was mir schmeckt und am meisten süßigkeiten :>


melden
kaltesfeuer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dem Essen mehr Wert beimessen

10.06.2007 um 15:13
@Silberblume

Nach dem Motto "was ich nicht weiß, macht mich nicht heiß"? Na, wennsich das mal auf Dauer nicht als Fehler erweisen könnte...^^


melden
xXDaWnXx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dem Essen mehr Wert beimessen

10.06.2007 um 15:14
Ich versuche eigentlich eher mich frisch zu ernähren, frisch gekocht usw. aber manchmalgeht es eben nicht anders, dann esse ich auch Fast Food und so Zeug.


melden
newyork
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dem Essen mehr Wert beimessen

10.06.2007 um 15:38
wir essen sehr abwechslungsreich.
mal bio, mal fastfood! ^^


melden
krist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dem Essen mehr Wert beimessen

10.06.2007 um 15:41
...das sone sone sache....

ich esse alles was mir schmeckt...worauf ich lusthab....egal was drin ist...
nichtmal bei obst weiß man genau obs denn auch gesundist....

essen ist ja nicht alles....der ganze lebensstil...raucht man, trinkt man,fäht man auto


melden
xXDaWnXx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dem Essen mehr Wert beimessen

10.06.2007 um 15:42
"nichtmal bei obst weiß man genau obs denn auch gesund ist...."

für gewöhnlich istObst schon gesund, solange man nicht zuviel davon isst.


melden
krist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dem Essen mehr Wert beimessen

10.06.2007 um 15:46
an und für sich schon; aber nichtmal bei bio obst kann man sich wegen toxinen oder wasauch immer sicher sein


melden
krist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dem Essen mehr Wert beimessen

10.06.2007 um 15:49
naja gut; bei obst aus okölogischen anbau schon:
chemisch-synthetische pestizidewerden ausgeschlossen und ebenso synthetischedüngemittel...trotzdem.....blödsinn....gesund ernähren ist nichtalles...


yoga....das ist gut für die gesundheit...


melden

Dem Essen mehr Wert beimessen

10.06.2007 um 15:50
@ bloody girl
wenn man sich die letzen ergebnisse von stift und waren test anschautsind die
nur alle mit pestiziden vergiftet..


melden

Dem Essen mehr Wert beimessen

10.06.2007 um 15:52
hm, da war jemand schneller..
:(


melden
krist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dem Essen mehr Wert beimessen

10.06.2007 um 15:56
"normales" obst ist sicher reichlich vergiftet...

in der shule hab ich gelernt,ökologischewr anbau ist cool und gesund...aber ob ichs glaube....

was wurde beistiftuntg warentest gestestet?? "normales" oder bioobst?? oder beides???


melden

Dem Essen mehr Wert beimessen

10.06.2007 um 16:03
"@ bloody girl
wenn man sich die letzen ergebnisse von stift und waren test anschautsind die
nur alle mit pestiziden vergiftet.."

*ROFLMAO* heheHE^^

ohman...also entweder war das "stift und waren test" gewollt und das war ein genialeswortspiel, ODER, und das glaube ich viel mehr, hast du das ernstgemeint...dann ist esauch noch um längen witziger :D:D:D:D:D:D


melden

Dem Essen mehr Wert beimessen

10.06.2007 um 16:23
Ich ernähre mich eigentlich fast ausschließlich von Bio-/ und Fairtradeprodukten bzw. vonObst und Gemüse, das wir im Garten haben... es kommt nur äußerst selten vor, dass ich malwas anderes esse.... Von Fastfood usw. halte ich generell nichts... weil es ungesund istund es mir ohnehin nicht schmeckt.


melden

Dem Essen mehr Wert beimessen

10.06.2007 um 16:26
Nun ich denke Essen ist schon sehr wichtig im Leben, Lebensfreude, dazu ne gute FlascheWein, aber bitte nicht zu nem Burger:( daher schaue ich genau was ich einkaufe. Auf demMarkt bekommt man das beste Obst und Gemüse:),es gibt genug Lebensmittelgeschäfte dieauch gute Ware führen.

Nicht alles ist gespritzt und wenn doch, nun es gibt keineKontrolle.Ich bin ein Kochfeti, Fastfood ist jetzt nicht so mein Ding, selten, zudem derKörper schreit auch nicht danach..Gekochtes schmeckt immer besser.Na ja ich rauche,trinke auch mal was, da kann ja wenigstens das Essen stimmen:)


melden

Dem Essen mehr Wert beimessen

10.06.2007 um 16:31
wie der typ in hostel der auch gern alles mit den fingern isst ;)


melden
krist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dem Essen mehr Wert beimessen

10.06.2007 um 16:38
ich zähle fastfood zu einer der besten erfindungen in den letztenjahren/jahrzehnten......

wenn ich kopfschmerzen hab nehm ich auchkopfschmerztabletten....die liste der nebenwirkungen ist zwar lang....danach hab ich aberkeine kopfschmerzen mehr....

mir ist egal ob ich meinem körper mit dem was ichesse oder amche was gutes tue....

das bringt mir (vielleicht) unterm strich ca. 10jahre....naund...


melden

Dem Essen mehr Wert beimessen

10.06.2007 um 16:54
Wir kaufen seit einiger Zeit sehr viele Bio Produkte und es ist unter dem Strich nichtmal unbedingt teurer als andere Produkte, z.B. kosten die Chiquita Bananen genauso vielwie die Bio Bananen. Aber wir essen auch mal etwas fertiges. Immer so wie wir lust oderZeit haben. Ich denke mein Körper nimmt es mir nicht allzu übel wenn ich zwischendurchmal nicht so gesund lebe. Aber im großen und ganzen fühle ich mich besser seitdem wir aufdas achten was wir essen. Regelmäßiger Stuhlgang ist dabei nur eine positiveNebenwirkung. ;)


melden
Anzeige

Dem Essen mehr Wert beimessen

10.06.2007 um 17:01
Der größte Schaden, den Ernährung und Essensauswahl verursacht, ist nicht auf die Art undAuswahl der Lebensmittel, sondern dem exorbitanten Übermaß und der ungezügelten Völlereizurückzuführen, auch wenn es die meisten nicht sehen wollen!;)


melden
113 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt