Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Lügen um andere nicht zu enttäuschen

97 Beiträge, Schlüsselwörter: Lügen, Täuschung, Notlügen
devanther
Diskussionsleiter
Mitglied gesperrt
-> Begründung
Profil von devanther

Lesezeichen setzen

Lügen um andere nicht zu enttäuschen

29.06.2007 um 22:50
Ist es in Ordnung zu lügen um andere nicht zu entäuschen?
So dass eine Welt bestehen bleibt, in der man niemanden enttäuscht hat.
Zum Beispiel wenn man lügt, weil man vor etwas Angst hat diese aber nicht zeigen möchte.
Zum Beispiel wenn man lügt weil einem die Wahrheit zu peinlich ist.
Vielleicht um sich selber zu stärken und sich in einer Lüge in einem anderem Licht zu sehen.
Hat es für den Menschen selber Folgen, wenn er lügt und niemand bekommt es heraus (aus der sozial-psychologischen Sichtweise)?
Ich denke nur, dass wenn manche Menschen zu oft lügen, ob es die anderen nun mitbekommen oder nicht, weiß er dennoch dass er gelogen hat und zum Beispiel eine seiner Schwäche damit kaschieren will.
Die anderen sehen ihn in diesem Gebit dann von der starken Seite, der Mensch der gelügt hat weiß es aber besser, dass er in diesem Gebiet nicht stark ist.
Dieses Gefühl müsste ihn innerlich zerfressen, auch wenn man es ihm nicht anmerkt.
Er wäre dann in diesem Gebiet nicht stark und bräuchte weitere Lügen um diese Illusion aufrecht zu erhalten, bis es in einer Spirale ausartet.
Und somit müsste man nicht an seinem Leben, sondern an seiner Illusion arbeiten, Kraft hinein investieren.


melden
Anzeige
krist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lügen um andere nicht zu enttäuschen

29.06.2007 um 22:55
ich würde mal schlicht und einfach sagen:

ja!!


beispiele muss ich nichtnennen!
jeder von uns lügt!!

aber in einer beziehung sind lügentabu!
unehrlickeit von seiten des partners --- das geht garnicht!!!


melden

Lügen um andere nicht zu enttäuschen

29.06.2007 um 22:56
Gut aber in einer Beziehung gibt es mit sicherheit auch mal ein paar kleinere Notlügen.Keine gravierenden aber immerhin ein paar kleine ;)


melden
krist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lügen um andere nicht zu enttäuschen

29.06.2007 um 23:00
son paar kjleine sind ok...aber nicht fremdgehen nich sagen und aauch andere harmloseresachen - zum beispiel ein date verheimlichen..!!

ich hab meine ex belogen wegendrogen!!!
das war für uns beide besser..bis ichs übertrieben hab...


melden

Lügen um andere nicht zu enttäuschen

29.06.2007 um 23:03
krist schrieb:.aber nicht fremdgehen nich sagen und aauch andere harmlosere sachen - zumbeispiel ein date verheimlichen..!!
Ok, das geht aber schon mehr inRichtung Betrug. Aber Lügen ist in so einer Sache wirklich das allerletzte! Kann ichnachvollziehen


melden
xXDaWnXx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lügen um andere nicht zu enttäuschen

29.06.2007 um 23:05
Schließe mich der Meinung von krist an, Notlügen tut jeder mal, aber wer in einerBeziehung lügt oder unehrlich ist, oder etwas vertuschen möchte o.ä. der ist total untendurch!


melden
krist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lügen um andere nicht zu enttäuschen

29.06.2007 um 23:08
ich hätte nie gedacht das das mal passiert!

bloody_girl und ich sind einermeinung!!

;)


melden
devanther
Diskussionsleiter
Mitglied gesperrt
-> Begründung
Profil von devanther

Lesezeichen setzen

Lügen um andere nicht zu enttäuschen

29.06.2007 um 23:11
Mir geht es weniger um Notlügen, sondern das man lügt, damit man sich selbst in einanderes Licht rückt.
Das wenn andere von einem besser denken als man eigentlichist.
Nicht spontan aus einer Situation heraus, sondern das man eine vollkommen andereIdendität annimmt und mit der Pein Leben muss, weil man es besser weiß.
GezielteLügen.


melden
eyecatcher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lügen um andere nicht zu enttäuschen

29.06.2007 um 23:11
Also ich halte nicht viel von Notlügen auch nichts von sehr kleinen Lügen! Denn wenn derPartner in einer Beziehung zum Beispiel herausbekommt, dass man gelogen hat steht mandumm da, weil man erstens die Wahrheit nicht gesagt hat und weil der Grund, wegen dem mangelogen hat meistens auch ans Licht kommt!

Wir leben in einer Welt in der Lügenzum Alltag gehört und das finde ich sehr schade... :(


melden

Lügen um andere nicht zu enttäuschen

29.06.2007 um 23:11
Was ich auch mehr als verabscheue ist es unehrlich gegenüber seinen Kindern zu sein! Dasist ekelhaft und schadet den Kindern oft mehr als die Eltern es wahrhaben wollen,


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lügen um andere nicht zu enttäuschen

29.06.2007 um 23:13
Meinst du jetzt explizit Lebenslügen, oder hab ich das falsch verstanden ?


melden
xXDaWnXx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lügen um andere nicht zu enttäuschen

29.06.2007 um 23:14
krist,

tja, bei Beziehung kenn ich auch kein Spaß, und bei Lügen in Beziehungenschon gar nicht.

devanther,

wer sich in ein besseres Licht rücken möchte,als man steht, der ist genau so unten durch, wenn man sagt man ist schlecht usw. dasglaub ich sogar, aber nicht gut.
-.-
Wieso gibt es Menschen die lügen?

Ichgebe es zu, ich habe auch schon gelogen, um mich aus einer Sache raus zu reden, oder dassdas was ich gemacht hab, nicht so peinlich wirkt, aber die Lügen die einen besser machen,oder Beziehungen aufrecht erhalten, die eigentlich gar keine mehr so ist, wie es amAnfang eine war ... -.-


melden
devanther
Diskussionsleiter
Mitglied gesperrt
-> Begründung
Profil von devanther

Lesezeichen setzen

Lügen um andere nicht zu enttäuschen

29.06.2007 um 23:14
>>>Wir leben in einer Welt in der Lügen zum Alltag gehört und das finde ich sehrschade...<<<

Das ist ein Punkt.
Die ganzen Lügen können doch nicht einfachspurlos an einem vorübergehen.
Hierbei muss sich auch seine Einstellung, seine Idealeund seine Gefühle verändern.
Wenn ein Mensch damit nicht umgehen kann, sich aber ineiner Spirale befindet aus der er nicht mehr heraus kommt und dies ihm an den Rand desWahnsinns treibt.
Keine kleine Lügen, oder Notlügen, sondern richtig gezielteLügen.
Ein Leben, eine Idendität die auf Lügen basiert.


melden

Lügen um andere nicht zu enttäuschen

29.06.2007 um 23:15
@eyecatcher
Wenn deine Freundin kommt und fragt wie ihr ihre neuen Schuhe stehen unddu dazu eigentlich ünerhaupt keine Meinung hast, dann aber sagst sie würden toll aussehenist das auch ne kleine Lüge.
Aber sie wird es dir nicht nachtragen weils ja ne netteLüge war ;)


melden

Lügen um andere nicht zu enttäuschen

29.06.2007 um 23:16
ich hab nochnie gelogen! <-- lüge!


melden
eyecatcher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lügen um andere nicht zu enttäuschen

29.06.2007 um 23:19
@soulmirror

Wenn ihr dann fast jeder sagt, dass die Schuhe scheiße aussehen könntesie doch merken, dass ich ein bisschen geflunkert habe^^ und da sage ich ihr besservorher, dass die Schuhe nicht so gut zu ihr passen ;)


melden

Lügen um andere nicht zu enttäuschen

29.06.2007 um 23:23
@eyecatcher
Mit ein bisschen Glück wird sie nur die besten Freundinnen fragen. Und diewerden die Schuhe der anderen so oder so toll finden und Komplimente dazu geben:b

Somit wär das Problem mal gelöst :D


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lügen um andere nicht zu enttäuschen

29.06.2007 um 23:24
@devanther,

also sojemand tut sich nicht´s gutes, denn solche Lebenslügen sindzeiseitig über kurz oder lang zum scheitern verurteilt !

Wobei ich bei gewissenHintergründen dann zumindest noch Verständnis hätte, wenn nach aufkommen der Wahrheitdementsprechend nachvollziehende Argumente der Warums kämen...aber egal wie man´s drehtoder wendet wenn mutwillig zum eigenen Vorteil gelögen wird ist´s nicht gut für´s eigeneSeelenheil, weil die Umwelt/Familie, Freunde soziales Umfeld und Partner reagiert ja dannauch dementsprechend darauf...Neeee Lebenslügen sind nicht gut, am besten keineerschaffen, dann gibt´s damit auch keine Probleme !


melden

Lügen um andere nicht zu enttäuschen

29.06.2007 um 23:39
Wörtlich genommen - ist es doch korrekt -
wobei die Konsequenzen entscheidend seinollen - müssen !

Delon.


melden

Lügen um andere nicht zu enttäuschen

29.06.2007 um 23:45
Jeder hat mal gelogen ich finde es ist manchmal lebensrettend....


melden
Anzeige
devanther
Diskussionsleiter
Mitglied gesperrt
-> Begründung
Profil von devanther

Lesezeichen setzen

Lügen um andere nicht zu enttäuschen

29.06.2007 um 23:48
@DieSache
>>>wenn mutwillig zum eigenen Vorteil gelögen wird ist´s nicht gut für´seigene Seelenheil, weil die Umwelt/Familie, Freunde soziales Umfeld und Partner reagiertja dann auch dementsprechend darauf..<<<

Richtig, so kommt die Spirale zustandeund somit kommt es zu einem Gefühl der Machtlosigeit.

Wenn man glaubt dass esanderen dadurch besser geht, eben durch diesen Vorteil, weil sie jemanden in einemanderen Licht sehen und sich dadurch keine Sorgen machen, ist es dann wircklich falschwenn man lügt?
Wenn man an einer Situation sowieso nicht mehr ändern kann und dasVergangene nur noch als gegeben hinnehmen kann?
Oder auch weil man von sich selbstenttäuscht ist.
Natürlich kommt es dabei auch immer auf die Situation an und wie vielein Mensch ertragen kann.....
Oder könnte man sagen dass solche Menschen emotionalgestört sind, weil sie durch die Lügen keine Fehler an sich selbst zugeben können?


melden
285 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt